Kategorien Archiv für Online Dating

LemonSwan – ausführlicher Testbericht – Die Alternative zu Parship und Elitepartner?

Einleitung

Seit 2017 gibt es eine neue erfrischende Partnerbörse, die vom Elitepartner Gründer Arne Kahlke ins Leben gerufen wurde.  

Bei LemonSwan sind relativ viele Akademiker, ca. 71% angemeldet.  Von den ca. 410.000 registrierten Mitgliedern sind 60.000 wöchentlich aktiv.
Der Frauenanteil ist hier, mit 56%, etwas höher als bei anderen Partnervermittlungen. Frauen sollen sich hier, laut LemonSwan, besonders wohl fühlen und nicht durch massenhafte Standardanschreiben oder Fakeprofile belästigt werden.
Dafür sorgt, nach Aussage von LemonSwan, der "Türsteher". Hier wird jedes neue Mitglied auf seine Seriosität hin überprüft, d.h. sind die Angaben und Bilder angemessen und z.B. nicht sexistisch, etc.

LemonSwan verfügt, laut dem Unternehmen, über eine manuell ausgewählte Mitgliederkartei, d.h. Fakeprofile wirst du höchstwahrscheinlich nicht finden.

Was mir bei meiner Probeanmeldung auffiel, war, das ich schnell Anschriften bzw. Lächeln von Frauen erhalten habe. Es sind sind so viele wie z.B. bei Parship jedoch ausreichend viele um mit verschiedenen Mitgliedern in Kontakt zu treten. 

LemonSwan richtet sich vor allem an Singles die eine langfristige Beziehung anstreben und wünschen. 

Ich habe bei einer Probeanmeldung innerhalb von einer Woche ca. 15 Kontaktanfragen von Frauen in meiner Altersgruppe erhalten! 


Für wen eignet sich LemonSwan:

  • Wenn du eine langfristige, ernsthafte Beziehung per Online Dating suchst 
  • Du dich in einer Altersgruppe zwischen 35 - 60 Jahren befindest
  • Du die Vorzüge einer Partnervermittlung (Partnervorschläge) schätzt und dir die höheren Beiträge leisten möchtest. 
  • Dir eine besonders seriöse Partnerbörse wichtig ist, die auf Frauen ausgerichtet ist. 
  • Dir wenig Fake Profile, gute Service und strenger Datenschutz wichtig sind
  • Du eher niveauvolle Mitglieder suchst, wovon mehr als 70 % Akademiker*in sind

Für wen eignet sich LemonSwan:

  • Wenn du nur lockere Flirts bzw. ein erotisches Abenteuer suchst
  • Dir eine seriöse Partnerbörse nicht so wichtig ist
  • Wenn du nicht mindestens ca. 20,-€ / Monat (über ein Jahr) bezahlen möchtest oder kannst. (Rabatte nicht berücksichtigt)
  • Du jünger wie ca. 30 Jahre bist, da es in dieser Altersgruppe zu wenige Mitglieder gibt.

"Parship hat die höchste Erfolgsquote aller Partnerbörsen und stiftet heute jede 15 te Ehe in Deutschland" (Quelle: Singlebörsen-Vergleich.de) 

Steckbrief LemonSwan 

Mitgliederanzahl

ca. 420.000  (60.000 aktive) in DE  

Online seit 2017 

Geschlechterverteilung

Männer 44 % Frauen 56 %  

Ausrichtung

moderne Partnervermittlung mit klaren Fokus auf feste Partnersuche 

Altersdurchschnitt

mittleres Alter, meist zwischen 35
und 55 Jahren

Besondere Funktionen

umfangreicher Persönlichkeitstest,  gute Serviceleistungen, keine Dating App

Preise

Premium Mitgliedschaft ab 20,- € / Monat 

Besonderheiten bei LemonSwan


Die relativ junge Online Partnerbörse achtet vor allem auf ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis. Sie ist eine der wenigen Partnerbörsen, wo der Frauenanteil mit 56 % etwas höher liegt als der Männeranteil. Frauen sollen sich hier auf der Plattform nicht durch übermäßige viele Nachrichten belästigt fühlen, so LemonSwan.  

Das Vermittlungsprinzip basiert, ähnlich wie bei Parship (Testbericht) und Elitepartner auf einem wissenschaftlich basierten Persönlichkeitstest, die Beschreibung erfolgt weiter unten im Artikel. Der Persönlichkeitstest dient dazu, herauszufinden wie gut ein anderes Mitglied bei LemonSwan zu deiner Persönlichkeit passt und ob ihr euch in einer Partnerschaft ergänzen könnt. 

Als Nachteil ist sicherlich noch die relativ kleine Anzahl an Mitgliedern zu sehen. Eine Umkreissuche von z.B. 50 KM führt hier zu wesentlich weniger Ergebnissen als bei den etablierten Mitbewerbern.

Der Anmeldeprozess bei LemonSwan

Die Anmeldung erfolgt immer über eine E-Mail Adresse und Festlegung eines Passwortes. Eine Anmeldung über Google oder Facebook ist nicht möglich. 
Bei Lemonswan erfolgt immer zusätzlich eine Verifizierung der Anmeldung per SMS. Dies dient dazu, unseriöse bzw. Fake Profile von Anfang an auszuschließen.
Nach Bestätigung der E-Mail Adresse, startet sofort der obligatorische Persönlichkeitstest den ich im nächsten Abschnitt näher beschreibe. 

Das Vermittlungsprinzip von LemonSwan- der Persönlichkeitstest

Der Persönlichkeitstest dient dazu, wie gut ein anderes Mitglied zu deiner Persönlichkeit / Wesen passt und ob ihr euch in einer Partnerschaft ergänzt.

Die Grundlage des LemonSwan -Persönlichkeitstests beruht auf dem sogenannten Fünf-Faktoren-Modell aus der Persönlichkeitspsychologie. Bei diesen Modell werden folgende Bereiche der eigenen Psyche abgefragt:

  • Neurotizismus (Tendenz zu Ängstlichkeit und Nervosität)
  • Extraversion (Tendenz zu Geselligkeit, Dominanz und Frohsinn)
  • Offenheit (neue Erfahrungen bzw. Intellekt bzw. Kultur)
  • Soziale Verträglichkeit (Tendenz zur Freundlichkeit und Harmonie)
  • Gewissenhaftigkeit (Tendenz zu langfristigem Planen, Selbstdisziplin und Fleiß)

Der Test umfasst einige Multiple-Choice-Fragen und Bildabfragen die einfach per Klick auf eine oder mehrere Antwortmöglichkeiten beantwortet werden. 

Die Fragen im LemonSwan Persönlichkeitstest beziehen sich über deine grundlegende Einstellungen zum Leben, Bildungsstand, Kinderwunsch, Interessen und Hobbys. Darüber hinaus auch auf die Lebensweise, Vorstellungen von der Zukunft und die Gestaltung der Freiheit.

So ist es für die Online Partnervermittlung möglich, dir andere Singles mit ähnlichen Interessen und einer ähnlichen Einstellung zum Leben vorzuschlagen. 

Foto: marjan4782

Wichtig ist, diese Fragen aus dem Bauch heraus zu beantworte und nicht zu lange zu überlegen. Sei ehrlich zu dir selber, sonst verfälscht du dein eigenes Ich und findest evtl. nicht den passenden Partner. Denke daran, den Test liest kein anderer!

LemomSwan empfiehlt, für den Test sich mindestens 20 Minuten Zeit zu nehmen, diese Zeit brauchst du auch, nach einem Praxistest von mir. 

Die Partnervorschläge) der Online Partnervermittlung werden auf Grundlage deiner eigenen Angaben in diesem Test hin optimiert. Daher lohnt sich der Zeitaufwand, also nimm Dir Zeit für die Fragen.

Fragen die beim LemonSwan Persönlichkeitstest zu beantworten sind z. B.:

  • Ich tausche mich gerne mit meinem Partner über die Erlebnisse des Tages aus.
  • Ich sehe meinen Mitmenschen an, was gerade in ihnen vorgeht.
  • In Stresssituationen werde ich schnell hektisch.

Die Fragen des Tests sind über eine  6-stufigen Skala von "Trifft nicht zu" bis "Trifft zu" zu beantworten.

Die 4 letzten Besucher (Interessenten) meines Profils mit Machting Punkten - Darstellung auf meiner Startseite  Foto: LemonSwan.de

Wie nehme ich am besten Kontakt zu anderen Mitgliedern auf ?

Wie schon erwähnt, bekommst du nach der Anmeldung und dem Durchlaufen des Persönlichkeitstest, direkt Kontakte vorgeschlagen, die sich aus dem Ergebnis deines Persönlichkeitstests ergeben, sprich die zu dir passen.  

Der Grad der Übereinstimmungen wird dabei in Punkten den sogenannten Matchingpunkten angegeben. Die maximale Punktzahl der Matchingpunkte liegt bei 130. Ich würde dieses Punktesystem nur als Vorauswahl sehen. Es kann durchaus sein, das du auch ein Mitglied sympathisch findest, was eine niedrige Punktezahl mit dir aufweist. 

Du kannst deine persönlichen Partnervorschläge nach den Punkten

  • neueste zuerst,
  • Entfernung und
  • Anzahl der Matchingpunkte sortieren,

allerdings nach Entfernung erst als Premiummitglied. 

Die Profilbilder deiner Partnervorschläge werden erst nach einer möglichen Freigabe der Fotos durch die Mitglieder angezeigt. Vorher lässt sich das Aussehen der Mitglieder nur schemenhaft erahnen.
Um ein Mitglied von LemonSwan auf dich aufmerksam zu machen, kannst du es mit der Funktion "Lächeln" auf dich aufmerksam machen. Für die Kontaktaufnahme durch eine persönliche Nachricht ist eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft nötig! 

Gut finde ich, dass die Kommunikation mit bereits kontaktierten Mitgliedern gesondert angezeigt wird.  So lässt sich jeder Flirt zurückverfolgen und du weißt genau, mit welchem Mitglied du welche Informationen ausgetauscht hast.
So kannst du, wenn dir ein Kontakt doch nicht aus dem Kopf gehen sollte - soll ja mal vorkommen- leicht das Gespräch wieder aufnehmen.

Die Profile der Mitglieder bei LemonSwan sind meistens umfangreich ausgefüllt.

Beachte: In der kostenlosen Mitgliedschaft kannst du keine Nachricht verschicken, nur ein Lächeln! Die kostenlose Mitgliedschaft ist damit nur zum kennenlernen der Plattform geeignet.  

neuste Partnervorschläge auf Startseite     Foto: LemonSwan


Die Partnervorschläge selbst sind nach den Matchingpunkten sortiert, 130 Punkte sind maximal möglich, 70 Punkte ist der geringste Übereinstimmungswert.

Ich würde persönlich die Punktesortierung nur als groben Anhaltspunkt sehen und ein für mich interessantes Profil auch anschreiben, wenn es laut Parship wenig Übereinstimmung verspricht.

Die Partnervorschläge können explizit noch mal nur nach Matching Punkten, nach der Entfernung und nach neuste Vorschläge sortiert werden.   

Tipp: Schreibe nicht unbedingt die Profile an, die die Kennzeichung Neu haben. Diese Kontakte werden sehr oft angeschrieben und die Gefahr ist groß, das du keine Antwort erhälst. 

Wie schreibe ich am besten andere Mitglieder an bei LemonSwan?

Meine persönlichen Erfahrungen und Praxistipps sind folgende:

Sende immer als erste Nachricht eine kurze Textnachricht in Form einer Frage.
Gehe dabei auf ein Hobby, Bemerkung oder Interessengebiet des anderen Profils ein.

Beispiel:
Ich habe gelesen, das du voriges Jahr am Bodensee wandern warst. Was hat dir dort gut gefallen? Bei mir war es….
Damit zeigst du echtes Interesse und der oder die andere merkt, das du dich mit dem Profil beschäftigt hast!

Nur ein Kompliment senden wirkt einfallslos und zu einfach, da bekommst du selten eine Antwort.

Was auch immer gut ankommt, sind humorvolle Nachrichten, verbunden am besten noch mit humorvollen Aussagen in deinem Profil.

Deine Fotos würde ich auch schon bei der ersten oder zweiten gesendeten Nachricht freigeben, damit entsteht beim Gegenüber ein Gesamtbild von dir. 


Du kannst Mitglieder auf folgende Weise kontaktieren:

persönliche Textnachricht

Die Kontaktaufnahme per persönlicher Nachricht ist bei LemonSwan beliebt und üblich. Jetzt aber bitte nicht nur schreiben, "Hallo, wie geht es?" Etwas origineller darf es schon sein! Gehe am besten auf das andere Profil ein und frage etwas was dir im Profil aufgefallen ist, z.B. bei den Fragen die Parship stellt.
Beachte: Die Voraussetzung um überhaupt mit anderen Singles in Kontakt zu treten ist die Ausfüllung deines eigenes Profils zu mindestens 50 %.  

Dazu gehört u.a. Einstellung mindestens eines Bildes, teilweise Beantwortung von ein Fragen, Ausfüllung der Freitextfelder. 

Beachte: In der kostenlosen Mitgliedschaft kannst du nur eine Nachricht verschicken und die Antwort nicht mehr lesen. 

ein Lächeln senden

Wenn du dich nicht traust einen Text zu verfassen, kannst du auch nur ein virtuelles Lächeln versenden. Der / die Angelächte erhält dann ein Smily ????  in das Postfach und wird so auf dein Profil aufmerksam.
Ich halte nicht viel von dieser Form der Kontaktaufnahme, sie ist einfach zu unpersönlich und führt oft dazu das du keine Reaktion erhälst.

Tipp: Vermeide langweilige Standard-Nachrichten, die parallel an eine ganze Reihe von Mitgliedern versendet werden – das fällt auf, wirkt unpersönlich und führt meist nicht zu einer Antwort.

Foto freischalten 

Natürlich kann man auch nur seien Fotos für ein anderes Mitglied freischalten und auf eine Reaktion der Gegenseite warten. Ich würde dieses Kontaktmöglichkeit aber immer nur in Verbindung mit einer anderen auswählen, z.B. in Verbindung mit dem Versand einer Textnachricht.

eigene Profilgestaltung bei Parship

LemonSwan bietet dir ein Vielzahl von Fragen, Textfelder und Abfragen über Hobby, Interessen und Vorlieben an, die du in deinem Profil angeben bzw. auswählen kannst.

Diese Angaben würde ich möglichst vollständig ausfüllen, zusammen mit mindestens 2-4 Profilbildern. Diese sollten aus verschiedenen Lebensbereichen, also z.B. Urlaubsfotos. Porträtfotos, 1-2 Fotos wo du ganz zu sehen bist, stammen.

Wie in der nachfolgenden Bildschirmkopie zu sehen, stehen unter dem Hauptprofilbild  einige persönliche Angaben zu deiner Person, wie z.B. zur Größe, dem Familienstand, Bildung, Sternzeichen, sportlich Aktivitäten und z.B. dem Rauchverhalten.

eigene Profilseite bei LemonSwan     Foto: LemonSwan.de 

Ich kann und sollte einen Willkommenstext verfassen, mit dem ich meine Besucher begrüße, z.B. könnte hier stehen, was dir wichtig ist einer Partnerschaft oder in deinem Leben!

Mit den Über mich Fragen, kann ich dem Besucher etwas von mir erzählen und rüberbringen. z.B. über so Fragen wie:  "Was ist mir wichtig", "Schreib mich gerne an, wenn...", "Mein perfekter Tag..."

Unter dem Reiter Testergebnisse kann ich meine eigenen Ergebnisse des Persönlichkeitstest einsehen, was bestimmt interessant sein kann! 

Was sollte ich bei der Einstellung meiner Profilbilder unbedingt beachten?

Die eingestellten Profilbilder sind natürlich einiger der wichtigsten Faktoren in deinem Profil. Deshalb habe ich hier einige Tipps zu Profilbildern zusammengefasst:

  • Stelle mehrere Fotos aus unterschiedlichen Lebenssituationen in dein Profil ein.
    Das können z.B. Fotos aus einem Urlaub, von einer Freizeitaktivität (Wandern, skifahren,  radfahren, etc.) sein. Auch ein Foto vom Arbeitsplatz, bei einer
    Feier oder im schicken Anzug bzw. Kleid kann eingestreut werden.
  • Verwende keine Selfies, die geben oft nicht deine Typ wieder und wirken so auf die schnelle gemacht.
  • Generell sollten die Fotos deine natürliche Ausstrahlung wiedergeben. Frage dazu am  besten einen Freund bzw. Freundin.
  • Bei Parship kommen gut eher seriöse, freundliche Bilder an, es geht denn meisten Mitgliedern immer um eine ernste langfristige Partnerschaft.
  • Vor allem an die Herren gerichtet, Fotos im Sportstudio und vor dem neuen Auto kommen bei der Damenwelt meist nicht gut an!

Noch mehr Tipps zu perfekten Profilbildern findest du in meinem Artikel :
6 goldene Regeln für ein perfektes Profilbild


Welche Profilinformationen sollte ich in meinem LemonSwan-Profil hinterlegen. 

Die Gestaltungsmöglichkeiten im eigenen Online Profil sind sehr umfangreich. Dazu gehören u.a.

  • Bis zu 10 Profilbilder, hier würde ich mindestens 3 Bilder aus unterschiedlichen Lebensbereichen, wie Sport ,Hobby, Ausgehkleidung, etc. einstellen.
  • Verschiedene Angaben zu Freizeit- und Sportverhalten, z.B. Lieblingsurlaube, Themengebiete di mich interessieren, Sportaktivitäten.
  • Ich über mich Angaben mit ca. 20 Fragen über persönliche Vorlieben und Einstellungen wie Frühaufsteher oder Morgenmuffel, Ich wünschte ich könnte...,  Darüber kann ich lachen, etc.
  • Ein persönliches Zitat-Textfeld mit dem ich meine Leser z.B. begrüßen kann.
  • Ein Steckbrief mit den wichtigsten Angaben, wie Größe, Land, Beruf, Kinder ja/nein, etc.


LemonSwan Kosten

LemonSwan bietet verschiedene Varianten der Premium Mitgliedschaft an. Diese unterscheiden sich nur in der Laufzeit , die Funktionen sind überall gleich.  Die hier genannten Preise sind die maximalen Standardpreise ohne Rabatte. (Stand: März 2022) 

Laufzeit 

Kosten / Monat

Gesamtkosten 

6 Monate 

29,90 € pro Monat

179,40 €

12 Monate

24,90 € pro Monat

298,80 €

24 Monate 

 19,90 € pro Monat 

477,60 €

Foto: LemonSwan

Aktuell gibt es z.B. für alle neu angemeldeten Mitglieder teilweise 40% Rabatt auf die Premium Mitgliedschaft für die ersten Monate. Mehr Tipps um die Kosten zu drücken findest du weiter unten: Wie kann ich bei LemonSwan Geld sparen

Besonderheiten und Hauptzielgruppe von LemonSwan 

  • LemonSwan richtet sich an anspruchsvolle Singles (Anteil der Akademiker > 70%) und bietet ein ausgeglichenen Geschlechterverhältnis mit einem leichten Frauenüberschuss von 56 / 44. Diese ist selten bei Online Dating Plattformen. 
  • Der Altersdurchschnitt der Männer liegt bei ca. Anfang 40, bei Frauen etwas höher 
  • LemonSwan stuft seine Mitglieder auf der Grundlage eines wissenschaftlichen
    Persönlichkeitsgutachtens ein, den jedes neue Mitglied durchläuft. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass du nur passende Partnervorschläge erhältst.

LemonSwan kostenlos testen

Es gibt die Möglichkeit LemonSwan kostenlos zu testen.
Hierbei sind die Funktionen der Onlinedating-Plattform aber deutlich eingeschränkt.

Eine kostenlose Anmeldung lohnt sich eigentlich nur, um die Plattform kennenzulernen! 

Bei der kostenlosen Registrierung kann man sich anmelden, den wissenschaftlich basierten Persönlichkeitstest absolvieren und ein Profil erstellen und man bekommt geeignete zum eigenen Profil passende Partnervorschläge.

Bei der kostenlosen Mitgliedschaft kann man ein "Lächeln“ an andere Mitglieder versenden.  

Ab der Kontaktaufnahme bzw. Austausch durch eine persönliche Nachricht ist dann aber eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft nötig, zumindest wenn man auch die Antwort des angeschriebene Lesen möchte. 

Wie kann ich bei Parship Geld sparen?

Bei Parship gibt es einige Möglichkeiten, die obige genannten Preise etwas zu drücken.

  • Direkt nach der Anmeldung bei LemonSwan erhälst du oft ein Angebot für eine kostenpflichtige Nutzung mit einem Rabatt z.B. für die ersten Monate. Dieses Angebot ist aber zeitlich begrenzt.  
  • Wenn du länger kostenloses Mitglied bist, bekommst du ebenfalls Angebote von LemonSwan mit guten Rabattangeboten bis zu 50%.
  • Ja nach Jahreszeit z.B. im Sommer kann es besonders Angebote geben, wenn sich z.B. aus Sicht von Parship zu wenige neue Neukunden anmelden. 
  • Nutze Gutscheinaktionen von LemonSwan , diese gibt es unregelmäßig z.B. für Frauen, wenn der Männerüberschuss zu stark zunimmt. LemonSwan ist ja stets bemüht eine ausgeglichene Geschlechteraufteilung zu gewährleisten.

Die Unterschiede zwischen kostenloser und kostenpflichtiger Nutzung bei LemonSwan

Kostenlose Leistungen

Kostenpflichtige Leistungen

vollständige Profilgestaltung

unbegrenzt kommunizieren (per Nachricht und Lächeln)

Partnervorschläge

Fotos freischalten und austauschen

Profile anderer Mitglieder einsehen

regionale Umkreissuche und weitere Filter

1 Nachricht* und Lächeln versenden

Persönlichkeitstest mit umfangreichen PDF-Dokument zum Download

Persönlichkeitstest incl. Auswertung

Vollständige Besucherliste

* an jedes Mitglied kannst eine Nachricht versanden, eine Antwort kann aber nicht mehr gelesen werden.  

Praxistipps um mit LemonSwan den richtigen Partner(in) zu finden

1. Für welche Altersgruppe ist LemonSwan geeignet?

Der Altersdurchschnitt liegt bei Parship eher oberhalb von 40 Jahren, sowohl bei Männern als bei Frauen. Die Mehrzahl der Mitglieder ist zwischen 40 und 55 Jahren alt.  Für unter 30 Jährige ist die Plattform eher nicht die richtige Wahl. 

Wenn du dir hier unsicher bist, ob es für deine Altersklasse die richtige Plattform ist, empfehle ich dir eine kostenlose Mitgliedschaft und die Selektierung der Suchergebnisse nach Altersklassen z.B. zwischen 30 und 40 Jahren.

Wenn du hier genügend Partnervorschläge (> 100 ) bekommst, würde ich die Plattform in Erwägung ziehen. Grundsätzliches Problem bei LemonSwan ist die niedrige Mitgliederanzahl gegenüber den etablierten Partnervermittlungen wie Parship und Elitepartner.  


2. Tipps zu Kontaktaufnahme

Hier einige Tipps zur Kontaktaufnahme in der Zusammenfassung:

  • Schreibe die erste Nachricht immer als Textnachricht und sende nicht nur ein Lächeln, das wirkt persönlicher! 
  • Gehe auf das andere Profil ein, am besten mit einer Frage zu einem Hobby, 
        Interessengebiet, etc. und sende nicht nur ein Lächeln! 
  • Schreibe ehrlich und deinem Stil entsprechend, sich zu verstellen kommt
        spätestens beim ersten Treffen heraus!
  • Humor und Kreativität in Nachrichten kommen immer gut an!  Ein Lächeln beim Leser führt oft zu einer positiven Reaktion, z.B. einem Lächeln oder gar einer Nachricht, auf die du dann eingehen kannst. 

Beachte hierzu auch meine Tipps zu "Wie schreibe ich eine erste Nachricht die ankommt"

3. Ist LemonSwan seriös oder gibt es Fake Profile? 

Jedes eingestellte Profil wird von LemonSwan überprüft, incl. natürlich der Profilbilder und auch Texteinträge. Auch Änderungen von Bildern und Einträgen werden wiederum manuell überprüft.  

Die gehobene Preisstruktur ist auch mit ein Faktor dafür, das es wenig Fakeprofile gibt, die Tummeln sich mehr auf (kostenlosen) Singlebörsen, wo es um schnelle und evtl. auch oberflächige Kontaktaufnahme geht. Hier ist es günstig und einfach Fake Profile anzulegen.

Jedes Profil kann auch manuell gemeldet werden, so das LemonSwan einen Hinweis auf nicht ganz „saubere“ Profile erhält. Diesen Hinweisen wird auch nachgegangen.

Von daher wirst du bei LemonSwan wenige Fake-Profile finden, wenn ja werden diese schnell vom Support gelöscht. Da die Plattform damit wirbt, das Frauen sich nicht belästigt fühlen sollen, wird gerade von dieser Plattform Wert darauf gelegt. 

Natürlich werden auch keine Adressen oder andere Daten an Dritte weitergeben, das wäre ja auch der Untergang der Partnerbörse, wenn das public würde. 

4. Was ist das Mindestalter für eine Anmeldung auf der DatingSeite LemonSwan?

Um einen Account bei LemonSwan zu erstellen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Auch kann ab dem Alter eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen werden.  

5. So löscht du dein Profil bei LemonSwan

  • Logge dich dazu auf der Webseite von LemonSwan mit den Zugangsdaten ein.
  • Im Mitgliederbereich wähle "Mein Profil" und hier „Daten und Einstellungen >
       Kontodaten".
  • Klicke dann „Account löschen“ an. ...
  • Daraufhin werden deine persönlichen Daten gelöscht.

Dies funktioniert allerdings nur bei einer kostenlosen Mitgliedschaft, bei einer Premium-Mitgliedschaft, kann das nur der Support durchführen. 

Erfahrungsberichte und Kundenmeinungen von LemonSwan

T.Halke (8/20)
Nach etwa acht Monaten habe ich tatsächlich jemanden gefunden, mit dem ich mich sehr gut verstanden habe. Vier Monate später waren wir zusammen und nun sitze ich hier =).


LemonNomeL (04/20)
Man kann echt viel Spaß haben mit dem Finden und Treffen neuer Leute. Allerdings muss man dann auch offen genug sein, das in Angriff zu nehmen! Wenn man sehr ruhig und zurückhaltend ist und aus diesem Grund Probleme hatte im realen Leben und dort keine neuen Leute kennenlernen konnte, dann wird man auch hier keine großen Erfolge feiern könnte. Es gehört also auch hier dazu, dass man offen genug agiert! Du kannst dir das vielleicht etwas vorstellen, wie Schwimmen mit Schwimmweste. Das Schwimmen muss du im Endeffekt immer noch selbst hinbekommen, denn sonst kommst du nicht von A nach B. Allerdings wirst du dabei vermutlich nicht untergehen, solange du dich nicht "eigenartig" verhältst. Was ich damit sagen will: nehm es bitte ernst und denke nicht, dass alles auf einmal auf dich zufliegt - das wird wahrscheinlich nicht passieren, auch wenn es einfacher für dich sein dürfte.

Quelle: diebestepartnerboerse.de/lemonswan

Silke (10/20)
Finde ich gut

Ich bin nun seit ein paar Jahren schon auf Partnersuche und habe dann einfach mal beschlossen, Onlinebörsen zu verwenden.

Lemonswan.de ist absolzut solide. Es gibt viele Männer, und die Onlinebörse ist auch übersichtlich. Neben Singlesdeluxe.de so ziemlich das Beste, was ich aktuell ausprobiert habe.

Mai 10/20)
Es ist eher schleppend

Es ist eher schleppend. Ich glaube, dass viele das erstmal verschwommene Bild abschreckt! In der heutigen Zeit, geht doch viel erstmal über die Optik!
Bezahlen würde ich hierfür nichts wollen!!

Quelle: trustpilot.com


Serviceleistungen von LemonSwan

1. Ratgeber

Unter Ratgeber, den du unten im Footer der Plattform findest, stehen einige Beiträge die sich rund um das Thema Online Dating drehen. Diese sind durchaus lesenswert und unterhaltsam. 

2. Kundensupport

LemonSwan ist bemüht seien Mitglieder auch per Mail zu unterstützen. In der Regel bekommt der Hilfesuchende eine zeitnahe und auch aussagekräftige Antwort vom Supportteam in der Hamburger Zentrale. 

3. LemonSwan APP 

Eine eigene LemonSwan App steht im Moment noch nicht zur Verfügung. Die Partnervermittlung kann aber auch mobil im Browser aufgerufen werden, die Benutzeroberfläche ist responsive gestaltet, d.h. auch für die mobile Ansicht optimiert.  

Fazit

Bei LemonSwan ist die Zielgruppe klar definiert. Auf dieser Plattform tummeln sich überwiegend Akademiker (71%) und an Bildung interessierte Singles. Frauen sollen sich, laut LemonSwan, besonders wohl auf der Plattform fühlen.  

LemonSwan ist seit 2017 am Markt und wurde von Elitepartner Gründer ins Leben gerufen.

Die sehr hohe Vermittlungsquote von rund 75% bestätigt das erfolgreiche Konzept der Online-Partnervermittlung. Angenehm aufgefallen ist mir bei meinem Test, das die Umgangsformen der Mitglieder untereinander sehr angenehm und respektvoll sind. 

Durch den wissenschaftlich basierten Persönlichkeitstest ist gewährleistet, dass sich Menschen begegnen, die von ihrer Persönlichkeit und Einstellung zusammen passen.

Die Mitgliederanzahl ist bei LemonSwan relativ gering, was eine Partnersuche im näheren Umfeld (Umkreis) etwas schwierig machen könnte. 

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

21. März 2022

Parship – ausführlicher Testbericht 2022

Einleitung

Parship ist schon seit einigen Jahren unangefochten die größte und bekannteste Online Partnervermittlung Deutschlands.
Mit gut 14 Jahren Erfahrung und einer guten Erfolgsbilanz im Sinne von Vermittlungen, (hier gibt Parship 38 % an) ist Parship vom Deutschen Online Dating Markt nicht mehr wegzudenken.

Im Jahr 2022 zählt Parship ca. 5.400.000 Mitglieder allein in Deutschland (11 Mio. weltweit) und verspricht eine hohe Erfolgsquote bei der Partnervermittlung durch das sogenannte Parship-Prinzip.
Hier werden mit Hilfe eines umfangreichen Fragebogens passende Persönlichkeiten bei den Suchergebnissen vorgeschlagen.
Durch die massive Werbung und den Bekanntheitsgrad von Parship, melden sich wöchentlich ca. 44.000 neue Mitglieder an.

Ich habe bei einer Probeanmeldung innerhalb von einer Woche ca. 40 Kontaktanfragen von Frauen in meiner Altersgruppe erhalten! 

Da die Partnervermittlung in allen größeren europäischen Ländern (Schweiz, Niederlande, Frankreich, etc.) präsent ist, kannst du auch gut Kontakte im benachbarten Ausland suchen und finden.

Parship bietet ebenfalls einen sehr guten Service an, so z.B. bei der Profilgestaltung oder auch bei Fragen rund um die Kontaktaufnahme. Ein sehr umfangreicher Blog mit Artikeln rund um das Thema Dating und ein Forum runden das gute Gesamtpaket der Online Partnervermittlung  ab. 



Inhaltsverzeichnis
 

Für wen eignet sich Parship:

  • Wenn du eine langfristige, ernsthafte Beziehung per Online Dating suchst 
  • Du dich in einer Altersgruppe zwischen 35 - 60 Jahren befindest
  • Du die Vorzüge einer Partnervermittlung (Partnervorschläge) schätzt und dir die höheren Beiträge leisten möchtest. 
  • Dir eine seriöse Partnerbörse wichtig ist
  • Dir wenig Fake Profile, gute Service und strenger Datenschutz wichtig sind
  • Du eher niveauvolle Mitglieder suchst, wovon mehr als die Hälfte Akademiker*in sind

Für wen eignet sich Parship nicht:

  • Wenn du nur lockere Flirts bzw. ein erotisches Abenteuer suchst
  • Dir eine seriöse Partnerbörse nicht so wichtig ist
  • Wenn du nicht mindestens ca. 30,-€ / Monat (über ein Jahr) bezahlen möchtest oder kannst. (Rabatte berücksichtigt)
  • Du jünger wie ca. 30 Jahre bist, da es in dieser Altersgruppe zu wenige Mitglieder gibt.

"Parship hat die höchste Erfolgsquote aller Partnerbörsen und stiftet heute jede 15 te Ehe in Deutschland" (Quelle: Singlebörsen-Vergleich.de) 

Steckbrief Parship 

Mitgliederanzahl

ca. 5,4 Mio. (750.000 aktive) in DE  

Online seit 2010 

Geschlechterverteilung

ausgeglichen: Männer 49 % Frauen 51 %  

Ausrichtung

moderne Partnervermittlung mit klaren Fokus auf feste Partnersuche 

Altersdurchschnitt

mittleren Alter , meist zwischen 35
und 60 Jahren

Besondere Funktionen

umfangreicher Persönlichkeitstest, Video Calls, sehr gute Serviceleistungen, Dating App

Preise

Premium Mitgliedschaft ab 30,- € / Monat 

Der Anmeldeprozess und Umgang mit Parship

Die Anmeldung erfolgt immer über eine E-Mail Adresse und Festlegung eines Passwortes. Eine Anmeldung über Google oder Facebook ist nicht möglich.
Nach Bestätigung der E-Mail Adresse, startet sofort der obligatorische Persönlichkeitstest den ich im nächsten Abschnitt näher beschreibe. 

Der Parship Persönlichkeitstest 

Der Persönlichkeitstest dient dazu, wie gut ein anderes Mitglied zu deiner Persönlichkeit / Wesen passt und ob ihr euch in einer Partnerschaft ergänzt.

Die Grundlage des Parship-Persönlichkeitstests beruht auf dem sogenannten Fünf-Faktoren-Modell aus der Persönlichkeitspsychologie. Bei diesen Modell werden folgende Bereiche der eigenen Psyche abgefragt:

  • Neurotizismus (Tendenz zu Ängstlichkeit und Nervosität)
  • Extraversion (Tendenz zu Geselligkeit, Dominanz und Frohsinn)
  • Offenheit (neue Erfahrungen bzw. Intellekt bzw. Kultur)
  • Soziale Verträglichkeit (Tendenz zur Freundlichkeit und Harmonie)
  • Gewissenhaftigkeit (Tendenz zu langfristigem Planen, Selbstdisziplin und Fleiß)

Der Test umfasst rund 75 Multiple-Choice-Fragen und Bildabfragen die einfach per Klick auf eine oder mehrere Antwortmöglichkeiten beantwortet werden.

Auswertungsgrafik des eigenen Fünf Faktoren Modells nach Abschluss des Tests. Foto: parship.de

Wichtig ist, diese Fragen aus dem Bauch heraus zu beantworte und nicht zu lange zu überlegen. Sei ehrlich zu dir selber, sonst verfälscht du dein eigenes Ich und findest evtl. nicht den passenden Partner. Denke daran, den Test liest kein anderer!

Parship empfiehlt, für den Test sich mindestens 20 Minuten Zeit zu nehmen, diese Zeit brauchst du auch, nach einem Praxistest von mir. 

Die Matches (Partnervorschläge) der Online Partnervermittlung werden auf Grundlage deiner eigenen Angaben in diesem Test hin optimiert. Daher lohnt sich der Zeitaufwand, also nimm Dir Zeit für die Fragen.

Parship empfiehlt auch die Fragen spontan ohne große Überlegung zu beantworten.

Matching Ergebnisse

Wie gut man mit dem jeweiligen Partner harmoniert, wird bei Parship mit sogenannten "Matching"-Punkten angezeigt.

Das bestmögliche Testergebnis zwischen zwei Mitgliedern sind 140 Punkte, ist aber mehr ein theoretischer Wert. Punktezahlen zwischen 125 (sehr gut) und 75 (eher nicht passend) sind realistisch.  

Das bedeutet je höher die "Matching"-Punkte, desto besser passen zwei Personen aufgrund ihrer Persönlichkeit zueinander. Zusätzlich werden noch Hobbys und Interessen miteinander verglichen.

  • Basis-Mitglieder erhalten eine kurze Online-Auswertung
  • Premium-Mitglieder erhalten ein umfangreiches PDF-Dokument (45 Seiten) mit
        ausführlichem Gutachten, eine Druckversion ist ebenfalls für 24,- € erhältlich.


Das Gutachten ist sehr hilfreich um sich selbst einzuschätzen, ich habe es für meine Person auch durchgeführt und war erstaunt, wie gut der Test meine Persönlichkeit wiedergibt. 
Ein weiterer Nebeneffekt des Persönlichkeitstests war bei mir, dass ich mich damit beschäftigt habe über die Eigenschaften meiner zukünftigen Partnerin nachzudenken.

Wünscht man sich von einem potentiellen Partner das er oder Sie ähnlich tickt?  Oder möchte man vielleicht doch z.T. einen Partner der einen ergänzt oder fordert? 


Welche Fragen werden im Persönlichkeitstest gestellt? 

Zum einen geht es bei den Fragen darum gemeinsame Interessen und Hobbys heraus zu finden. 

Deshalb gibt es auch Fragen wie:

  • "Kochen Sie gerne?" Auswahl, z.B:  Vegan, Italienisch, gut bürgerlich
  • "Wie verbringen Sie am liebsten Ihre Urlaube"
         Auswahl:  in den Bergen, an der See, Aktivurlaub
  •  "Was unternehmen Sie in der Freizeit?" Auswahl, z.B:  beim Sport, zuHause, Kino

Es gibt aber auch Fragen, wo man verschiedene Bilder schnell nach dem ersten Eindruck beurteilen soll, das geht dann in Richtung Tiefenpsychologie und soll dazu dienen die Persönlichkeit des Menschen einzuordnen.  

Die 4 letzten Besucher meines Profils mit Machting Punkten - Darstellung auf meiner Startseite  Foto: parship.de

Wie nehme ich am besten Kontakt nach der Anmeldung in Parship auf ?

Nun, bist du angemeldet und bekommst auch sofort Matches ( Partnervorschläge) der Online Partnervermittlung angezeigt.
Du solltest dir zuerst deine Matches nach Alter z.B. zwischen 30 und 40 Jahren, nach Region, z.B. ein Bundesland und evtl. auch Vorlieben eingrenzen.

Folgende Auswahlkriterien für die Sucheinstellungen stehen zur Verfügung: 

  • Altersspanne
  • Größe (von - bis) 
  • Rauchergewohnheiten
  • Kinder und Kinderwunsch 
  • Einkommen (bei Anmeldung kann jedes Mitglied Einkommesspanne angeben) 
  • Bildung
  • Länder und Bundesländer
  • Umkreissuche

Einige Funktionen sind nur als Premiummitglied freigeschaltet, was ich nicht ganz verstehe? Gerade Nichtmitgliedern sollte durch eine große und gezielte Auswahl an Singles Geschmack auf eine Premium Mitgliedschaft gemacht werden. 

Suchfilter Matches   Foto: parship


Die Partnervorschläge bzw. Matches selbst sind nach den Matchingpunkten sortiert, 140 Punkte sind maximal möglich, 70 Punkte ist der geringste Übereinstimmungswert.

Ich würde persönlich die Punktesortierung nur als groben Anhaltspunkt sehen und ein für mich interessantes Profil auch anschreiben, wenn es laut Parship wenig Übereinstimmung verspricht.

Die Partnervorschläge können explizit noch mal nur nach Matching Punkten, nach der Entfernung und nach neuste Vorschläge sortiert werden.   

Tipp: Schreibe nicht unbedingt die Profile an, die die Kennzeichung Neu haben. Diese Kontakte werden sehr oft angeschrieben und die Gefahr ist groß, das du keine Antwort erhälst. 

Kontakt zu anderen Mitgliedern kannst du auf verschiedene Arten aufnehmen

persönliche Textnachricht

Die Kontaktaufnahme per persönlicher Nachricht ist bei Parship sehr beliebt. Jetzt aber bitte nicht nur schreiben, "Hallo, wie geht es?" Etwas origineller darf es schon sein! Gehe am besten auf das andere Profil ein und frage etwas was dir im Profil aufgefallen ist, z.B. bei den Fragen die Parship stellt.
Beachte: Die Voraussetzung um überhaupt mit anderen Singles in Kontakt zu treten ist die Ausfüllung deines eigenes Profils zu mindestens 50 %.  Dazu gehört u.a. Einstellung mindestens eines Bildes, teilweise Beantwortung von ein Fragen, Ausfüllung der Freitextfelder. 

Beachte: In der kostenlosen Mitgliedschaft kannst du nur eine Nachricht verschicken und die Antwort nicht mehr lesen. 

ein Lächeln senden

Wenn du dich nicht traust einen Text zu verfassen, kannst du auch nur ein virtuelles Lächeln versenden. Der / die Angelächte erhält dann ein Smily ????  in das Postfach und wird so auf dein Profil aufmerksam.
Ich halte nicht viel von dieser Form der Kontaktaufnahme, sie ist einfach zu unpersönlich und führt oft dazu das du keine Reaktion erhälst. 

Eisbrecher 

Ein andere gute Kontaktmöglichkeit ist der Eisbrecher. Hierbei geht es darum Gemeinsamkeiten zu entdecken. Ein anderes Mitglied kann über den Eisbrecher Button kontaktiert werden, indem du aus verschiedenen Bildern, deine Favoriten auswählst. Das andere Mitglied sieht deine Auswahl nicht, kann aber auch eine Auswahl aus den gleichen Bildern treffen

Beantwortet das andere Mitglied alle Fragen vollständig, werden für beide Mitglieder die angegebenen Antworten bzw. Bilder aufgedeckt. Dann können beide sehen, ob dieselben Antworten gewählt wurden. Hieraus ergeben sich für beide direkte Anknüpfpunkte für einen weiteren Austausch per persönlicher Nachricht.    

Foto freischalten 

Natürlich kann man auch nur seien Fotos für ein anderes Mitglied freischalten und auf eine Reaktion der Gegenseite warten. Ich würde dieses Kontaktmöglichkeit aber immer nur in Verbindung mit einer anderen auswählen, z.B. in Verbindung mit dem Versand einer Textnachricht.

Video Date Funktion (seit 4/2020)

Im Frühjahr 2020 hat Parship ein neues Feature bei der Kontaktaufnahme eingeführt.
Mit der Video-Date-Funktion können sich Mitglieder per Echtzeit-Videochat-Funktion , ähnlich wie Facetime oder Skype sehen und hören und sich so besser kennenlernen.

Du kannst mit jedem deiner Partnervorschläge, mit dem du zuvor mindestens eine Nachricht ausgetauscht hast, ein Video-Date starten. Die Funktion steht allerdings nur Premium-Mitgliedern zur Verfügung.
Um Video-Date zu nutzen, müssen natürlich beide Partner gleichzeitig online sein. Über die Nachrichtenfunktion könnt ihr Euch verabreden.  

Darstellung neuer Matches auf der Startseite mit Matchingpunkten, Aktivstatus und PLZ Bereich. Foto: parship.de 

Wie sollte ich Singles bei Parship am besten anschreiben? 

Meine persönlichen Erfahrungen und Praxistipps sind folgende:

Sende immer als erste Nachricht eine kurze Textnachricht in Form einer Frage.
Gehe dabei auf ein Hobby, Bemerkung oder Interessengebiet des anderen Profils ein.

Beispiel:
Ich habe gelesen, das du voriges Jahr auf Mallorca wandern warst. Was hat dir gut gefallen? Bei mir war es….
Damit zeigst du echtes Interesse und der oder die andere merkt, das du dich mit dem Profil beschäftigt hast!

Versuche immer ein Nachricht mit einer W Frage abzuschließen ( Was, Wann Warum..) Damit forderst du das andere Mitglied auf dir zu antworten. 

Nur ein Lächeln senden wirkt einfallslos und einfach, da bekommst du selten eine Antwort.

Was auch immer gut ankommt, sind humorvolle Nachrichten, verbunden am besten noch mit humorvollen Aussagen in deinem Profil.

Deine Fotos (hier Tipps zur Gestaltung eigener Fotos) würde ich auch schon bei der ersten oder zweiten gesendeten Nachricht freigeben, damit entsteht beim Gegenüber ein Gesamtbild von dir. 

Frauen reagieren besonders oft auf (ernstgemeinte) Komplimente zu den Fotos oder Angaben im Profil. Auch eine Frage, wie weiter oben beschrieben, kommt fast immer gut an und erhöht die Chancen auf eine Antwort. 

Generell gilt, gebe sich so wie du bist und zeige dich von einer kreativen Seite beim Austausch Dazu gehört zuerst immer ein gutes Profil, mit mehreren Fotos und ausgefüllten Textangaben. Damit stichst schon mal aus der breiten Masse hervor.  

Dieses Bild wäre kein passendes Profilbild????.       Foto: Nomad_Soul

eigene Profilgestaltung bei Parship

Gerade Parship bietet dir ein Vielzahl von Fragen, Textfelder und Abfragen über Hobby, Interessen und Vorlieben an, die du in deinem Profil angeben bzw. auswählen kannst.

Diese Angaben würde ich möglichst vollständig ausfüllen, zusammen mit mindestens 2-4 Profilbildern. Diese sollten aus verschiedenen Lebensbereichen, also z.B. Urlaubsfotos. Porträtfotos, 1-2 Fotos wo du ganz zu sehen bist, stammen.
 
Angaben zu deinem Beruf, Hobbys, und auch Interessen sollten ebenfalls natürlich nicht fehlen. Parship stellt auch einige Fragenfelder zur Verfügung, wo du in einem Freitextfeld antworten kannst. 

Typische Fragen sind z.B. "Wann ist ein Tag für dich perfekt?" oder "Wo sollten wir uns beim ersten Date treffen"?

Damit gibst du deinen Profilbesuchern schon ein gutes erstes „Bild“ von deiner Person und deinen Interessen, Hobby, und Vorlieben.

Wenn du unsicher bist, ob das Profil dich wiedergibt, bietet sich eine kostenlose Profilbewertung durch andere Mitglieder im Forum an.

Diese Hinweise helfen dabei, sich möglichst passend darzustellen. Du kannst natürlich auch Freunde und Bekannte um Feedback deines Profils bitten, gerade Männer tun sich da aber ehr etwas schwer mit.

Ein zusätzlicher Service von Parship ist eine telefonische Beratung durch einen Experten.
Für 1,99 Euro / Minute geben diese Tipps und ehrliches Feedback zu deinem Profil.

Eine Leistung, die andere Partnerbörsen meist nicht anbieten.

Eigene Profil Darstellung (Auszug).    Foto: parship

Was sollte ich bei der Einstellung meiner Profilbilder unbedingt beachten?

Die eingestellten Profilbilder sind natürlich einiger der wichtigsten Faktoren in deinem Profil. Deshalb habe ich hier einige Tipps zu Profilbildern zusammengefasst:

  • Stelle mehrere Fotos aus unterschiedlichen Lebenssituationen in dein Profil ein.
    Das können z.B. Fotos aus einem Urlaub, von einer Freizeitaktivität (Wandern, skifahren,  radfahren, etc.) sein. Auch ein Foto vom Arbeitsplatz, bei einer
    Feier oder im schicken Anzug bzw. Kleid kann eingestreut werden.
  • Verwende keine Selfies, die geben oft nicht deine Typ wieder und wirken so auf die schnelle gemacht.
  • Generell sollten die Fotos deine natürliche Ausstrahlung wiedergeben. Frage dazu am  besten einen Freund bzw. Freundin.
  • Bei Parship kommen gut eher seriöse, freundliche Bilder an, es geht denn meisten Mitgliedern immer um eine ernste langfristige Partnerschaft.
  • Vor allem an die Herren gerichtet, Fotos im Sportstudio und vor dem neuen Auto kommen bei der Damenwelt meist nicht gut an!

Noch mehr Tipps zu perfekten Profilbildern findest du in meinem Artikel :
6 goldene Regeln für ein perfektes Profilbild


Welche Profilinformationen sollte ich in meinem Parship-Profil hinterlegen. 

Die Gestaltungsmöglichkeiten im eigenen Parship Profil sind sehr umfangreich. Dazu gehören u.a.

  • Bis zu 12 Profilbilder, hier würde ich mindestens 3 Bilder aus unterschiedlichen Lebensbereichen, wie Sport ,Hobby, Ausgehkleidung, etc. einstellen.
  • Verschiedene Angaben zu Freizeit- und Sportverhalten, z.B. Lieblingsurlaube, Themengebiete di mich interessieren, Sportaktivitäten.
  • Ich über mich Angaben mit ca. 20 Fragen über persönliche Vorlieben und Einstellungen wie Frühaufsteher oder Morgenmuffel, Ich wünschte ich könnte...,  Darüber kann ich lachen, etc.
  • Ein persönliches Zitat-Textfeld mit dem ich meine Leser z.B. begrüßen kann.
  • Ein Steckbrief mit den wichtigsten Angaben, wie Größe, Land, Beruf, Kinder ja/nein, etc.

Ich würde immer empfehlen, auch Angaben unter Sie/Er über sich auszufüllen, dort gibt es ca. 20 Fragen, z.B. „Ein Tag ist perfekt, wenn..“ Ich würde nie..“.

Damit bekommt der Leser schon einen guten Eindruck von der Person hinter dem Profil und hat außerdem auch Ansatzpunkte um dich anzuschreiben. 
Was immer gut ankommt, sind lustige Kommentare, Beschreibungen oder Anmerkungen wie z.B. auf die Frage "Mein Vorschlag für das erste Date" die Antwort zu schreiben "Bei meiner Oma"

Parship Kosten

Parship bietet verschiedene Varianten der Premium Mitgliedschaft an. Diese unterscheiden sich vor allem in der Laufzeit. Die hier genannten Preise sind die maximalen Standardpreise ohne Rabatte. (Stand: März 2022) 

Laufzeit 

Kosten / Monat

Gesamtkosten 

6 Monate (Lite)

59,90 € pro Monat

359,40 €

12 Monate

39,90 € pro Monat

478,80 €

24 Monate 

 29,90 € pro Monat 

717,60 €

Parship Preise

Aktuell gibt es z.B. für alle neu angemeldeten Mitglieder teilweise 40% Rabatt auf die Premium Mitgliedschaft für die ersten Monate. Mehr Tipps um die Kosten zu drücken findest du weiter unten: Wie kann ich bei Parship Geld sparen

Premium Angebote – Unterschiede: 

 
Lite (6 Monate) 

  • Unbegrenzt kommunizieren
  • Partnerschafts-Persönlichkeits-Analyse

Classic (12 Monate) und Comfort (24 Monate)

  • Unbegrenzt kommunizieren 
  • Partnerschafts-Persönlichkeits-Analyse mit PDF Dokument
  • Alle freigegebenen Fotos sehen
  • Regionale Umkreissuche
  • Kontaktgarantie



Besonderheiten und Hauptzielgruppe von Parship

  • Parship richtet sich an anspruchsvolle Singles und bietet ein ausgeglichenes
       Geschlechterverhältnis von 51 / 49 
  • Der Altersdurchschnitt der Männer liegt bei Anfang 40, bei Frauen etwas höher 
  • Parship bietet einige Zusatzleistungen wie eine kostenlose Dating App, Events und Serviceleistungen an, wie z.B. vergünstigste Fotoshootings, Profilbeurteilung 
  • Parship stuft seine Mitglieder auf der Grundlage eines wissenschaftlichen
    Persönlichkeitsgutachtens ein, den jedes neue Mitglied durchläuft. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass du nur passende Partnervorschläge erhältst.

Parship kostenlos testen

Du kannst einige Leistungen bei Parship kostenlos in Anspruch nehmen, im Prinzip um die Plattform von der Handhabung zu testen. 

Dazu gehören beispielsweise die Registrierung und die Erstellung eines persönlichen Profils.

Passend zu deinem Profil bzw. durchlaufenden Persönlichkeitstest, erhältst du dann geeignete Partnervorschläge – auch dies kostenlos.

Dabei kannst du bereits entscheiden, ob du dich auf der Plattform wohl fühlst und Potential in den anderen Mitgliedern siehst.

Solltest du dich mit einem anderen Mitglied austauschen wollen, ist nur eine Nachricht in der kostenlosen Version möglich.
Der Kontakt und Austausch mit anderen Mitgliedern ist somit nur mit der kostenpflichtigen Mitgliedschaft möglich. 

Wie kann ich bei Parship Geld sparen?

Bei Parship gibt es einige Möglichkeiten, die obige genannten Preise etwas zu drücken.

  • Direkt nach der Anmeldung bei Parship erhälst du oft ein Angebot für eine kostenpflichtige Nutzung mit einem Rabatt z.B. für die ersten Monate. Dieses Angebot ist aber zeitlich begrenzt.  
  • Wenn du länger kostenloses Mitglied bist, bekommst du ebenfalls Angebote von Parship mit guten Rabattangeboten bis zu 50%.
  • Ja nach Jahreszeit z.B. im Sommer kann es besonders Angebote geben, wenn sich z.B. aus Sicht von Parship zu wenige neue Neukunden anmelden. Da Parship im Februar gegründet würde, gibt es hier auch teilweise jedes Jahr auf Neue einen Rabatt für Neukunden
  • Nutze Gutscheinaktionen von Parship , diese gibt es unregelmäßig z.B. für Frauen, wenn der Männerüberschuss bei Parship zu stark zunimmt. Parship ist ja bemüht eine ausgeglichene Geschlechteraufteilung zu gewährleisten.

Die Unterschiede zwischen kostenloser und kostenpflichtiger Nutzung bei Parship

Kostenlose Leistungen

Kostenpflichtige Leistungen

vollständige Profilgestaltung

unbegrenzt kommunizieren (per Nachricht, Eisbrecher,Lächeln, Video Chat)

Matches (Partnervorschläge)  

Fotos freischalten und austauschen

Profile anderer Mitglieder einsehen

regionale Umkreissuche und weitere Filter

1 Nachricht* und Lächeln versenden

Persönlichkeitstest mit umfangreichen PDF-Dokument zum Download

Persönlichkeitstest incl. Auswertung

Vollständige Besucherliste

* an jedes Mitglied kannst eine Nachricht versanden, eine Antwort kann aber nicht mehr gelesen werden.  

Praxistipps um mit Parship den richtigen Partner(in) zu finden

1. Für welche Altersgruppe ist Parship geeignet?

Der Altersdurchschnitt liegt bei Parship eher oberhalb von 40 Jahren, sowohl bei Männern als bei Frauen. Die Mehrzahl der Mitglieder ist zwischen 40 und 55 Jahren alt.  Für unter 30 Jährige ist die Plattform eher nicht die richtige Wahl.

Wenn du dir hier unsicher bist, ob es für deine Altersklasse die richtige Plattform ist, empfehle ich dir eine kostenlose Mitgliedschaft und die Selektierung der Suchergebnisse nach Altersklassen z.B. zwischen 30 und 40 Jahren.

Wenn du hier genügend Partnervorschläge bekommst z.B. im Umkreis von 100 KM mehr als 350 ist die Auswahl m.E. schon groß. 


2. Tipps zu Kontaktaufnahme

Hier einige Tipps zur Kontaktaufnahme in der Zusammenfassung:

  • Schreibe die erste Nachricht immer als Textnachricht und sende nicht nur ein Lächeln, das wirkt persönlicher! 
  • Gehe auf das andere Profil ein, am besten mit einer Frage zu einem Hobby, 
        Interessengebiet, etc. und sende nicht nur ein Lächeln! 
  • Schreibe ehrlich und deinem Stil entsprechend, sich zu verstellen kommt
        spätestens beim ersten Treffen heraus!
  • Humor und Kreativität in Nachrichten kommen immer gut an!  Ein Lächeln beim Leser führt oft zu einer positiven Reaktion, z.B. einem Lächeln oder gar einer Nachricht, auf die du dann eingehen kannst. 

Beachte hierzu auch meine Tipps zu "Wie schreibe ich eine erste Nachricht die ankommt"

3. Ist Parship seriös oder gibt es Fake Profile? 

Jedes eingestellte Profil wird von Parship Support überprüft, incl. natürlich der Profilbilder und auch Texteinträge. Auch Änderungen von Bildern und Einträgen werden wiederum manuell überprüft. So sind z.B. Fotos mit anderen Menschen zusammen nicht erlaubt. 

Die eher gehobene Preisstruktur ist auch mit ein Faktor dafür, das es wenig Fakeprofile gibt, die Tummeln sich mehr auf Singlebörsen, wo es um schnelle und evtl. auch oberflächige Kontaktaufnahme geht. 

Jedes Profil kann auch manuell gemeldet werden, so das Parship einen Hinweis auf nicht ganz „saubere“ Profile erhält. Diesen Hinweisen wird auch nachgegangen. 

Von daher wirst du auf Parship wenige Fake-Profile finden, wenn ja werden diese schnell gelöscht, das habe ich auch erlebt, nachdem ich mich über ein Profil beschwert hatte. 

Natürlich werden auch keine Adressen oder andere Daten an Dritte weitergeben, das wäre ja auch der Untergang der Partnerbörse, wenn das public würde. 

ID Check

Ein optionaler ID Check der eigenen Identität, anhand der Handynummer, ist ein freiwilliger Check um anderen Mitgliedern zu zeigen, das du eine "echte Person" hinter dem Profil bist.
Parship kennzeichnet den erfolgreich durchgeführten Test mit einem grünen Schild in deinem Online Profil. Es ist für andere Mitglieder gut sichtbar und soll für mehr Kontaktanfragen sorgen.  

4. Videos - Wer zahlt beim ersten Date und was sind Tabuthemen?

Parship kündigen - Wie gehe ich am besten vor? 

Die Kündigungsfrist beträgt z.Z. 3 Monate vor Vertragsende, d.h. vor Ablauf des Abos. Das ist leider sehr lange und hat Parship auch viel Kritik beschert. 

Deshalb empfiehlt sich immer eine frühzeitige Kündigung! Die Kündigung aufheben könnt Ihr immer, da hat keiner was dagegen.

Parship nennt in seinen AGBs als Kündigungsform die Textform also per E-Mail, Brief oder Fax. Eine postalische Kündigung müsste an die nachfolgende Adresse gesendet werden:

PARSHIP GmbH, Kundenservice Deutschland,
Speersort 10,
20095 Hamburg.
Die Kündigung per Fax geht an die Nummer: 040 / 46 00 26 596.
Die Kündigung per E-Mail sendest du bitte an:  premiumkuendigung@parship.de.

Wichtig ist die Beachtung der Kündigungsfrist, wie schon oben erwähnt!

Die Kündigung muss folgende zwei Angaben beinhalten: Die bei PARSHIP hinterlegte E-Mail-Adresse bzw. dein Chiffre und auch das Service-Passwort.
Diese Angaben findest du unter Mein Profil und Daten und Einstellungen.  

Das Widerrufsrecht nach der erstmaligen Anmeldung beträgt 14 Tage wie auch gesetzlich vorgeschrieben, auch dieser Widerruf muß in schriftlicher Form erfolgen. 

Kann ich Parship monatlich kündigen?

Nein, leider nicht, die Kündigung ist immer zum Ende der vereinbarten Laufzeit möglich. Beachte hier auch unbedingt die Kündigungsfrist von 3 Monaten! 

Erfahrungsberichte und Kundenmeinungen Parship 

Alle Bewertungen stammen von Trustpilot. Das besondere ist, das das Parshipteam hier auch antwortet, das kenne ich so von kaum einer anderen Onlinebörse.
Quelle: Trustpilot


Syl (Okt 20)
Leider gibt es nur die ersten zwei bis drei Wochen Kontaktvorschläge, dann passiert gar nichts mehr! Keinerlei Aktivitäten. Man muss für mind. 6 Monate eine Mitgliedschaft abschließen. Für mich ein absoluter überteuerter Flop!

Antwort von Parship

Hallo Syl,

schade zu hören, dass deine Partnersuche mit uns bisher leider keinen Erfolg hatte. Die Anzahl der passenden Partner ist zum einen davon abhängig, in welcher Region du lebst und zum anderen, wie eng du deine eigenen Suchkriterien einstellst. Sprich, lebst du in einer Großstadt ist die Dichte an Mitgliedern natürlich viel größer als beispielsweise auf dem Land. Wenn du zudem sehr einschränkende Suchfilter festlegst, können wir dir nur wenige passende Partner vorschlagen.
Wenn deine Mitgliedschaft noch aktiv ist, melde dich noch einmal bei unserem Kundenservice. Unser erfahrenes und geschultes Beratungsteam hilft dir an dieser Stelle sehr gern weiter und hat vielleicht noch Ideen, wie die Anzahl deiner Kontaktvorschläge erhöht werden kann.

Viele Grüße
vom Parship-Team


Andy (Okt 20)
gute Plattform mit sehr gutem Service 

ist zwar nicht gerade günstig, trotz 50% Rabatt immer noch um die 400 Euro für ein Jahr, aber dafür viele gute Vorschläge und seriöse Kontakte. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Angebot.

Antwort von Parship

Hallo Andy,
es freut uns riesig zu hören, dass du mit uns und unserer Plattform zufrieden bist, vielen Dank für dein positives Feedback. Wir wünschen dir, dass deine Partnersuche mit uns ganz schnell erfolgreich sein wird und drücken dir hierfür fest die Daumen!

Alles Gute und viele Grüße vom
Parship-Team


Stella (Okt 20)
Unmöglich
Unmöglich! Ich hatte drei Tage kostenlos auf "Probe" und direkt am ersten Tag 45 Nachrichten!
Nach dem ersten Tag habe ich direkt mein Konto wieder löschen lassen,da es bei 90% der Männer nur um Sex ging und ich mich furchtbar belästigt gefühlt habe!
Der Kundenservice meinte darauf hin nur,dass es ja jeder anderst auslegt mit der Sexualität!! Ernsthaft??
Wo ist das bitte "seriös"???
Unfassbar!!! Hände weg von Parship, wenn man eine ehrliche, aufrichtige Partnerschaft sucht!

Antwort von Parship

Hallo Stella Meline Louise,

wenn du dich frisch bei Parship registriert hast, wirst du anderen Singles auf unserer Plattform als "neu" angezeigt - und bekommst so natürlich auch entsprechend Aufmerksamkeit und gerade zu Beginn häufig viele Nachrichten. Es ist doch ein schönes Kompliment, dass dich gleich viele Männer bemerkt und angeschrieben haben.
Dass du die Nachrichten als nicht angemessen empfunden hast, tut uns leid zu lesen. Einblick in deine persönliche Korrespondenz haben wir nicht, auch unser Kundenservice nicht. Daher können wir natürlich nicht beurteilen, inwiefern etwas unpassendes dabei war - hier sind wir natürlich auf deine Mithilfe angewiesen.
Grundsätzlich ist es aber bei uns natürlich so: Bei uns suchen Singles nach dem Menschen, mit dem sie eine langfristige Partnerschaft eingehen möchten, nicht nach Affären oder One Night Stands. 90 Prozent unserer Singles wünschen sich eine feste Beziehung, das wissen wir aus regelmäßigen Befragungen unserer Mitglieder.

Viele Grüße vom Parship-Team


ML (Okt 20)
Es funktioniert

Wer Parship benutzt, wird darauf hingewiesen dass es Geld kostet. Ja man bezahlt nicht wenig, aber wenn ich für mich und einige Menschen aus meinem Bekanntenkreis den Erfolg sehe, muss ich sagen es funktioniert. Meine Ananlyse hat sehr zu mir gepasst, die Partnervorschläge waren viele und ich habe schnell einen festen Partner gefunden. Und das ist mir mein Glück auch wert.

Antwort von Parship

Hallo ML,
toll, dass du mit uns deine Liebe gefunden hast - das freut uns sehr zu hören! Alles, alles Gute für dich und deine Beziehung. Und hoffentlich gibt's auch weiterhin noch mehr glückliche Parship-Paare in deinem Bekanntenkreis.

Liebe Grüße vom Parship-Team


Serviceleistungen von Parship

1. Parship APP

Parship App. Foto: parship.de

Parship stellt auch eine Dating App für das Handy mit folgenden Funktionen kostenlos zur Verfügung:

  • Profile und Bilder anderer Mitglieder ansehen
  • Versenden von persönlichen Nachrichten und Lächeln
  • Mittlerweile können auch Angaben im eigenen Profil
        in der App geändert werden
  • Neue Nachrichten können auch durch Push
       Nachrichten dargestellt werden.

Die Parship App kann im Google Play Store oder im Apple App-Store geladen werden.

Sie ist ein nützliches Tool um neue Nachrichten zu checken, Profil im Überblick zu sehen und auch um kurze Nachrichten zu senden.

Ich würde aber den Hauptteil meiner Suche und Nachrichten schreiben auf dem Laptop bzw. PC durchführen! 

Während unseres Tests auf dem iPhone lief die Parship App fehlerfrei.

Die Anmeldung auf der Plattform und den Parship-Persönlichkeitstest muß in jedem Fall am PC oder Laptop durchgeführt werden. 

2. Parship Forum

Den Besuch des Parship Forums würde ich dir auf jeden Fall empfehlen. Hier kannst du dich mit anderen Gleichgesinnten anonym über alle Themen rund um das Singleleben, Online Dating Tipps und Beziehungen austauschen.
Eine Mitgliedschaft bei Parship ist hierzu nicht zwingend für erforderlich.

3. Parship Events

Parship bietet in vielen großen Städten, wie zum Beispiel Berlin, Hamburg, Frankfurt, München oder auch Wien Events für Singles an.
Die Treffen in Bars, oder aktiv bei einer Wanderung, bzw. Kochkursen sind gute Möglichkeit, andere Singles live und unverbindlich und vor allem persönlich kennenzulernen
Die Gruppen werden in Altersklassen eingeteilt, z.B. 30-50, so das gewährleistet ist, das du ungefähr gleichalterige Singles antriffst. 

FAQ

1. Wie viele Singles haben sich schon bei Parship gefunden?

Da kann man natürlich nur auf die offiziellen Mitteilungen von Parship zurückgreifen. So gibt Parship an, dass  mittlerweile mehr als 550.000 Singels über Parship zusammen gefunden haben und über 80.000 Parship-Babys daraus hervorgingen.

Wo stammen diese Zahlen?
Parship macht hierzu regelmäßig Umfragen, z.B. wenn sich ein Mitglied abmeldet bzw. kündigt.  


2. Kann ich Parship kostenlos testen


Du kannst einige Leistungen bei Parship kostenlos in Anspruch nehmen, im Prinzip um die Plattform von der Handhabung zu testen. 

Dazu gehören beispielsweise die Registrierung und die Erstellung eines persönlichen Profils.

Es ist aber auch möglich jedem Mitglied eine Nachricht bzw. auch Lächeln zu schicken. Die Antwort kannst du aber nur als Premium Mitglied lesen. Bevor du nun auf die Idee kommst in dieser Nachricht, Telefon oder E-Mail Adresse zu schreiben, diese Infos werden von Parship gelöscht.

Passend zu deinem Profil bzw. durchlaufenden Persönlichkeitstest, erhältst du geeignete Partnervorschläge – auch dies kostenlos.

Dabei kannst du bereits entscheiden, ob du dich auf der Plattform wohl fühlst und "Potential" in den anderen Mitgliedern siehst.

Der Kontakt und Austausch mit anderen Mitgliedern ist somit nur mit der kostenpflichtigen Mitgliedschaft möglich

3. Was bedeutet die Parship Kontaktgarantie?

Parship garantiert je nach gewählter Dauer der Premium-Mitgliedschaft eine Mindestanzahl an Kontakten mit anderen Mitgliedern. Bei einer sechsmonatigen Mitgliedschaft werden beispielsweise 5 verschiedene Kontakte garantiert.
Sollte am Ende der Mitgliedschaft diese Anzahl nicht erreicht worden sein, verlängert Parship die Mitgliedschaft kostenlos. Diese Kontakte, also z.B. ein Nachrichtenaustausch mit einer Person wird praktisch immer erreicht. Das liegt u.a. an der hohen Anzahl an Mitgliedern.  

4. Kann ich Parship-Premium-Mitglieder erkennen?

In der Liste deiner angezeigten Matches erscheinen sowohl Premium-Mitglieder als auch Basis-Mitglieder. Derzeit kann man nicht erkennen, ob ein Kontakt Premium-Mitglied ist oder nicht.
Das hat aus meiner Sicht mindestens 2 Gründe.
Zum einen möchte man den Kontakten alle passenden Partnervorschläge anzeigen, nicht nur die passenden Premium-Mitglieder. Zum anderen würden dann Basis Mitglieder gar nicht angeschrieben, da die ja eh nur einmal antworten können.
Parship möchte das natürlich nicht, damit diese Mitglieder nicht die Lust verlieren und sich möglichst für eine Premium Mitgliedschaft entscheiden.

5. Gibt es Parship auch für Homosexuelle?

Ja, mit gayParship steht dir eine spezielle Plattform für die Partnersuche für Schwule und Lesben zur Verfügung.
Die Bedienung und das Vermittlungsprinzip von gayPARSHIP sind genau so wie bei Parship. Auch hier findest du vor allem Singles mit akademischem Hintergrund.

6. Wer sind eigentlich die Personen hinter Parship und woher kommt Parship?

Parship hat seinen Sitz in der Hamburger City, die derzeitigen Geschäftsführer sind Henning Rönneberg und Marc Schachtel.  

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

21. März 2022

Die 4 beliebtesten komplett kostenlosen Singlebörsen

Du bist auf der Suche nach einem Flirtpartner(in) oder sogar nach einer festen Beziehung!

Gerade Partnerbörsen kosten ein gutes Essen mit Freund(in) pro Monat! Warum da nicht auf die kostenlosen Singlebörsen umsteigen und hierüber auf Partnersuche im Internet gehen!?

Bevor ich einige komplett kostenlose Singlebörsen bzw. Dating Apps vorstelle, möchte ich zuerst auf ein paar Vor- und Nachteile bei dieser Art von Dating Plattformen eingehen.


In einem weitern Schritt stelle ich Euch auch einige Singlebörsen vor die nur für bestimmte Gruppen oder eingeschränkt kostenlos zu nutzen sind.   

Foto: annetdebar

Vorteile von kostenlosen Singlebörsen

  1. Wie der Name schon sagt, sind die Singlebörsen für den Nutzer und Besucher komplett kostenlos. Die meisten Börsen wie z.B. Finya.de finanzieren sich über Werbeeinblendungen. Einfach einen Adblocker einschalten, führt oft dazu, das bestimmte Inhalte oder Leistungen dann nicht angeboten werden.
  2. Ich treffe bei diesen Art von Dating Seiten auf ein sehr breites Publikum, da sich die Börsen nicht auf eine bestimmte Altersgruppe oder z.B. besserverdienende Singles richten, sondern eben an die breite Masse.
    Aus Erfahrungen tummeln sich auf Finya und Co aber ehr jüngere Menschen und auch mehr Männer als Frauen.
  3. Diese Art von Dating Portalen eignen sich, aus meiner Sicht, gut dafür mit dem anderen Geschlecht zu chatten oder locker in Kontakt zu treten. Da die Männer klar in der Überzahl sind, haben Frauen hier größere Chancen, als das männliche Geschlecht.  

Du möchtest mehr über die Profilgestaltung deines Dating Profils erfahren? 

Nachteile von kostenlosen Singlebörsen 

  1. Das Ungleichgewicht bei den Geschlechtern führt dazu, das Männern, gerade von attraktiven Frauen, keine Antwort erhalten, weil diese mit Anfragen überhäuft werden.
  2. Es gibt viele Fake Profile, da diese leicht anzulegen sind und kein Geld kosten. Hier bekommen Männer dann plötzlich oft Mails von gut aussehenden jungen Frauen, die letztlich nur im Auftrag von Firmen die Männer auf bestimmte kostenpflichtige Angebote lotsen sollen, wie z.B. Erotikseiten oder teure Chatdienste.
    Diese Art von Fake Profilen gibt es in jeder Singlebörse, jedoch werden Sie in kostenpflichtigen Börsen u.a. konsequenter gelöscht, da hier mehr Personal zur Verfügung steht und die Anzahl geringer ist.  
  3. Man kann schnell der eingeblendeten Werbung  erlegen, was dann letztlich doch zu unerwünschten Kosten führen kann.
  4. Frauen werden oft mit obszönen Angeboten belästigt, deutlich mehr als bei kostenpflichtigen Angeboten. Wenn diese dann noch verdeckt unterbreitet werden, nur um die Frau zu treffen, kann es auch mal besonders unangenehm werden für die Frau.

Die beliebtesten komplett kostenlosen Singlebörsen

1.Finya

Finya ist einer der bekannsten und mit 1.3 Mio. Mitgliedern auch einer der größten komplett kostenlosen Singlebörsen im deutschsprachigen Raum.
Sie bietet gute Funktionen um mit Mitgliedern in Kontakt zu treten und vor allem auch um Mitglieder zu suchen und zu filtern.

Die Dating Seite ist einfach zu bedienen, aber nicht so intuitiv wie z.B. Parship oder Tinder.

Unter dem Menüpunkt "Herzen" kannst du anderen Mitgliedern Herzen vergeben, wenn du auch eins bekommst habt Ihr ein Match, so ähnlich wie bei Tinder. 
Allerdings kannst du im Gegensatz zu Tinder hier auch direkt andere Mitglieder anschreiben und kostenlos Nachrichten mit deinem, hoffentlich bald, neuen Partner austauschen.

Alle Funktionen stehen übrigens auch bei längerer Mitgliedschaft uneingeschränkt kostenlos zur Verfügung. 

Für wen ist Finya geeignet?

Finya ist auf eine breite Zielgruppe, was das Alter und auch den Bildungsgrad angeht ausgerichtet. Die große Mitgliederanzahl in Deutschland, macht die Suche nach der großen Liebe einfacher. Gesucht werden feste Partnerschaften aber auch Flirts.
Das Durchschnittsalter der Singles ist 35, allerdings sind fast alle Altersgruppen vertreten. Singles, wo die Partnersuche auch eine Budgetfrage ist, sollten sich Finya daher einmal näher anschauen, es lohnst sich. 

Der komplette Testbericht der Singlebörse Finya.

Steckbrief Finya 

Mitgliederanzahl

ca. 1,4 Mio. in DE Stand 2021 

Online seit 2002 

Geschlechterverteilung

starker Männerüberschuss (60%) 

Ausrichtung

kostenlose Single- und Partnerbörse zum lockeren kennenlernen und fester Partnersuche

Altersdurchschnitt

Eher jünger, meist zwischen 25 und 38 Jahren

Besondere Funktionen

- sehr gute Such- und Filterfunktionen  

- Ansicht aktive Mitglieder und letzte     Besucher 

- Suche auch nach Reise- oder Freizeitpartner möglich

Preise

komplett kostenlose Singlebörse, auch kein versteckten Kosten

Handy App

keine verfügbar, reine Webanwendung

Vorteile Finya

  • Gute und umfangreiche Such- und Filterfunktionen
  • große Mitgliederanzahl in DE
  • komplett kostenlos, auch keine versteckten Kosten

Nachteile Finya

  • z.Z. keine App verfügbar
  • kein Support, bzw. Kundenservice
  • umfangreiche Werbeeinblendungen

2. Flirtmit

Flirtmit ist eine weitere komplett kostenlose Singlebörse, die auch in anderen deutschsprachigen Ländern wie Österreich und der Schweiz aktiv ist. Mit 350.000 Mitgliedern in den 3 Ländern, ist sie aber relativ klein. Die Suche im näheren Umfeld z.B. < 100 KM dürfte sich daher als schwierig gestalten.

Die Such- und Fliterfunktionen sind gut, wobei es viele Profile ohne Bilder gibt. Dies läßt auf viele inaktive Mitglieder schliessen.  
Andere Mitglieder können per Nachricht und Chat kontaktiert werden. 

Ein Dating App steht für diese Singlebörse leider nicht zur Verfügung. 

Für wen ist Flirtmit geeignet?

Ehrlich gesagt, kann ich Flirtmit nicht empfehlen. Die Plattform, auf der sich vorwiegend jüngere Singles tummeln, hat einfach zu wenig Mitglieder. Das macht die Suche nach einem Flirt oder einer festen Partnerschaft sehr schwer. 
Die Funktionen sind vergleichbar mit den größeren kostenlosen Plattformen. 

Steckbrief Flirtmit 

Mitgliederanzahl

ca. 350.000 in DE, Schweiz und Österreich (Stand 2022)  online seit 2009 

Geschlechterverteilung

starker Männerüberschuss (58%) 

Ausrichtung

Singlebörse mit Flirtcharakter zum lockeren kennenlernen und chatten

Altersdurchschnitt

Eher jünger, meist zwischen 20 und 35 Jahren

Besondere Funktionen

- gute Such- und Filterfunktionen  

- Ansicht Mitglieder online und letzte     Besucher des Profils 

- Favoritenliste

Preise

komplett kostenlos, auch kein versteckten Kosten

Handy App

keine verfügbar, reine Webanwendung

Vorteile Flirtmit

  • Gute und umfangreiche Such- und Filterfunktionen
  • komplett kostenlose Singlebörse, keine versteckten Kosten

Nachteile Flirtmit

  • z.Z. keine App verfügbar
  • kein Support, bzw. Kundenservice
  • sehr wenige Mitglieder

3. Jappy

Jappy versteht sich nicht als reine Single- bzw. Flirtbörse, sondern mehr als soziales Netzwerk für seine oft jungen Mitglieder.
Dementsprechend ist auch die Oberfläche im Instagram-Stil aufgebaut. Jedes Mitglied kann Bilder und Texte posten, die andere Mitglieder liken und kommentieren können. Die Post können in bestimmten Kategorien, z.B. Hobby, Fotografie, Freizeit, etc. angelegt werden.

Über Abos kann ich diese Kategorien und auch einzelne Profile abonnieren. Somit kann ich dann neue Post und Einträge schneller sehen und erkennen. 

Für wen ist Jappy geeignet?

Jappy ist so eine Art "Flirt soziales Netzwerk" für ein sehr junges Publikum. Wenn du dich gerne mit anderen per Chat und Likes austauscht und die Abofunktionen einiger Zusatzfunktionen schätzt solltest du eine Anmeldung bei Jappy mal in Betracht ziehen. 

Es steht bei Jappy allerdings nicht vorrangig die Partnersuche im Vordergrund, dafür stehen auch nicht so umfangreiche Suchfunktionen zur Verfügung, sondern eher die Unterhaltung und der Flirt. 

Der komplette Testbericht der Singlebörse Jappy 

Steckbrief Jappy 

Mitgliederanzahl

ca. 1,5 Mio. in DE Stand 2021 

Online seit 2001 

Geschlechterverteilung

Frauenüberschuss 

Ausrichtung

keine reine Single- u. Flirtbörse, mehr soziales Netzwerk mit Flirtcharakter

Altersdurchschnitt

sehr jung, meist zwischen 14 und 20 Jahren

Besondere Funktionen

verschiedene Abos, Likes, Emotion übergeben, Gästebuchfunktion

Preise

kostenfrei, einige Zusatzfunktionen kostenpflichtig 

Handy App

keine

Vorteile Jappy

  • Gelungene und schicke Benutzeroberfläche
  • größerer Spaßfaktor durch den Charakter eines sozialen Netzwerkes 
  • keine versteckten Kosten, allerdings einige Funktionen kostenpflichtig

Nachteile Jappy

  • z.Z. keine App verfügbar
  • sehr junge Mitgliedergruppe

6 Tipps für die Gestaltung von guten Bildern für dein Online Profil

4. Lablue

Lablue ist ebenfalls eine altbewährte komplett kostenlose Singlebörse. Sie fokussiert sich ganz auf das kennenlernen anderer Mitglieder, ohne zusätzliche Features, wie z.B. ein Forum. Für eine kostenlose Singlebörse eher ungewöhnlich ist der gute Support.
Andere Mitglieder kann ich per Nachricht anschreiben, aber auch anflirten über das Kaffeetassensymbol. Besondere Optionen oder Features bietet die rein werbefinanzierte Plattform nicht.
Die Suchfilter und Filteroptionen um andere Mitglieder zu finden sind gut. So sehe ich auch welche Mitglieder gerade online sind und wer mein Profil besucht hat. Wie bei allen den kostenlosen Dating Portalen, kann ich auch hier kostenlos Nachrichten austauschen. 

Für wen ist LaBlue geeignet? 

LaBlue ist schon sehr lange am Markt und auch auf eine breite Altersgruppe ausgerichtet, ähnlich wie Finya. Die Mitgliederanzahl ist deutlich geringer als bei Finya, ich vermute aufgrund auch aufgrund der nicht so modernen Benutzeroberfläche . 
Sie fokussiert sich klar auf die Suche nach einer festen Partnerschaft und auch Flirts.  Dafür stehen umfangreiche Such- und Filterfunktionen zur Verfügung. 
Ich würde diese Plattform wählen, bzw. testen wenn du Singles im mittleren Alter suchst.  

Der komplette Testbericht der Singlebörse lablue

Steckbrief Lablue 

Mitgliederanzahl

ca. 0,5 Mio. in DE Stand 2022 

Online seit 2002 

Geschlechterverteilung

Männerüberschuss 

Ausrichtung

reine Single- u. Flirtbörse

Altersdurchschnitt

bunt gemischt eher im mittleren Alter

Besondere Funktionen

Nachrichtenversand , Fan werden, zu Favoriten, Anstupsfunktion

Preise

komplett kostenlose Singlebörse 

Handy App

ja

Vorteile Lablue

  • Gute umfangreiche Such- und Filterfunktionen, Anstupsfunktionen 
  • bekannte Singlebörse mit klarer Ausrichtung und Schnick Schnack 
  • komplett kostenfrei

Nachteile Lablue

  • etwas wenig Mitglieder für breite Suche
  • hoher Männeranteil

9 Tipps für die Erstellung der ersten Nachricht.

Unterschiede zwischen kostenpflichtigen und kostenlosen Singlebörsen 

Zum einen unterscheiden sich natürlich komplett kostenlose Singlebörsen durch fehlende Beiträge oder Gebühren von kostenpflichtigen Dating Portalen.  

Es gibt aber noch einige andere Unterschiede:

  1. Einige kostenlose Singlebörsen, verkaufen die Daten ihrer Mitglieder an Dritte weiter. Das passiert zwar anonym, also ohne Namen, aber es sollte jedem Mitglied bewusst sein. Natürlich muss man auch mit Werbeeinblendungen rechnen, da sich fast alle Singlebörsen über Werbeinnahmen finanzieren. Das finde ich aber OK, da auch diese Plattformen ja auch Leistungen bereitstellen, die bezahlt werden müssen.
     
  2. Bei komplett kostenlosen Singlebörsen geht es oft nicht um den Aufbau einer festen Beziehung, sondern um das lockere Kennenlernen, flirten, chatten, Unterhaltung oder auch um ein Abenteuer. Das gibt es natürlich auch bei kostenpflichtigen Börsen, aber im geringeren Umfang.
    Dementsprechend ist der Altersschnitt bei kostenlosen Börsen oft jünger als bei kostenpflichtigen Singlebörsen.
  3. Die Serviceleistungen rund um die Partnersuche bzw. Dating (Events, Beratung, Apps) sind bei kostenlosen Singlebörsen, meist schlechter, da hier viel weniger Personal zur Verfügung steht. Oft gibt es keinerlei Support, es gibt aber auch Ausnahmen, wie z.B. Lablue, dort steht ein guter Support zur Verfügung.
  4. Die Häufigkeit von Fakeprofilen und Männern, die nur nach dem schnellen Abenteuer suchen, sind bei kostenlosen Singlebörsen auch mehr, als bei kostenpflichtigen Börsen.
    Es ist einfach und kostengünstig ein Fake-Profil anzulegen und es wird seitens der Betreiber weniger kontrolliert.

Kostenlose Singlebörsen für bestimmte Gruppen

Casual Dating Plattformen - für Frauen kostenlos

Wenn du ein erotisches Abenteuer bzw. eine Affäre als Frau suchst, empfehlen sich fast alle Casual Dating Plattformen. Die Anmeldung ist für Frauen hier fast immer kostenfrei. Nur so, kann man bei diesen Plattformen ein einigermaßen ausgeglichenes Geschlechterverhältnis erreichen. 

Foto: NDABCREATIVITY

Zu den bekanntesten Casual Dating Platttformen gehören: c-date, lovepoint und  joyclub.

Lemons Swan - Die kostenlose Singlebörse für Alleinerziehende 

LemonSwan ist ein relativ junges Online-Dating-Partnerbörse und seit 2018 auf dem Markt vertreten. Für Alleinerziehende ist die Nutzung 6 Monate kostenlos zu nutzen, mit einem entsprechenden Nachweis. Für alle anderen ist die Plattform kostenpflichtig, zumindest wenn man nachrichten Ohne diesen Bonus bezahlen Sie für die Premium-Mitgliedschaft bei LemonSwan zwischen 15 und 30 Euro pro Monat - im Vergleich immer noch sehr günstig.


LemonSwan bietet eine klassische Partnervermittlung, die Ihnen auf Basis eines ausführlichen Persönlichkeitstests passende Matches vorschlägt - ähnlich wie beispielsweise Parship oder ElitePartner.
LemonSwan legt besonders Wert darauf das sich Frauen auf der Plattform wohl fühlen. So herrscht bei der z.T. kostenlosen Singlebörse ein angenehmer Umgangston und es gibt kaum Fake Profile. 

Das Konzept ist gut durchdacht und die Dating Plattform ist ansprechend und moderngestaltet

Steckbrief Lovoo 

Mitgliederanzahl

ca. 2,2 Mio. in DE Stand 2021 

Online seit 2011 

Geschlechterverteilung

starker Männerüberschuss (64%) 

Ausrichtung

moderne Handy App mit Flirtcharakter zum lockeren kennenlernen und chatten

Altersdurchschnitt

Eher jünger, meist zwischen 18 und 30 Jahren

Besondere Funktionen

Matching, gute Umkreissuche

Preise

Premium Mitgliedschaft ab 12,99 € / Monat unter 28 Jahren,Credits ca.0,01 € 


Gleichklang - die alternative Plattform

Gleichklang ist eine spezielle Partnerbörse für alternativ denkende Menschen jeden Alters!

Die Community richtet sich vorwiegend an Frauen und Männer, die der Mainstreambewegung nichts abgewinnen können.
Ein Hauptteil der Mitglieder leben alternativ und suchen auch solche Partner! So ernähren sich viele Mitglieder vegetarisch oder vegan und sind auch auf der Suche nach gleichgesinnten Menschen, die ähnlichen ticken und leben.

Auch Menschen mit einem körperlichen Handicap sind auf dieser Plattform m.E. gut aufgehoben.

Für sozial schwache Singles steht, nach Nachweis, ein Sozialtarif für 6 ,-€ / Jahr zur Verfügung.  

Der komplette Testbericht der Partnerbörse Gleichklang 

Steckbrief Gleichklang 

Mitgliederanzahl

ca. 21.000  in DE Stand 2022 

Online seit 2000 

Geschlechterverteilung

ausgeglichen

Ausrichtung

Partnerbörse mit Fokus auf feste Partnerschaft

Altersdurchschnitt

sehr breit, hier kommt es den Mitgliedern mehr auf die Lebensform, als auf das Alter an, meist aber zwischen 30 und 50 Jahren

Besondere Funktionen

Sehr umfangreicher Fragebogen, der eine gezielte Kontaktaufnahme zu Gleichgesinnten ermöglicht.
In Hannover gibt es auch ein Cafe, wo man Gleichklang Mitglieder treffen kann. 

Preise

i.d.R. kostenpflichtig aber günstig 

Handy App

nein

Das Konzept der Partnerbörse Gleichklang erfolgt aufgrund gleicher bzw. ähnlicher Interessen und Vorlieben, der Mitglieder, die mit einem umfangreichen Fragebogen bei der Anmeldung abgefragt werden.
Nutzer haben weiterhin die Möglichkeit Vorgaben zu machen, nach welchem Typ Mensch sie suchen.
Sehr positiv, finde ich, ist die Ausrichtung auf Menschen aus unterschiedlichen Lebensmodellen und körperlicher oder geistiger Behinderung.
Gleichklang bietet folgenden Zielgruppen m.E. einen Wohlfühlort, außerdem

  • für Menschen aus unterschiedlichen, sozialen Schichten,
  • wie auch z.B. Homosexuellen,
  • Menschen mit speziellen Ernährungsformen, (vegan oder vegetarisch)
  • Menschen mit alternativen Lebenseinstellungen oder politische Gesinnung.
  • Singles die ein körperliches Handicap haben 


Die Partnerbörse bietet neben der Partnersuche, auch die Möglichkeit nach Reisepartnern oder reinen Freundschaften zu suchen.  

Die Plattform ist generell sehr liebevoll, sorgfältig gestaltet und gemacht!

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

16. März 2022

Die 9 besten Tinder Alternativen

Dein Swipe-Daumen braucht mal eine kleine Auszeit vom swipen bei Tinder?
Wir zeigen dir, welche Dating-Apps beim Online Dating sich gut als Tinder Alternative eignen und alle einen etwas unterschiedlichen Ansatz für deine Flirts mit anderen Singles liefern.

Ich stelle dir 9 Dating App Alternativen zu Tinder vor, die alle einen etwas unterschiedlichen Ansatz verfolgen. Manche sind als Dating App ähnlich aufgebaut und eher zum flirten und swipen gedacht.

Ich stelle dir aber auch klassische und kostenlose Tinder Alternativen vor, die sich ehr zur festen Partnersuche und zum Desktop Einsatz eignen. 


Foto: Daniel Ernst

Wie schreibt man die erste Nachricht bei Tinder

9 alternative Dating Apps als Tinder Alternativen

1. Lovoo

Die Dating App Lovoo ähnelt vom Aufbau her Tinder. Das Prinzip von Lovoo ist, ähnlich wie bei Tinder, durch swipen und mit einem Like auf ein Bild sympathische Mitglieder zu kennzeichnen.

Bekomme ich unabhängig davon auch eine Like von der Person, ist es ein Match und ich kann mit der Person Nachrichten austauschen.
Es gibt aber einige Vorteile gegenüber Tinder bei der Suche, u.a. beim Preis und beim Datenschutz.  

Steckbrief Lovoo 

Mitgliederanzahl

ca. 2,2 Mio. in DE Stand 2021 

Online seit 2011 

Geschlechterverteilung

starker Männerüberschuss (64%) 

Ausrichtung

moderne Handy App mit Flirtcharakter zum lockeren kennenlernen und chatten

Altersdurchschnitt

Eher jünger, meist zwischen 18 und 30 Jahren

Besondere Funktionen

Matching, gute Umkreissuche

Preise

Premium Mitgliedschaft ab 12,99 € / Monat unter 28 Jahren,Credits ca.0,01 € 

So bietet die Suche von Lovoo eine Radarfunktion um Mitglieder in der Nähe zu finden. Es können auch in der kostenlosen Version Nachrichten ausgetauscht werden.

Die kostenpflichtige Mitgliedschaft von Lovoo ist günstiger als Tinder und bietet ganz nützliche Funktionen, wie Likes unbegrenzt zurücknehmensehen wer dich mag, etc.
Da Lovoo eine deutsche App ist, unterliegen die Betreiber dem deutschen Datenschutz, der deutlich strenger ist als der von Tinder. 

Lovoo ist daher von der APP her eine gute Tinder Alternative, hat jedoch deutlich weniger Mitglieder als Tinder. 

Nähres zu Lovoo findest du in meinem Testbericht


2. Badoo

Die Dating App Badoo ähnelt vom Aufbau und Bedienkonzept her Tinder und auch Lovoo.
Das Bedienkonzept von Badoo ist, ähnlich wie bei Tinder und Lovoo, durch swipen und mit einem Like (blaues Herz) auf ein Bild sympathische Mitglieder zu kennzeichnen.

Bekomme ich unabhängig davon auch eine Like von der Person, ist es ein Match und ich kann mit der Person Nachrichten austauschen. Gut finde ich, es können auch in der kostenlosen Version Nachrichten ausgetauscht werden.
Mein Eindruck ist bei einer Testmitgliedschaft gewesen, das hier, insbesonders von Männern, verstärkt nach sexuellen Abenteuern gesucht wird. Die Plattform hat, wie fast alle Dating Apps, einen starken Männerüberschuss bei den Mitgliedern.   

Steckbrief Badoo 

Mitgliederanzahl

ca. 3,4 Mio. in DE Stand 2021 

Online seit 2006

Geschlechterverteilung

Männerüberschuss (54%) 

Ausrichtung

moderne Handy App mit Flirtcharakter zum lockeren kennenlernen und chatten

Altersdurchschnitt

Eher jünger, meist zwischen 25
und 35 Jahren

Besondere Funktionen

Spiele, Super Power Funktion, Umkreissuche

Preise

Punkte um einmalige Leistungen zu kaufen, ab 12,99 € für 550 Punkte. 
Premium Mitgliedschaft ab 17,99 € / Monat  

Die Suche von Badoo beinhaltet, als besonders Feature, eine Umgebungssuche um Mitglieder in deiner Nähe zu finden.
Die kostenpflichtige Mitgliedschaft von Badoo ist ebenfalls günstiger als Tinder und bietet ganz nützliche Funktionen, wie Likes unbegrenzt zurücknehmen, sehen wer dich mag, etc.
Da Badoo eine britsche Dating App ist, unterliegen die Betreiber nicht (mehr) dem europäischen Datenschutz.

Nähres zu Badoo findest du in meinem Testbericht


3. Jappy

Bist du auf der Suche nach neuen Online Dating Kontakten zum Chatten und flirten?
Magst du eine Flirtbörse mit dem Charakter eines sozialen Netzwerkes? Dann könnte Jappy interessant für dich sein. 

Jappy ist also keine klassische Singlebörse, sondern eher eine Flirtbörse mit Funktionen die man von Facebook und Co her kennt, z.B. Bilder und Emoticons teilen, Abos über Themen abonnieren, etc.

Steckbrief Jappy 

Mitgliederanzahl

ca. 1,2 Mio. in DE Stand 2021 

Online seit 2006

Geschlechterverteilung

ausgeglichen

Ausrichtung

Soziales Netzwerk, mit Flirtcharakter und -funktionen

Altersdurchschnitt

Sehr jung, meist zwischen 14 und 30 Jahren

Besondere Funktionen

Funktionen wie bei sozialen Netzwerken üblich, wie Likes, und andere Gemütszustände  

Kontakt

Adresse:
Jappy GmbH;
Erlet 6; 94051 Hauzenberg, Kontakt über Administratoren, kein direkter Support 

Die Ausrichtung mit Austausch von Likes, Kommentaren, eigenen Postings und die Vergabe von Emoticons in aller erdenklichen Formen, zielt mehr auf das junge Publikum ab. Eine Anmeldung, mit voller Freischaltung der Funktionen, ist schon ab 14 Jahren möglich.

Mit der Möglichkeit Bilder zu posten, andere Mitglieder zu abonnieren oder auch sich in Gruppen aus zu tauschen, bietet es ähnliche Funktionen wie Facebook und Co.   

Die Nutzung von Jappy ist komplett kostenfrei, es gibt keine optionalen kostenpflichtigen Mitgliedschaften.  Wer eine kostenfreie Dating App sucht, findet in Jappy eine gute Tinder Alternative. 

Nähres zu Jappy findest du in meinem Testbericht

4. Candidate

Einen ganz anderen Ansatz, als das m.E. oberflächige Swipen und die Auswahl nach Fotos verfolgt die Dating App Candidate.  

" Lerne interessante Singles über Kreativität, Humor und Ehrlichkeit kennen" ist das Motto der App 

Bei dieser Dating App beantworten sich die Nutzer gegenseitig ihre selbst ausgedachten Fragen, zum Beispiel zu Hobbys, Lieblingsessen und anderen Vorlieben. 

Wenn durch die Antworten Sympathie bzw. Interesse am näheren Austausch entsteht, kann man sich gegenseitig die Profilbilder freigeben und sein Gegenüber das erste Mal sehen.

Durch diese Vorgehensweise fällt natürlich die optische Auswahl erst einmal weg und man lernt zuerst den Unbekannten über die Persönlichkeit kennen. 

Die App kann im Apple Store und Google Store kostenfrei runtergeladen werden. 

Wer die Auswahl von anderen Mitglieder über Bilder zu oberflächlich findet, der findet in Candidate ein echte Tinder Alternative. 


5. Once

Auch bei der Dating App Once geht es anstatt massenweise zu swipen eher um "Qualität", um das sogenannte Slow Dating Prinzip.
Nach der Anmeldung und Ausfüllen einiger Profilangaben findet zunächst der Alogorithmus von Once anhand Deiner Profilangaben und Fotos heraus, welche weiblichen bzw. männlichen Singles besonders "gut" zu Dir passen könnten. 

Dann erhälst du einmal am Tag einen passenden Partner(in) vorgeschlagen, und der Vorgeschlagene sieht umgekehrt auch Dich als Partnervorschlag. Ich halte die Freischaltung von einen Vorschlag pro Tag für zu wenig, das Prinzip allerdings für nicht schlecht.

Ein ähnliches Prinzip verfolgen ja die klassischen Partnerbörsen wie Parship und Elitepartner auch, nur werden hier wesentlich mehr Vorschläge unterbreitet.  

Als VIP-Nutzer oder mit Kronen kannst Du allerdings die Zahl deiner Vorschläge erhöhen und hast somit natürlich auch mehr Gesprächspartner pro Tag. 

Die Dating App kann im Apple Store und Google Store kostenfrei runtergeladen werden. 

Kostenfreie Singlebörsen als Tinder Alternative

1. Lablue 

Lablue ist einer der bekanntesten und ältesten Online Dating Plattformen im deutschsprachigen Raum und keine Dating App, da sie nur im Browser aufgerufen werden kann.
Sie bietet viele Leistungen kostenfrei an, z.B. den Mailaustausch mit anderen Mitgliedern und überzeugt mit gutem Funktionsumfang.
Lablue hat den Ruf als besonders niveauvoll zu gelten u.a. wurde dies auch schon mal von der Stiftung Warentest attestiert.
 
Die Bedienoberfläche ist leider etwas in die Jahre gekommen und Bedarf einer optischen Überarbeitung. Auch steht hier keine App bzw. mobile Version zur Verfügung, sondern der Zugriff erfolgt immer über den Browser. Auf einem Smartphone ist Lablue schlecht zu nutzen.    

La Blue versteht sich nicht nur als klassische Singlebörse, sondern auch als Plattform um Reise- und Freizeitpartner kennenzulernen. Außerdem suchen Mitglieder auch nach Affären oder Freundschafts-Plus Beziehungen. 
Die Mehrzahl der Mitglieder sucht aber nach einer festen Beziehung, so mein Eindruck. 

Steckbrief Lablue 

Mitgliederanzahl

ca. 1,5 Mio. in DE Stand 2021 

Online seit 2002

Geschlechterverteilung

Männerüberschuss 62% 

Ausrichtung

Singlebörse, mit Flirtcharakter und -funktionen

Altersdurchschnitt

im mittleren Alter, meist zwischen 30 und 45 Jahren, Durchschnitt 39 Jahre

Besondere Funktionen

gute Such- und Filterfunktionen, auch nach Freizeit-, Reise- und Flirtpartnern   

Kontakt

Adresse: lablue, Motorstraße 36
D-70499 Stuttgart, Kontaktaufnahme über Kontaktseite

Lablue ist dann eine Tinder Alternative, wenn du zum einen eine komplett kostenfreie Dating App suchst, zum anderen mehr so die klassische Form des Schreibens und kennenlernen magst, u.a weil auch keine App für Smartphones zur Verfügung steht.

Nähres zu Lablue findest du in meinem Testbericht

2. Finya

Finya ist ebenfalls einer der bekanntesten und größten kostenlosen Online Dating Singlebörsen im deutschsprachigen Raum, aber keine Dating App, da auch nur im Browser aufrufbar.
Sie ist für Mitglieder dauerhaft kostenlos und finanziert sich über eingeblendete Werbung.
Es werden auch keine kostenpflichtigen Zusatzleistungen angeboten.  

Für eine kostenlose Singlebörse hat Finya einiges zu bieten. Zuerst einmal ist Finya mit 1.4 Mio. Mitglieder eine schon relativ mitgliederstarke Singlebörse.
Sie bietet sehr gute Such- und Filterfunktionen und die Möglichkeit einer ausführlichen Profilbeschreibung .

Finya versteht sich nicht nur als klassische Singlebörse, sondern auch als Austauschplattform, ein klein wenig in Richtung soziales Netzwerk. So kann ich z.B. meinen derzeitigen Gemütszustand mitteilen oder was ich gerade mag, auch eine Tinder Alternative, wenn du dies magst.   

Nähres zu Finya findest du in meinem Testbericht

Steckbrief Finya 

Mitgliederanzahl

ca. 1,3 Mio. in DE Stand 2021 

Online seit 2002

Geschlechterverteilung

Männerüberschuss 56% 

Ausrichtung

Singlebörse, mit Flirtcharakter und -funktionen

Altersdurchschnitt

ehr jünger, meist zwischen 20 und 35 Jahren

Besondere Funktionen

sehr gute Such- und Filterfunktionen, Funktionen teils wie bei sozialen Netzwerken   

Kontakt

Adresse: Finya GmbH & Co. KG
Mönckebergstraße 13, 20095 Hamburg

Alternative Singlebörsen


1. Gleichklang

Gleichklang ist eine spezielle Partnerbörse für alternativ denkende Menschen jedes Alters! 

Die Community richtet sich vorwiegend an Frauen und Männer, die der Mainstreambewegung nichts abgewinnen können. Ein Hauptteil der Mitglieder lebt z.B. vegetarisch oder vegan und ist auf der Suche nach gleichgesinnten Menschen, die ähnlichen ticken und leben.

So eignet sich die Partnerbörse vor allem für folgende Menschen bzw. Wünsche:

  • Veganer bzw. Vegetarier die Gleichgesinnte suchen
  • Menschen mit einem körperlichen Handicap
  • Singles die mehr als nur einen Partner suchen (BDSM Beziehungen)
  • Singles die alternative Lebensformen suchen 
  • Homosexuelle Beziehungen

Das Konzept der Partnervermittlung Gleichklang erfolgt aufgrund gleicher bzw. ähnlicher Interessen und Vorlieben, die mit einem umfangreichen Fragebogen bei der Anmeldung abgefragt werden. 
Nutzer haben weiterhin die Möglichkeit Vorgaben zu machen, nach welchem Typ Mensch sie suchen. 
Sehr positiv, finde ich, ist die Akzeptanz von Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung. 

Steckbrief Gleichklang 

Mitgliederanzahl

ca. 17000 in DE Stand 2021 

Online seit 2002

Geschlechterverteilung

ausgeglichen

Ausrichtung

Singlebörse  für alternativ denkende Menschen, Singles mit körperlichen Einschränkungen

Altersdurchschnitt

sehr breit, hier kommt es den Mitgliedern mehr auf die Lebensform, als auf das Alter an, meist aber zwischen 30 und 50 Jahren

Besondere Funktionen

Sehr umfangreicher Fragebogen, der eine gezielte Kontaktaufnahme zu Gleichgesinnten ermöglicht.  

Kontakt

über das Kontaktformular 

Preise

ca. 98,- / Jahr 

Diese Plattform ist komplett anderes aufgebaut als Tinder und hat auch eine andere Zielgruppe. Wenn du zu dieser oben genannten Zielgruppe gehörst, ist Gleichklang eine passende Tinder Alternative. 

Nähres zu Gleichklang findest du in meinem Testbericht

2. Lemon Swan

Lemon Swan möchte eine Alternative zu den etablierten Partnerbörsen wie Parship und Elitepartner sein. Ein Tinder Alternative ist sie erst mal nicht, wenn du das Swipen und oberflächige suchen anhand Bilder gewöhnt bist bzw. magst. 

Steckbrief Gleichklang 

Mitgliederanzahl

ca. 450000 in DE Stand 2021 

Online seit 2002

Geschlechterverteilung

ausgeglichen

Ausrichtung

Partnerbörse Singles im mittleren Alter, wo sich Frauen besonders wohl fühlen sollen

Altersdurchschnitt

eher im mittleren Alter

Besondere Funktionen

Persönlichkeitstest, Ausrichtung auf Frauen 

Kontakt

Mail: service@lemonswan.com

Preise

ca. 30,- / Jahr 

Bei LemonSwan sind relativ viele Akademiker, ca. 71% angemeldet.  Von den ca. 410.000 registrierten Mitgliedern sind 60.000 wöchentlich aktiv. Der Frauenanteil ist hier, mit 56%, etwas höher als bei anderen Partnervermittlungen.
Frauen sollen sich hier, laut Lemon Swan, besonders wohl fühlen und nicht durch massenhafte Standardanschreiben oder Fakeprofile belästigt werden.

LemonSwan verfügt, laut dem Unternehmen, über eine manuell ausgewählte Mitgliederkartei, d.h. Fakeprofile wirst du höchstwahrscheinlich nicht finden.
Was mir bei meiner Probeanmeldung auffiel, war, das ich schnell relativ viele Anschriften bzw. Lächeln von Frauen erhalten habe. Mehr als z.B. bei Parship, obwohl hier wesentlich mehr Mitglieder aktiv sind.

Nähres zu Lemon Swan findest du in meinem Testbericht


Ich hoffe du kannst mit diesen Alternativen zu Tinder neue Ideen und Anregungen finden.

Die Auswahl ist sicherlich nicht vollständig und der Markt gerade für Dating Apps wäschst kräftig.

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

28. Februar 2022

6 praxiserprobte Online Dating Tipps für sofort mehr Dates!

Du möchtest eine tolle Frau oder Mann über das Online Dating kennenlernen!? Für eine feste Beziehung oder nur für einen Flirt ? 

Mit 6 praxiserprobten Online-Dating-Tipps zeige ich Dir, wie das geht! 

Welche Vorteile bietet das Online Dating gegenüber der dem Kennenlernen in einer Bar, Party etc. 

Einer der Vorteile am Online-Dating ist es, das es weniger Mut erfordert als das Ansprechen in einer Bar, im Supermarkt oder auch auf der Arbeit! Außerdem kannst du es ganz bequem vom Smartphone, bzw. PC aus machen und so andere Singles, quasi vom Sofa aus, über Online Dating kennenlernen.  

Was liegt da näher, als sich das Smartphone oder den PC zu schnappen und online einen Partner zu suchen?

Foto: pathdoc

Doch das Kennenlernen über Singlebörsen und Dating-Apps hat auch seine Tücken. Deshalb möchte ich dir einige Online Dating Tipps an die Hand geben um auch bei deiner Traumfrau oder Traummann zu punkten!

Ziel ist es natürlich immer früher oder später ein erstes Date zu vereinbaren. 


Sechs Online Dating Tipps für deinen Erfolg

1. Suche dir eine passende Singlebörse bzw. Dating App. 

Im ersten Online Dating Tipp, solltest du dir klar werden, welche Online Dating Apps bzw. Plattformen zu deinem Typ und auch zu deinen Wünschen am besten passen! Hier gibt es für jedes Bedürfnis, egal ob für :

  • feste Partnersuche,
  • lockere  Flirts,
  • Sextreffen oder
  • auch eine Mischung aus einigen

die passenden Plattformen. 

1. Singlebörsen

In Singlebörsen wird oft locker nach Partner gestöbert. Hier wird ein offener Umgang, mit schneller Freischaltung der Profilbilder bevorzugt. Die Profile sind oft nicht umfangreich ausgefüllt, bis auf Standardangaben wie Größe, Alter, Hobbys etc.
Es werden sowohl feste Partnerschaften als auch ehr kurzfristige Plus Freundschaften gesucht! 

Die Auswahl an Profilen ist riesig, das "Niveau" der Suchenden ist unterschiedlich. Die Altersklasse sind eher Menschen bis ca. 35.    
Singlebörsen wie z.B. Lovescout24 sind geeignet, wenn du einen lockeren Schreibstil magst, ohne jetzt im Vorfeld eine Auswahl an passenden Partner erhalten zu wollen. Du kannst schnell mit einer Vielzahl von Suchenden per Chat oder Mail in Kontakt treten.  

2. Partnerbörsen

Bei Parternbörsen wie z.B. Parship und Elitepartner wird mehr Wert auf eine umfangreiche Darstellung des Suchenden gelegt. Du mußt bei Anlage deines Profils einen umfangreichen Fragebogen ausfüllen, mit z.B. Fragen zur Vorlieben, Hobbies und auch psychologischen Merkmalen. 

Daraus schlägt dir dann die Partnerbörse verschiedene passende Partner(innen) vor, die du dann anschreiben kannst. Hier wird mehr Wert auf den "gepflegten" Austausch per Mail gelegt. Der Akademikeranteil liegt bei mehr als 50%.
Hier wird praktisch immer ein feste Beziehung gesucht, für kurze "Plus Freundschaften" sind die Plattformen auch zu teuer.    

3. Dating Apps 

Dating Apps, wie z.b. Tinder sind auch mehr oder weniger Flirtbörsen, wo es durch eine besonders einfache Menüführung dem Benutzer leicht gemacht auf das nächste Profil zu gelangen. Durch die Freischaltung der Bilder, zählt hier sehr stark die Optik nicht so sehr das geschriebene Wort im Profil. So zumindest mein Eindruck und Erfahrungen.  

4. Casual Dating Plattformen

In Casual Dating Plattformen wie z.B. c-Dates werden klar erotische Abendteuer und ONE Night Stand gesucht. Hier zählt natürlich praktisch nur das Äußere. Eine Beschreibung von Hobbys und Interessen kann entfallen. Dafür sind hier andere Beschreibungen gefragt, wie z.B. das gewünschte Sexualverhalten.   

Foto: burdun

2. Wähle einen passenden Nicknamen


Der Nickname vermittelt einen ersten Eindruck und sollte deshalb sorgfältig gewählt werden, es ist ein wichtiger Online Dating Tipp um die Aufmerksamkeit auf dein Profil zu lenken.

Weit verbreitet ist heutzutage die Kombination aus Vorname und Jahrgang, z.B. Frank 45. Das ist eher langweilig , ähnlich wie herzchen 23 oder Coole Socke, Lust45, etc. 
Denke daran, der Nickname wird oft zuerst in der Übersicht gelesen , er sollte kreativ sein und aus der Masse hervorstechen.  Verwende daher Namen die ein positives Gefühl vermitteln oder Neugier erwecken. Hier einige Beispiele: 

  • MusikfanXX
  • BerlinerXXX
  • Schwimmer_und_Naturfanxx
  • Suche_Glück XX


Außerdem ist davon auszugehen, dass bei Frank56 oft die Altersangabe nicht stimmt, insbesonders Männer tendieren hier zum schummeln und machen sich auch im Profil 3-4 Jahre jünger. 

3. Gestalte dein Profil ansprechend und kreativ! 

Lege deine Visitenkarte an, ein Online Dating Tipp den du zuerst umsetzen solltest, bevor du auf die Suche gehst.
Dein Profil ist deine Visitenkarte auf deiner Online Dating Plattform. Bedenke dabei, dass du hier in Konkurrenz zu vielen anderen Kontakten stehst!  

Deshalb solltest du sowohl bei den Fotos, als auch bei der Profilbeschreibung kreativ sein und die Angaben auch vollständig ausfüllen. Damit kann sich der Besucher deines Profils schon mal ein gutes "Bild" von dir machen.

Kreative Kommentare und Humor kommen dabei besonders gut an, dies sind u.a. meine eigene Erfahrungen und ein wichtiger Online Dating Tipp!  

Wenn du dein Profil auf einer Partnerbörse oder Singlebörse einstellst, solltest du hier zum einen mehrere Fotos veröffentlichen, am besten aus unterschiedlichen Lebensbereichen, wie Freizeit, Business und Urlaubsfotos.

Nähere Infos zu Profilbildern findest du  in meinem Artikel "Das perfekte Profilbild".

Zum anderen ist gerade bei Partnerbörsen wie z.B. parship, edarling und Elitepartner auch wichtig, das Profil mit den Fragen und möglichen persönlichen Kommentare auszufüllen. Gerade Frauen möchten sich vor dem ersten persönlichen Treffen ein gesamtes "Bild" vom Mann machen.

Es zeugt außerdem von ernsthaften Interesse an einer Partnerschaft, wenn du dich kreativ und "vollständig" in deinem Profil darstellst.

Übertreiben kannst du etwas, z.B. macht fast jede(r) Sport in den parship-Profilen:-), aber Falschaussagen über Alter und Gewicht sind ein NoGo und fliegen natürlich auch auf, wenn Ihr Euch trefft!  

4. Werde aktiv und schreibe Wunschpartner(innen) an!

Nun ist deine Bio bzw. Profil ausgefüllt und du bist startklar für die Kontaktaufnahme. 

Kommen wir nun zu einem wichtigen Online Dating Tipp um mit deiner Herzensdame in Kontakt zu treten.

Insbesonders neue Kontakte auf Online Dating Apps und vor allem Frauen mit attraktiven Profilen, bekommen am Anfang viele Anfragen, erschrecke dich nicht. Das läßt aber relativ schnell nach. 

Dann unterliege nicht den Fehler, schon gar nicht als Mann, auf Anfragen zu warten und sich vielleicht nur Profile anzuschauen! 

Lese dir dein Wunschprofil durch, suche nach Ansatzpunkten, z.B. nach einem gemeinsamen Hobby oder Urlaubserlebnis und schreibe die Frau dann an!  

Elitepartner empfiehlt z.B. wöchentlich 4-5 Anfragen zu versenden, was ich auch für sinnvoll erachte. Wenn du dann mit einer Frau mehrmals schreibst und Ihr vielleicht schon telefoniert habt, würde ich dann keine neuen Anfragen mehr an andere Frauen versenden.  

Warte also nicht bis Frauen dich anschreiben, sondern werde selbst aktiv, das erwarten Frauen auch von Männern!   

5. Sei kreativ beim Anschreiben deines Wunschpartners! 

Nicht ist langweiliger als kopierte, vorgefertigte Anfragen, nach dem Motto:

"Dein Profil gefällt mir, lass uns mal schreiben" oder besser nur nur ein Lächeln zu senden! 
Gerade Männer neigen dazu, Standardtexte zu verwenden!

Das ist der falsche Ansatz, liebe Männer, auch wenn es effektiv, erscheint.

Ohne etwas Mühe und Kreativität wirst du kaum ein erstes Date bekommen.  

Suche stattdessen nach Gemeinsamkeiten oder auch humorvollen Aussagen im Profil und gehe darauf ein, z.B.:
"Ich habe gerade gelesen, dass du auch auf Mallorca wandern warst, was hat dir so gut gefallen an dem Wanderurlaub? Bei mir war es..."

"Welches Buch liest du gerade? Ich bin gerade mit... beschäftigt"  ist auch eine gute Frage!

Damit gibst du der Leserin, das Gefühl, echtes Interesse für Sie zu zeigen! Dies kommt immer gut an, trotzdem wird es vorkommen, das Sie nicht antwortet oder eine Absage schickt.
 
Lass dich dadurch nicht entmutigen, auch ein ernstgemeinter Online Dating Tipp! 

Hier findest du "76 Fragen zum kennenlernen"

6. Das wahre Kennenlernen findet im realen Leben statt!

Nun habt Ihr Euch schon ein paar mal hin und her geschrieben, jetzt stellt sich die Frage wie es weitergeht? 

Hier gibt es natürlich keine Standardantwort zu, aber generell solltest du nicht zu lange nur im schriftliche Kontakt bleiben.

Warum dieser Online Dating Tipp?

Weil sonst im Kopf ein falsches "Bild" vom Gegenüber entstehen kann. Die Enttäuschung kann dann groß sein, wenn Sie nicht mit dem realen Menschen übereinstimmt. Echte Sympathie kann auch nur entstehen, wenn man sich persönlich kennenlernt. Es geht ja schließlich um eine mögliche Partnerschaft!

Ich würde nach 2-3 Mails höflich anfragen, ob man mal telefonieren sollte, die Stimme zu hören ist ja schon mal ein weitern Sinn der auf uns einwirkt. Du kannst dann gleich, als Mann, deine Rufnummer mitsenden, das macht einen vertrauensvollen Eindruck. 

Wenn das Telefonat dann auch passte, würde ich direkt auch nach einem ersten Treffen fragen? Nicht erst dann wieder hin und her schreiben, das ist mein persönlicher Online Dating Tipp, weil ich damit die besten Erfahrungen gemacht habe.    

FAQ's 

1. Was soll ich schreiben und Wann?

Nun ist deine Online Dating Bio angelegt, du weißt aber nicht, wie du deinen Wunschpartner beim Online Dating anschreiben sollst?
Zuerst einmal würde ich mir das Profil genau durchlesen! Gibt es bestimmte Ansatzpunkte auf die du eingehen kannst, z.B. gemeinsame Hobbys, Interessen, eine Urlaubsreise oder eine humorvolle Äußerung auf die du eingehen kannst! 
Wenn du nichts findest, ist es wahrscheinlich auch nicht der Mensch der dich anspricht!?

Schreibe gerade bei den ersten Mails bzw. Chats nicht zu lange Texte, also mehr als 200 - 250 Wörter, das schreckt ab. Wenn Ihr Euch länger schreibt und du auf ein gewisses Thema näher eingehen möchtest ist das dann ok.  

Der Einsatz von Emoticons sollte sparsam erfolgen, drücke dich besser eindeutig im Text aus! Emoticons können leichter missverstanden werden als ein Text.  Jeweils ein Smiley pro Nachricht sind völlig ausreichend. 

Achte auch auf den Zeitpunkt des Nachrichtenverschickens! Wer nur vormittags schreibt, könnte als arbeitsloser Schluffi gelten. Hinter nächtlichen Chats ist unter Umständen ein verrückter Freak mit sexuellem Notstand zu vermuten. 
Klingt etwas skurril? So denken leider viele Menschen, ein (Vor)Urteil, gerade wenn man den Menschen noch gar nicht kennt, ist schnell gefällt.

Hier einige Erfahrungen von Parship Usern zum Thema Anschreiben. 

Das Magazin Instyle hat einen guten Artikel geschrieben, wie man Jungs / Männern auf WhatsApp und Co. antwortet.  

2. Wie lange soll ich schreiben?

Darauf gibt es keine Standardempfehlung! Es gibt Kontakte, die sind etwas zurückhaltender und möchten über relativ viele Mails erst mal ein (scheinbares) Vertrauensverhältnis aufbauen.

Ich würde aber immer nach spätestens 3-4 Mails vorsichtig nachfragen, ob man die Unterhaltung nicht per Telefon fortsetzen sollte. Wenn dein Kontakt dann schreibt, das Sie/Er es noch zu früh findet, dann schreibst du halt weiter, wenn Ihr Euch gut schriftlich austauschen könnt.  

Fazit

Wenn du diese Online Dating Tipps befolgst und verinnerlichst, wirst du garantiert mehr Antworten und erste Dates von deinem Wunschmann bzw. Wunschfrau erhalten.  

Hier noch mal eine kleine Zusammenfassung der Online Dating Tipps: 

  • Suche für deine Bedürfnisse, die richtige bzw. passende Plattform
  • Gestalte dein Online Profil kreativ und ansprechend - es ist deine Visitenkarte!
  • Werde aktiv und schreibe deine Wunschpartner(in) aktiv an! Sei dabei kreativ und immer höflich.
  • Nimm Absagen nicht persönlich - entwickle eine positive Einstellung !
  • Verabrede dich möglichst schnell im realen Leben, sonst entsteht schnell ein falsches Bild im Kopf.

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

28. Februar 2022

Erste Nachricht schreiben: 9 coole Tipps und Fehler – mit Beispielen!

Hast du bei einem Online Dating Portal wie z.B. Tinder oder Parship ein tolles Profil entdeckt und würdest deine Auserwählte gerne anschreiben?
Vielleicht habt Ihr auch schon ein Match oder Likes ausgetauscht!? 

Jetzt ist es wichtig, eine gute erste Nachricht zu schreiben. Neben dem Profilbild und aussagekräftigen Profiltexten ist eine perfekte erste Nachricht oft entscheidend dafür, ob du eine Antwort bekommst.
 
Hier findest du 6 Tipps, mit denen du das Interesse eines Mitgliedes u.a. mit Humor und Natürlichkeit weckst und vielleicht nicht mehr allzu lange Single bleibst.

Außerdem gehe ich auch auf typische Fehler ein, die du vermeiden solltest wenn du deine erste Nachricht schreibst! 


6 Tipps, wie du eine passende erste Nachricht verfasst

Grundsätzlich solltest du bei jeder Nachricht, die du verschickst die folgende Punkte beachten:

  • sei persönlich und stets höflich 
  • Fasse dich kurz und schreibe keine langen Romane
  • sei humorvoll und aufmerksam
  • Vermeide Ironie und Smileys

Hier einige Tipps, was du bei der ersten Nachricht an eine Frau beachten solltest.

Tipp 1: Schreibe etwas Persönliches

Nichts ist schlimmer als eine Nachricht, die unpersönlich formuliert und nicht genau auf den Empfänger ausgerichtet ist.
Dieser bekommt dann leicht das Gefühl, dass du diese Nachricht möglicherweise gar nicht nur an ihn, sondern an mehrere Personen versendet hast.
Um das zu vermeiden, solltest du deine erste Nachricht möglichst individuell und persönlich formulieren. Der Empfänger muss sich ganz persönlich angesprochen fühlen. Dann steigen auch deine Chancen, eine Antwort zu erhalten.

Gehe zum Beispiel auf ihre Interessen und Hobbys ein. Vielleicht teilt ihr sogar einige davon und habt damit auch gleich ein erstes Gesprächsthema.
Alternativ kannst du dir auch das Online Profil mit den Profiltexten näher anschauen und interessierte Fragen zu den Angaben stellen.

Tipp:
Stelle die Fragen dabei möglichst offen, (W- Fragen) damit sich schneller ein Gespräch ergibt.

Foto: pathdoc

Beispiele für erste Nachrichten

Hier einige Beispiele, wie du eine persönliche erste Nachricht schreiben kannst

  1. Hallo, ich hab in deinen Profilbildern gesehen, dass du gerade in Thailand warst. Ich habe auch vor Kurzem Urlaub dort gemacht. Ich fand besonders die Stadt Bangkok toll. Wie hat es dir in Thailand gefallen? Liebe Grüße xyz
  2. Ich habe in deinem Profil gesehen, du gehst gerne zum Inlineskaten. Ich habe dieses Hobby auch gerade für mich entdeckt. Vielleicht drehen wir mal zusammen eine Runde? Liebe Grüße
  3. In deinem Profil habe ich gelesen, dass du fließend Englisch sprichst. Respekt! Wie kam es dazu? Hast du mal in England gelebt? 
  4. Auf deinem Foto sehe ich dich auf einem Rad. Wie oft fährst du Rad? 

Tipp 2: Erste Nachricht - Mach auf dich aufmerksam 

Der erste Eindruck ist auch online oft der Wichtigste. Stelle dich also möglichst realistisch und natürlich vor. Übertreibe es nicht mit deinen positiven Eigenschaften, gib aber auch nicht gleich alle Schwächen von dir preis.
Verhalte dich einfach bei der ersten Nachricht an eine Frau so, als wenn du eine Frau auf der Straße ansprechen würdest.

Sei offen und ehrlich, überfalle dein Gegenüber aber nicht mit sehr persönlichen Details, die man vielleicht nur guten Freunden anvertrauen würde. Dafür bleibt später noch Zeit. Verrate nur so viel, dass der andere auf dich aufmerksam wird und mehr über dich wissen will.

Ganz wichtig: Rede nicht nur von dir, sondern stelle auch Fragen, damit du nicht selbstbezogen und egoistisch rüberkommst. 

Hier sind vor allem W-Fragen hilfreich, die mit Wie, Warum, etc. anfangen. Auf diese Fragen kann deine Auserwählte nicht mit ja oder nein antworten, sondern muß etwas mehr schreiben. 

Beispiele:
"Wie war dein Urlaub in Italien?"

"Was gefällt dir besonders am Skifahren, etc ? "


Tipp 3: Fasse dich kurz bei deiner ersten Nachricht

Zu Beginn will niemand seitenlange Texte lesen. Gerade für die erste Nachricht solltest du dich eher kurz fassen, es soll aber auch kein Einzeiler werden.
Etwa 5 bis 10 Sätze sollten reichen, um dich vorzustellen und den Empfänger neugierig zu machen.

Konzentriere dich in deiner ersten Nachricht auf kurzweilige Informationen, die beim Leser positive Gefühle / Emotionen wecken. Fragen zu Hobbys, Urlaubswünschen und Haustieren sind immer positiv besetzt und werden lieber beantwortet als komplexe, persönliche Themen, wie z.B. Kinderwünschen, Zukunftsplänen oder gar zum Ex.  

Frage daher in der ersten Nachricht nie etwas zum Kinderwunsch und zu anderen Zukunftsvisionen, die den potenziellen Partner überfordern könnten. Darüber kannst du dich noch später beim ersten Date oder besser noch beim zweiten Date austauschen.

Zu detaillierte Zukunftspläne wirken auf andere schnell abschreckend, wenn man sich noch nicht einmal persönlich kennengelernt hat. Um sich zu diesen Plänen auszutauschen, gibt es zu einem späteren Zeitpunkt immer noch Gelegenheit.

Wichtig:
Vergiss nicht eine nette Anrede und ein persönliches Abschiedswort besonders bei der ersten Nachricht.  Auch eine gute Grammatik und Rechtschreibung sind wichtig.

Sonst wirkt deine erste Nachricht schnell etwas oberflächlich oder du wirst gleich als Analphabet abgestempelt.  

Hier findest du viele Kennenlernfragen für euer Date.

Foto: Drobot Dean

Tipp 4: den Humor und Witz in der Nachricht nicht vergessen

Frauen mögen witzige Männer und auch Männer legen Wert auf Frauen, die humorvoll sind. Gemeinsam lachen zu können, steht bei vielen Menschen bei der Partnersuche oft ganz oben auf der Wunschliste.
Statt eine allzu sachliche Nachricht zu formulieren, darf es gern etwas lockerer und auch witzig sein.

Kleine Anekdoten aus deinem Leben sind ideal, um einen ersten Eindruck von dir zu übermitteln und schaffen eine lockere Atmosphäre für die nächsten Nachrichten. 

Ich habe ist z.B. auf die Frage "Wo treffen wir uns denn beim ersten Date?" die Antwort geschrieben" Bei meiner Oma am Küchentisch". Dies kam fast immer gut an. 


Tipp 5 : Finde Gemeinsamkeiten

Seid ihr beide eingefleischte Fans von Harry Potter oder beide super sportlich?

Suche nach möglichen Gemeinsamkeiten im Profiltext, auf Bildern bzw. in der Bio und gehe auf diese Gemeinsamkeiten ein. „Hey, ich habe gerade gesehen das du auch Harry Potter Fan bist. Was meinst du , wann erscheint ein neuer Film? "

Damit betonst du zum einen eure gemeinsamen Hobbys, Lebenseinstellungen, etc. und machst es dem anderen auch leicht zu antworten, weil er das Thema kennt.


Tipp 6: Sei höflich und bewahre die Form

In Zeiten wo beim Online Dating bzw. WhatsApp und Co viel mit Kurzformen und Smileys geantwortet wird, freut sich jedes Mitglied über eine nette erste Nachricht die die Form wahrt. Was meine ich mit Form wahren, achte vor allem auf:

  • eine passende Anrede, nicht nur "Hallo, wie geht es" schreiben, verwende z.B. den Vornamen bzw. Nicknamen der oft im Profil steht.  
  • eine weitestgehende, korrekte Rechtschreibung und Grammatik, das zeigt dem Leser, das du dir Mühe gibst und bei der Sache bist. 
  • eine schöne Formulierung zum Schluss, z.B. "Wünsche dir einen schönen Abend mit vielen positiven Gedanken"



Erste Nachricht - Typische Fehler die du vermeiden solltest

Fehler 1: Vermeide Ironie und Sarkasmus

Gerade in der ersten Nachricht an eine Frau solltest du alles vermeiden, was vom Empfänger falsch verstanden werden könnte. Ironische und sarkastische Kommentare sind in einem persönlichen Gespräch viel besser vermittelbar, online werden diese aber oft missverstanden. 

Beachte immer die Mimik und Gestik von dir kommt im Text nicht rüber, sondern da muß auch viel zwischen den Zeilen gelesen werden.

Vor allem, wenn man sich überhaupt noch nicht kennt und sich gegenseitig noch nicht einschätzen kann. Bleib also so direkt und klar verständlich wie möglich, damit sich der Empfänger der Nachricht nicht falsch verstanden oder irritiert fühlt.

Fehler 2: Erzähle nicht zu viel von dir 

Gerade am Anfang eures Nachrichtenaustausches, solltest du nicht zu viel von dir erzählen. Ich meine damit, vor allem lange Geschichten aus deinem Leben oder Probleme.

So der Klassiker wäre, einen Monolog über den Streit mit deiner Ex-Freundin zu erzählen. Das möchte kein Mensch, in der Kennenlernphase hören.

Stelle lieber Fragen und erzähle etwas von dir, z.B. Hobbys, Beruf / Studium, Lieblingsurlaube.
Das erzeugt eine positive Grundstimmung beim Gegenüber und ihr habt schnell Anknüpfpunkte zum schreiben. 


Fehler 3: unpersönliche Anrede und Standardtexte

Was glaubst du wie viele Anfragen eine attraktive Frau in einer Dating App bekommt, die so oder ähnlich anfangen: "Hallo, du siehst gut aus auf den Fotos, sollen wir mal schreiben?"

Es sind wahrscheinlich zig am Tag, natürlich werden diese dann bald nicht mehr gelesen, geschweige denn beantwortet, von der armen Frau. 

Wie kann ich es besser machen, wenn ich eine Frau anschreiben möchte. 
Verwende zuerst einmal eine persönliche Anrede beim Online Dating, hier ein paar Beispiele: 

  • "Hallo nach Berlin,..."
  •  "Guten Abend nach Tirol,..."
  • " Hallo Vorname,.." (wenn im Profil hinterlegt) 

Das klingt schon mal persönlicher oder? 

Gehe bei einer Nachricht, auf Hobbys und Gemeinsamkeiten ein. Die findest du oft in der Online Bio des Mitgliedes. Es zeigt der Frau, dass du dich mit dem Profil auseinander gesetzt hast und keine Standardtexte verwendest. 

Fehler 4 : Übertreibe nicht masslos und sei authentisch

Was vor allem Männer gerne in Online Dating Profilen pflegen, ist die Übertreibung.

Da sind alle auf einmal super Sportler oder es wird im Text masslos übertrieben, mit Aussagen über Alter, Sportlichkeit und Interessen. Auch stellt man mal gerne Bilder ein, die schon mindestens 5 Jahre alt sind.     

Klar, eine Dating Apps ist auch ein Marktplatz wo man sich präsentieren sollte um wahrgenommen zu werden. Allerdings solltest du dich authentisch mit deinen Stärken präsentieren. 

Bedenke immer, diese Übertreibungen fallen immer auf, wenn Ihr Euch persönlich kennenlernt.  

Fotot: pathdoc

Wie geht es nach der ersten Nachricht weiter?

Auf deine erste Nachricht beim Online Dating hast du eine nette Antwort erhalten! Prima, der Kontakt ist vielversprechend?

Nach ein paar ausführlichen, vielversprechenden Nachrichten und dem Gefühl der gegenseitigen Sympathie fragst du dich, wie gehe ich weiter vor. 

  • Sollen wir schnell mal telefonieren oder besser weiter schreiben ?
  • Soll man sich möglichst schnell treffen? 

Für den besten Zeitpunkt gibt es keine Standardantwort. Wann ein Kontakt bereit ist zu telefonieren oder sich persönlich zu treffen, ist immer unterschiedlich. Wichtig ist aber, nicht zu lange in einem rein schriftlichen Kontakt zu bleiben.
Es entsteht dann ein "Bild" im Kopf von dem anderen, was meist von dem wahren Menschen abweicht.
Ich würde nach ein paar Chats oder auch längeren Mails, fragen ob man nicht mal telefonieren soll um sich näher kennenzulernen.
Lehnt der andere das ab, wird er dir meist die Gründe sagen. Das hat oft mit Unsicherheit zu tun, einem fremden Menschen, zu treffen, der auch noch der mögliche Partner werden könnte!??!

Sei dann geduldig und lass Ihr/Ihn etwas Zeit. Ihr könnt dann z.B. weiterschreiben und Euch über die Bedenken des anderen austauschen, das hat bei mir geholfen, die Unsicherheit meiner Herzensdame zu verdrängen. 

Nach einer gewissen Zeit kannst du noch mal nachfragen, ob ein Telefonat oder ein Treffen jetzt in Frage kommt. Meist wird der Kontakt aber von sich auf dich zukommen, wenn er es ernst meint.  

Fazit

Du siehst, es gibt viel zu beachten, wenn du eine erste Nachricht an dein Date schreibst.
Wenn du die wichtigsten Tipps beachtest, kann eigentlich nicht viel schiefgehen.
 
Mit einer natürlichen und persönlichen Nachricht stehen deine Chancen aber auf jeden Fall besser als mit einheitlichen Anschreiben, die du nur einmal schreibst und dann per Copy und Paste an viele Profile verschickst.
Die meisten Frauen merken sofort, ob du dir beim Verfassen der ersten Nachricht wirklich Mühe gegeben hast oder nicht.

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

18. Februar 2022

120 + witzige, ernste und interessante Gesprächsthemen für dein Date

Du hast eine nette Frau oder Mann getroffen und möchtest ihn näher kennenlernen.
Über welche Themen kann ich mich unterhalten, auf was sollte ich achten bei dem Gespräch z.b. beim ersten Date.

Etwas, das wohl nicht wenige von uns kennen, ist dabei die unangenehme Stille, die eintritt, wenn die Gesprächsthemen ausgehen. 
Solche Situationen verleihen dem Date für gewöhnlich einen negativen Beigeschmack und können das angenehme Knistern zwischen dir und deinem Schwarm auch ganz schnell eintrüben.

Um das zu verhindern, brauchst du die passenden Gesprächsthemen. Ich gebe nachfolgende mehr als 50 Gesprächsthemen an die Hand, mit denen du beim ersten Date und hoffentlich weiteren Treffen punkten kannst.

Außerdem stelle ich dir ein paar wichtige Tricks und Tipps zur Gesprächsführung vor.  


Starte mit einem Small Talk beim Date

Beim ersten Date machte es zum Einstieg Sinn, erst einmal mit ein bisschen Small Talk einzusteigen und nicht gleich tiefgreifende Gesprächsthemen zu wählen.

Zu Beginn eignen sich leichte und unverfängliche Themen wie zum Wetter, der Anreise oder einer passenden Situation, in der ihr euch gerade befindet. 

Wenn Ihr z.B. in einem Cafe sitzt, kannst du Bemerkungen zur Einrichtung des Cafes oder zum tollen Kuchen machen.  Ein Small Talk kann immer gut mit Fragen gestartet werden. Wer fragt "führt" auch das Gespräch.

Einige Beispielfragen zum Einstieg in ein Kennenlerngespräch :

  • "Wie war die Fahrt hierher?"
  • "Was hast du heute schon so gemacht?"
  • Warst du schon mal hier, bist du öfter hier?
  • "Was ist deine Lieblings-Serie?"
  • "Was ist dein Lieblingssong/deine Lieblingsband?"
  • "Welches Videospiel geht für dich immer?"
  • "Was hast du schon angestellt in deinem Leben?"
  • "Dein liebstes Reiseziel?"

Weitere 86 coole und lustige Kennenlernfragen für dein Date, hier im Artikel. 

Solche und viele andere Fragen lassen dich mehr über dein Gegenüber erfahren und Ihr könnt auch endlos über die Vorzüge und Nachteile der Antwort diskutieren. So wird es bestimmt nicht langweilig vor allem beim ersten Date!

Auch folgende Gesprächsthemen wie

  • Hobbies 
  • Haustiere
  • Familie
  • Freunde
  • Freizeitaktivitäten  

gehören für gewöhnlich zu den Evergreens der Themen zum Reden. Da gehe ich im nächsten Abschnitt noch mal detaillierter drauf ein.

Mit diesen Gesprächsthemen bewegst du dich auf jeden in unverfänglichen Bahnen, so das du die berühmten Fettnäpfchen vermeiden kannst. 

Leichte Gesprächsthemen zum Kennenlernen


Vielleicht stehst du nicht auf den ganz seichten Einstieg in ein Gespräch, sondern magst die etwas außergewöhnlichen Fragen. Evtl. möchtest du mit deinen Fragen auch etwas provozieren.

Ein Beispiel dafür ist unter anderem die folgenden Fragen danach,

  • "Welches Tier wärst du am liebsten?  Das kann zudem auch für einige Lacher sorgen."
  • "Welche Phobien und Ticks besitzt du oder auf was muß ich mir bei dir einstellen."
  • "Worin bist du richtig schlecht, in welchem Spiel verlierst du immer? "


Die berühmte Frage nach den drei Wünschen erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit. Du kannst hier auch ganz hervorragend mit deinen Wünschen drauf antworten und ihr habt garantiert ein interessantes Gesprächsthema gefunden. 


Weitere Beispiele, die das Gespräch am Laufen halten können:

  • "Was würdest du tun, wenn du einen Tag lang ein Mann/eine Frau wärst?"
  • "Welche Eigenschaft hasst du an anderen Menschen?"
  • "Was ist deine Lieblingsfarbe?"
  • "Glaubst du an die Sterne?" 
  • "Glaubst du an die Liebe auf den ersten Blick?" 
    ...

Bei diesen Fragen gehst du mit Sicherheit mit mehr Informationen über dein Gegenüber nach Hause. 
Wichtig ist es, dass du dich etwas in dein Gegenüber hineinversetzt und Fragen stellst die evtl. für die Person interessant sein könnten bzw. Wo sie sich schon mal mit beschäftigt hat. 

Foto: detailblick-foto

Beispiele für leichte Gesprächsthemen beim Date

Manchmal ist man so nervös oder steht gerade auf dem Schlauch, das dir evtl. keine sinnvollen Gesprächsthemen einfallen.
Wenn dir patu keine Fragen beim Date einfallen,  denk einfach an die Gesprächsthemen, die dir wichtig sind und rede darüber. Dein Gesprächspartner wird deine Begeisterung für dieses Thema bemerken und gerne mit dir darüber diskutieren. 

Urlaubsthemen

Ein Thema, worüber viele Menschen gerne sehr ausführlich sprechen, sind Reisen. Dieses Thema ist fast immer positiv besetzt, deshalb wird gerne darüber geredet. 

  • "Wo warst du zuletzt im Urlaub?"
  • "Was hat dir da gut gefallen?"
  • "Welche besonderen Erfahrungen hast du gemacht?"
  • "Wo willst du unbedingt mal hin in deinem Leben?"
  • "Stehst du mehr auf Strand- oder Aktivurlaub"?
  • " Welche Naturphänomene konntest du schon sehen, Regenbogen, Nordlichter, etc."


Es gibt sehr viele Fragen zu Reisen und den letzten Urlauben, über die man reden kann. Vielleicht findet Ihr ja hier schon Gemeinsamkeiten bei den Reisezielen und Urlauben heraus. 

Essen 

Wenn Ihr gemeinsam essen geht, bietet sich das Thema zum reden sofort an. Studiere die Speisekarte und frage deine Begleitung z.B. was sie gerne isst?

  • "Kochst Du gerne auch selbst?"
  • "Isst du vegetarisch oder eh Fastfood?2
  • "Wann hast du dein letztes 3 Gänge Menü gezaubert?"
  • "Wo gibt es die besten Sushi in der Stadt?"
  • "Trinkst du Kaffee, was ist die leckerste Kaffeesorte ?"
  • "Was ist das bestes Restaurant der Stadt?" 

Wähle am Anfang immer leichte Themen zum Reden, die positiv besetzt sind, wie z.B. Freizeit und Urlaub. Achte auf die Körpersprache deines Gesprächspartners, fühlt er sich wohl. 

Hobbys / Freizeitgestaltung

Nicht nur ein tolles Gesprächsthema, weil es positiv besetzt ist, sondern auch super um herauszufinden, ob man Gemeinsamkeiten hat oder gar das gleiche Hobby ausübt.  
Über eure Leidenschaften läßt sich ganz vorzüglich austauschen und schwärmen. 

Hier ein paar Beispiele, um Fragen zu den Hobbys zu stellen:

  • Hast du Hobbys?
  • Treibst du Sport oder bist du in einem Verein?
  • Wie oft treibst du Sport in der Woche?
  • Was liest du gerade?
  • Würdest du gerne mal Fallschirmspringen?
  • Wie ernährst du dich? Kochst du gerne?
  • Was für Musik hörst du? 
  • Was nervt dich an Weihnachten, Ostern, etc.  


Schule und Ausbildung

Das ist immer ein gutes Thema, denn schließlich können wir alle über witzige oder unvergessliche Momente in der Schulzeit berichten.

So könnt ihr beide von blöden oder tollen Lehrern, Lieblingsfächern, aus dem Ruder gelaufene erste Klassenfahrt und den ersten Kuss erzählen. 

  • "Was war dein schlimmstes Fach in der Schule?"
  • "Hattest du einen Lieblingslehrer?"  


Lustige und witzige Gesprächsthemen beim Date 

Nichts kann eine nervöse Anspannung beim Date so sehr auflockern, wie eine gut gesetzte Frage, die den anderen zum Lachen bringt und auch gleich noch ein witziges Gespräch nach sich zieht.

Man kann sich entspannen, miteinander lachen und nebenbei die "Humorkompatibilität " austesten. Wem da allerdings beim besten Willen nichts einfällt, der kann sich an diesem Artikel ein wenig orientieren und sich die ein oder andere Frage fürs nächste Treffen einprägen.

Mit Humor punktest du fast immer.
 
Wichtig ist dabei allerdings, nicht im falschen Moment einen Witz zu reißen. Wenn jemand einfach nicht über schwarzen Humor lachen kann, ergibt es also keinen Sinn, sich in dieser Sparte zu bewegen.

Auch dazu einige Vorschläge:

  • "Ich habe eine wichtige Pokèmon-Frage: Shiggy, Glumanda oder Bisasam?"
  • "Haben Bars, die ausschließlich Alkohol ausschenken, Parkplätze?"
  • "Warum hat ein Flugzeug Schwimmwesten, aber keine Fallschirme an Bord?"
  • "Ist das Gegenteil von süß, sauer oder salzig?"
  • "Wie sieht für dich der perfekte Junggesellen- bzw. Junggesellinnenabschied aus?" 
  • "Was war das peinlichste, was deine Eltern / Oma über dich ausgeplaudert hat?" 
  • "Was war deine schlimmste Verkehrssünde?"

In meinem Artikel nach dem ersten Date, erfährst du, wie es dann weitergeht.

Tiefgründige Gesprächsthemen beim Date


Manche Gesprächspartner bevorzugen auch philosophische und tiefgründige Themen, um einander kennenzulernen oder sich auszutauschen, die solltest du aber evtl. erst beim zweiten Date ansprechen. Hier kann es auch schon mal zu kontroversen Diskussionen kommen, dazu solltest Ihr Euch etwas kennen . 
Solche Gespräche sind oftmals nicht nur anregend und spannend, sondern führen meist auch im weiteren Gesprächsverlauf zu den unterschiedlichsten weiterführenden Themen.

Zudem erfährst du so auch gleich, ob dein Date mit deinen Gedanken auf einer "Wellenlänge" liegt und ob eine Diskussion mit ihm/ihr für dich angenehm ist.

Um nicht gleich beim ersten Date die hochbrisanten Themen wie Politik oder Religion auspacken zu müssen, findest du unten einige Beispiele, die dir zugleich auch einiges über deine neue Bekanntschaft verraten.

  • "Welche übernatürliche Begabung hättest du gern und warum?"
  • "Was steht noch auf deiner Wunschliste für deinen nächsten Urlaub, etc.?"
  •  "Wenn du eine Sache an der Menschheit ändern könntest, was wäre das?"
  • "Was war der peinlichste Moment in deinem Leben?"
  • "Was sind deine schlechten Angewohnheiten?"
  • "Was ist deine schönste Erinnerung?"
  • "Das schlechteste Buch, das du jemals freiwillig gelesen hast"
  • " Was hälst du von Verschwörungstheorien, z.B. Corona" 
  • " Was denkst du eigentlich über….einen Sprachkurs, etc?
  • "Wie wichtig ist dir Ordnung im eigenen Haushalt?" 
  • "Was hälst du von Mythen und Sagen, kennst du welche?" 

Foto: ZoomTeam

Gespräche beim Date - diese Regeln solltest du beachten

Wenn ihr bereits passende Themen zum Reden gefunden habt, ist die Gefahr, dass etwas schiefgeht, immer noch nicht gebannt.
Damit das nicht passiert, solltest du ein paar Regeln beachten, damit eure Konversation auch weiterhin reibungslos abläuft.

Tipp1: Zuhören

Zuhören ist das A und O bei einem Date. Wer nicht zuhört, zieht die Sympathien nicht gerade auf sich und bricht womöglich Gespräche ab, die noch Potenzial gehabt hätten.


Tipp2: Sei aufmerksam

Während einer Konversation sollte man darauf achten, was deine Begleitung so zwischen den Zeilen ausspricht. Erwähnt er/sie zum Beispiel, dass er/sie Hunger hat, könntest du anbieten, ein nettes Restaurant zu suchen. Stelle auch gerne mal eine Zwischenfrage, damit merkt dein Gesprächspartner das du interessiert und noch ganz Ohr bist. 


Tipp3: Entscheide dich für die richtige Umgebung

Willst du dein Date wirklich kennenlernen, solltest du auch einen Ort aussuchen, der ein Gespräch zulässt. Eine Disco oder ein Kino sind dafür denkbar ungeeignet.Was auch eine gute Alternative zu einem Cafebesuch wäre, ist der Spaziergang in einem Park. Beim gehen läßt es sich oft leichter unterhalten, weil man sich nicht direkt gegenübersetzt.

Tipp4: Keine peinlichen Fragen

Stelle bei einem Date keine Fragen zu dem Ex- Partner oder politischen und religiösen Themen. Das kann man diskutieren, wenn man sich besser geht.
Dann bekommst du auch ein besseres Gefühl dafür, worüber man gut diskutieren kann. 


Tipp5: Verteile die Redeanteile ausgeglichen

Für ein richtiges Gespräch ist es wichtig, dass ihr beide zu Wort kommt. Wenn du erzählst wie ein Wasserfall, ohne dein Gegenüber zu beteiligen, kommt das nicht gut an und es wird wohl auch kein zweites Treffen geben. Niemand verbringt seine Zeit gerne mit einem Alleinunterhalter.

Tipp 6: Du musst nicht "cool" sein bzw. wirken

Falls du hoffst, cooler zu wirken, indem du nur einsilbig antwortest und dich nicht richtig auf das Gespräch einlässt, liegst du falsch.
Sei einfach du selbst in einem Gespräch und zeige Interesse an deinem Gesprächspartner, das kommt immer gut an. 

Peinliches Schweigen vermeiden - Notfallplan


Erfahrungsgemäß rührt das berühmte peinliche Schweigen meistens daher, dass man sich unwohl fühlt. Man ist nervös, weiß nicht, was man sagen soll und hat allgemein den Eindruck, dass man nur "Käse" erzählt.

Der beste Notfallplan aus dieser Situation ist dementsprechend simpel. Sprich deine Gefühle am besten offen an und teile deinem Date mit, dass du Angst hast, dich vor ihm/ihr zu blamieren.

Die meisten Menschen werden Verständnis haben. Zugleich bietest du deinem Gegenüber so ebenfalls Raum, sich mitzuteilen - wenn beide nervös sind, legt sich das dadurch oft.

Zudem erscheinst du sofort sympathischer und authentisch. Auf dieser Basis lässt sich ein Gespräch auch viel leichter fortsetzen.

Eins ist also entscheidend für eine erfolgreiche Konversation: habe ehrliches Interesse am anderen. Der Rest ergibt sich schon!

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

16. Februar 2022

Tinder – erste Nachricht schreiben

Du möchtest jemanden auf Tinder kennenlernen und hast dich bei der beliebten Dating App angemeldet. 
Heute ist dein Glückstag: Eine attraktive Frau bei Tinder, die du geliked hast, hat dir ebenfalls ein Like gegeben – "It's a match"

Jetzt sitzt du da und bist etwas ratlos. Was nur kann ich in einer ersten Tinder Nachricht schreiben, damit ich auch eine Antwort erhalte? Wie formuliere ich diese Nachricht, damit ich die Frau nicht gleich verschrecke und eine Antwort erhalte. 

Du weißt nicht genau, wie das mit dem Matches funktioniert, schaue in meinen Testbericht von Tinder.

Hier im Beitrag bekommst du Hilfe für deinen ersten erfolgreichen Tinder Chat und ich zeige dir auch ein paar Beispielvorlagen, damit du auch eine hohe Antwortrate auf dein erstes Tinder Anschreiben erreichst.


In Tinder eine erste Nachricht schreiben ist einfach.

Warum ist es einfacher, bei Tinder eine erste Nachricht zu schreiben, als bei vielen anderen Dating Apps? 

Tinder und auch ein paar andere Dating Apps arbeiten von Anfang an mit Matches um Sympathie zwischen 2 Tinder Mitglieder anzuzeigen.

Der Suchalgorithmus hat Ähnlichkeiten festgestellt, die Frau hat dich gesehen und mit ihrem Like auch ein erstes zartes „Ja“ gesagt!
Wenn du der Auserwählten auch ein "Ja" (Like) gegeben hast, habt Ihr ein Match, das heißt ihr beiden findet Euch ja schon mal sympathisch.
Deshalb mußt du keine Angst haben, das deine erste Nachricht auf totale Ablehnung stößt, sonst hätte Sie dich ja nicht geliked. 

Nun ist es entscheidend, wie du sie in Tinder anschreibst!

Eine tölpelhafte Tinder Nachricht, wie zu aufdringliche Texte oder Sprüche aus dem Flirtkatalog können schnell zu einem „Nein“ bzw. zu keiner Antwort führen! Deshalb lege viel Wert auf dein erstes Tinder Anschreiben.
 
Dies gilt übrigens generell beim Online Dating und bei jeder Dating App, die erste Nachricht ist wichtig! 

Foto: annetdebar

Was kommt generell gut an bei Frauen, für deinen erstes Anschreiben auf Tinder ?


Fangen wir erst einmal damit an, was meist nie gut ankommt, bei Frauen. 

Ein ganz wichtiger Punkt ist, am Anfang nicht zu aufdringlich zu werden. Das kommt im Online Dating generell schlecht an, da viele Männer, aufgrund der fehlenden persönlichen Nähe, schon mal mit "dummen" Anmachsprüchen daher kommen.

Vermeide auf jeden Fall auch alle zweideutigen Äußerungen in einer ersten Nachricht gegenüber der Frau. Das wirkt abschreckend und abstoßend auf die meisten Frauen.

Drücke dich gerade am Anfang unmissverständlich aus, die Leserin kennt dich nicht und liest zwischen den Zeilen evtl. anders als du es meinst! 

Was beim anderen Geschlecht wirklich gut ankommt sind  Männer, die sich selbst nicht so ernst nehmen und die über sich selbst lachen können!

Humor ist immer ein hervorragender Türöffner beim Tinder Anschreiben! 

Frauen mögen Männer, die sie immer wieder zum Lachen bringen. Diese Eigenschaft steht auf der Wunschliste für den perfekten Partner sehr oft  ganz weit oben.

Zeige also Humor, sei kreativ in deinen Mails und bring sie zumindest zum Lächeln!

Vorarbeit: Dein Tinder Profil muss top sein!

Bevor du jetzt sofort deine Traumfrau auf Tinder anschreibst, solltest du erst einmal dein Profil kritisch überprüfen und optimieren. Hast du alle Angaben in der Tinder Bio ausgefüllt ? 

Dazu gehören vor allem deine Bilder, ich empfehle mindestens 3-5 Bilder aus unterschiedlichen Lebensbereichen und Angaben im Profil wie Alter, Hobbys, Kinderwunsch, etc

Wie man gute Profiltexte für sein Online Dating Bio erstellt, erfährst du in diesem Artikel.

Auch selbstironische und humorvolle Texte im Profil kommen gut an beim anderen Geschlecht und sind förderlich für deine Tinder Matches!
Worauf solltest du unbedingt achten? Verwende nur authentische Bilder (kein untypisches Bild von dir und keine gestellten Posen).
Die Frau will dich früher oder späten sehen und den Typen erkennen, den Sie auf den Fotos gesehen hat. Weicht dein echtes Aussehen (weit) von deinen eingestellten Bildern ab, wird ihr Vertrauen in dich schon dahin sein, was spätestens beim ersten Date auffällt. 

Dein erstes Profilbild und die erweiterten Inhalte müssen "zusammenpassen".

Verwende z.B. nicht als erstes Bild ein Foto, was 4-5 Jahre alt ist oder auch keins mit Sonnenbrille oder wo man dich am Strand in 100 m Entfernung sieht.  

Am besten eignen sich hier natürlich wirkende Profilfotos, nachfolgend zwei schöne Beispiele für gute Profilbilder.

Vielleicht baust du einen lustige Bemerkung zu einem Bild von dir ein. Das regt die Frau immer zu einem Like für dein Dating App Profil an und du erhälst mehr Tinder Matches. 

gute Profilfotos  Foto: Cookie Studio

Foto: Flamingo Images

Tipp: Worauf es bei der Erstellung von Profilbildern ankommt, habe ich in einem Artikel
 6 goldene Regeln für perfekte Profilbilder beschrieben.

Erzähle mit deinem Profil am besten eine Geschichte, deine Geschichte und nicht die von einem Mann, von dem du denkst, dass er gut bei Frauen ankommt! Sei also, kurz gesagt authentisch, alles andere fällt eh beim ersten Date auf.

  • Nutze aussagekräftige Bilder in deinem Online Profil!
  • Verzichte auf Maskulinitäts-Posen oder Bierzelt-Fotos.
  • Zeige dich in verschiedenen Lebenslagen, z.B. im Urlaub, bei einem Hobby, im Business Look, in der Freizeit.
  • Gib einen bildlichen und auch textlichen Querschnitt von dem, was du tust und wofür dein Herz schlägt, erzähle z.B. von deinem Hobby, Interessen oder auch deinem Haustier.
  • Informiere über dich in kurzen, gerne auch in witzigen Sätzen, über Alter, Hobbys, Kinderwunsch, etc. 

4 Gründe, warum Frauen nicht auf dein Tinder Anschreiben antworten - obwohl es einen Match gibt. 

Das Frauen nicht auf ein Tinder Anschreiben von dir reagieren, kann natürlich verschiedene Gründe haben.
Dazu solltest du dir zuerst vor Augen halten, wann ein Like bei Tinder gesetzt wird.

Wir swipen durch die Tinder Bio's und wenn uns ein Bild gefällt, setzt Frau oder Mann vielleicht einen Like.
Viele Frauen sind übrigens generell bei der Setzung von Likes bei Tinder wählerischer und schauen sich evtl. auch schon mal das Profil genauer an.
Nun entsteht ein Tinder Match und die Frau wird von dir angeschrieben. Erst dann wird sie sich i.d.R. dein Profil genauer anschauen.

Was sind für Fotos eingestellt, wie beschreibt sich der Kerl im Profil. 

Dann kann es natürlich vorkommen, das dein Profil die Frau nicht animiert zurück zu schreiben.

Vielleicht gefallen Ihr die anderen Fotos nicht, oder was im Profil steht zieht sie nicht wirklich an.
Andere Gründe könnten noch sein: 

  • Deine erste Nachricht hat sie vor den Kopf gestoßen oder abgeschreckt.
  • Sie hat derzeit einen anderen Favoriten und lässt dich warten.  
  • Sie hat einfach kein Interesse mehr. 
  • Sie ist (mittlerweile) unschlüssig ob Sie überhaupt einen Partner über das
       Online Dating sucht.
  • Sie möchte eigentlich nur mal bei Tinder bzw. im Online Dating "mitmachen" und
       ihren Marktwert testen. 

Antwortet eine Frau nicht, kannst du einmal nachhaken. Kommt wieder keine Antwort, solltest du dich einem anderem Tinder Match zuwenden oder wartest einfach ab ob sie noch eine Nachricht schreibt.  

Tipp: Nimm so eine Absage einer Frau nie persönlich, du weißt ja gar nicht was dahinter steckt. In den meisten Fällen liegt es nicht daran, das der Frau nicht dein Online Profil gefällt, vielleicht sind es ganz andere Gründe.

7 Beispiele für die erste Nachricht in Tinder. 


1. Baue witzige Fragen in dein Profil ein

In deiner Tinder Bio kannst du eine witzige Frage oder ein Rätsel einbauen. Viele Frauen mögen es, generell auch beim Online Dating, wenn ein Mann sie zum schmunzeln bringt!

Nimm ein Urlaubsbild auf dem markante Wahrzeichen zu erkennen sind:

„Wenn du den Ort richtig erkennst, lade ich dich zu deinem Lieblings-Italiener ein!"

Oder wähle eine witzige bis amouröse Scherzfrage. Am besten eine, die irgendwie zu deinem Profil passt:
 
„Wie lieben sich die Igel?"
„Woran merkt ein Mann, dass er alt wird?" 

Was erreichst durch witzige Fragestellungen?
Zum einen mehr Aufmerksamkeit bei den weiblichen Lesern und du motivierst auch zu einer Bemerkung bzw. zu einem Like. 

Wähle nichts zu banales, frauenfeindliches oder sexuell anzügliches. Selbstironisches und süße Komplimente sind erlaubt!
 
Ideen hierzu findest du auch hier in meinem Artikeln Flirtsprüche oder Liebessprüche.

So kannst du eine Frau ermuntern und einladen, dass sie dir sogar zuerst schreibt.

So weit, so gut? Dann geht es weiter!

Tinder Einstellungen Quelle: Tinder.com

2. Die emotionale erste Nachricht in Tinder


Ein Beispiel für einen erstes Anschreiben in Tinder wäre z.B. ein ehrlich gemeintes Kompliment:

Hallo (mit dem Profilnamen bzw. Namen ansprechen!),  toll das wir einen Match haben!

Ich hab gerade deine tollen Fotos gesehen und finde dich einfach super nett. Du kommst attraktiv rüber und es gefällt mir, wie du dich beschreibst.

Dieser Satz ist zwar total simpel, bleibt dabei aber trotzdem nicht oberflächlich denn dein wahres, authentisches Gefühl beim Betrachten der Bilder war einfach genau das „Wow, ist die hübsch, die will ich kennenlernen!“

Man schreibt diese Nachricht also aus einem Gefühl heraus und steckt damit auch genau dieses Gefühl in die Nachricht, die dann bei ihr ankommen. Sie FÜHLT beim Lesen, was man selbst beim Schreiben fühlt.

Außerdem ist die erste Tinder Nachricht nicht "von der Stange" sondern sie wirkt sehr persönlich.

Tipp: Frauen stehen aber auf aktive Männer, die sich etwas Mühe geben und eben aktiv werden!
Vermeide unbedingt Copy und Paste Flirt- und Anmachsprüche, sondern sei kreativ, bei deiner ersten Tinder Nachricht!

3. Gehe auf ein Hobby oder ein Urlaubsbild ein


Eine zweite, nicht ganz so emotionale Möglichkeit, ist immer auf ein Hobby oder Urlaub einzugehen. In vielen Profilen sind solche Freizeit- und Urlaubsbilder gepostet. Damit zeigst du echtes Interesse an der Frau 

“Ich habe gelesen, das du auch Rad fährst, was sind deine Lieblingsstrecken? Bei mir sind es…

"Ich sehe du warst am Strand, wo war das? Ich fahre auch super gerne an die See" 

" Ich erkenne da auf deinem Bild, das du gerne joggst" Wie oft läufst du denn in der Woche"? 

zu Haustieren
Hey, du hast ja einen süßen Hund auf dem Bild, ist das deiner?
"Was ist das für eine Rasse?

Zum Urlaub:
Hi, das auf dem Foto muss Florenz sein. Bist du auch im Palazzo Pitti gewesen? Dort gibt es viele spannende Ausstellungen, finde ich.“

„Hallo, dein Urlaubsfoto sieht aus als wärst du auf Mallorca gewesen? Da war ich auch letztes Jahr.  Was hat dir besonders gefallen“

Einige Fotos bieten dir auch eine Steilvorlage, weil im Bildhintergrund irgendwas bekanntes, auffälliges oder komisches ist. 

So könntest du bei einem bekannten Gebäude im Hintergrund fragen.

"Ich sehe da den Kölner Dom im Hintergrund. Bist du da drin gewesen?"
 
Antwort der Frau: "Ja" (nicht so gut, falsche Fragestellungen) 

Besser wäre: 
"Was hat dir besonders gut gefallen im Dom ?(W-Frage um die Frau zu einer längeren Antwort zu animieren)

Mit diesen Fragen machst du es der Frau leichter dir zu antworten! 

Außerdem merkt Sie, dass du schon mal ihr Profil durchgelesen hast und Interesse zeigst Das kommt beim weiblichen Geschlecht besonders gut an!  

4. Gehe auf ihren Profiltext ein

Wie schaust du dir ein Tinder Profil von Frauen an, womit du schon ein Tinder Match mit hast?  

Guckst du nur auf die Bilder und schreibst in deiner ersten Nachricht hier was zu, so nach dem Motto" Das Bild gefällt mir aber gut, da siehst du süß aus

Mach es mal anders wie die meisten! Schaue genauer in die Tinder Profilbeschreibung der Dame. Hat Sie da von sich was geschrieben. Gibt es dort einen Aufhänger für eine erste Nachricht an Sie?

Hat Sie ein besonderes Hobby beschrieben, ein Merkmal, einen kleinen Tick, von sich? 

Der Vorteil ist hierbei, die Frau denkt dann:

Oh, der Mann hat sich etwas Mühe gegeben der liest sogar mein Profil durch und schaut nicht nur meine Bilder an. ( Was die meisten Männer machen) 
Die Frau fühlt sich dann auch nicht nur auf ihr Äußeres reduziert!

Da ist die Wahrscheinlichkeit hoch, das du auch eine Antwort erhälst. 

5. Stelle offene "W-Fragen"

Offene Fragen können nicht mit Ja oder Nein beantwortet werden und beginnen immer mit "Was, Wo, Wie, Warum".

Mit offenen Fragen , animierst du deine Auserwählte zu einer längeren Antwort, statt nur mit ja oder Nein zu antworten.
Sie kann halt die Frage dann nicht mit Ja oder Nein beantworten. Die etwas längeren Antworten bieten auch oft weitere Anknüpfungspunkte, auf die du dann bei der Frau eingehen kannst. 

So gibst du außerdem deiner Schreibpartnerin die Möglichkeit, dir ausführlich zu antworten und verhinderst somit eine kurze Ja-Nein-Antwort von ihr zu bekommen. 

6. Nutze bei der ersten Nachricht auf Tinder nur Worte, aber keine Smilyes.

Wenn du eine Frau in Tinder anschreibst, solltest du weitestgehend auf Smileys oder Emojis verzichten, da dies oft oberflächlich wirkt und auch nicht immer eindeutig ist.  
Zumindest in den ersten Nachricht bei Tinder und auch generell beim online Dating, solltest du dich klar und unmissverständlich ausdrücken. 
 
Das gleiches gilt für Chat-Kürzel wie *lol*, *omg* oder *btw*. Das wirkt nicht männlich und erwachsen, sondern eher kindisch.

7. Formuliere am Schluss deiner Nachricht immer eine Frage.

Ganz wichtig ist es auch, am Schluss deiner Nachricht immer mit einer W-Frage zu enden!  

Damit erhöhst du die Chance auf eine Antwort und die Frau hat die Möglichkeit direkt an deine Nachricht anzuknüpfen und nicht mit einer simplen Ja Nein-Antwort zu antworten.

Außerdem bekundest du damit echtes Interesse an deinem Gegenüber.

Foto: © deagreez

Was schreiben, wenn das Tinder Profil deiner Auserwählten (fast) leer ist?

Es gibt nicht wenige Profile, wo gerade mal ein Bild gepostet ist. Bei Männer leider öfter als bei Frauen, aber auch bei Frauen gibt es das.

Zuerst einmal wäre ich als Mann vorsichtig, wenn es sich bei dem Foto um ein sexy , bzw. sehr aufreizendes Foto handelt. Die Wahrscheinlichkeit, das es sich um eine Dame handelt, die dich geliked hat, nur um dich in Abo Falle, z.b. per SMS oder Chat zu locken ist hoch.
 
Diese Tricks gibt es in einigen Online Dating Plattformen und vor allem kostenlosen Dating Apps.  

Wenn die Dame dir schnell antwortet und dich sofort auf eine andere Webseite verweist, wo weitere "tolle Fotos" von Ihr gepostet sind, weißt du Bescheid.
Ich habe diesen Trick selbst schon erlebt und bin das Spiel auch mal mitgegangen um zu sehen was passiert. Bis zu dem Punkt, wo dann die SMS mit Ihr 1,99 € kosten sollte????. 

Grundsätzlich kann es auch folgende Gründe haben, warum in Ihrem Dating App Profil kaum was steht:

1. Es handelt sich um eine Probeanmeldung, eigentlich ist die Frau gar nicht auf der Suche.

2. Die Tinder Dame möchte ihren Marktwert testen und nur Matches sammeln, aber ist an keinen ernsthaften Chat interessiert!

Deshalb solltest du dir auch überlegen, ob du nicht lieber zu einem besser ausgefüllten Profil wechselt und um hier dein Glück zu versuchen. 

Wie kann ich aber nun ein erste Nachricht bei fehlenden Angaben im Profil schreiben?  

Ich persönlich würde (leicht) provozierende Fragen stellen, du hast ja nichts zu verlieren: 

" Hey, zwar nur ein Foto von dir, aber du hast mich trotzdem geliked, warum das denn?" 

Auch hier verwende am besten immer eine "W" Frage, um Antworten mit Ja oder nein zu vermeiden.   

Grundregel zur Kontaktaufnahme zu Frauen bei Tinder

Mach dir bei jeder Kontaktaufnahme bzw. Tinder Match die sehr einfach zu merkende AIDA-Formel bewusst.
Die stammt eigentlich aus dem Marketing, passt aber auch bei Online Dating perfekt.


Attention
Gewinne ihre Aufmerksamkeit mit ein paar wenigen charmanten oder auch witzigen Sätzen oder Bemerkungen. 

Interest
Die Frau muss zunächst nur an einem weiteren Kontakt mit dir interessiert sein und nicht gleich dein ganzes Leben kennenlernen. Erzähle deshalb am Anfang nicht zu viel von dir, sondern stelle die W Fragen. 

Desire
Der Wunsch, dir zurückzuschreiben, entsteht dann von ganz alleine. Denke daran, auch sie ist eindeutig auf der Suche. 

Action
Hast du ihr Interesse einmal erweckt, folgt dem Wunsch die Tat: Die Frau tippt mit einem guten Gefühl eine Antwort in ihr Smartphone. Bleibe jetzt aber am Ball und antworte schnell. Falle aber auch nicht gleich mit der Tür ins Haus, und schlage ein Treffen am nächsten Tag vor. 


Damit sie das möglichst schnell und Zögern antwortet, solltest du sie:

  • leicht necken oder herausfordern, 
  • ihr den roten Teppich ausrollen oder
  • mitten in ihr Herz treffen.

Du kannst davon ausgehen, das du damit mehr Antworten erhälst, das kann ich dir aus eigenen Erfahrungen versichern.


Über welche Themen darf ich schreiben, für meine Anschreiben bei Tinder ? 


Wähle am besten, besonders in den ersten Nachrichten unverfängliche Themen, die neugierg machen und der Frau ein positives Gefühl geben. Das Tinder Anschreiben sollen ja zum zurückschreiben und Austausch animieren.

Absolutes NoGo sind Fragen wie:

  • zum Ex Freund / Trennungen vom Ex Partner
  • Politik und Religonsfragen am Anfang 

Hier gibt es einfach zu viel Konfliktpotential, diese Themengebiete würde ich mir für ein späteres Date aufbewahren. Du benötigst ja auch noch Themen für das realen Leben.

Am besten du wählst beim ersten Kontakt unverfängliche, aber nicht oberflächliche Themen wie zum Beispiel:

  •  ihre Hobbys die im Profil stehen
  • bekannte oder aktuelle Filme,
  • Musikthemen,
  • Sportliche Themen wenn z.B. ein Sportbild im Tinder Profil gepostet ist
  • Urlaubsthemen die in Verbindung mit einem Urlaubsbild im Profil stehen
  • Anmerkungen zu Haustieren

Gesprächsthemen findest du fast immer auf dem Profil der Frau, wenn du es etwas genauer liest.

Noch ein Tipp : Gestalte auch dein persönliches Profil so, dass du den Frauen gemeinsame Anknüpfungspunkte bieten kannst. 

Von besonderem Vorteil ist es natürlich, wenn auf ihren Profilfotos Haustiere zu sehen sind.

Die geliebten vierbeinigen Mitbewohner sind immer ein gutes Gesprächsthema und die Frau
freut sich mit Sicherheit, wenn du sie danach fragst und somit dein Interesse zeigst.

Weitere goldene Regeln zum Chatten mit Frauen

Akzeptiere ein „Nein“ 

Die Jahre als Frauen „Nein“ sagen mussten, weil ein sofortiges „Ja“ nicht schicklich gewesen wäre, sind vorbei. Sagt eine Frau heute „Nein“ meint sie es ganz sicher auch so!

Entscheidet sich eine Frau gegen den Kontakt mit dir, akzeptierst du das bitte sofort. Sagt sie „Nein“ zu einem Date, schreibst du, „OK, darf ich dich ein anderes Mal wieder fragen oder war das ein grundsätzliches Nein?“.

Date frühestens nach einer Woche

Du schlägst erst nach frühestens sieben Tagen ein Date vor. Außer sie möchte sich früher treffen oder fordert dich heraus, sie einzuladen.

Bleib' gelassen

Wenn deine Auserwählte nicht sofort antwortet, z.b. am gleichen Tag. Werde nicht gleich nervös und frage nach, sondern gebe der Frau Zeit zu antworten. 

Fokussiere dich nicht nur auf eine Frau

Mach dir immer bewusst: Beim online Dating wie Tinder, Parship und Co gibt es wahrscheinlich viele Frauen, die zu dir passen. Schaffst du in deinem Kopf Raum für die Möglichkeiten mehrerer potenzieller Partnerinnen, bedrängst du eine einzelne Frau nicht so schnell. 

Lass dein Herz sprechen

Hand aufs Herz ist kein blöder Spruch, sondern funktioniert wirklich. Lege kurz eine Hand auf dein Herz, dann überlegst du: Was willst du dieser Frau wirklich schreiben, was ist dein Gefühl?

Gerade wenn die erste Nachricht auf Tinder nicht flutschen will, ist dieser Trick eine große Hilfe.

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

16. Februar 2022

Den passenden Nicknamen für Dating Apps finden – Tipps und Vorschläge

Kennst du noch deinen Spitznamen aus der Schulzeit? Ich ja, ich hieß "Hucki", was mir nicht sonderlich gefiel. 
Die meisten Spitznamen, auf neudeutsch "Nickname" oder auch Pseudonym, waren früher nicht sonderlich schön oder einfallsreich.

Die Zeit wiederholt sich, wenn wir heute auf Dating Apps oder Partnervermittlungen unterwegs sind und einen passenden Nicknamen finden müssen. Der sollte jetzt etwas schon mal etwas kreativer sein, als mein Spitzname früher.  

Was ist bei der Auswahl eines Pseudonym wichtig? Wie finde ich einen passenden Nicknamen?

Was du hier alles falsch machen kannst und worauf du unbedingt beachten solltest, um gezielt auf dich aufmerksam zu machen, klärt dieser Artikel.  


Warum ist ein passender Nickname so wichtig für deinen Erfolg auf Dating Portalen?

In meiner Zeit auf verschiedenen Singlebörsen habe ich nicht viel Wert auf die Auswahl eines Spitznames gelegt.
Ich habe mich nichtssagenden genannt, "Huk36" oder "Single_EN". Wenn ich heute so in die verschiedenen Dating Apps reinschaue, sehe ich gerade bei den Männern, auch meist wenig aussagekräftige Spitznamen oder gar Namen, die die Frauenwelt sofort weiterklicken lassen.

Warum ist ein Nickname beim Dating aber nun so wichtig?

Der Nickname oder auch Benutzername ist eines der ersten Dinge die eine Leserin auf deinem Profil wahrnimmt. Er wird z.B. in der Übersicht aller Profile als erstes angezeigt und fällt oft sofort ins Auge.
Noch wichtiger ist ein Nickname, wenn die Bilder von dir nicht sofort freigeschaltet sind und der Besucher nur ein paar Angaben von dir lesen kann.

Wir Menschen entscheiden in ein paar Sekunden ob das Profil es Wert ist, es anzuklicken und mehr über den Menschen dahinter zu erfahren oder nicht.
Bedenke, das nächste Profil beim Dating ist nur ein Swip oder Klick entfernt, das ist gleichzeitig Fluch und Segen im Internet. Damit rückt auch ein Date oder Flirt in weite Ferne.

Foto: burdun

Das Ziel muß es deshalb von dir sein, durch einen coolen Nicknamen auf dich aufmerksam zu machen und das Interesse der Leserin zu wecken.

Gute Möglichkeiten um Nicknamen zu finden


Es gibt einige Möglichkeiten und Ideen um den passenden Nicknamen zu finden:

Wie bei mir weiter oben schon erwähnt, gibt es vielleicht Spitznamen aus deiner Jugend, die du gerne noch mal, evtl. leicht abgewandelt, verwenden möchtest. 

Falls dir spontan keine Spitzname einfällt, gibt es bei  vorname.com die Möglichkeit sich einen Vornamen zu generieren. Hier wird allerdings nur ein passender Vorname zu deinem Nachnamen vorgeschlagen. 

Beliebte Nicknames sind beispielsweise auch berühmte Charaktere aus Filmen, Serien oder Games. Diese Namen sollten allerdings auch positiv besetzt sein und zum eigenen Typ passen. Wie wäre es mit den folgenden Beispielen:

  • Crocodile Dundee
  • Gordon Gekko 
  • Snake 
  • Luke Skywalker 
  • Jack Sparrow


Die No Go's bei der Auswahl eines Nicknamens

Wir müssen also Interesse wecken und der Nickname sollte auch zu uns passen. 

Zwei Beispiele:
Bei vielen Profilen lese ich solche "schicken" Spitznamen wie "Einsames Herz_Köln" oder
"Bärlein_32". 
Das kann schon sein, das du einsam bist, das solltest du aber nicht gleich raushängen lassen, das wirkt wenig männlich und der Begriff ist im Unterbewusstsein negativ besetzt.

Einem Bärlein würde ich als Frau wahrscheinlich auch nicht so wirklich gerne schreiben, das klingt wenig männlich, mehr nach Bierbauch. 

Vermeide Nicknames die irgendwie negativ, unmännlich oder nichtsagend besetzt sind, dazu gehören: 

Negative oder nach Hilfe klingende Namen wie

  • "Einsames Herz",
  • "Suche dringend.."
  • "endlich wieder verliebt"

Nichtssagende Begriffe wie

  • "Single Köln"
  • oder Vornamen mit Alter wie z.B. "Frank 36", etc.  

Sexuelle geprägte oder Machonamen wie

  • "Mercedes Fahrer" 
  • "Theken_Prolet"
  • "Superboy"
  • "Macho_35" ,
  • "Ich mach dich glücklich"
  • "Frauenschwarm_XX". 

Unmännlich wirkenden Benutzernamen wie

  • "Bärlein",
  • "Herzkönig"
  • "Held in Jogginghose"  

Das sind Namen die Männer beim Dating unbedingt vermeiden sollten. Damit hebst du dich schon mal von einer Vielzahl negativer Beispiele im Netz ab und besitzt gute Chancen, das die Leserin auf dein Profil aufmerksam wird und dich positiv wahrnimmt. 

Foto: © deagreez

Nicknamen die gut ankommen 

Gut, jetzt weißt du welche Namen du vermeiden solltest, was sind aber nun interessante und auch passende Benutzernamen für deine Dating Bio.
Welche Benutzernamen kommen besonders gut an und erzeugen Aufmerksamkeit? 

Welche Namen können Interesse erzeugen und den Leser in eine positive Stimmung versetzen? Grundsätzlich sollte ein guter Nickname folgende Eigenschaften aufweisen:

1. Positive Eigenschaften rüberbringen

Der Nickname sollte positive Eigenschaften rüberbringen, bedenke das passiert in sekundenschnelle im Unterbewußtsein bei uns. Das sind z.B. Begriffe die mit Glück, Urlaub oder für uns schönen Emotionen zu tun haben. 

Beispiele dafür wären z.B.:

"Glücklich_xx" ; "Urlaubsreisender..."; "Sonnenschein_" ;"Strahlemann"

2. Interessante Eigenschaften beinhalten

Eine weitere Möglichkeit  ist es interessant klingende Begriffe im Nickname zu verwenden. Das kann z.B. in Verbindung mit einem Hobby, Leidenschaft oder auch Beruf von dir stehen.  

Hier ein paar Beispiele für Nicknamen, die gut ankommen:

  • "Glücklicher Architekt" gibt schon viel von dir preis 
  • "Ritter aus der Tafelrunde" provoziert eine Frage und klingt Interessant 
  • "Schokofan" könnte bei mir passen und beschreibt eine Leidenschaft
  • "Discofox_Tänzer" beschreibt eine weitere Leidenschaft 
  • "Lebenstraum" provoziert auch eine Frage und klingt Interessant 


Weitere Vorschläge für passende Nicknamen

Hier noch einige, wie ich finde, gute Beispiele die Frauen ansprechen: 

  • Sonnenschein...
  • Feingeist...
  • Zauberer... 
  • Glückskeks_aus... 
  • Froschkönig... 
  • kreativer_Handwerker...
  • Wanderer_aus...
  • Leidenschaftlicher Hobbykoch

Tipp: Nicknamen wirken noch stärker in unserem Unterbewusstsein, wenn du 2 positive bzw. interessante Eigenschaften im Benutzernamen verbindest. 

Der Name "Tänzer mit Herz" verbindet eine Leidenschaft von dir mit einem sanften, romantischen Ausdruck, worauf Frauen insgeheim stehen. Ein weiteres Beispiel hierfür wäre z.B. der Nickname "Mutiger_ Mountainbiker"

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

16. Februar 2022

70+ Date Ideen für jede Gelegenheit

Dein erstes Date steht an und du überlegst, wo Ihr Euch treffen könnt. 

Vielleicht suchst du aber auch mit deinem Partner schöne Date Ideen für einen romantischen Abend oder für den lauen Sommerabend?

Ich stelle dir hier zahlreiche Date Ideen für jede Jahreszeit und auch für zuhause vor. Mit meinen Tipps, was für ein erstes Date passt und welche Aktivitäten du besser nicht unternehmen solltest, steht deinem Date, egal ob es das erste Date oder einfach nur eine Unternehmung für Paare ist, nichts mehr im Weg.  

Entscheidet, was für Euch die besten Date Ideen sind.  


Ausgefallene Date Ideen

Die folgenden Ideen weichen bewußt von den 08 /15 Klassikern wie Restaurant- oder Cafebesuch ab, die Date Ideen versprechen jede Menge Spaß und Abwechslung.
Sie sind m.E. besonders dann gut für eine Date geeignet, wenn Ihr entweder schon ein oder zwei Dates hinter Euch habt und mal was anderes erleben möchtet oder einfach das außergewöhnliche sucht.   

  1. Streichelzoo - Statt einen normalen Zoo könnt Ihr auch einen Streichelzoo besuchen und Tiere streicheln und auch füttern.
  2. Einen Termin bei einer Wahrsagerin buchen und Euch eure gemeinsame Zukunft vorhersagen lassen.
  3. Jumping House oder Windkanal – Die ideale Date Idee für sportliche Paare! Powert Euch beim Trampolin-Springen oder auch in einem Windkanal aus. 
  4. Spontane Dates für Paare: Tippt mit dem Finger auf die Landkarte und entscheidet per Zufall, in welche Stadt ihr fahrt für einen kleinen Ausflug über das Wochenende. 
  5. Leute beobachten - Sich in ein Cafe setzen und über die vorbeigehenden Leute lästern und raten, was diese beruflich machen oder ob die Frau die Freundin oder Tochter ist:-). Dazu müßt Ihr Euch aber schon etwas kennen und gemeinsamen Humor haben, sonst kann diese Date Idee auch schnell zu Diskussionen untereinander führen. 
  6. Einen Zirkus besuchen, die sind immer mal wieder in der Gegend und freuen sich über jeden Besucher. 
  7. Selfies - Zuhause oder Unterwegs mit der Handykamera lustige Bilder von einander machen. Ihr könnt Euch dazu auch entsprechende Utensilien mitnehmen, wie z.B. Brillen, Perücke, Schals, Maske, etc. 
  8. Malen – die kreaktive Date Idee. Kauft Euch eine große Leinwand und malt zusammen ein Kunstwerk, z.B. nach einem vorher festgelegten Motto, Person oder Thema. 
  9. Buchladen - besucht gemeinsam einen Buchladen und kauft ein Buch, was der andere bis zum nächsten Date lesen muß. Es sollte den anderen aber auch interessieren. Damit habt Ihr schon mal jede Menge Gesprächsstoff für das nächste Date. 

Foto: Pixabay

coole Date-Ideen im Winter

Du suchst passende Orte für ein Date, die zur kalten Jahreszeit und gut zu Weihnachten passen? Hier sind ein paar Date Ideen die Ihr als Paar gemeinsam unternehmen könnt. 

  1. Wanderung durch den Schnee
    Besonders romantisch sind Wanderungen durch schneebedeckte Wälder, besonders wenn die Sonne scheint. Das solltet Ihr unbedingt ausnutzen, kommt leider im Flachland nicht so häufig vor. Vergesse dabei nicht auch Fotos zu machen, diese Momente lohnt sich festzuhalten.  
  2. Schneemann bauen
    Was auch besonders Spaß macht, wenn mal wieder Schnee liegt, ist ein Schneemann zusammen zu bauen und ihn lustig zu schmücken. 
  3. Thermalbad
    Ein Besuch im Thermalbad ist eine gesunde und romantische Date Idee. Mit einem warmen Solebecken draußen, ist der Aufenthalt bestimmt sehr entspannend und auch noch gesund. Thermalbäder gibt es vor allem in Bäder, wie z.B. Bad Sassendorf
  4. Saunabesuch
    Als Paar und nicht als erstes Date(!) ist ein Besuch in einer schönen Saunalandschaft auch herrlich entspannend. Empfehlen würde ich am besten ein besuch über den ganzen Tag, da ist der Erholungseffekt am größten. Empfehlen kann ich Euch das Mediterana in Bergisch Gladbach, schon eine besondere Saunalandschaft und Spa-Bereich. 
  5. Schlittschuh laufen
    Diese Date Idee macht besonders Spaß, wenn einer von Euch oder Beide, etwas wackelig auf den glatten Eisen läuft. Dann kannst du sie z.B. auffangen und so unauffällig Körperkontakt herstellen.  
  6. Pralinen selber machen
    Für Schleckermäuler ist diese Date idee ideal, gerade in der  kalten Jahreszeit, bietet sich ein Besuch eines Pralinenkurses an. Dort könnt ihr selbst eure Pralinen entwerfen und anschließend, an eure freunde und Familie verschenken. auch ein sehr persönliches Weihnachtsgeschenk. Solche Kurse werden oft von Schokoladenfabriken angeboten.   
  7. Kutschfahrt durch den Schnee
    Eine romantischere Date Idee im Winter kann man sich fast nicht vorstellen. Mit der Kutsche durch eine schöne Landschaft im Schnee gemeinsam eingemuckelt in dicke Decken. Solche Kutschfahrten werden häufig in Wintersportorten angeboten, ich habe so eine Fahrt mal in Fiss (Österreich) gemacht. 
  8. Indoor Parks besuchen
    Sehr gefragt sind im Winter auch der Besuch von Indoor Parks. Hier könnt Ihr als Paar eure sportliche Fähigkeiten testen, z.b. beim Trampolin springen, rutschen oder beim Kicker, Billard oder Minigolf. In Großstädten gibt es außerdem auch Anlagen wo man nur Indoor- Minigolf (Schwarzlicht Minigolfspielen könnt, ich kenne die Anlage in Wuppertal. 
  9. Theaterbesuch
     Ja, Männer sind oft nicht begeistert von einem Theaterbesuch, aber sich von einem Stück (mal für 2 Std. in eine andere Welt verzaubern lassen, kann für beide angenehm sein. Alternativ könnt Ihr auch ein Musical besuchen bzw. als Geschenk zu Weihnachten an den Liebste(n) verschenken. 
  10. Restaurantbesuch
    Wenn Ihr beide gerne essen geht, besucht doch mal ein romantisches Restaurant das sasionale Speisen anbietet, z.B. Gans mit Rotkohl im November.
  11. Whisky- oder Weinprobe – Ihr seid Weintrinker? Probiert doch mal verschiedene Weine aus oder auch einen guten Whiskey aus. Gute Weinläden bieten solche Veranstaltungen an.

6 Date Ideen für die Weihnachtszeit 

  1. Der Klassiker - ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Es gibt zahlreiche besondere Märkte, z.B. in Dortmund steht der größte Weihnachtsbaum und auf Schloss Moyland findet regelmäßig ein Handwerker Weihnachtsmarkt statt. 
  2. Gemeinsam einen Weihnachtsbaum aussuchen - Ich weiß, das kann schnell zu ausgiebigen Diskussionen führen :-), aber es sollte immer Spaß machen. Gemeinsam einen Weihnachtsbaum für die Wohnung aussuchen und dabei vielleicht noch einen Glühwein trinken.
  3. Zusammen Plätzchen backen - Ein schönes Ritual zur Weihnachtszeit ist auch das backen von Plätzchen, warum nicht gemeinsam schöne kreative Plätzchen kreieren? Alternativ könnt Ihr Euch auch Rezepte von Oma oder aus dem Internet besorgen. 
  4. Rund um Weihnachten gibt es auch, alle Jahre wieder, schöne Weihnachtsfilme, die Ihr Euch schön zusammen gekuschelt anschauen könnt. Es muß ja nicht gerade "Sissi" sein.  
  5. Basteln für Weihnachten - Zusammen etwas basteln, z.B. Geschenke für Freude und Familie macht auch richtig Spaß zu zweit. Das Können auch nur Geschenkverpackungen oder Deko für Weihnachten sein, lass eure Kreativität freien Lauf.   
  6. Schreibt gemeinsame Briefe an den Weihnachtsmann. (für Paare die sich schon etwas besser kennen) Vielleicht lest Ihr Euch es vor dem Versenden gegenseitig vor, es kommen evtl. Wünsche an den Tag, die du mit deinem Partner zusammen erfüllen kannst. 

Foto: kesipun

Date-Ideen für den Sommer

Endlich Sommer - Du suchst Date Ideen, die zur schönsten Jahreszeit und gut zum warmen Wetter passen? Hier sind ein einige heiße Ideen die Ihr als Paar oder auch im erstes Date gemeinsam unternehmen könnt.

  1. Fahrradtour – rauf aufs Bike und einfach losradeln. Dabei kann man sich gut unterhalten und die Gegend zusammen erkunden. 
  2. Geocaching – ausgestattet mit einem GPS-Empfänger und den passenden Koordinaten könnt Ihr auf moderne Schnitzeljagd spielen. Oft macht das Spiel aber in einer Gruppe noch mehr Spaß. 
  3. Zoobesuch – verbringt den Tag bei Pinguin und Co und genießt die Tierwelt und lasst Euch von den Tieren inspirieren. 
  4. Bootstour - eine Bootstour mit dem Kanu oder Kajak ist was für Naturliebhaber und sportliche Paare 
  5. Picknick, die kulinarisch, romantische Date Idee für den Sommertag - packe die Tasche mit Leckereien und sucht Euch ein schönes Plätzchen am Wasser oder im Feld. Vielleicht kannst du deiner Partnerin Abends noch die Sterne zeigen. 
  6. Klettern im Hochseilgarten – eher was für sportliche Paare und nichts für Leute mit Höhenangst, aber definitiv eine Erfahrung wert. Evtl. Ängste überwinden schweißt zusammen, als Belohnung gibt es hinterher ein Eis
  7. Grillen – das geht auch auf öffentlichen Plätzen, wenn kein eigener Garten vorhanden ist, am besten in einer Gruppe. Eröffnet gemeinsam die Grillsaison. Denke daran nicht nur das Schweinesteak und Bier zu besorgen, sondern auch andere Dinge, wie Gemüse und Salate. 
  8. Autokino – in Zeiten von Corona hat das Autokino wieder an Beliebtheit gewonnen. Eine andere Art des Kinos, wo man ungestört als Paar im eigenen Auto sitzen kann. Snacks und Getränke können selbst mitgebracht werden.
  9. Strandtag – Für alle die in der Nähe von Wasser wohnen, es geht auch ein Badesee -Badesachen einpacken und ab ans Wasser. Ein paar Stunden am und im Wasser tun immer gut. 

Date Ideen für schlechtes Wetter

Draußen regnet es wie aus Eimern? Kein Grund, das erste Treffen abzusagen oder als Paar Trübsal zu blasen. Hier einige Date Ideen, was man Indoor alles erleben kann: 

  1. Cafe - Besucht ein gemütliches Cafe, vielleicht hellt das Wetter wieder und ihr könnt anschließend noch eine Runde spazieren gehen. 
  2. Kinobesuch - Für Abends bietet sich auch immer ein Kinobesuch an, falls es mit dem sternenklaren Himmel nichts gibt.
  3. Go Kart Bahn buchen - Dieses Unternehmung ist für sportliche Paare, bucht doch 1 Std. Kart fahren auf einer Bahn. Das macht richtig Spaß und ist nicht nur was für Jungs.
  4. Indoor Klettern - noch eine sehr sportliche Date Idee - besucht mal ein Indoor Kletterzentrum. Dort könnt Ihr, auch unter Anleitung, Wände bis 30 m Höhe erklimmen. Ihr werdet dabei natürlich gesichert. 
  5. Museum besuchen - Falls Ihr gemeinsames Interesse für ein bestimmtes geschichtliches Thema habt, besucht doch mal ein Museum. Dort könnt Ihr einfach mal als Paar in eine andere Welt eintauchen und es bildet auch noch, alles in einem Date:-). 
  6. Escape Room - Ein Besuch eines Escape Rooms ist aufregend. Du bist mit deinem Partner bzw. Team in einem Raum eingeschlossen, der voller Rätsel, verschwundener Objekte und alter Geschichten ist.  In einem festgelegten Zeitrahmen mußt du entkommen. Escape Aktivitäten werden mittlerweile in fast allen Großstädten angeboten, wie z.B in Köln.
  7. Wellness Tag - Legt doch einfach einen Wellness Tag ein, wenn es regnet und besucht ein Thermalbad oder eine Sauna. 
  8. Kochkurs bzw. Sushikurs – gemeinsam etwas kochen und lernen wie man neue Gerichte zubereitet bringt Spaß in die Beziehung oder lasst Euch in die Kunst des Sushi-rollens einweisen, wer es mag, ich nicht:-). Beim nächsten Date können die Kochkünste dann zu Hause ausprobiert werden! 

Foto Sora Shimazaki von Pexels

Date Ideen für zu Hause

Euch fällt gemeinsam die Decke auf den Kopf, weil ihr durch Krankheit, Corona oder sonstigen Gründen in der Wohnung bleiben müßt?  

Mit den folgenden Date Ideen für zuhause möchte ich ein paar Anregungen und Ideen geben, was man alles zu Hause als Paar unternehmen kann.

Ein Abend oder auch ein paar Stunden tagsüber, an dem man sich bewusst Zeit für einander nimmt, hilft dabei Abwechslung in den Beziehungs-Alltag zu bringen! Damit könnt Ihr auch gleichzeitig eure Beziehung stärken und Gemeinsamkeiten entdecken.

1. Frühstück im Bett
Frühstücken im Bett ist auch eines der Klassiker für eine gelungene Date Idee am Sonntag Morgen. Bereitet gemeinsam das Frühstück vor und verschwindet dann wieder im Bett.
In Großstädten gibt es auch einige Dienste die Frühstück nach Hause liefern, das ist natürlich noch bequemer. 

2. Pyjama-Party
Wo wir gerade schon im Bett sind, bleibt doch einfach im Schlafanzug und schaut Euch einen schönen Film an, bestellt Essen, esst Süßigkeiten oder Knabbereien, kurzum lasst es Euch im Bett den ganzen Tag gut gehen.

3. Spa Abend
Warum nicht bei einem Spa Abend herrlich entspannen? Legt Euch entspannte Musik auf, zieht eure Bademäntel an und genießt ein Wannenbad, gönnt Euch ein Fußbad. Auch eine gegenseitige Massage kann entspannend sein. 

4. Gemeinsam ausmisten
Ihr wolltet schon immer mal den Keller oder den Dachboden aufräumen?

Wenn Ihr beide zu Hause seit, bietet sich das an, dann kann man gemeinsam überlegen, was ausgemistet werden kann. Vielleicht schwelgt Ihr dann auch in Erinnerungen, über Dinge die mal zusammen gekauft wurden oder wo Kindheitsträume mit verbunden sind. 

5. Mit Freunden zoomen
Wenn Ihr Kontakt zu Freunden suchen möchtet, bietet sich am Abend oder am Wochenende eine Online Sitzung an. Vielleicht verabredet Ihr Euch mit Freunden oder auch mit Verwandten oder Großeltern die Ihr länger nicht mehr sehen konnten. In Zeiten von Corona ist das salonfähig geworden und jeder kennt es.  

Einfach einen Zeitpunkt ausmachen, alles vorbereiten und per Skype, Zoom oder FaceTime eine gute Zeit mit Freunden verbringen.

6. Startet einen Malwettbewerb
Wie wäre es, wenn Ihr gemeinsam ein Motiv aussucht und das dann jeder von Euch in einer bestimmten Zeit malen muß. Das Ergebnis wird bestimmt lustig.
Oder ihr zeichnet jeder seinen Lieblingshelden*in aus der Kindheit? Das geht auch zur Not nur mit einem Bleistift und Stück Papier. 

7. Basteln als Wettbewerb
Ähnlich wie beim malen, könnt Ihr auch einen Bastelwettkampf austragen. Je unbegabter Ihr seid ist, desto mehr Spaß kommt auf!  

Jeder bekommt ein Blatt Papier, etwas Kleber und Buntstifte. Ihr könnt dann gemeinsam ein Motiv festlegen, was jeder für sich nachbauen muß. Das kann ein Tier oder eine Gegenstand sein. 

Das Ergebnis findet dann garantiert Platz im Regal. 

8. Spieleabend zu zweit
Wie wäre es mal wieder mit Gesellschaftsspielen ?
Der perfekte Moment um alte Klassiker wie z.B.  „Monopoly" oder "Vier gewinnt" Vielleicht wartet ja auch noch das nie vollendete 3000 Teile Puzzle auf eine Fertigstellung. 

Wichtig sind Spiele zu wählen, die man gut zu zweit spielen kann.  

9. Lernt einen neuen Tanz
Es kann Spaß machen, etwas Neues zu lernen. Beim Tanzen kommt Ihr beide in Bewegung und könnt gemeinsam einen neuen Tanz einstudieren.
Was wir regelmäßig zu Hause machen, ist unser altes Tanzwissen aufzufrischen, damit wir nicht aus der Übung kommen. Legt eure Lieblings Tanzmusik auf und übt ein bischen. 

10. Gemeinsam kochen
Etwas gemeinsam kochen ist eines der Klassiker die man sehr gut zu Hause machen kann und Spaß macht. Wenn Ihr mehr Zeit zum Kochen habt als sonst, bietet es sich an, evtl. neue Rezepte zu probieren oder auch mal ein aufwendiges Menü zu versuchen. 

11. einen Kochwettbewerb starten
Eine Idee wäre vielleicht, einen Kochwettbewerb zwischen Euch zu starten. Jeder hat die gleichen Zutaten, muß aber ein anderes Gericht machen. Alternativ könnt Ihr auch an verschiedenen Tagen das gleiche Gericht kochen nur das Ihr abwechselnd das Gericht kocht. Welches schmeckte besser, wer war schneller? 

12. Reise in die Vergangenheit
Wie wäre es mit einer Gedankenreise in die Kindheit oder Schulzeit?
Kramt eure alten Bilder und Erinnerungen hervor und zeigt dem Partner, was ihr früher getragen habt, wer eure Freunde waren oder wo ihr auf Partys ausgiebig gefeiert habt.  Erzählt von euren Erfahrungen, Erlebnisse und Freunden in der Zeit. Dadurch kann man den Partner auch noch mal anders kennenlernen und entdecken. 

13. Playlist aus Kindheit erstellen
Sehr schön finde ich auch die Date Idee eine Playlist mit euren Lieblingsliedern aus der Schulzeit zu erstellen. Hört euch die Lieder gemeinsam an und erzählt euch, welche Erinnerung ihr mit dem jeweiligen Song verbindet. Was verbindet Euch mit diesen Liedern, der erste Kuss, die erste Freund*in, eine Reise?

14. Bucket Liste für Eure Zukunftsreise
Wie wäre es mit einer Gedankenreise in die Kindheit oder Schulzeit?
Kramt eure alten Bilder und Erinnerungen hervor und zeigt dem Partner, was ihr früher getragen habt, wer eure Freunde waren oder wo ihr auf Partys ausgiebig gefeiert habt.  

Bei YouTube gibt es eine Menge Tutorials, die euch helfen können! 

Dahin solltest bei einem ersten Date nicht hingehen

Dein erstes Date steht an und du überlegst, wohin Ihr gehen könnt.  Da gibt es sicherlich viele verschiedene Möglichkeiten! Ich würde aber auf jeden fall Orte wählen, wo ihr Euch gut unterhalten könnt. an den folgenden Orten würde ich kein Date verabreden, zumindest nicht, wenn du deine Begleitung kaum oder gar nicht kennst.

Kino

Im Kino kann man zwar schön Filme schauen, aber im Dunkel und beim Film schauen kannst du dich kaum unterhalten. Hebe dir einen Kinobesuch für später auf, wenn Ihr Euch besser kennt. 

Konzerte

Ähnlich verhält es sich bei einem Konzert. Hier ist die Ablenkung und die Lautstärke einfach zu groß um sich gut unterhalten zu können. 

Essen gehen

Im Restaurant sich gemütlich kennen lernen, hört sich nach einem klassischen Date an, oder?
Ja, von der Atmosphäre schon, die ist perfekt.
Allerdings überlege dir genau, ob du bei einem ersten Date diese Möglichkeit vorschlägst. In einem Restaurant kannst du nicht nach einem Cafe gehen, wenn dir dein Gegenüber nicht so zusagt.
Wenn es dir schwerfällt eine angeregte Unterhaltung zu starten oder der Typ nur Unsinn redet, können die 1-2 Std. im Restaurant lang werden. 

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

15. Februar 2022

erstes Date – Orte, Gesprächsthemen, Outfit

Ein erstes Date ist immer aufregend und hat auch gewisse Eigendynamik, weil Ihr Euch nicht kennt und einschätzen könnt.
Es treten viele Fragen im Vorfeld auf! Soll ich sofort drauf losreden und viel von mir erzählen oder lieber zuhören und wenig preisgeben?
Soll ich mich offen zeigen oder doch eher zurückhaltend auftreten? Seine Sympathie offen bekunden oder lieber die Klappe halten?
 
Was ziehe ich beim ersten Date an, welche Themen spreche ich an und welche besser nicht?
Ist es angebracht meine Traumfrau schon zu küssen? 

Foto: detailblick-foto

Keine Panik - Diese Fragen klären wir im folgenden Artikel. 
Wichtig ist es, das erste Date vorher zu planen, z.B. mit diesen Fragestellungen:

"Wie wird das Wetter? Wohin können wir dann gehen? "
"Was ziehe ich dann an?" 
" Was möchte ich unbedingt wissen von meinem Datekontakt" 

Erwarte auch nicht zuviel beim ersten Date, ihr müßt Euch erst mal kennenlernen und beide sind nervös. Darauf gehe ich später noch ein. 


Tipps fürs erste Date - Die passende Lokalität

Wohin denn nun beim ersten Date? Das ist ja eine zentrale Frage, wenn man sich zum ersten mal "Life" sehen wird.

Ich würde mich dort verabreden, wo Ihr Euch beide wohlfühlt und am besten eine gute Unterhaltung führen könnt.

Nachfolgend habe ich einige angesagte Treffpunkte zusammengestellt. Im Artikel Unternehmungen zu zweit findest du noch zahlreiche Anregungen für das erste Date aber auch für hoffentlich weitere aufregende Dates.

Park oder Wald

Frauen sollten besonders beim ersten Date noch darauf achten, das Sie sich, aus Sicherheitsgründen, an öffentlichen Plätzen treffen, also z.B. ein Café, Restaurant, Museum, etc. 

Unterhälst du dich lieber draußen, bei einem Spaziergang im Park oder möchtest du deinen Prinzen beim ersten Date lieber sofort im Cafe in die Augen schauen?
Bei einem Spaziergang kann man sich oft ungezwungener unterhalten, als wenn man sich gegenüber sitzt.

Beliebt ist auch erst ein lockerer Gang im Park und dann, bei näherem Interesse, ein besuch im Café. Da kann man sich erst etwas warmwerden und dann intensiver unterhalten. 


Cafe, Bistro

Ein Café oder ein Bistro ist auch ein Klassiker unter den Treffpunkten für ein erstes Date. Hier kann man sich direkt in die Augen schauen und man sitzt sich gegenüber.
Es hat, für dich als Frau, auch den Vorteil das du etwas "geschützter" durch die Öffentlichkeit bist und du kannst das erste Date auch kurz halten, wenn es dir nun gar nicht gefallen sollte.  

Foto: NDABCREATIVITY

Museum oder Zoo 

Wenn Ihr Euch beide für ein bestimmtes Museum oder auch einen Zoo interessiert, bietet sich das als Date auch an. Ihr habt hier den Vorteil, dass man sich über ein gemeinsames Hobby oder Interessen austauschen kann. Das fällt leichter als erst passende Gesprächsthemen finden zu müssen. 

Was ich nicht empfehlen würde, ist ein Kinobesuch, da kann man sich nicht gut unterhalten, das verschiebt ihr dann besser auf ein späteres Treffen. 

Am besten, signalisiert du das du "einen Cafe" mit dem Unbekannten trinken möchtest, dann ist der Zeitrahmen auch schon grob vorgeben. Wenn Ihr Euch beide sympathisch seid, kann man ja das erste Date verlängern oder sich auch neu verabreden.

Restaurantbesuch

Wenn du dir relativ sicher bist, das ihr Euch auch etwas  länger gut unterhalten könnt, z.B. durch ein Telefongespräch vorab, bietet sich auch ein Restaurantbesuch an, das ist dann schon etwas romantischer und auch länger. 

Ein Treffen bei Ihm oder bei dir zu Hause, würde ich erst bei einem zweiten oder dritten Date vorschlagen und auch annehmen. Das ist für ein erstes Treffen noch zu persönlich und intim, zu mindestens aus meiner Sicht. 

Die 9 besten für Tipps für dein erstes Date!  


1. Erwarte nicht zu viel beim ersten Treffen

Gerade wenn man sich noch gar nicht kennt oder nur ein paar Bilder gesehen hat, ist das erste Date immer etwas aufregend und auch mit vielen Eindrücken behaftet.
 
Diese mußt du erst mal für dich ordnen und verarbeiten. Meist kann man das noch nicht sofort spüren, sondern braucht ein paar Tage.

Deshalb dient das erste Treffen meistens nur zum ersten kennenlernen und Austausch mit deinem Gegenüber. Es gibt aber auch hier Ausnahmen. 

Ihr werdet schnell merken, ob ihr Euch noch einmal treffen möchtet oder nicht, aber mehr noch nicht, wahrscheinlich. 

Ich würde deshalb das erste Date relativ kurz halten, ungefähr zwei Stunden und mich dann bei Sympathie für ein zweites Date verabreden. 

Wenn es allerdings zwischen Euch beim dating knistert und ihr Euch super unterhalten könnt, dann sind 2 Stunden schnell vorbei und ich würde dann natürlich nicht auf die Uhr schauen. Das passiert dann auch nicht, da bin ich sicher! 

Das erste Date dient meist erst mal nur zum ersten kennenlernen und Austausch.

Foto: ZoomTeam

2. Überlege dir vorab Smalltalk-Themen für das erste Date

Wenn Ihr schon, wie beim Online Dating üblich, vorher Mail- bzw. Chatkontakt hattet, kennst du deinen Gesprächspartner ja schon etwas.
Überlege dir dann vorab einige Fragestellungen und was du von deinem Partner wissen möchtest. Diese Fragen sollten aber nicht zu persönlich sein, also z.B. wie die Beziehung mit dem Ex war.  

Beim ersten Date bist du fast immer nervös, deshalb finde ich es sinnvoll, sich vorher schon etwas Gedanken über diese Dinge zu machen. 

beliebte Gesprächsthemen

Wähle unverfängliche, zeitlose Themen. Die Themen sollten auch positive Gedanken bei deinem Gegenüber erzeugen, bzw. positiv besetzt sein.
Das sind z.B. Fragen zu

Urlaube
Vielleicht gibt es hier schon Anknüpfpunkte für den Gesprächseinstieg, weil dein Gegenüber Urlaubsfotos im Profil hochgeladen hat.

Vom letzten Urlaub erzählt fast jeder gerne! Welche Urlaube bevorzugt dein Datepartner, ist er mehr so der aktive Sportler und Entdecker oder Poollieger.
Welche Länder mag er oder Sie? Du kannst hier schon schnell Gemeinsamkeiten zwischen Euch feststellen.  

Hobbys bzw. Freizeitinteressen
Wie verbringt er oder sie die Freizeit? Gibt es ein bestimmtes Hobby oder auch Ehrenamt wofür sich dein Gegenüber arrangiert? 

Arbeit bzw. dem Beruf.
Darüber erzählen auch Menschen oft gerne, dieses Thema ist aber nicht immer positiv besetzt.  

Mit unserem Beruf bzw. Studium, Ausbildung verbringen wir einen Großteil unseres Tages. Wenn dein Gegenüber vom Job erzählt, kannst du viel über seine Interessen, seine Motivtation und beruflichen Wünsche erfahren. Passt das mit deinen Ansichten, Wünschen, Einstellungen überein? 

Haustier
Wenn du weißt, das dein Date ein Hund, Katze o.ä. besitzt, könnt Ihr hierüber sehr ungezwungen und locker reden. Haustiere verbreiten fast immer gute Laune und dein Partner*in wird gerne darüber reden. 


Stelle offene Fragen

Stelle offene Fragen, auf die dein Gegenüber nicht nur mit „ja“ oder „nein“ antworten kann.  Offene Fragen haben den Vorteil, das du damit ein längere Antwort erwarten kannst.

Ein Beispiel:
"Bist du noch im Studium?" Antwort kann sein ja oder nein
besser wäre
"Erzähle mal von deinem Job? " Bist du noch im Studium oder arbeitest du im Job"
oder 
"Hast du Kinder, magst du mal von denen erzählen"


No Gos bei den Gesprächsthemen

Schlechte Themen oder No Gos sind Gesprächsthemen aus dem Bereich Politik, Religion oder auch zu persönliche Fragen zum Ex-Partner oder ältere Beziehungen.

Diese Themengebiete sind z.T. stark emotional besetzt und können schnell zu kontroversen Diskussionen bzw. Frust beim Datepartner führen. Das könnte den möglichen guten Eindruck des ersten Dates womöglich dann trüben. 

3. Habe eine offene Körpersprache

Wir Menschen nehmen unbewusst stark die Körpersprache unseres Gegenübers wahr und deuten diese!
Fast 90 % unserer Eindrücke vom anderen Menschen, passiert unbewußt und über die Körpersprache nur 10 % über das gesprochene Wort, das finde ich schon beeindruckend! 

Achte deshalb bei deinem ersten Date, dass du eine offene zugewandte Körpersprache ausstrahlst.
In den allermeisten Fällen passiert das automatisch, wenn ihr Euch beide sympathisch seid, aber man kann es zumindest auch teilweise steuern, wenn es dir bewußt ist!
Gerade beim ersten Treffen sind beide Partner nervös deshalb solltest du hier bewußt auf deine Ausstrahlung achten.

Setze dich deinem Gesprächspartnern zugewandt hin und auch bitte nicht in 2 Meter Entfernung! Verschränkte Arme, kein offener Blick oder gar der häufige Blick aufs Handy, sind z.B. Signale für Desinteresse!  
Allerdings würde ich auf Körperkontakt beim ersten Treffen verzichten, das könnte aufdringlich wirken.
Dazu gehört meines Erachtens auch ein Kuss. Was ich aber bei der Verabschiedung bei Sympathie angebracht finde ist ein Kuss auf die Wange, nicht auf den Mund. 

Du möchtest mehr über die Körpersprache eines Mannes erfahren?

4. Halte Augenkontakt 

Versuche beim ersten Date, deiner Gesprächspartnerin ab und zu tief in die Augen zu schauen, das zeugt von Selbstbewußtsein und Sicherheit. 
Allerdings solltest du deine Traumfrau oder Mann auch nicht ständig anstarren, das wirkt zu penetrant und kann auch als Bedrohung empfunden werden!

Am Augenkontakt merkt man auch schnell, ob das Gegenüber überhaupt noch Interesse am Gespräch oder am Flirten hat! Weicht der Augenkontakt häufig ab, zeugt das von Desinteresse. 

5. Bleibe immer authentisch

Damit dich beim ersten Date, der andere auch von deiner natürlichen Seite kennenlernen kann, ist es wichtig den eigenen Typ und seine Persönlichkeit rüber zu bringen!

Sich zu verstellen, nur um gut anzukommen, funktioniert auf Dauer nicht.
Das funktioniert vielleicht beim ersten oder zweiten Treffen aber irgendwann wird immer dein eigentlicher Typ rüber kommen.

Sei deshalb von Anfang an du selbst, am besten auch schon beim ersten Date!

Erzähle was dich wirklich interessiert, was dich bewegt und stelle Fragen, z.B. über Hobbys, Interessen oder den Job.
Das Angeben mit materiellen Dingen, z.B. deinem Auto, kommt in der Regel bei Frauen nicht gut an. Da würde ich dann lieber über deinen letzten Urlaub sprechen.   

Sei authentisch bei deinen Worten und auch deiner Gestik und Mimik! Damit überzeugt du vielleicht nicht jede Frau bzw. Mann , aber genau die die zu dir passen!

Empathie gegenüber dem Gesprächspartner zu zeigen, so dass er das Gefühl hat verstanden zu werden, ist auch ein wichtiger Schlüssel !
Auch die Frau möchte sich auf Augenhöhe beim Gespräch mit dem Mann bewegen, dazu gehört z.B. auch gegenseitige Wertschätzung und Respekt!

6. Was ziehe ich beim ersten Date an? 

Das richtige Outfit für ein erstes Date ist immer abhängig von der Location und auch von dem was Ihr vorhabt. Für einen Restaurantbesuch würde ich andere Kleidung wählen, als für einen Ausflug in den Park. Dementsprechend wäre z.B. High-Heils für dich als Frau bei einem Ausflug in den Park nicht so günstig. 
Der Stil sollte nicht zu "übertrieben" sein, aber auch ausdrücken, dass es schon etwas besonders ist und dir das Treffen wichtig ist.
Dabei finde ich es immer am besten, sich nicht zu verstellen und Dinge zu tragen, die sonst nicht anziehen würdest.
Die Kleidung soll ja deinen Typ unterstreichen und nicht etwas darstellen, was du gar nicht bist. Du solltest jetzt allerdings auch nicht mit der Lieblings-Jogginghose beim ersten Date erscheinen. 

Körperpflege ist ebenfalls beim ersten Date sehr wichtig und ausschlaggebend für den allerersten Eindruck. Duschen und Haare waschen sind also ein Muss, auch Deodorant und Parfüm können nicht schaden. Denke daran, es könnte ja auch mal zu einer Umarmung oder auch einem Kuss kommen. 

Trage Kleidung die zu dir passt und womit du dich wohlfühlst und vor allem die zu dir passt. Trage dein "Lieblings Ausgeh Dress", das ist meist ein gute Wahl.

Das Datingportal Parship hat mal ein Umfrage bei den Mitgliedern gestartet, was die so anziehen beim ersten Date:  
In der folgende Tabelle hat Parship einige Empfehlungen für Mann und Frau zusammengestellt.

Blind Date Outfit-Tipps für Frauen

Quelle: Parship

Make-up Dos
Make-Up Dont‘s
Augen leicht betonen mit Lidschatten oder Eyeliner
Kein zu stark geschminkter Lidschatten und/ oder Eyeliner
frischer, rosiger Teint
Betonung der „falschen“ Partien
Natürlichkeit
zu viel Make-Up
Restaurant/Szenebar-Outfit Dos
Restaurant-Outfit Dont‘s
„kleine Schwarze“
zu viel Haut
auffälliger Schmuck
zu dezenter Schmuck
Pumps oder Ballerinas
Sneakers
Café-Outfit Dos
Café-Outfit Dont‘s
Basic-Look
overdressed
ausgewählte Accessoires
übertriebene Accessoires
Outdoor-Outfit Dos
Outdoor-Outfit Dont‘s
praktische, bequeme Kleidung
Minirock oder andere ungeeignete Kleidung
Flaches festes Schuhwerk
Schuhe mit hohen Absätzen

 Blind Date Outfit-Tipps Mann

Restaurant/Szenebar-Outfit Dos
Restaurant-Outfit Dont‘s
Jeans mit Hemd und Sakko
nicht zu leger im T-Shirt
Schicke, saubere Schuhe
Sportschuhe
Café-Outfit Dos
Café-Outfit Dont‘s
Casual Look aus Polo-Shirt und Jeans
Krawatte
Saubere, gebügelte Kleidung
Anzug
Outdoor-Outfit Dos
Outdoor-Outfit Dont‘s
bequem und praktisch (Sneaker, Hoodie etc.)
Zu steif und schick
nur ein Teil in kräftiger Farbe, der Rest dezent
Quietschbunte Kleidungsstücke

7. Friendzone vermeiden

Wie vermeide ich es, gerade als Mann, das ich als bester Kumpel eingestuft werde.
Wenn ihr euch wie gute alte Freunde unterhalten könnt, ist das zwar sehr schön, es deutet auf Vertrauen und eine gemeinsame Basis hin.
Die Frau kann dich aber auch schnell in die Friendzone schieben.

Du kannst das vermeiden, indem du immer z.B. ab und zu intensiven Augenkontakt sorgst und ein wenig flirtest. 
Flirten und auch Komplimente helfen dir dabei, die Spannung während des ersten Dates zu erhalten und klar zu signalisieren, dass du nicht nur freundschaftlich interessiert bist.  

Du kannst auch gerne mal ein Kompliment machen, das sollte dann aber auch ehrlich gemeint sein!  

8. Wer zahlt die Rechnung beim ersten Date

Ja früher war es einfach, da hat immer der Mann gezahlt, denkst du dir vielleicht (für die etwas älteren Semester unter uns:-)!
Heute ist Frau emanzipiert und kann und möchte auch meist zahlen. Ich habe es bei meinen Treffen unterschiedlich erlebt. 
Wenn wir uns sehr sympathisch waren und gut unterhalten haben, war die Frau bereit sich einladen zu lassen, was ich (fast) immer angeboten habe. 

Bei den etwas eher nüchternden Treffen, hat die Frau meist darauf bestanden, selbst ihren Anteil zu zahlen, was ich in meinen Augen auch verstehe und in Ordnung ist. 
In einigen wenigen Fällen kann es auch vorkommen, das Frau etwas verärgert reagiert, bei einer Einladung, so nach dem Motto, "Der Kerl denkt wohl wir leben im 19 Jahrhundert, ich kann selbst meine Rechnungen zahlen".  

Ich würde den Männer immer empfehlen, eine Einladung anzubieten, das wird meist als respektvoller, freundlicher Umgang von der Frau empfunden und kommt fast immer gut an. 

Also: Es gibt hier keine eindeutige Regel mehr, handel in der Beziehung nach deinem Gefühl! 

9. Sex beim ersten Date?

Eine oft gestellte Frage ist, ob man beim ersten Date Sex haben sollte, oder nicht? 
Meiner Meinung nach, wird sich das in 90 % der Dates nicht ergeben, da trifft man sich ja meist an neutralen Orten.
Außerdem finde ich es auch nicht ratsam, gleich intim zu werden, du könntest schnell in der Schublade One Night Stand landen und für dein Gegenüber nicht mehr als ernsthafter Partner in Frage kommen.

Vor allem als Mann, würde ich nicht bei den ersten Dates auf Sex drängen, das kommt beim weiblichen Geschlecht meist nicht gut an. Ein Kuss dagegen, z.B. beim Abschied finde ich aber völlig ok.   

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

15. Februar 2022

6 goldene Regeln für gute Profilbilder

Du hast dich entschlossen dein Liebesglück selbst in die Hand zu nehmen und planst einen neuen Partner*in über das Online Dating kennenzulernen!

Nun fragst du dich vielleicht:

  • Welches Profilfoto von mir stelle ich in das Online-Profil?
  • Was ist überhaupt ein gutes Profilbild?
  • Welche Art von Profilbildern kommen gut an und müssen den Profilbilder
        überhaupt sein?

sehr natürlich wirkendes Profilbild      Foto: Cookie Studio

Ja, das kann ich schon mal bestätigen, egal wo du dich anmelden möchtest, auf einer der Singlebörse bzw. Dating Apps, oder auf Social Media Plattformen wie Instagram ohne ein perfektes Profilfoto kommst du kaum in Kontakt mit anderen Mitglieder.

Du kennst doch bestimmt das Sprichwort  "Das Auge sucht aus, das Herz entscheidet".


Beim Online Dating ist es genauso wie auf einer Party, du entdeckst ein nettes Gesicht und möchtest diesen Menschen näher kennenlernen. 

Auf Dating- oder Sozial Media Plattformen, meinen aber viele, vor allem Männer, sie könnten entweder nur durch ihren Nicknamen überzeugen oder stellen Profilbilder ein, die eher abschrecken als zur Kontaktaufnahme zu animieren. 
 
Überleg dir auch, du stehst in Konkurrenz mit anderen Mitgliedern auf der Plattform, wenn die anderen Singles ein perfektes Profilbild einstellen, werden garantiert diese Profile angeklickt, das würdest du auch so machen, oder?  
Aus diesen beiden Gründen ist das Einstellen eines perfekten Profilbild in deinen Bio's so wichtig.

Was meine ich mit "guten Profilbild"?

 
Mit "gut" meine ich dabei jetzt nicht, dass du super attraktiv mit viel make up rüber kommen mußt. Ein Mann muß auch nicht seinen Sixpack zeigen! 

Wichtig ist vielmehr, dass dein Typ als Frau oder als Mann rüber kommt. Was ist deine typische Ausstrahlung, in welchen Klamotten fühlst du dich wohl. Bist du gerne sportlich aktiv?

Verwende am besten mehrere Profilbildern aus verschiedenen Lebensbereichen, z.B. Sport, Urlaub, Porträts. So kann sich der Betrachter im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild von dir machen. 

An erster Stelle, stehen laut einer Studie, z.B. Urlaubsbilder, weil Sie die positive Stimmung am besten wiedergeben und man darauf meist auch noch eine gesunde Gesichtsfarbe hat.
Aber auch gute Profilbilder von Hobbies, der Arbeit oder dem Haustier kommen gut an, das beschreibe ich weiter unten noch mal ausführlicher. 

Das belegen auch mehrere Studien von Plattformbetreibern, z.B. Parship.

Ein oder am besten mehrere ausdrucksstarke Profilfotos sind die Eintrittskarte für erste Flirts und Anschreiben. 
Ein perfektes Gesamtprofil incl. Profilbildern und auch aussagekräftigen Beschreibungen von dir ist die Voraussetzung dafür, dass du angeschrieben wirst und auch Antworten auf deine Anfragen erhälst. 

Wie heißt es so schön: 
"Der erste Eindruck zählt"  
und
"Das Auge sucht aus, das Herz entscheidet"

Wie du gute Profiltexte bzw. Bio schreibst und was du hierbei beachten solltest, habe ich in einem extra Artikel Profiltexte  beschrieben.

sehr sinnliches Profilbild

Das erste Profilbild, was dann beim Aufruf des Profils erscheint, sollte dein Lieblingsbild sein.
Es sollte dir selbst gut gefallen und am besten deinen Typ zeigen!

Empfehlen würde ich hier ein Porträtbild, bzw. ein Foto wo du gut zu erkennen bist, also z.B. nicht nur ein Drittel des Bildes einnimmst.

Wichtig ist aber auch andere Profilangaben die von den Dating Apps abgefragt werden auszufüllen, dazu gehören i.d.R. Hobbys, Größe, Alter, Kinderwunsch, etc.

Nur so kann sich der bzw. die andere ein rundes "Gesamtbild" von dir machen.
 
Worauf kommt es nun bei den Profilbildern an, das erkläre ich anschließend im Detail. 


perfekte Profilbilder erstellen - Warum ist das so wichtig?

Beobachte dich einfach mal selbst, nachdem du dich auf einer Singlebörse angemeldet hast oder auch nur ein Social Media Profil anlegen möchtest.
Wonach schaust du zuerst?
Genau, wahrscheinlich erst nach den Bildern auf den Profilen anderen Mitglieder. 

Der erste Eindruck zählt auch hier! 

Besonders wird das noch verstärkt auf den ganzen neueren Dating Apps wie TinderLovoo, etc. wo du durch einfaches Wischen auf das nächste Profilbild gelangst.

Aber auch auf Partnerbörsen wie z.B. Parship, wo die Bilder zuerst meist nur verschwommen zu sehen sind, ist ein gutes Profilbild wichtig.

Nach dem Freischalten der Bilder, ja hier sollten es unbedingt mehrere sein, wirst du auch immer zuerst nach den Bildern beurteilt, zwar nicht nur, aber es ist der erste wichtige Eindruck. 


Das gilt sowohl für Frauen als auch für Männer. Wobei uns Männern ja nachgesagt wird, das wir nur nach den Bildern schauen!
Durch Gespräche mit vielen Frauen, weiß ich aber das es umgekehrt ähnlich ist, der erste Eindruck entscheidet einfach darüber, ob es zu einer Unterhaltung kommt oder nicht. 

Ein No Go ist es gar kein Bild zu verwenden, das geht ja im Prinzip bei einigen Singlebörsen. Du wirst dir aber einige Chancen vergeben, wenn du z.B. Frauen anschreibst und dann auf Antworten hoffst. 

Gut, jetzt weißt du, das gute Profilbilder beim Online Dating und auf Social Media Profilen sehr wichtig sind, worauf muss ich nun bei der Erstellung und Einstellung in das Profil achten?   

9 Tipps und Ideen für das perfekte Profilbild

1. Erstelle mehrere Profilbilder - Die Mischung macht es aus!

Die meisten Anbieter von Online Dating Plattformen oder Flirt Apps erlauben das Hochladen von mehreren Fotos.

Dies solltest du auch nutzen und mehrere Profilbilder in unterschiedlicher Umgebung bzw. Lebenslagen einstellen.

  • Verwende mindestens eine Nahaufnahme (Porträtfoto).  Dies würde ich auch als erstes Profilbild einstellen, es geht ja schließlich um dich. Es kann auch als zweites Foto z.B. ein schwarz weiß Bild sein, ich würde es aber nicht als erstes Bild verwenden. Auf dem Profilbild solltest du auf jeden Fall gut erkennbar sein!
  • Suche dir nette Urlaubsfotos heraus, wo du aber auch gut drauf zu erkennen bist. Ich sehe immer wieder Fotos, wo man am Strand gerade noch den Menschen erkennen kann, das liefert keinen Eindruck von der Person! 
  • Ebenfalls gut kommen auch Profilbilder von Hobbys an, z.B. beim radfahren, Wandern, etc. 
  • Wenn du ein Haustier besitzt, würde ich auch ein Profilbild mit dem Tier einstellen, das kommt bei Frauen besonders gut an. Bitte aber nicht die Katze von der Nachbarin leihen, das fällt später auf.  
  • Frauen sollten nur das Make up auf den Fotos benutzen, das sie auch normal im Alltag oder beim Ausgehen verwenden, sonst kann das schnell beim ersten Date zu einem falschen Eindruck führen. 

 
Bilder mit anderen Menschen, z.B. Gruppenfotos oder mit Kindern würde ich vermeiden, denke auch an die rechtlichen Aspekte hierbei. Außerdem werden diese Art von Profilbildern auch bei seriösen Singlebörsen abgelehnt. 

2. Setze dein Profilbild ins richtige "Licht"!

Verwende auf jeden Fall ein Profilbild auf dem du gut erkennbar bist. Selfies vom Handy, womöglich noch bei schlechten Lichtverhältnissen, kommen beim Betrachter nicht gut an! 

Bei einer Nahaufnahme sollte idealerweise der Hintergrund verschwommen sein, zumindest aber nicht überladen wirken. 

Achte auch generell auf den Hintergrund des Fotos, ein Foto in einem unaufgeräumten Schlafzimmer oder Küche macht das schönste Bild kaputt. Gute Hintergründe sind z.B. wo du in der Natur stehst, wie z.B. am Strand oder in den Bergen. Das sieht gut aus und löst positive Emotionen aus 


Frauen stehen oft auf aktive Männer, deshalb kommen Fotos z.B. beim Wandern in der Natur, bzw. beim Sport gut an. Achte aber darauf, auch andere Fotos als nur vom Sport zu veröffentlichen.
Verwende keine schlechten Selfies vom heimischen Sofa mit Chipstüte neben dir, wie der bestimmt nette Kerl hier im Bild: 

keine gute Idee für ein gutes Profilbild.   Foto: Nomad_Soul

Ich würde, neben einem Profilbild wo nur das Gesicht zu sehen ist, auch noch ein oder zwei Profilbilder einstellen, wo du ganz drauf zu sehen bist, also auch deine Figur und Größe erkennbar ist.

Sowohl Männer als auch Frauen möchten schon wissen, wem Sie als Person beim ersten Treffen gegenüber stehen.
 
Was ich in Profilen sehr oft sehe sind Urlaubsfotos, klar dort wirkt man entspannt und sieht auch meist gut aus. Achte aber auch hier auf gute Lichtverhältnisse und das du nicht unnatürlich rüber kommst.
So würde ich keine Urlaubsfotos verwenden, wo du unnatürlich braun darauf bist, das kann dann dein Eindruck beim ersten Treffen stark trüben bzw. verfälschen. 

Profi Tipps zu natürlichen Fotos beim Fotografen von Parship   Foto Parship.de

3. Verwende aktuelle Fotos für dein perfektes Profilbild

Ein weiterer wichtiger Punkt, der bei der Erstellung von guten Profilbildern, auch auf Social media Plattformen wichtig ist, ist die Aktualität der Fotos.
Wir alle werden älter, klar wollen wir immer frisch und jung rüber kommen. Wichtig ist es aber den eigenen Typ rüber zubringen, auch wenn der Typ schon Falten hat.
Es fällt spätestens beim ersten Treffen, eh auf. 

Frauen ändern oft ihren Kleidungs- und Haarstil. Auch hier würde ich dann, mindestens ein Foto mit dem aktuellen Stil in das Profil stellen.

Wenn du ältere Urlaubsfotos verwendest, was ja ok ist, schreib das Jahr unter das Foto, dann ist es klar für den Betrachter. 


4. Achte auf deine Ausstrahlung!

Achte bei den Fotos immer darauf, das du auch lächelst ! Klingt selbstverständlich, ich sehe aber auch öfters Fotos, wo das nicht so ist!

Schaue immer direkt in die Kamera, damit schaust du deinen Betrachter in die Augen! Der "direkte" Augenkontakt erzeugt Aufmerksamkeit und schon für eine gewisse Nähe. 

Frauen mögen es auch, wenn Männer ihre Zähne zeigen, was aber nicht immer möglich bzw. zu empfehlen ist. Schöne Zähne sind ein Ausdruck von gepflegtem Äußeren und Attraktivität. Übertriebenes, künstliches Grinsen wirkt aber genau gegenteilig, also Vorsicht hier.   

gutes Profilbild (Porträt) für einen Mann

5. Kleide dich gepflegt und typmäßig !

Auch die Kleidung spielt eine wichtige Rolle bei den Fotos. 

Generell sollte Sie deinem Typ entsprechen!

Wichtig ist auch ein gute Frisur, die du überlicherweise trägst und wo du dich mit wohlfühlst.

Jeans und T-Shirt gehen immer, bei Männern darf auch ein Anzugsfoto dabei sein, wenn dieser auch regelmäßig getragen wird, z.B. im Büro, nicht der von der letzten Konfirmation. Wenn Frauen im Business Look arbeiten, dann gilt das gleiche natürlich auch für Frauen.

Frauen können eigentlich alles tragen, Vorsicht bei zu tiefen Ausschnitten oder Bikinifotos, das kann dazu führen, dass man schnell einen Stempel aufgedrückt bekommt.
Ausnahme sind natürlich Portale, wo nur sexuelle Beziehungen gewünscht sind.   

Aufnahmen in Sportkleidung bzw. beim Sport, als zusätzliche Fotos, kommen auch gut an.  

Super Sportfoto, wenn auch von einem Modell    Foto: Kalim

6. Wähle den richtigen Bildausschnitt

Ein Profilfoto, das nur deinen Kopf zeigt, wirkt unsympathisch. Ein Profilbild, dass dich im Ganzen zeigt, ist oft nicht aussagekräftig, zumindest nicht als Hauptbild.
Am besten wählst du einen Bildausschnitt, auf dem Kopf und ein bisschen von deinen Schultern abgebildet ist.

7. Kopfstellung - Stelle dein Kopf etwas schräg

Durch eine schräge Haltung, werden der Kiefer und das Kinn betont und sichtbarer.
Achte auch darauf, dass diese Partie durch einen minimalen Schatten unterstrichen wird.

etwas schräge Kopfstellung wirkt sympathischer.   Foto: Martin Villadsen

8. Mein Haus, mein Boot - umgehe dich mit den richtigen Dingen in deinen Profilfotos! 

Männer umgehen sich gerne mit materiellen Dingen, z.B. vor ihrem neuen Auto!
Das kommt beim anderen Geschlecht meist nicht gut an, bzw. du "ziehst" dann Frauen an, die "nur" auf materielle Dinge stehen.

Setze daher mehr auf natürliche Fotos in der Natur, beim Sport oder auch von Feiern, allerdings vor dem 5ten Bier! Sonst kann da schnell ein falscher Eindruck entstehen. 
 
Fotos mit Haustieren kommen besonders bei Frauen gut an, aber bitte auch nur, wenn ihr Haustiere besitzt, nicht den Hund vom Nachbarn für das Foto ausleihen. 

Männern stehen auch auf natürliche Fotos vom anderen Geschlecht, gerne auch in figurbetonter Kleidung, z.B. vom Urlaub, im Garten, auf einer Feier.

Generell sollten Fotos euren Typ zeigen und vielleicht noch so eure Lieblingshobbys oder Urlaube hervorheben. 

Damit verbindest du mit deinen Fotos positive Gefühle, wie Urlaubserinnerungen und beliebte Hobbys.

9. Was sonst noch zählt im Profil!

Neben dem Profilbild sind auch die anderen Angaben im Online Dating Profil ehrlich und authentisch zu schreiben.

Wenn Fragen im Profil beantwortet werden sollen, würde ich diese auch beantworten.
Die dienen meist dazu, sich ein besseres Bild vom Profil zu machen. Da sind oftmals Männer sehr schreibfaul, was bei Frauen gar nicht gut ankommt. 

Es müssen ja nicht alle Fragen beantwortet werden, aber schon ein paar, so das sich der Leser ein Gesamtbild von dir machen kann.
Wichtig ist das vor allem, bei den Partnerbörsen, wie Parship und Co, wo feste Beziehungen gesucht werden. 

Näheres zu guten Profitexten, findest du hier in einem extra Artikel 

No Go's bei Profilbildern

Welche Art von Profilbildern solltest du besser nicht in dein Online Dating Profil einstellen?

Als Frau würde ich auf Profilfotos 

  • die zu freizügig sind, gänzlich verzichten, z.B. im knappen Bikini's 
  • auch Fotos in deiner Plüschtiersammlung solltest du besser verzichten,
        das wirkt bei Männer zu kindisch.
  • zu viel grelle Farben, wirken bei Männern oft auch nicht gerade anziehend 

Männer sollten auf Profilbilder

  • vor ihren (tiefergelegten) Autos verzichten, das wirkt bei Frauen nicht männlich
        ehr noch mehr jugendlich. 
  • Fotos mit freien Oberkörper, auch wenn du ein Sixpack hast.  

Generell würde ich auch darauf achten, Fotos einzustellen, die:

  • gut belichtet sind, z.B. keine Selfies im Halbdunkel,

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

15. Februar 2022

Profiltexte – 5 Tipps für bessere Profiltexte und mehr Kontakte

Du möchtest dein Liebesglück über Online Dating kennenlernen!? Du hast dich gerade auf einer Dating App angemeldet.  

Nun fragst du dich, vielleicht u.a:

  • Wie beschreibe ich mich in der Bio bzw. über mich Bereich. 
  • Was kann ich von mir schreiben, wie stelle ich mich dar, wie beschreibe ich mich!
  • Ist ein Profiltext überhaupt notwendig, reichen nicht nur ein paar gute Fotos?
  • Gibt es nicht Profiltextvorlagen, die ich verwenden kann? 
  • Wie hebe ich mich von der Masse der anderen Mitglieder ab? 

Auf diese Fragen möchte ich dir im nachfolgenden Artikel Antworten geben:


Ja, es ist ein komisches Gefühl, hier einiges von sich "preis zu geben" um einen neuen Partner über das Online Dating zu finden.
Gerade Frauen kommen sich dann vor wie auf einem "Viehmarkt" ( Originalaussage einer Frau). Da melden sich dann "Singles", die nur das eine wollen oder mal eben kurz nur "Hallo" schreiben und nichts in ihrem Profiltext stehen haben.  

Das wirst du als Frau auf jeder Dating Plattform erleben, je nach App mehr oder weniger auffällig.

Es ist aber beim Online Dating wichtig, sich umfangreich, authentisch und im richtigen "Licht" im Profiltext darzustellen! Nur so wirst du die richtige oder den richtigen anziehen, sich näher mit deinem Profiltext zu beschäftigen.

90 + süße Liebessprüche - auch für Profiltexte geeignet

Foto: Daniel Ernst

Denke mal an dich, auf welche Profile z.B. bei Tinder, schaust du gerne? Auf die, wo nur ein Bild und kein Profiltext steht?
Lieber doch auf ein Profil, wo der Mensch sich umfangreich und humorvoll beschreibt, inclusive verschiedener Bilder. Du kannst schon anhand der Profiltexte seine Persönlichkeit erahnen und rauslesen.  

Nur so hast du als Frau oder Mann, die Chance, auch zu einem Date zu kommen. 


Warum ist ein Profiltext überhaupt so wichtig?

Viele Männer und Frauen denken, muß ich jetzt das wirklich alles ausfüllen, wie z.B. Angaben zu meinen Hobbys, Interessen, Rauch- und Trinkverhalten, Kinderwunsch, Fragen der Apps, und so weiter...

Och nein! Das ist doch so anstrengend, sich selbst zu beschreiben. Muss ich das jetzt wirklich alles ausfüllen? Ich habe nichts über mich zu erzählen “ 
oder 
"Der kann ja fragen"?

Reichen nicht ein paar ansprechende Fotos von mir, den Rest kann man ja erfragen? 

Nein, nur Fotos einstellen, führen zwar wahrscheinlich zu Anschriften, gerade wenn Mann oder Frau attraktiv rüberkommt, aber es werden wahrscheinlich nicht die Typen sein die du suchst. 

Um aus der Masse beim Online Dating hervorzustechen und genau den Typ Frau bzw. Mann anzuziehen, ist es wichtig, dass du eine vollständige, stimmige Profilbeschreibung erstellst.

Nur so kann sich der Betrachter ein gutes "Gesamtbild" von dir machen und du bietest auch Anknüpfpunkte für Anschreiben, z.B. aufgrund von schönen Urlaubsbildern. 

Du ziehst damit automatisch die Singles an, die auch zu dir passen! Hört sich vielleicht jetzt etwas esoterisch an, ich kann es dir aber aus meinen eigenen Erfahrungen bestätigen und auch aus Gesprächen mit anderen Singles die auf der Partnersuche waren. 

Wie du perfekte Profilbilder erstellst, erfährst du in meinem Artikel.

Gibt es Unterschiede bei Profiltexten für Männer und Frauen?

Grundsätzlich sollten sowohl Frauen als auch Männer ihre Bio möglichst komplett mit entsprechenden Profiltexten und auch Bildern ausfüllen.
Allerdings ist eine gute, kreative Bio, bzw. Profiltexte die sich aus der Masse abheben, für Männer noch wichtiger als für Frauen.

Warum ist das so beim Online Dating? 

In den allermeisten Online Dating Apps, herrscht erst einmal Männerüberschuss, das heißt Frauen haben fast immer die größere Auswahl. Dazu kommt noch, das Männer Frauen schneller und häufiger anschreiben, als andersrum.

Das führt dazu, das Frauen viel mehr Zuschriften, Smilies, etc. erhalten als Männer.
Sie müssen also nicht  groß suchen, wenn Sie es dann doch tun, sollte dein Profiltext schon aus der Masse hervorstechen, sonst hast du kaum eine Chance auch von Frauen angeschrieben zu werden. 

 

5 Tipps für kreative Profiltexte, die garantiert gelesen werden


Nachfolgend möchte ich dir einige wichtige Tipps an die Hand geben, die auch auf eigenen Erfahrungen beruhen. Es war z.B. so, dass ich viel mehr Zuschriften von der Damenwelt erhalten habe, also ich meinen Profiltext humorvoller und ausführlicher gestaltet habe. Dazu in den Tipps und Profiltext Vorlagen mehr Infos. 

1. Vermeide Copy und Paste Texte bzw. Floskeln

Stelle dir vor du "surfst" bzw. swipst durch verschiedene Profile und in jedem zweiten Profil stehen ähnliche Dinge wie z.B. :

  • Mein Lebensmotto "Carpe Diem" oder ähnliche
  • Ich bin unternehmenslustig, liege aber auch gerne auf der Coach ( ja wer nicht?)
  • Ich bin attraktiv ( ja vielleicht, aber das ist immer Ansichtssache)   
  • Ich suche einen Partner mit dem ich lachen und weinen kann ( ja das suchen alle)
  • Ich suche einen Grund mich hier abzumelden ( Ja klar) 

Das törnt ab und du wirst zum nächsten Profil wechseln, oder nicht?

Versuche deshalb dich individuell und auch konkret zu beschreiben, z.B: 

  • Was beschäftigt dich, was treibt dich um, außer die Partnersuche?
  • Was macht dir besonders Spaß, im Beruf, in der Freizeit!
  • Für welche Hobbys begeistert du dich?  
  • Was ist dir in einer Partnerschaft besonders wichtig, z.B. viel Nähe, viel Freiraum,
       gemeinsame Reisen, etc. 
  • Wenn du ein Haustier besitzt, schreibe das. Dann kann sich der Leser direkt drauf
       einstellen.

Du darfst das gerne auch in eine humorvolle Beschreibung verpacken und mit einem kleinen Zitat schmücken. Dann liest sich das nicht alles so streng und der Leser oder Leserin hat mehr Lust auf deinem Profil zu bleiben.

Foto: annetdebar

2. Die Sache mit der Ausführlichkeit

Wie ausführlich soll ich den nun meine Profiltexte beim Online Dating ausfüllen, muß ich wirklich jede Angabe und Frage im Profil beantworten.
Einige Plattformen, wie z.B. Parship stellen ja Fragen zur Verfügung, die du dann beantworten kannst, z.B. "Wo sollte man sich am besten treffen?" Diese Fragen müssen nicht alle beantwortet werden, wichtig ist du das rüberbringst, was du von dir erzählen möchtest.

Ganz schlecht kommt es übrigens auch rüber, wenn du nur in dein Profiltext schreibst:

"Wenn du Fragen hast schreib einfach"  
Das klingt zwar erst mal offen, ich kann ja fragen, aber die Leser deines Profils möchte ohne Fragen etwas von dir erfahren. Was soll ich einen Fremden frage, wo ich evtl. noch nicht mal ein Bild von sehe?
Außerdem machst du es dir damit einfach und verlagerst die Arbeit auf den Leser deines Profils. Solche Anmerkungen lese ich leider öfter in Profilen. 

Manchmal lese ich, gerade bei Frauen, ganze Romane, in den entsprechenden Felder bzw. Freitextfelder. Das liest kein Mensch, schon gar nicht Männer! Wenn überhaupt wird es überflogen, meist wechselt Mann aber zum nächsten Profil.  

Die Profiltexte sollten eher kurz und knackig und am besten auch humorvoll geschrieben sein. Es muß Spaß machen, diese zu lesen.
Wichtig in dem Zusammenhang ist auch eine gute Rechtschreibung und Grammatik. Diese muß nicht perfekt sein, aber es sollte schon flüssig und gut zu lesen sein. 

Außerdem bieten diese kurzen Texte auch bessere Anknüpfungspunkte für eine Frage oder Bemerkung. Deshalb ist es sehr hilfreich, etwas über seine Hobbys, Interessen und z.B. auch seinem letzten schönen Urlaub beim Online Dating zu schreiben.
Zu diesen Themen kommen oft Anmerkungen und Zuschriften.  

3. Beschreibe dich authentisch

Wenn du dich beschreibst, sei auf jeden Fall authentisch und ehrlich, auch mit dir selber!

Lügen, wie falsches Alter, falsche Größe, Bilder aus deiner Jugend oder Heldenstorys bei Männer, kommen meist schon beim ersten Date raus. Das ist dann besonders peinlich, vor allem, wenn dein Gegenüber das rausfindet bzw. anmerkt.

Keiner ist perfekt und das verlangt auch kein Partner von dir! Versuche dich authentisch zu beschreiben, auch ruhig mit kleinen Ecken und Kanten.
Ebenfalls authentisch sollten deine Profilbilder sein, die gehören zu einem guten Profil dazu. 

Foto: © Goffkein

4. Beschreibe dich und wonach du sucht 

In ein Online Dating Profil gehören natürlich erst mal ein Fakten, zu deiner Größe, Alter, Wohnort, etc. Auch deine Hobbys, Beruf und andere Interessen solltest du beschreiben bzw. aufzählen, damit sich dein Gegenüber schon mal ein grobes Gesamtbild von dir machen kann. 

Wichtig ist es aber auch, nicht nur diese Fakten aufzuschreiben sondern auch etwas von sich zu erzählen. Eine kleine Story darüber:

  • Was dich beschäftigt, 
  • Was dich interessiert und vor allem
  • Was du suchst

kommen bei den Lesern gut an. 

Studien haben gezeigt, das Profiltexte in denen 70 % Eigenbeschreibung enthalten ist und ca. 30 % Text über das Was man sucht am besten ankommen und Zuschriften erhalten. 

Sehr gut kommt immer Humor in der Beschreibung an. Ich habe z.B. auf die Frage Wo man sich treffen könnte geschrieben. "Am liebsten bei meiner Oma". Darauf habe ich viele positive Kommentare erhalten und die "Unterhaltung" konnte beginnen. Wir haben uns übrigens dann nicht bei meiner Oma getroffen:-). 

Humor bringt andere zum schmunzeln beim lesen, was Sie oft mit einer Nachricht bzw. Anmerkungen belohnen. Dabei solltest du dich aber auch nicht zum Kasper machen und alles ins lächerliche ziehen, dann wirst du nicht ernst genommen. 

5. Vermeide negative Beschreibungen bzw. Profiltexte beim Online Dating

Eine ganz wichtige Regel ist, du solltest in deinem Profiltext und auch auf den Fotos immer positiv rüberkommen. Keiner mag negativ denke Menschen, schon gar nicht als Partner*in.

Vermeide daher negative Beschreibungen, so nach dem folgendem Muster: 

  • Was Du alles Schreckliches erlebt hast, auch hier in der Dating App. 
  • Wie und vor allem Wer mich gefälligst NICHT anschreiben soll, das lese ich bei
       Frauenprofilen oft. 
  • Wie lange du schon verzweifelt hier suchst und keinen Erfolg hast...
  • Wie bescheuert all die Kerle bzw. Mädels hier auf der Plattform sind, keiner meint
       es ernst, alle wollen nur das eine, etc. 
  • Was du alles für deinen neuen Prinzen tun würdest (das klingt erst mal positiv ist,
        klingt aber auch nicht nach Augenhöhe)
  • Plumpe Anspielungen auf Sex als Mann, auch wenn sie versteckt rüber gebracht werden

Wichtig ist, auch wenn obige Aussagen ja teilweise wahr sind, einen positiven Eindruck zu hinterlassen, damit kommst du gelassener und positiver rüber.


Beispiele für Profiltext Vorlagen

Nachfolgend habe ich einige Vorlagen und Beispiele aufgeführt,  

Die Vorlagen würde ich nie 1 zu 1 verwenden, sondern immer etwas abwandeln auf deine Persönlichkeit. 

Sei Individuell und authentisch

Die richtigen individuellen Profiltexte sorgen dafür, dass du Anknüpfpunkte für den Leser schaffst, damit er dir leichter schreiben kann. 
Nichts ist langweiliger als Standardantworten in den Profiltexten , wie ich gehe gerne ins Kino und Essen. Wenn du dies gerne machst, ist es natürlich in Ordnung das zu schreiben aber ich würde es anders verpacken. 

Verpacke es in eine kleine Geschichte.
"Gestern hatte ich wieder mal Sehnsucht nach einem guten Essen und war mit Freunden in meinem Lieblingsrestaurant und anschließend im Kino." 

Klingt doch orgineller oder? 

Wichtig ist es auch nicht zu übertreiben oder gar falsche Dinge zu schreiben. Schreibe das was du wirklich magst und gerne tust, damit ziehst du die richtigen Leser an. 


Stelle lustige Kennenlern-Fragen

Einige Datings Apps bieten auch die Möglichkeit Freitexte einzustellen, hier könntest du z.B. Kennlern Fragen hinterlegen. 

„Berg- oder Seeurlaub? Campingurlaub oder Luxushotel? Aktiv oder Poollieger"  

Diese Fragen regen zum Antworten an und zeigen gleichzeitig Gemeinsamkeiten auf. 

W-Fragen (beginnen mit Was, Wie, etc.) führen auch dazu, das der Leser länger schreiben muß und nicht mit Ja oder nein antworten kann. 

Wie weiter oben schon erwähnt, könntest du folgende Fragen in deinem Profiltext schreiben:

  • Welcher Urlaub war bisher dein schönster Urlaub ?
  • Was macht dir besonders Spaß, im Beruf, in der Freizeit! 
  • Welches ist dein Lieblingsessen? 


Verwende humorvolle Beschreibungen

Beantworte Fragen nicht immer mit Bierernst, sondern mit etwas Humor. 

Auf die Frage: " Wo treffen wir uns beim ersten Date"? könntest du z.B. schreiben, "Bei meiner Oma am Küchentisch". Das ist zwar keine konkrete Antwort führt aber zu lustigen nachfragen und Bemerkungen.

Schon wirst du anders wahrgenommen 

Bitte übertreibe aber auch nicht mit dem Humor, den Kasper solltest du jetzt auch nicht machen in der Online Bio, dann wirst du nicht mehr ernst genommen.  

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

11. Februar 2022

Nach dem ersten Date – Wie geht es weiter

Ein persönliches Date ist immer etwas aufregend! Vor allem, wenn du den Menschen z.B. über das Online Dating schon etwas kennst und ihr Euch jetzt zum ersten Date Life trifft. 
Nun habt Ihr Euch nett verabschiedet und du stellst dir nach dem ersten Date viele Fragen: 

"War das Parfum oder Achselschweiß?"
"Schminkt Sie sich immer so ?"  

Oder auch ernsthaftere Fragen, wie z.B.:
"Passt der Typ wirklich zu mir?"
"Wie werde ich denn schnell wieder los?"

Ein Tipp: 
Zuerst einmal ist es wichtig, etwas zur Ruhe zu kommen und am besten darüber zu schlafen!
Lass das Treffen einmal revue passieren. Was hat dir gefallen, was nicht? 

Was sagt dir dein Gefühl: 

  • Bist du hin und weg von dem Menschen und möchtest ihn am liebsten sofort
        wieder sehen?
  • Bist du nach dem ersten Date unsicher und weißt nicht so recht, wie es weiter
        gehen soll?
  • Bist du sicher, das du diesen Typen nicht wieder sehen möchtest ?


Szenario 1 - Du möchtest Ihn /Sie möglichst schnell wieder sehen

Wenn das erste Date aus deiner Sicht super gelaufen ist, sprich du empfindest schon Gefühle für deinen Date Partner, würde ich versuche möglichst schnell das Interesse der anderen Person zu checken. Alles andere ist Psychoterror, aus meiner Sicht!

Verfalle jetzt auch bitte nicht als Frau in solche "Regeln":  

  • Ich muß erst 3 Tage warten, bevor ich mich nach dem ersten Date melde
  • Der Mann muß sich zuerst melden, sonst melde ich mich nicht.
  • Ich muß mich jetzt rar machen, damit ich auch das Interesse des anderen erwecke

Foto: marjan4782


Der Grund liegt wohl darin, dass man als Mann oder Frau nicht "bedürftig" rüber kommen möchte. Besser etwas "zappeln" lassen, als sofort melden.

Diese "Regeln" sind m.E. Quatsch und überholt. Sei du selbst und folge deinem Gefühl und kommuniziere das auch so!
Soll jetzt aber auch nicht heißen, dass du deinen Prinzen mit Liebesbekundungen per WhatsApp überschüttest!
Das Verhalten wäre doch dann etwas überschwänglich und würde wahrscheinlich zu einer Überforderung und einem bedrängten Gefühl bei deinem Date Partner führen.  

70 schöne Date Ideen, für deine weiteren Dates

Ich würde ihm oder ihr zeitnah eine WhatsApp schicken und betonen, wie sehr dir das erste Date gefallen hat.
Eure Handynummer habt Ihr ja wahrscheinlich schon im Vorfeld ausgetauscht. Alternativ kannst du auch eine Nachricht über die Online Dating Plattform schicken, wenn ihr Euch hierüber kennen gelernt habt. 

Wie so eine Nachricht nach dem ersten Date aussehen könnte, habe ich weiter unten mit Beispielen veranschaulicht.

Wenn du eine positive Reaktion beim ersten Date von deinem Datepartner erhältst, kannst du auch nach einem zweiten Date fragen. Nur so, könnt Ihr Euch besser kennenlernen. Langes hin und her schreiben, finde ich bei gegenseitigen Interesse nicht so prickelnd. 

Wenn du ehr eine zögerliche Reaktion erhältst, sei nicht geschockt. Vielleicht braucht er oder Sie noch etwas Zeit um sich zu orientieren oder hat tatsächlich kein Interesse.

Versuche per Mail oder WhatsApp Austausch die Gründe des Gegenüber herauszufinden. Wenn er unsicher ist, wird er evtl. noch einem zweiten Date zustimmen. 

Szenario 2 - Du bist dir unsicher, wie es weiter gehen soll

Der häufigste Gefühlszustand ist nach dem ersten Date eine gewisse Unsicherheit!
Unsicher über die eigenen Gefühle und natürlich auch Unsicherheit, was der andere über einen denkt. 

Unsicherheit ist ganz normal, wenn man einen Menschen trifft, den man das erste Mal gesehen hat.

Versuche bei Unsicherheit nach dem ersten Date im ersten Schritt deine Gedanken zu ordnen: 

  • Was hat dir an der Person gefallen? Wie riecht er/sie , Was spricht dich an?
  • Konntest du dich gut unterhalten, schwingt Ihr da auf der gleichen Wellenlänge? ist dir das Thema Kommunikation in einer Beziehung sehr wichtig? 
  •  Habt Ihr den gleichen Humor, könnt Ihr über die gleichen Witze lachen? 
  • Spricht dich das Äußere an oder stößt dich da was ab. Manchmal ist es auch so, dass man sich super unterhalten kann, aber ich an dem Menschen so gar nichts anziehend finde.
  • Habt Ihr gemeinsame Interessen, gemeinsame Hobbys? Ist dir das wichtig oder eh nicht? Ich finde ein paar Gemeinsamkeiten schon wichtig, so sollte z.B. der eine kein absoluter Bewegungsmuffel sein, wenn der andere gerne Sport treibt. Es müssen aber jetzt auch nicht alle Interessen und Hobbys übereinstimmen. 
  • Habt Ihr eine ähnliche Weltanschauung. Versteif dich aber nicht zu sehr auf synchrone Lebensweisen. Du weißt ja, auch Gegensätze ziehen sich bekanntermaßen an, bzw. ergänzen sich in einer Beziehung. 

Letztlich ist es nützlich, sich über die obigen Punkte Gedanken zu machen, allerdings geht die Liebe manchmal auch seltsame Wege, wie wir wissen. Man verliebt sich nicht immer in den Typen, der die meisten positiven Eigenschaften und Interessen mit einem verbindet. 


Versuche dir deshalb über deine Gefühle klar zu werden.

Das kannst du z.B. machen, in dem Ihr Euch zu einem zweiten Date trifft und du Ihn/Sie damit besser kennenlernst.

Es kommt durchaus vor, dass man durch negative Erfahrungen innerlich blockiert ist und ein paar Dates braucht, um das eigene Eis zu brechen.
Dränge deshalb nie, sondern stelle dich auf dein Gegenüber ein. Gib Ihm den Raum und die Zeit die Er braucht, genauso gilt das natürlich auch für Männer.