Kategorien Archiv für Blog

Es geht nichts über abenteuerreiche Männergeschenke

Geburtstag, Weihnachten und Ostern sind Anlässe, wo man auch Männer beschenkt.

Sei es männliche Familienmitglieder oder männliche Freunde. Außerhalb dieser Feste schenkt man generell weniger an Männer - sieht man vom Junggesellenabschied einmal ab.

Ein Junggesellenabschied geht noch auf längst vergangene Zeiten zurück, Zeiten, in denen mit der Heirat ein Leben begann mit einem Lebensmittelpunkt, mit verschiedenen Pflichten und der Vorgabe, eine Familie zu gründen. Eine Familie, die man in weiterer Folge erhalten musste.

So verabschiedete man sich von dem Abschnitt des Lebens, wo man an keine Regeln gebunden war.

Heute - auch wenn der Unterschied zwischen Beziehung und verheiratet nicht mehr ganz so krass ist - lässt man diese Tradition immer noch hochleben. Vom ursprünglichen zusammensitzen, grillen und Bier trinken, haben sich Ausflüge in Striplokale oder nach Las Vegas etabliert. Dinge, die Spaß machen und für einen Adrenalinkick sorgen.

Mittlerweile ist die Palette an Ideen für den Junggesellenabschied ins Unermessliche gewachsen. Nicht immer wären alle Ideen nur für diesen Zweck umgesetzt

Foto: kues1

Geschenkvorschläge

Gute Geschenke für Männer verursachen in der Regel einen gewissen Kick oder lassen die Männer an ihre Grenzen gehen oder Kindheitsträume werden erfüllt. Wer wollte nicht schon einmal mit einem schnellen Auto über die Straßen flitzen? Oder mit einem Quad auf off-road Pisten unterwegs sein, so dass der Schlamm nach allen Seiten spritzt?

Ein Outdoor Survival Camp schweißt nicht nur als Männergruppe zusammen, sondern gibt Männer auch die Möglichkeit, den Neandertaler zum Vorschein zu bringen und sich mit Rambo zu messen. Ein Geschenk für Männer, bei dem man etwas erlebt und lernt gleichzeitig. 

Auch klassische Geschenke wie Paintball spielen oder ein Schießtraining sind sehr gerne gesehene Geschenke für Männer, obwohl diese mittlerweile fast schon zu Mainstream sind. Ein Tandemflug oder ein Bungeesprung dagegen sorgen für Spannung und für Nervenkitzel und sind sicherlich ein einmaliges Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst. Vermutlich macht man diese Art von Abenteuer auch nur einmal im Leben. 

Geschenkplattformen - die Qual der Wahl

Durch die Vielzahl an unterschiedlichen Geschenken für Männer fällt die Auswahl oft schwer. Entsprechende Geschenkeseiten bieten eine Filterfunktion an, mit der nicht nur die Art des Geschenkes gefiltert werden kann, sondern auch für wen das Geschenk ist. Mit seinem Bruder wird man andere Aktivitäten unternehmen als mit seinem Vater. 

Mit seinem besten Freund sind es wieder andere Abenteuer, die man erleben will als mit einer ganzen Gruppe von Freunden. Für jeden Mann findet sich garantiert das richtige Geschenk. Mit dem Kurztrip nach Paris mit einer Bootsfahrt weckst du die romantische Ader, mit einem Eskimo-Wochenende kommt der Abenteuer zum Vorschein und mit einem Grillkurs oder Kochkurs werden die häuslichen Fähigkeiten weiter verstärkt.

Auch das Panzerfahren oder das Fliegen in einem Flugsimulator muss gelernt sein und weckt das Kind im Manne. Abenteuer, langgehegter Jugendtraum und Spannung tragen zu einem gelungenen Geschenk bei. Ein Geschenk, das sehr flexibel gebucht oder auch umgetauscht werden kann und eine Gültigkeit von 3 Jahren besitzt. 

11. Februar 2022

Profiltexte – 5 Tipps für bessere Profiltexte und mehr Kontakte

Du möchtest dein Liebesglück über Online Dating kennenlernen!? Du hast dich gerade auf einer Dating App angemeldet.  

Nun fragst du dich, vielleicht u.a:

  • Wie beschreibe ich mich in der Bio bzw. über mich Bereich. 
  • Was kann ich von mir schreiben, wie stelle ich mich dar, wie beschreibe ich mich!
  • Ist ein Profiltext überhaupt notwendig, reichen nicht nur ein paar gute Fotos?
  • Gibt es nicht Profiltextvorlagen, die ich verwenden kann? 
  • Wie hebe ich mich von der Masse der anderen Mitglieder ab? 

Auf diese Fragen möchte ich dir im nachfolgenden Artikel Antworten geben:


Ja, es ist ein komisches Gefühl, hier einiges von sich "preis zu geben" um einen neuen Partner über das Online Dating zu finden.
Gerade Frauen kommen sich dann vor wie auf einem "Viehmarkt" ( Originalaussage einer Frau). Da melden sich dann "Singles", die nur das eine wollen oder mal eben kurz nur "Hallo" schreiben und nichts in ihrem Profiltext stehen haben.  

Das wirst du als Frau auf jeder Dating Plattform erleben, je nach App mehr oder weniger auffällig.

Es ist aber beim Online Dating wichtig, sich umfangreich, authentisch und im richtigen "Licht" im Profiltext darzustellen! Nur so wirst du die richtige oder den richtigen anziehen, sich näher mit deinem Profiltext zu beschäftigen.

90 + süße Liebessprüche - auch für Profiltexte geeignet

Foto: Daniel Ernst

Denke mal an dich, auf welche Profile z.B. bei Tinder, schaust du gerne? Auf die, wo nur ein Bild und kein Profiltext steht?
Lieber doch auf ein Profil, wo der Mensch sich umfangreich und humorvoll beschreibt, inclusive verschiedener Bilder. Du kannst schon anhand der Profiltexte seine Persönlichkeit erahnen und rauslesen.  

Nur so hast du als Frau oder Mann, die Chance, auch zu einem Date zu kommen. 


Warum ist ein Profiltext überhaupt so wichtig?

Viele Männer und Frauen denken, muß ich jetzt das wirklich alles ausfüllen, wie z.B. Angaben zu meinen Hobbys, Interessen, Rauch- und Trinkverhalten, Kinderwunsch, Fragen der Apps, und so weiter...

Och nein! Das ist doch so anstrengend, sich selbst zu beschreiben. Muss ich das jetzt wirklich alles ausfüllen? Ich habe nichts über mich zu erzählen “ 
oder 
"Der kann ja fragen"?

Reichen nicht ein paar ansprechende Fotos von mir, den Rest kann man ja erfragen? 

Nein, nur Fotos einstellen, führen zwar wahrscheinlich zu Anschriften, gerade wenn Mann oder Frau attraktiv rüberkommt, aber es werden wahrscheinlich nicht die Typen sein die du suchst. 

Um aus der Masse beim Online Dating hervorzustechen und genau den Typ Frau bzw. Mann anzuziehen, ist es wichtig, dass du eine vollständige, stimmige Profilbeschreibung erstellst.

Nur so kann sich der Betrachter ein gutes "Gesamtbild" von dir machen und du bietest auch Anknüpfpunkte für Anschreiben, z.B. aufgrund von schönen Urlaubsbildern. 

Du ziehst damit automatisch die Singles an, die auch zu dir passen! Hört sich vielleicht jetzt etwas esoterisch an, ich kann es dir aber aus meinen eigenen Erfahrungen bestätigen und auch aus Gesprächen mit anderen Singles die auf der Partnersuche waren. 

Wie du perfekte Profilbilder erstellst, erfährst du in meinem Artikel.

Gibt es Unterschiede bei Profiltexten für Männer und Frauen?

Grundsätzlich sollten sowohl Frauen als auch Männer ihre Bio möglichst komplett mit entsprechenden Profiltexten und auch Bildern ausfüllen.
Allerdings ist eine gute, kreative Bio, bzw. Profiltexte die sich aus der Masse abheben, für Männer noch wichtiger als für Frauen.

Warum ist das so beim Online Dating? 

In den allermeisten Online Dating Apps, herrscht erst einmal Männerüberschuss, das heißt Frauen haben fast immer die größere Auswahl. Dazu kommt noch, das Männer Frauen schneller und häufiger anschreiben, als andersrum.

Das führt dazu, das Frauen viel mehr Zuschriften, Smilies, etc. erhalten als Männer.
Sie müssen also nicht  groß suchen, wenn Sie es dann doch tun, sollte dein Profiltext schon aus der Masse hervorstechen, sonst hast du kaum eine Chance auch von Frauen angeschrieben zu werden. 

 

5 Tipps für kreative Profiltexte, die garantiert gelesen werden


Nachfolgend möchte ich dir einige wichtige Tipps an die Hand geben, die auch auf eigenen Erfahrungen beruhen. Es war z.B. so, dass ich viel mehr Zuschriften von der Damenwelt erhalten habe, also ich meinen Profiltext humorvoller und ausführlicher gestaltet habe. Dazu in den Tipps und Profiltext Vorlagen mehr Infos. 

1. Vermeide Copy und Paste Texte bzw. Floskeln

Stelle dir vor du "surfst" bzw. swipst durch verschiedene Profile und in jedem zweiten Profil stehen ähnliche Dinge wie z.B. :

  • Mein Lebensmotto "Carpe Diem" oder ähnliche
  • Ich bin unternehmenslustig, liege aber auch gerne auf der Coach ( ja wer nicht?)
  • Ich bin attraktiv ( ja vielleicht, aber das ist immer Ansichtssache)   
  • Ich suche einen Partner mit dem ich lachen und weinen kann ( ja das suchen alle)
  • Ich suche einen Grund mich hier abzumelden ( Ja klar) 

Das törnt ab und du wirst zum nächsten Profil wechseln, oder nicht?

Versuche deshalb dich individuell und auch konkret zu beschreiben, z.B: 

  • Was beschäftigt dich, was treibt dich um, außer die Partnersuche?
  • Was macht dir besonders Spaß, im Beruf, in der Freizeit!
  • Für welche Hobbys begeistert du dich?  
  • Was ist dir in einer Partnerschaft besonders wichtig, z.B. viel Nähe, viel Freiraum,
       gemeinsame Reisen, etc. 
  • Wenn du ein Haustier besitzt, schreibe das. Dann kann sich der Leser direkt drauf
       einstellen.

Du darfst das gerne auch in eine humorvolle Beschreibung verpacken und mit einem kleinen Zitat schmücken. Dann liest sich das nicht alles so streng und der Leser oder Leserin hat mehr Lust auf deinem Profil zu bleiben.

Foto: annetdebar

2. Die Sache mit der Ausführlichkeit

Wie ausführlich soll ich den nun meine Profiltexte beim Online Dating ausfüllen, muß ich wirklich jede Angabe und Frage im Profil beantworten.
Einige Plattformen, wie z.B. Parship stellen ja Fragen zur Verfügung, die du dann beantworten kannst, z.B. "Wo sollte man sich am besten treffen?" Diese Fragen müssen nicht alle beantwortet werden, wichtig ist du das rüberbringst, was du von dir erzählen möchtest.

Ganz schlecht kommt es übrigens auch rüber, wenn du nur in dein Profiltext schreibst:

"Wenn du Fragen hast schreib einfach"  
Das klingt zwar erst mal offen, ich kann ja fragen, aber die Leser deines Profils möchte ohne Fragen etwas von dir erfahren. Was soll ich einen Fremden frage, wo ich evtl. noch nicht mal ein Bild von sehe?
Außerdem machst du es dir damit einfach und verlagerst die Arbeit auf den Leser deines Profils. Solche Anmerkungen lese ich leider öfter in Profilen. 

Manchmal lese ich, gerade bei Frauen, ganze Romane, in den entsprechenden Felder bzw. Freitextfelder. Das liest kein Mensch, schon gar nicht Männer! Wenn überhaupt wird es überflogen, meist wechselt Mann aber zum nächsten Profil.  

Die Profiltexte sollten eher kurz und knackig und am besten auch humorvoll geschrieben sein. Es muß Spaß machen, diese zu lesen.
Wichtig in dem Zusammenhang ist auch eine gute Rechtschreibung und Grammatik. Diese muß nicht perfekt sein, aber es sollte schon flüssig und gut zu lesen sein. 

Außerdem bieten diese kurzen Texte auch bessere Anknüpfungspunkte für eine Frage oder Bemerkung. Deshalb ist es sehr hilfreich, etwas über seine Hobbys, Interessen und z.B. auch seinem letzten schönen Urlaub beim Online Dating zu schreiben.
Zu diesen Themen kommen oft Anmerkungen und Zuschriften.  

3. Beschreibe dich authentisch

Wenn du dich beschreibst, sei auf jeden Fall authentisch und ehrlich, auch mit dir selber!

Lügen, wie falsches Alter, falsche Größe, Bilder aus deiner Jugend oder Heldenstorys bei Männer, kommen meist schon beim ersten Date raus. Das ist dann besonders peinlich, vor allem, wenn dein Gegenüber das rausfindet bzw. anmerkt.

Keiner ist perfekt und das verlangt auch kein Partner von dir! Versuche dich authentisch zu beschreiben, auch ruhig mit kleinen Ecken und Kanten.
Ebenfalls authentisch sollten deine Profilbilder sein, die gehören zu einem guten Profil dazu. 

Foto: © Goffkein

4. Beschreibe dich und wonach du sucht 

In ein Online Dating Profil gehören natürlich erst mal ein Fakten, zu deiner Größe, Alter, Wohnort, etc. Auch deine Hobbys, Beruf und andere Interessen solltest du beschreiben bzw. aufzählen, damit sich dein Gegenüber schon mal ein grobes Gesamtbild von dir machen kann. 

Wichtig ist es aber auch, nicht nur diese Fakten aufzuschreiben sondern auch etwas von sich zu erzählen. Eine kleine Story darüber:

  • Was dich beschäftigt, 
  • Was dich interessiert und vor allem
  • Was du suchst

kommen bei den Lesern gut an. 

Studien haben gezeigt, das Profiltexte in denen 70 % Eigenbeschreibung enthalten ist und ca. 30 % Text über das Was man sucht am besten ankommen und Zuschriften erhalten. 

Sehr gut kommt immer Humor in der Beschreibung an. Ich habe z.B. auf die Frage Wo man sich treffen könnte geschrieben. "Am liebsten bei meiner Oma". Darauf habe ich viele positive Kommentare erhalten und die "Unterhaltung" konnte beginnen. Wir haben uns übrigens dann nicht bei meiner Oma getroffen:-). 

Humor bringt andere zum schmunzeln beim lesen, was Sie oft mit einer Nachricht bzw. Anmerkungen belohnen. Dabei solltest du dich aber auch nicht zum Kasper machen und alles ins lächerliche ziehen, dann wirst du nicht ernst genommen. 

5. Vermeide negative Beschreibungen bzw. Profiltexte beim Online Dating

Eine ganz wichtige Regel ist, du solltest in deinem Profiltext und auch auf den Fotos immer positiv rüberkommen. Keiner mag negativ denke Menschen, schon gar nicht als Partner*in.

Vermeide daher negative Beschreibungen, so nach dem folgendem Muster: 

  • Was Du alles Schreckliches erlebt hast, auch hier in der Dating App. 
  • Wie und vor allem Wer mich gefälligst NICHT anschreiben soll, das lese ich bei
       Frauenprofilen oft. 
  • Wie lange du schon verzweifelt hier suchst und keinen Erfolg hast...
  • Wie bescheuert all die Kerle bzw. Mädels hier auf der Plattform sind, keiner meint
       es ernst, alle wollen nur das eine, etc. 
  • Was du alles für deinen neuen Prinzen tun würdest (das klingt erst mal positiv ist,
        klingt aber auch nicht nach Augenhöhe)
  • Plumpe Anspielungen auf Sex als Mann, auch wenn sie versteckt rüber gebracht werden

Wichtig ist, auch wenn obige Aussagen ja teilweise wahr sind, einen positiven Eindruck zu hinterlassen, damit kommst du gelassener und positiver rüber.


Beispiele für Profiltext Vorlagen

Nachfolgend habe ich einige Vorlagen und Beispiele aufgeführt,  

Die Vorlagen würde ich nie 1 zu 1 verwenden, sondern immer etwas abwandeln auf deine Persönlichkeit. 

Sei Individuell und authentisch

Die richtigen individuellen Profiltexte sorgen dafür, dass du Anknüpfpunkte für den Leser schaffst, damit er dir leichter schreiben kann. 
Nichts ist langweiliger als Standardantworten in den Profiltexten , wie ich gehe gerne ins Kino und Essen. Wenn du dies gerne machst, ist es natürlich in Ordnung das zu schreiben aber ich würde es anders verpacken. 

Verpacke es in eine kleine Geschichte.
"Gestern hatte ich wieder mal Sehnsucht nach einem guten Essen und war mit Freunden in meinem Lieblingsrestaurant und anschließend im Kino." 

Klingt doch orgineller oder? 

Wichtig ist es auch nicht zu übertreiben oder gar falsche Dinge zu schreiben. Schreibe das was du wirklich magst und gerne tust, damit ziehst du die richtigen Leser an. 


Stelle lustige Kennenlern-Fragen

Einige Datings Apps bieten auch die Möglichkeit Freitexte einzustellen, hier könntest du z.B. Kennlern Fragen hinterlegen. 

„Berg- oder Seeurlaub? Campingurlaub oder Luxushotel? Aktiv oder Poollieger"  

Diese Fragen regen zum Antworten an und zeigen gleichzeitig Gemeinsamkeiten auf. 

W-Fragen (beginnen mit Was, Wie, etc.) führen auch dazu, das der Leser länger schreiben muß und nicht mit Ja oder nein antworten kann. 

Wie weiter oben schon erwähnt, könntest du folgende Fragen in deinem Profiltext schreiben:

  • Welcher Urlaub war bisher dein schönster Urlaub ?
  • Was macht dir besonders Spaß, im Beruf, in der Freizeit! 
  • Welches ist dein Lieblingsessen? 


Verwende humorvolle Beschreibungen

Beantworte Fragen nicht immer mit Bierernst, sondern mit etwas Humor. 

Auf die Frage: " Wo treffen wir uns beim ersten Date"? könntest du z.B. schreiben, "Bei meiner Oma am Küchentisch". Das ist zwar keine konkrete Antwort führt aber zu lustigen nachfragen und Bemerkungen.

Schon wirst du anders wahrgenommen 

Bitte übertreibe aber auch nicht mit dem Humor, den Kasper solltest du jetzt auch nicht machen in der Online Bio, dann wirst du nicht mehr ernst genommen.  

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

11. Februar 2022

Liebt er mich ? – 8 Signale und eindeutige Zeichen

Wahrscheinlich hast du dich als Frau auch schon die Frage gestellt "Liebt er mich" , bzw. "Liebt er mich wirklich"? 
Ob dein Lieblingsmensch dich tatsächlich liebt, ob er nur Freundschaft möchte oder ob ihn nur rein-sexuelle Interessen an dir hat, das sind Fragen die du dir wahrscheinlich stellst. 

Vielleicht hast du selbst schon einmal einen Eindruck davon bekommen: Männer verlieben sich offenbar anders als Frauen, mit offenen Gefühlsäußerungen tut sich das "starke" Geschlecht schwer.

An welchen Reaktionen und Verhaltensmustern kann ich als Frau denn dann gut erkennen und deuten, ob der Kerl mich liebt oder ehr andere Interessen hat? Darum geht es in diesem Artikel.

Bei der Fragestellung Liebt er mich geht es nicht nur darum, dies in nach dem ersten paar Treffen zu erkennen, sondern auch welche Signale in einer Partnerschaft vom Partner gesendet werden, wenn er dich wirklich liebt. 

Patentrezepte gibt es nicht

Natürlich gibt es jetzt keine Excel Liste, die du abhaken kannst und dann ein Ergebnis bekommst, nach dem Motto Liebt er mich oder ehr nicht.
Dazu sind wir Menschen zu unterschiedlich und jeder Mann hat auch andere Schwerpunkte, der eine ist ehr zurückhaltend, der andere wiederum geht lieber in die Offensive. 

Deshalb sind die folgenden Anzeichen und Muster zum einen Erfahrungen aus eigenen Beobachtungen aber auch aus Beschreibungen von vielen Frauen.

Sie sollen dir ein Gefühl dafür geben, ob dein Lieblingsmann dich wirklich liebt.  

Foto: Mariia Korneeva

Exkurs: Wie verlieben sich Frauen und Männer?

Viele Männer haben kein klares Verständnis dafür, wie sich Frauen nun genau verlieben, wie auch?

Dies liegt auch daran, dass sie ihre persönlichen Erfahrungen, aus Männersicht zugrunde legen und sie unbewußt auf das andere Geschlecht übertragen.
Es gibt namhafte psychologische Studien, zum Beispiel vom US-Amerikaner John Gray, die sich mit diesem Thema befasst haben. Dies ist ja erst mal verständlich und normal. 

Demnach achten Frauen in der ersten Phase vor allem auf

  • die Persönlichkeit und
  • den Charakter

eines Mannes. 

Im zweiten Schritt lassen sie sich dann emotional auf ihn ein. Erst in der dritten Phase spielt die körperliche Anziehung eine gewichtige Rolle. Abschließend zeigt sich dann, ob eine Frau bereit für die Beziehung ist.

Dies ist aber bei Männern oft anders, was die Reihenfolge und auch die Phasen angeht.  Männer achten z.B. eher bei Frauen zuerst auf das äußere Erscheinungsbild. 


Liebt er mich aufrichtig - 8 eindeutige Zeichen für echte Gefühle 

Du stellst dir die Frage "Liebt er mich wirklich, ganz ehrlich?“ An diesen Zeichen und Verhaltensmustern kannst du gut erkennen, ob dein Lieblingsmann dich wirklich liebt und echte Gefühle für dich entwickelt hat. 

1. Wenn er dich liebt, hat er Zeit für dich.

Du spürst deutlich, dass ihm Zweisamkeit in eurer Beziehung wichtig ist. Damit meine ich nicht nur die intimen Stunden, sondern er möchte generell in deiner Nähe sein.
Er plant auch schon mal das nächste gemeinsame Wochenende oder den Kurztrip an die See.  
 
Ja, es gibt natürlich auch Phasen, wo man sich nicht so oft sehen kann, durch berufliche Aktivitäten oder andere Umstände. Ich finde übrigens solche Phasen der Trennung auch gar nicht schlecht, jeder Mensch hat auch noch ein Leben neben der Partnerschaft und das ist für eine starke Beziehung auch wichtig.  

Lies die Körpersprache (10 Anzeichen) eines Mannes, die ist immer ehrlich!

Wenn dein Partner ernsthafte Liebesgefühle für dich aufbringt, wird er aber auch in diesen Abwesenheiten dir ab und zu Nachrichten schicken, sich melden und dir wahrscheinlich auch ein Geschenk mitbringen, wenn er z.B. auf einer Geschäftsreise war.

Bei einer Fernbeziehung sehnt er sich eurem nächsten Treffen am Wochenende entgegen! 

Wenn du das Gefühl hast, dass er gerne in deiner Nähe ist, dann ist es ein klares Zeichen, für Liebe.


"Wenn du eine Rose liebst, liebst du auch ihre Dornen! Wenn du jemanden Liebst, liebst du auch seine Fehler!"  

Mehr süße Liebessprüche 

2. Liebt er mich - dann wünscht er sich Zärtlichkeit 

Natürlich dürfen in dieser gemeinsamen Zeit auch die intimen Stunden nicht zu kurz kommen.
Dein Partner wird zu dir zärtlich sein, dir ab und zu einen Kuss geben, dich auch mal umarmen und auch mit dir intim sein wollen, wenn er dich wirklich liebt. 

Er wird auch für deine intimen Wünsche offen sein und nicht nur seine sexuelle Befriedung suchen.

Vorsicht ist nur dann geboten, wenn er in euren gemeinsamen Stunden fast nur den Sex sucht! Dann solltest du aufmerksam werden und die andere Zeichen, die hier beschrieben werden besonders beachten.
Vielleicht ist er dann mehr an einer reinen sexuellen Beziehung interessiert und hat kein wirkliches Interesse an dir.    

3. Er hält Dich auf dem Laufenden wenn er dich liebt

Eine weiteres Indizes auf die Fragestellung Liebt er mich ist die Offenheit und Kontaktfreudigkeit eines Mannes.

Wir leben in einer hektischen Zeit und viele von uns sind oft beruflich unterwegs. Lebt Ihr nicht in derselben Stadt oder seit Ihr beide stark eingespannt, wird ein liebender Mann, Dich trotzdem auf dem Laufenden halten!
Er ruft dich an, wenn er dich liebt, schreibt dir süße WhatsApps oder sorgt sonst irgendwie für ein regelmäßiges Band zwischen Euch. 

Seht Ihr Euch jeden Abend bzw. Tag, wird er auch von seinem Tageserlebnissen erzählen! Was hat ihn beschäftigt, was waren positive und negative Erlebnisse. 

Kommen Nachfragen, wie es Dir geht, wie Dein Tag war und was Du gerne unternehmen würdest, signalisiert das echtes Interesse an deiner Person. Dieser liebe Typ, möchte das es dir gut geht! Vielleicht sagt er es nicht, (da tun wir uns etwas schwer mit) er zeigt es aber dadurch.  

Foto: Strelciuc

Liebe will nicht, Liebe kämpft nicht, Liebe wird nicht
Liebe ist,  Liebe sucht nicht, Liebe fragt nicht Liebe ist, so wie du bist.

von Nena, Sängerin 

4. Er fragt nach deinen Wünschen

Männer die lieben, wollen auch das deine Wünsche erfüllt werden. Deshalb stecken Sie auch gerne mal zurück und möchten das du dich wohlfühlst. 

Vielleicht schaut er auch gerne den Frauenlieblingsfilm mit dir, geht mit dir Kleidung shoppen, das ist schon eine Herausforderung für Männer, oder stellen sich sonst auf deine Wünsche ein. 

Dabei ist es natürlich auch für den Mann wichtig, das er auch seine Wünsche in einer Beziehung erfüllen kann. Sonst führt das auf Dauer wahrscheinlich zu einer Unzufriedenheit. 

Wenn du spürst, dass er auf deine Bedürfnisse gerne auch mal eingeht und auch nach deinen Wünschen fragt, ist das ebenfalls ein eindeutiges Zeichen für die Liebe eines Mannes.  

Du mußt dir dann nicht mehr die Frage stellen „liebt er mich?“.

5. Liebt er mich - dann zeigt er echtes Interesse

Wenn du wieder einmal von Problemen bei der Arbeit oder mit der Freundin erzählst, hört er dir zu und interessiert sich für deine Gedanken und Probleme. Er stellt aktiv Fragen und versucht Lösungen mit dir zu finden. Er versteht dich zu trösten und kann einfach auch mal nur zuhören und dich in den Arm nehmen.  

Er nimmt bei dir Stimmungsschwankungen wahr und fragt direkt nach, was dich bedrückt. 

Du merkst, er entwickelt ein Gespür dafür, was dich bedrückt und versucht dir zu helfen und auch zuzuhören. Ein weiteres gutes Zeichen, das er dich wirklich liebt in einer Beziehung. 

Foto: Wayhome Studio

6. Gemeinsame Aktivitäten im Freundeskreis 

Verliebte Männer neigen dazu, zeitnah dich der Familie und Freunden vorzustellen. Er drängt auch darauf, deine Verwandtschaft und Freundinnen kennenzulernen. 

Gerne plant er auch gemeinsame Spiele- oder Cafebesuche mit Freunden. Er versucht sich auch mit deiner besten Freundin zu verstehen und geht offen auf Sie zu. 

Natürlich wirst du und dein Partner sich nicht mit allen Verwandten und Freunden gut verstehen, darum geht es auch nicht. Es zählt das bemühen um gemeinsame Aktivitäten mit beiden Familien und Freundeskreisen.
Das zeigt dir, das er sich gerne mit dir zeigt und du auch ein wesentlicher Bestandteil in seinem Leben bist. Jeder kann auch noch ab und zu alleine was mit seinen Freunden unternehmen.  

7. Er plant eure gemeinsame Zukunft

Wenn er dich liebt, dann interessiert sich dein Partner für deine Zukunftsplanung.
Er wird immer mehr gemeinsam mit dir in die Zukunft schauen und versuchen eine gemeinsame Zukunft zu gestalten.
Dazu können dann eine gemeinsame Wohnung, die Familienplanung oder auch ein gemeinsames Projekt gehören.

Mit planen meine ich jetzt nicht, das er plant und du als Frau folgst, sondern dazu gehören natürlich beide.
Wichtig ist, dass es eine gemeinsame Planung eurer Zukunft ist und der Mann sich auch auf deine Wünsche einläßt. 

8. Mann zeigt Gefühle - wenn er dich liebt

Wir Männer tun uns ja bekanntlich etwas schwerer Gefühle auszusprechen und auch zu zeigen. Zeigen wir sie doch und sagen auch mal "Ich liebe dich" brauchst du dir die Frage Liebt er mich nicht mehr zu stellen. Dies sind dann deutliche Zeichen für die Verliebtheit deines Partners.
 
Dabei sollte das "Ich liebe dich" nicht einstudiert rüber kommen, sondern eher aus der Situation heraus. Jeden Morgen nach dem Aufstehen "Ich liebe dich" zu sagen, wirkt anders als nach einer gemeinsamen schönen Tour oder einem Erlebnis. 

Achte dabei auch auf andere Gesten, wie z.B. kleine Geschenke, Aufmerksamkeiten im Alltag. 

Erkennst du Liebe bei deinem Partner? 

Ich hoffe du erkennst in einigen obigen Punkten, das Verhalten deines Mannes wieder? Es müssen natürlich nicht alle Punkte zutreffen! Zuneigung und Liebe kann sich auch anders ausdrücken und ist natürlich je nach Typ Mann unterschiedlich verliebt! 

Wenn du allerdings keine einzige Gemeinsamkeiten in obigen Punkten mit deinem Partner entdecken kannst, ist Vorsicht geboten. Liebt er dich wirklich? 

Lass dein Gespür und Herz sprechen, höre in dich hinein und suche im Zweifel auch das Gespräch mit deinem Partner. Dann wirst du schnell spüren, ob der Mann dich wirklich liebt! 

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

10. Februar 2022

Nach dem ersten Date – Wie geht es weiter

Ein persönliches Date ist immer etwas aufregend! Vor allem, wenn du den Menschen z.B. über das Online Dating schon etwas kennst und ihr Euch jetzt zum ersten Date Life trifft. 
Nun habt Ihr Euch nett verabschiedet und du stellst dir nach dem ersten Date viele Fragen: 

"War das Parfum oder Achselschweiß?"
"Schminkt Sie sich immer so ?"  

Oder auch ernsthaftere Fragen, wie z.B.:
"Passt der Typ wirklich zu mir?"
"Wie werde ich denn schnell wieder los?"

Ein Tipp: 
Zuerst einmal ist es wichtig, etwas zur Ruhe zu kommen und am besten darüber zu schlafen!
Lass das Treffen einmal revue passieren. Was hat dir gefallen, was nicht? 

Was sagt dir dein Gefühl: 

  • Bist du hin und weg von dem Menschen und möchtest ihn am liebsten sofort
        wieder sehen?
  • Bist du nach dem ersten Date unsicher und weißt nicht so recht, wie es weiter
        gehen soll?
  • Bist du sicher, das du diesen Typen nicht wieder sehen möchtest ?


Szenario 1 - Du möchtest Ihn /Sie möglichst schnell wieder sehen

Wenn das erste Date aus deiner Sicht super gelaufen ist, sprich du empfindest schon Gefühle für deinen Date Partner, würde ich versuche möglichst schnell das Interesse der anderen Person zu checken. Alles andere ist Psychoterror, aus meiner Sicht!

Verfalle jetzt auch bitte nicht als Frau in solche "Regeln":  

  • Ich muß erst 3 Tage warten, bevor ich mich nach dem ersten Date melde
  • Der Mann muß sich zuerst melden, sonst melde ich mich nicht.
  • Ich muß mich jetzt rar machen, damit ich auch das Interesse des anderen erwecke

Foto: marjan4782


Der Grund liegt wohl darin, dass man als Mann oder Frau nicht "bedürftig" rüber kommen möchte. Besser etwas "zappeln" lassen, als sofort melden.

Diese "Regeln" sind m.E. Quatsch und überholt. Sei du selbst und folge deinem Gefühl und kommuniziere das auch so!
Soll jetzt aber auch nicht heißen, dass du deinen Prinzen mit Liebesbekundungen per WhatsApp überschüttest!
Das Verhalten wäre doch dann etwas überschwänglich und würde wahrscheinlich zu einer Überforderung und einem bedrängten Gefühl bei deinem Date Partner führen.  

70 schöne Date Ideen, für deine weiteren Dates

Ich würde ihm oder ihr zeitnah eine WhatsApp schicken und betonen, wie sehr dir das erste Date gefallen hat.
Eure Handynummer habt Ihr ja wahrscheinlich schon im Vorfeld ausgetauscht. Alternativ kannst du auch eine Nachricht über die Online Dating Plattform schicken, wenn ihr Euch hierüber kennen gelernt habt. 

Wie so eine Nachricht nach dem ersten Date aussehen könnte, habe ich weiter unten mit Beispielen veranschaulicht.

Wenn du eine positive Reaktion beim ersten Date von deinem Datepartner erhältst, kannst du auch nach einem zweiten Date fragen. Nur so, könnt Ihr Euch besser kennenlernen. Langes hin und her schreiben, finde ich bei gegenseitigen Interesse nicht so prickelnd. 

Wenn du ehr eine zögerliche Reaktion erhältst, sei nicht geschockt. Vielleicht braucht er oder Sie noch etwas Zeit um sich zu orientieren oder hat tatsächlich kein Interesse.

Versuche per Mail oder WhatsApp Austausch die Gründe des Gegenüber herauszufinden. Wenn er unsicher ist, wird er evtl. noch einem zweiten Date zustimmen. 

Szenario 2 - Du bist dir unsicher, wie es weiter gehen soll

Der häufigste Gefühlszustand ist nach dem ersten Date eine gewisse Unsicherheit!
Unsicher über die eigenen Gefühle und natürlich auch Unsicherheit, was der andere über einen denkt. 

Unsicherheit ist ganz normal, wenn man einen Menschen trifft, den man das erste Mal gesehen hat.

Versuche bei Unsicherheit nach dem ersten Date im ersten Schritt deine Gedanken zu ordnen: 

  • Was hat dir an der Person gefallen? Wie riecht er/sie , Was spricht dich an?
  • Konntest du dich gut unterhalten, schwingt Ihr da auf der gleichen Wellenlänge? ist dir das Thema Kommunikation in einer Beziehung sehr wichtig? 
  •  Habt Ihr den gleichen Humor, könnt Ihr über die gleichen Witze lachen? 
  • Spricht dich das Äußere an oder stößt dich da was ab. Manchmal ist es auch so, dass man sich super unterhalten kann, aber ich an dem Menschen so gar nichts anziehend finde.
  • Habt Ihr gemeinsame Interessen, gemeinsame Hobbys? Ist dir das wichtig oder eh nicht? Ich finde ein paar Gemeinsamkeiten schon wichtig, so sollte z.B. der eine kein absoluter Bewegungsmuffel sein, wenn der andere gerne Sport treibt. Es müssen aber jetzt auch nicht alle Interessen und Hobbys übereinstimmen. 
  • Habt Ihr eine ähnliche Weltanschauung. Versteif dich aber nicht zu sehr auf synchrone Lebensweisen. Du weißt ja, auch Gegensätze ziehen sich bekanntermaßen an, bzw. ergänzen sich in einer Beziehung. 

Letztlich ist es nützlich, sich über die obigen Punkte Gedanken zu machen, allerdings geht die Liebe manchmal auch seltsame Wege, wie wir wissen. Man verliebt sich nicht immer in den Typen, der die meisten positiven Eigenschaften und Interessen mit einem verbindet. 


Versuche dir deshalb über deine Gefühle klar zu werden.

Das kannst du z.B. machen, in dem Ihr Euch zu einem zweiten Date trifft und du Ihn/Sie damit besser kennenlernst.

Es kommt durchaus vor, dass man durch negative Erfahrungen innerlich blockiert ist und ein paar Dates braucht, um das eigene Eis zu brechen.
Dränge deshalb nie, sondern stelle dich auf dein Gegenüber ein. Gib Ihm den Raum und die Zeit die Er braucht, genauso gilt das natürlich auch für Männer. 

Foto: Tijana

Szenario 3 - Du möchtest Ihn, elegant einen Korb geben

Nun gibt es ja auch Treffen, wo man froh ist, das Sie vorbei sind.
Sei es, dass der Typ dir nun so gar nicht sympathisch war oder die Chemie nicht passte.

Was immer deine Gründe sind, sorge schnell für vollendete Tatsachen.

Bist du dir deinen Gefühlen sicher, dass du den Menschen nicht wiedersehen möchtest, dann solltest du von dir aus die Initiative ergreifen und ihm/Ihr eine Nachricht schreiben.
Du sorgst damit für Klarheit auf beiden Seiten und stellst deinen Date Partner fair vor vollendete Tatsachen, ohne weiter unnötige Hoffnungen zu schüren.

Ich weiß, das erfordert etwas Mut, sich gar nicht zu melden, finde ich aber unfair. Stelle dir vor, du verspürst Interesse und der andere meldet sich gar nicht mehr, bzw. antwortet nicht auf deine Nachricht!

Bleibe auch höflich, wenn du einen Korb erhältst und nehme es vor allem nicht persönlich!
Bedenke immer, da treffen sich zwei fremde Menschen das erste Mal, die sich vorher nur über eine Online Dating Plattform kennengelernt haben. Das daraus eine Partnerschaft entsteht, ist ehr die Ausnahme als die Regel.

Für deine innere Zufriedenheit und weitere Partnersuche ist es wichtig, "in Frieden" mit dem Date abzuschließen.  

Was schreibe ich nach dem ersten Date

Nun möchtest du deinem Date Partner eine Nachricht schreiben, weiß aber nicht was du schreiben sollst? 

Vermeide allgemeine Floskeln nach dem Motto: „Hi, ich fand unser Date nett!“
"Nett, ist die kleine Schwester von Scheiße", mit dem Ausdruck kann keiner was so richtig anfangen.  Werde konkret und eindeutig am besten noch in etwas Humor verpackt! 

Speziell nach dem ersten Date empfehle ich dir, auf angenehme Erlebnisse und Gespräche vom ersten Treffen anzuknüpfen. Wenn ihr im Café Kuchen gegessen habt, kannst Du z.B. schreiben:

„Ich denke heute noch an den leckeren Kuchen und unser heiteres Gespräch über xyz." Ich würde das gerne noch weiter mit dir vertiefen".   

oder

"Das du so gerne Rad fährst gefällt mir super, da können wir bald ja zusammen die Alpen überqueren" 

Tipp: Es kommt besonders gut an, wenn man sich direkt nach dem Treffen per WhatsApp für das schöne Treffen bedankt. 

Vermeide diese Nachrichten nach dem ersten Date

Vermeide Nachrichten mit Liebesbekundungen, wie z.B. "Ich fand dich total süß und du bist genau mein Typ. Können wir uns nicht morgen nochmal treffen"  

Auch wenn du es ernst meinst, wirkt das zu aufdringlich und kann schnell nach hinten los gehen. Dein Date Partner könnte sich bedrängt fühlen und sich zurück ziehen. 

Auch mehr oder weniger schleimige Komplimente solltest du vermeiden, die kommen meist nicht gut an, auch weil dein Gegenüber deine Mimik und Gestik dazu nicht sieht und deshalb das vielleicht ernst gemeinte Kompliment auch falsch verstehen kann.

Du solltest auch nicht direkt nach einem zweiten Date fragen, sondern erst mal wieder eine Kommunikation zum weiteren "warm werden" starten.
Nach dem ersten Date solltest du durch Nachrichten, z.B. per Mail oder WhatsApp  weiter Vertrauen zwischen Euch aufbauen. 

Selbstverständlich solltest du auch anzügliche Bemerkungen und Nachrichten nach dem ersten Date vermeiden, das kommt beim weiblichen Geschlecht meist gar nicht gut an.
Wenn dir z.B. die wunderschönen blauen Augen gut gefallen haben, kannst du dies besser beim nächsten Treffen als Kompliment verpackt rüber bringen. Das kommt garantiert es besser an. 

Foto: Daniel Ernst

Melden per Mail, Whats App oder Telefon

In welcher Form melde ich mich den nun, bei meinem Date Partner, gibt es da feste Regeln?

Nein, feste Regeln gibt es da nicht, jeder Mensch hat aber meist eine Lieblingsform wie er, nach dem ersten Date, bzw. generell kommuniziert, das bekommt man schnell raus. Wahrscheinlich hast du dies schon bei eurer Kommunikation vor dem ersten Date rausgefunden. Habt Ihr im Vorfeld schon mal telefoniert oder "nur" geschrieben. 

Grundsätzlich ist ein Telefonat immer direkter und persönlicher als eine WhatsApp Nachricht, weil deine Stimme und mehr Gefühle rüber kommen.
Allerdings ist es oft auch nicht ganz leicht, mit einem Menschen zu telefonieren, den man nur einmal beim ersten Date gesehen hat.
Traust du dir das zu, so ein Gespräch zu führen, nichts ist blöder, als die Stille am Telefon oder nur Phrasen über das Wetter zu äußern.

Wenn du das Gefühl hast, das dein Date Partner, nach dem ersten Date lieber telefoniert als schreibt, würde ich immer ein Telefongespräch vorschlagen, wenn du dir das zutraust. 

Ansonsten ist das weitere kennenlernen über Mail oder WhatsApp und Co auch ok. Das hat eben den Vorteil, dass du auch mal zwischendurch einen kleinen Gruß schreiben kannst. 

Lesetipp: Er meldet sich nicht mehr - 7 Tipps damit umzugehen

Was schreibe ich, wenn er/sie sich nicht mehr meldet?

Du suchst Klärung für dich, und überlegst ihm/ihr zu schreiben, wenn er sich nach dem ersten Treffen gar nicht mehr meldet.
Du kannst natürlich selbst die Initiative ergreifen und nach dem Treffen etwas schreiben. Das ist absolut in Ordnung und wirkt nicht aufdringlich oder "anhänglich".

Schreibe ihm dann was du denkst, z.B. was dein Eindruck war, was du beim Treffen empfunden hast.
Es hilft dir persönlich, mit dem ersten Date abzuschließen und es auch ein Stück weit zu verarbeiten, wenn es dich stark beschäftigt. Vor allem dann, wenn er kein Interesse mehr an einem weiteren Kontakt hat.
Schreibe auch, dass du seine Entscheidung akzeptierst. Damit übernimmst du quasi die Führung und es fällt dir leichter das erste Date abzuschließen.  

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

10. Februar 2022

10 + super Flirttipps für Männer und Frauen

Da ist der eine Mensch der dir in der Bar, beim ersten Date oder im Baumarkt so gut gefällt?

Wie spreche ich Sie nun am besten an, ohne gleich aufdringlich zu wirken? 
Wie mache ich, als Frau, auf mich aufmerksam ohne plump zu wirken? 

Worum geht es in dem Artikel?

Worum geht es in dem Artikel?

Was bedeutet flirten eigentlich ? Wie kann ich erkennen ob er mit mir flirtet? Ich zeige dir einige praxistaugliche Flirttipps speziell für Frauen und Männer abgestimmt. Damit fällt es dir garantiert leichter mit einem Mann oder Frau ins Gespräch zu kommen und zu flirten. 


Was bedeutet Flirten überhaupt?  

Um als Frau zu erkennen, ob ein Mann nur einen Smalltalk sucht oder mit dir flirtet, ist es wichtig zu wissen, was überhaupt flirten bedeutet.

Ein Mann wird immer versuchen mit dir zu flirten, wenn er dich als Frau interessant findet und evtl. mehr von dir möchte.

"Ein Flirt ist eine erotisch konnotierte Annäherung zwischen Personen. Dabei wird vorgeblich ein unverbindlicher Kontakt hergestellt. Der Flirt kann mit einem Blickkontakt, sprachlich oder durch eine Handlung begonnen werden. Der Flirt lebt vom Aufbau und dem Spiel mit erotischer bzw. sexueller Spannung." (Quelle: Wikipedia)

Foto: marjan4782

Wann beginnt Flirten?

Wie erkenne ich als Frau eigentlich ob ein Mann mich auf einer Party, im Supermarkt oder am Arbeitsplatz, etc. anflirtet oder nicht mit den folgenden Flirttipps fällt es dir es als Frau leichter, das zu deuten? 

Welche Flirtsignale sendet eine Frau typischerweise und wie kann ich diese als Mann erkennen. Beides erkläre ich weiter unten getrennt für Flirttipps für Männer und Flirttipps für Frauen. 

Ein Flirt beginnt meist mit dem Augenkontakt und einem Lächeln. Wird das Lächeln vom anderen Geschlecht erwidert, so zeigt das schon mal gegenseitiges Interesse.
Flirten muss beiden Partnern Spaß machen, meist in Form einer angeregten Unterhaltung, evtl. auch leichten Berührungen.

Dabei zeigen Frauen und Männer oft unterschiedliche Flirtsignale

Deine Herzensdame zeigt ihr Interesse z.B. mit einer meist zugewandten Körpersprache und einem Lächeln. Frauen zeigen Ihr Interesse am Mann meist subtil und durch Gestik. 

Männer dagegen betonen oft ihre Männlichkeit durch aufrechte Haltung und gesuchte Körpernähe. 

Was flirten nicht ist

Flirten sollte man auf keinen Fall mit dummer Anmache oder gar Angrapschen in Verbindung bringen! Das ist kein Flirten, sondern Egoismus bzw. Machtgehabe des Mannes. 

Flirten ist immer ein Spiel, da müssen sich beide bei wohlfühlen!  

Es ist auch nicht unanständig mit einem Kollegen bzw. Kollegin zu flirten. Jedoch gelten beim Flirten am Arbeitsplatz besondere Regeln.

Auch sollte ein Flirt nicht dazu eingesetzt werden, andere Menschen zu manipulieren.

Foto: photoschmidt

Die 6 wichtigsten Flirttipps für Frauen

Insbesonders, wenn Du dich noch nicht so richtig traust Männer anzusprechen bzw. mit Ihnen zu flirten, dann helfen Dir die folgenden 6 Flirttipps und Vorgehensweisen. 

1. Stelle Fragen und mache ehrliche Komplimente

Nummer 1 unserer Flirttipps: Wer Fragen stellt zeigt Interesse am anderen, das ist besonders beim Flirten auch so!

Beginne einen Small-Talk und stelle Fragen über seine Hobbys, Interessen oder Urlaube.

Damit zeigst du Interesse am Gegenüber und lernst ihn langsam kennen!  Wer Fragen stellt führt außerdem immer ein Gespräch und kann erst mal nicht überrascht werden.

Ich merke oft, das Frauen Ängste haben, aktiv Fragen zu stellen, warum auch immer. Das gilt natürlich auch für beide Geschlechter, nur trauen sich oft Frauen, weniger zu einer aktiven Gesprächsführung, deshalb hier der Tipp dazu! 

Ehrliche Komplimente und ein aktives Zuhören, d.h. mit Blick in die Augen und evtl. Zwischenfragen kommen sehr gut beim Flirten mit Männern an. Dies können heute nur noch wenige Menschen, u.a. durch unsere Reizüberflutung. Wie bei den Männern ist dies auch der wichtigste Flirttipp.  

2.  Der Flirttipp für gute Stimmung - Sei witzig und verbreite gute Laune!

Humor und eine optimistische Ausstrahlung kommen immer gut an. Klar, wer möchte sich schon mit einem Miesepeter unterhalten!

Das gilt für natürlich für beide Geschlechter!

Achte darauf, dass du wirklich gut gelaunt bist, wenn du auf einen Flirt mit einem Mann eingehst!
Verbreite möglichst schnell eine lockere und witzige Gesprächsatmosphäre, ohne da zu übertreiben.
Ich meine z.B. nicht, dass du am Anfang deines Gespräches 5 Witze erzählst, sondern das sollte zur jeweiligen Gesprächssituation passen.

3. Bleibe du selbst beim Flirten

Sich zu verstellen, nur um gut anzukommen, funktioniert auf Dauer beim Flirten mit Männern nicht.
Das funktioniert vielleicht beim ersten oder zweiten Treffen aber irgendwann wird immer dein eigentlicher Typ rüber kommen. Dies passiert allein schon unbewußt durch die eigene Körpersprache.

Sei deshalb von Anfang an du selbst beim Flirten!

Dein Lachen bzw. eine sympathische Ausstrahlung bewirkt dabei oft mehr, als großes Make-up, hohe Schuhe oder sonstige Äußerlichkeiten!
 
Während Männern oft mit materiellen Dingen z.B. ihrem Auto prahlen, stellen sich Frauen oft übertrieben über ihr äußeres Erscheinungsbild dar!  Beides kommt eigentlich beim anderen Geschlecht meist nicht gut an.  

Erzähle besser, was dich wirklich interessiert, was dich bewegt und stelle Fragen, z.B. über Hobbys, Interessen oder den Job. Lächle dein Gegenüber an und höre aktiv zu, wenn er von sich erzählt. 

Mit aktiv zuhören meine ich z.B. Augenkontakt haben und auch mal Zwischenfragen stellen. Das zeigt deinem Gegenüber Interesse. 

Flirtsignale richtig deuten - So durchschaust du Ihn

4. Setze deine Kriterien nicht zu hoch

Dein Gesprächspartner im Cafe gefällt dir, nun suchst du -unbewußt- nach Schwachpunkten wie zu klein, zu schwer, zu unsportlich, nicht kinderlieb, kann nicht tanzen, etc.
 
Natürlich gibt es bestimmte Kriterien, die einen Mann anziehend für Dich machen oder nicht. Es gibt aber keinen perfekten Menschen, auch Männer sind nicht perfekt, auch wenn Sie sich vielleicht so darstellen:-)!

Sei nicht zu kritisch, sondern lass mehr dein Gefühl sprechen, zieht der Mann dich mit irgendwelchen Punkten bzw. Verhalten an oder nicht ? Wenn du dir unsicher bist vereinbare am besten noch ein weiteres Treffen und lasse das Date auf dich wirken.

Meist sagt uns unser Gefühl schon schnell, ob wir unser Gegenüber zumindest sympathisch finden oder nicht! Gehe deinem Gefühl nach, wenn es positiv ist, lass dich auf ein zweites oder drittes Treffen ein und spür in dich hinein!  

5.  Traue dich zum ersten Schritt beim Flirten

Nummer 5 unter den Flirttipps ist abgemünzt auf mutige, selbstbewußte Frauen:

Die meisten Frauen erwarten,  das der Mann den ersten Schritt macht um z.B. mit dir ins Gespräch zu kommen!
Warum auch nicht mal locker mit einem Mann ins Gespräch kommen, wenn er dir gefällt!? 

Auch ernstgemeinte Komplimente hören Männer auch gerne. 

Sehr gut eignen sich dazu ungezwungne Situationen beim Einkaufen, beim Spaziergang mit einen Hund oder bei einer Party bei Freunden. Frage beim Einkaufen, einfach mal, was seien Erfahrungen mit dem Öl, xyz sind oder wie die Wurst schmeckt! 

Damit kannst du locker eine Gespräch anfangen. Ich weiß, das kostet Überwindung, aber Warum diese Chance verpassen, wenn dir ein interessanter Mann begegnet. 

Männer werden es meist nicht so empfinden, das du dich aufdrängen möchtest.


6. Achte auf deine Körperhaltung beim Flirten

Mit einer guten Körperhaltung beim Flirten mit Männern signalisierst du, auch oft unbewußt, Interesse am anderen Menschen oder eben auch Desinteresse.

Du kennst bestimmt den Ausdruck "die kalte Schulter zeigen"!

Wenn du deinem Gesprächspartner mehr seitlich gegenüber sitzt, deutet das z.B. auf Desinteresse hin und du machst es deinem Partner schwerer auf dich einzugehen. 
Steht oder sitzt ihr Euch dagegen Gegenüber und habt noch guten Blickkontakt ist es viel einfacher zu kommunizieren.
Auch eine aufrechte Haltung wirkt z.B. frischer und agiler als das "Durchhängen" im Stuhl. Du strahlst damit einfach mehr Frische und Aufmerksamkeit aus! Achte mal bewußt, beim nächsten Treffen, auf deine Körperhaltung. 

Foto: Mirko Vitali

5 Flirttipps für Männer

1. Der Klassiker unter den Flirttipps für Männer - Starte durch - mit dem ersten Schritt

Laut einer Studie von Elitepartner, wünschen sich 53 Prozent der Frauen, dass der Mann die Flirt-Initiative ergreift. Wichtiger finde ich laut der Umfrage noch, das sich 84 Prozent der Frauen in Deutschland wünschen, dass ein Mann ihnen das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein und immerhin 72 Prozent der Frauen finden Männer toll, die sich für die Frau ins Zeug legen.
(Quelle: Elitepartner)

Also liebe Männer, legt Euch ins Zeug und zeigt Interesse an eurer Traumfrau, ein ganz wichtiger Flirttipp. 

Am Anfang des Flirts stehen die nonverbalen Signale. Signalisiere mit einem Lächeln und einer offenen Körperhaltung, dass du Interesse an einem Flirt hast! Die nonverbalen Signale, also ein Lächeln und eine optimale Körpersprache sind wichtig um der Frau zu zeigen, das du Interesse an einem Flirt besitzt. 

2. Stelle offene Fragen beim Flirten

Beginne einen Small-Talk und stelle Fragen über ihre Hobbys, Interessen oder Urlaube.
Damit zeigst du zum einen Interesse am Gegenüber und lernst Sie auch langsam kennen! Wichtiger dabei ist vielleicht noch, dass du eine positive Grundstimmung erzeugst, da du nur zu Themen fragst, die fast bei allen Menschen positiv besetzt sind. Eine Frage zum Ex - Partner würde ich deshalb beim flirten nicht stellen! 

Wer Fragen stellt führt außerdem immer ein Gespräch und kann erst mal nicht überrascht werden. Es gibt dir also auch ein Stück Sicherheit. 

3. Verwende Humor, als Türöffner für einen Flirt

Ein humorvoller, lockerer Gesprächseinstieg passend zur individuellen Situation kann schnell das Eis zwischen Euch brechen und zu einem schönen Flirt führen. 
Damit meine ich jetzt nicht, das du den Kasper gibst oder auf dem Tisch tanzt. Es sind damit humorvolle, oft situationsbedingte Äußerungen und kleine Anekdoten aus dem Leben gemeint.
Dieser Flirttipp kann für die nötige Lockerheit im Gespräch sorgen.  

4. Sei authentisch 

Mein Haus, mein Boot, mein Auto,... kennst du noch die Sparkassenwerbung? Männer übertreiben gerne, mit dem was sie haben und wer sie sind. Sei in der Beziehung und beim Daten ehrlich, vor allem zu dir selbst, ein ganz wichtiger Tipp bei den Flirttipps. 
Frauen stehen selten noch auf Männer die ein dickes Auto fahren, sondern ehr auf authentische Männer die Humor und auch Schwächen zeigen. 

5. Höre aktiv zu beim Flirten

Wenn die Frau redet, schaue nicht in eine andere Richtung oder auf dein Smartphone, sondern schaue dein Gegenüber an. Auch die Körperhaltung sollte der Frau zugewandt sein. 
Was meine ich mit aktiv zuhören? Stelle Nachfragen, wenn du etwas genauer wissen möchtest und zeige damit deine Neugier. 

6. Flirttipps für etwas schüchterne Männer

Eine Frau ansprechen, fällt vielen Männern schwer, selbst auf einer Party oder im Freundeskreis.

Übung macht bekanntlich den Meister. Ein kleiner Trick ist es, zuerst mit Frauen ins Gespräch zu kommen, die nicht unbedingt deinem vollen Geschmack für eine Beziehung entsprechen. Versuche hier einfach einen Small Talk z.B. auf einer Party zu führen. Dies macht dich, mit der zeit und Übung, sicherer in der Gesprächsführung und Körperhaltung.
Du darfst auch mit Frauen flirten, nur weil du sie sympathisch findest.  

Mit etwas Übung fällt es dir dann schon bald leichter, auf eine Frau zuzugehen, die dich wirklich näher interessiert.

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

9. Februar 2022

Männer anschreiben – 19 Beispiele und Tipps für deine Nachricht

Egal, per Dating App oder auf einer Party, die Zeiten, in denen der Mann immer den ersten Schritt machen musste, gehören längst der Vergangenheit an.

Dennoch tun sich viele Frauen immer noch schwer damit, aktiv auf einen sympathischen Mann zuzugehen. Viele ringen um die richtigen Worte, wenn sie Männer ansprechen oder auch z.B. per Tinder anschreiben wollen. 

Wahrscheinlich aus Unsicherheit, das falsche zu schreiben und um auch nicht bedürftig rüber zu kommen. Dabei kannst du eigentlich immer nur gewinnen, wenn du selbst den Mann anschreibst. Vielleicht ergibt sich ja, daraus ein super schönes Date!

Ich gebe dir hier einige Tipps, wie du Männer anschreiben kannst, welcher Schreibinhalte und
-formen passen und welche Fehler du vermeiden solltest, damit dir der gewünschte Mann auch antwortet. 

8 Tipps wie du Männer anschreiben kannst

1. Gehe auf sein Online Profil ein

 
Versuche deine erste Nachricht so persönlich wie möglich zu gestalten. Wenn die erste Nachricht 0815  und langweilig ist, wirkt sie auf den anderen wie ein Text, der per Copy and Paste an viele Personen versendet wird.

Gerade beim Online-Dating bietet das Profil des Mannes die besten Anknüpfungspunkte, um den Mann anzuschreiben. Schaue dir im ersten Schritt seine Angaben in den Profiltexten an, wie Hobbys, Interessen oder Lebenseinstellungen. Auch aus den hochgeladenen Bildern lässt sich einiges ablesen, z.B. ist der Kerl sportlich oder reist er gerne.

Versuch gleich in deiner ersten Nachricht an ihn auf Gemeinsamkeiten aufmerksam zu machen und wecke so positive Emotionen. Gemeinsamkeiten können dabei ein gemeinsames Urlaubsziel, ein gemeinsames Hobby oder auch gleiche Interessen sein. 

Hier ein paar Beispiele: 
„Hallo Mark, das ist ja ein süßer Hund den ich da auf dem Foto sehe. Ist das deiner? Ich mag auch Hunde und habe einen süßen Mischling aus dem Tierheim. Wo gehst du immer spazieren? Liebe Grüße, Anna“

"Hallo Stephan, ich habe auf deinem Foto gesehen, das du auf Teneriffa wandern warst!? Die Insel mag ich auch sehr und war auch schon öfter da"  Wo warst du sonst noch wandern? 

Mehr witzige und tiefgründige kennenlernfragen in dem Artikel 

Foto: peshkov

2. Männer anschreiben - in der Kürze liegt die Würze

Die Kunst bei der ersten Nachricht besteht auch darin, den Mann, besonders am Anfang, nicht mit zu langen Texte zu überfordern oder zu langweilen. Schreibe daher keine langen Nachrichten über Gott und die Welt und halte keine Monologe über dein Leben. Männer mögen es oft lieber kurz und auf den Punkt gebracht!

Beispiel:
„Hallo Nils, tolle Bilder dort von dir im Urlaub! Wo war das? 
Liebe Grüße, Susan“

3. Stelle W- Fragen

Offene Fragen können nicht mit Ja oder Nein beantwortet werden und beginnen immer mit "Was, Wo, Wie, Warum".

Mit offenen Fragen , animierst du deinen Auserwählten zu einer längeren Antwort, statt nur mit ja oder Nein zu antworten. 
Der Mann kann halt die Frage dann nicht mit Ja oder Nein beantworten. Die etwas längeren Antworten bieten auch oft weitere Anknüpfungspunkte, auf die du dann beim Mann eingehen kannst. 

So gibst du außerdem deinem Schreibpartner die Möglichkeit, dir ausführlich zu antworten und verhinderst somit eine kurze Ja-Nein-Antwort von ihm zu bekommen. 

Beispiel
So könntest du bei einem bekannten Gebäude im Hintergrund fragen.

"Ich sehe da den Kölner Dom im Hintergrund. Bist du da drin gewesen?"
 
Antwort des Mannes: "Ja" (nicht so gut, falsche Fragestellungen) 

Besser wäre: 
"Ich sehe du warst im Kölner Dom. Was hat dir besonders gut gefallen im Dom ?"
(positiv formulierte W-Frage um den Leser zu einer längeren Antwort zu animieren)

Mit diesen Fragen machst du es dem Mann leichter dir zu antworten!

Außerdem merkt er, dass du schon mal sein Profil durchgelesen hast und Interesse zeigst. 

4. Humor ist wichtig

Die meisten Menschen mögen andere Menschen die Humor haben und auch mal über sich lachen können und sich selbst nicht so ernst nehmen.
Das Leben ist viel schöner, wenn man jemanden an der Seite hat, der einen zum lachen bringt. Hab also keine Scheu, in deinem Männer Anschreiben etwas lustiges zu schreiben. 

Damit meine ich jetzt nicht, das du den Mann auf die Schippe nimmst, sondern auch mal witzige Bemerkungen z.B. über einer deine "Ängste" machst.

"Ich habe Angst vor Spinnen, bist du mein Retter???? ?"
   
Damit wird die Wahrscheinlichkeit, dass du eine Antwort bekommst, sprunghaft ansteigen.

Zum Humor gehört auch mal dazu, dein Schreibpartner etwas zu necken. Kannst du eine Eigenart in seiner Bio oder seinen Nachrichten erkennen, dann greid sie witzig, humorvoll auf. 

Beispiel:
Mann: "Ich bin im Urlaub auf den Berg mit der Seilbahn gefahren und dort gewandert"
DU: "nur hochgefahren, ich hätte jetzt von dir erwartet das du da hoch läufst???? !"

5. Baue Komplimente in deine erste Nachricht ein

Männer mögen es, (genauso wie Frauen???? ) wenn sie Komplimente bekommen und Frauen ihnen ihre Stärken und ihre Männlichkeit vor Augen führen.

Für welche Eigenschaft, z.B. ein mutiges Hobby, eine handwerkliche Leistung , welche Vorliebe, das du in seinem Profil liest, könntest du ihm deine Bewunderung aussprechen?

Beispiel:
„Hi Martin, ich sehe dich da im Laufdress mit einer Startnummer für den Halbmarathon. Alle Achtung, finde ich toll wenn du so eine Strecke angehst!" Hast du Tipps für mich, wie man das Laufen angeht, interessiert mich auch? 
Neugierige Grüße, Martha"

6. Erzähle auch Geschichten von dir 

Vermeide beim Männer anschreiben nur Fragen zu stellen und gar nichts von dir zu erzählen.
Dein Gegenüber soll auch die Chance bekommen, auf dich und deine Hobbys und Interessen einzugehen. Vermeide aber lange Monologe, sondern verpacke dies in kleine Geschichten aus deinem Alltag oder deinem Leben. 

Beispiel:
„Hi Mark, ich war gerade in der Uni und habe eine tolle Vorlesung über Sport gehört. Nun bin ich auf  dem Weg zur Sporthalle, muß das erst mal in der Praxis umsetzen???? ! Was für einen Sport machst du am liebsten? 
Liebe Grüße, Hanna“


7. Achte auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik

Niemand erwartet beim Online-Dating nobelpreisverdächtige Texte. Aber die Nachrichten sollten mit Bedacht und Sorgfalt verfasst und möglichst fehlerfrei sein. Wer sich dafür keine Zeit nimmt, wirkt nicht, als sei er ernsthaft an der Partnersuche interessiert.
Eine Nachricht voller Fehler erweckt leicht den Eindruck, der Verfasser gebe sich keine Mühe oder ist ungebildet. Beides macht natürlich keinen guten Eindruck.  

8. Übe dich in Geduld

Du erhälst nicht sofort, innerhalb eines Tages, eine Antwort auf deine nette Nachricht! Was ist das los, denkst du dir vielleicht? 
Es kann verschiedene Gründe haben, warum der Mann sich nicht gleich meldet. Es muß nicht bei dir liegen, das er nicht sofort antwortet. Hier heißt es für dich, sich in Geduld zu üben.

Wenn du nach ein paar Stunden bzw. noch am gleichen Tag nachfragst, warum er sich nicht meldet, führt das meist nicht dazu, dass er sich zukünftig schneller meldet .

Im Gegenteil, es kann dazu führen, dass du Druck aufbaust und den Mann eher verschreckst.

Gibt ihm etwas Zeit und frage nach zwei oder drei Tagen entspannt und unkompliziert nach. 

So nach dem Motto: "Hey alles gut bei dir, ich höre gar nichts von dir?"  

weitere Beispieltexte um Männer anzuschreiben 


Hier einige Beispielsätze für dein Männer anschreiben:

„Das Foto sieht aus, als wäre es auf Bali gemacht worden! Liege ich da richtig? Da war ich letztes Jahr auch. Was hast du dir alles angesehen?“

„Hallo, ich sehe, dass du gerne kochst! Das ist auch eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, um mich kreative auszutoben. Was kochst du am liebsten für deine Freunde?“

„So ein schöner Hund auf dem Foto! Wie heißt er denn? Hast du noch mehr Haustiere?“

„Hey, bei deinen Bildern bekommt man ja richtig Lust auf Urlaub.“ Hattest du die ganze zeit so schönes Wetter? 

„Ich habe gesehen, du bist genau so sportbegeistert wie ich, wie oft gehst du trainieren?“

Du hast wirklich ein süßes Lächeln auf dem Urlaubsfoto! (als Kompliment) 

Fazit: Männer anschreiben leicht gemacht

Frauen, die selbst die Initiative beim Männer anschreiben ergreifen kommen keinesfalls beim Mann bedürftig oder aufdringlich rüber.

Die meisten Männer mögen die Eigeninitiative der Frau und empfinden das als selbstbewusst und tatkräftig. Dabei ist es immer sinnvoll, sich in den Gegenüber hineinzuversetzen und greife dann positive Dinge in dem Profil des Mannes auf um eine Nachricht zu schreiben.  

Die wichtigsten Punkte für dein Männer Anschreiben

  • Stelle positive und offene W Fragen, die zum antworten einladen.
  • Schreibe in einer humorvollen und authentischen Art und Weise.
  • Setze dein gegenüber nicht unter Druck, wenn er mal nicht antwortet

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

9. Februar 2022

86+ coole und lustige Kennenlernfragen für dein Date

Dein erstes Date steht an oder du bist in einem Gespräch mit einem interessanten Menschen auf einer Party oder bei Freunden.
Du möchtest den Typen beim ersten Date jetzt doch gerne näher kennenlernen, dir fallen aber nur Themen über das Wetter ein?
Nachfolgend möchte ich dir einige Fragen zum kennenlernen und grundsätzliche Tipps dazu vorstellen.

Mit diesen Fragen wird es dir leicht fallen einen positive Stimmung zu erzeugen und deinen neuen Gesprächspartner immer näher und besser kennenzulernen.

Dabei ist es natürlich auch sinnvoll, nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen und als erste Frage, z.B. eine Frage zum kennenlernen über seine Ex-Beziehung zu stellen. 

Wichtig ist auch immer, das dein Gesprächspartner sich im gesamten Gespräch wohl fühlt und nicht überfordert oder bedrängt fühlt! 

Sprichwort: Wer fragt, führt ein Gespräch 


Warum gute Kennenlernfragen beim Dating so wichtig sind

Wozu dienen eigentlich diese ganzen Fragen z.B. beim ersten Date, reicht nicht auch ein lockerer Small Talk über das Wetter oder andere leichte Themen um ins Gespräch zu kommen. 

Nun diese Fragen sind aus mehreren Gründen wichtig: 

Zum einen kannst du mit deinen Fragen und Antworten beim Treffen unangenehme Gesprächspausen überbrücken und das Gespräch "am laufen" halten. 

Wichtiger ist es aber natürlich, mit den richtigen kennenlernfragen dein Gegenüber besser einzuschätzen und kennenlernen zu können. 

Du möchtest bei eurem Treffen doch bestimmt herausfinden, ob ihr z.B. Gemeinsamkeiten, gleiche Interessen, den gleichen Humor, etc. habt! Letztlich geht es darum Euch in einem lockeren Gesprächsrahmen näher kennenzulernen. 

Deshalb heißen die auch  „Kennenlern-Fragen"????

70 unterhaltsame Date Ideen für schöne Treffen mit deiner Liebsten


Was bewirken ernst gemeinte Fragen zum Kennenlernen ?

Diese möglichst interessanten Fragen zum kennenlernen bewirken verschiedene wichtige Emotionen und Gedanken beim Gegenüber:

  • Dein Gesprächspartner wird in eine positive Stimmung gebracht, durch
        Einstiegsfragen zum letzten Urlaub, einem Lieblingshobby oder auch
        durch humorvolle Fragen.
  • das Gespräch beim Date „leicht und spielerisch“ gestalten und die Frau
        zum Lachen bringen, durch lustige kennenlernfragen
  • durch deine Fragen "führst" du das Gespräch und kannst nicht so schnell
       mit unangenehmen Fragen überrascht werden. 
  • gezielt herausfinden, ob man in etwa gleiche Interessen/ Hobbys und eine ähnliche
       Lebenseinstellung besitzt und als Paar zusammen passen würde. 
  • gegenseitiges Vertrauen aufbauen, durch ernst gemeinte Fragen und
       ehrliche Antworten von beiden Partnern

Du kannst Sie deshalb nicht nur beim ersten Treffen, sondern auch in anderen Gesprächssituationen gut einsetzen. 

Foto: Tijana

grundsätzliche Tipps zu Kennenlern Fragen


1) Beachte bei den Fragen zum kennenlernen grundsätzlich, dass oft eine gleiche Rückfrage vom Gesprächspartner gestellt wird. Stelle also nur solche Fragen, die du auch von dir beantworten würdest. Also z.B. keine persönlichen oder intimen Fragen, die du auch nicht von dir beantworten würdest.  

2) Stelle keine geschlossenen Fragen, die man nur mit ja oder nein beantworten kann,
z.B. "Magst du Apfelkuchen" Antwort: Ja oder Nein. 
Besser wäre in dem Fall "Was ist ein Lieblingskuchen" und Warum?

Nutze die "W" Fragen um mit deinem Gesprächspartner im Gespräch zu bleiben und vor allem es zu vertiefen. 

"Warum findest du den Film so toll?"

"Was ist dein Lieblingsessen?" 
Antwort " Pommes mit Currywurst"
" Wieso gerade das?" 

Fragen sind keine "Lückenfüller" in einem Small Talk, sondern ein hervorragendes Mittel um den anderen schnell näher kennen zu können. 

Foto: photoschmidt

Smalltalkfragen für die Anfang 

Ihr habt Euch höflich und freudig begrüßt beim Date!? Das ist schon mal ein guter Anfang. 

Um das erste Eis zwischen Euch zu brechen und die Aufregung etwas aus der Begegnung zu nehmen, empfehlen sich typische Smalltalkfragen: 

  1. Hast du das Lokal / Cafe gut gefunden? 
  2. Warst du schon mal hier, ich kenne das Cafe nicht? 
  3. Kannst du etwas von der Karte empfehlen? (Wenn Sie schon mal da war) 
  4. Ist das heute nicht ein herrliches Wetter?
  5. Wie ist das für dich, so einem fremden Mann gegenüber zu sitzen? (Falls Ihr Euch über das Online Dating kennengelernt habt) 
  6. kleine Komplimente kannst du auch schon anbringen, wie z.B. deine Haare stehen dir oder du trägst eine schöne Kette (Bitte aber nicht zu dick auftragen und du solltest es ehrlich meinen 

2-3 Smalltalkfragen reichen hier für den Einstieg, dann solltest du in das eigentliche Kennenlerngespräch einsteigen.  

süße Komplimente für Frauen - aber bitte richtig

leichte Fragen um sich kennenzulernen

Jetzt habt Ihr Euch freudig begrüßt und ein paar Smalltalkfragen ausgetauscht. Wie geht das Gespräch optimalerweise weiter. 

Zu Beginn eines Gespräches ist es erst einmal wichtig für eine positive Stimmung zwischen Euch zu sorgen und die Anspannung aus der Begegnung zu nehmen. 
Gut kommen hier humorvolle Äußerungen / Bemerkungen an und "leichte" Fragen zum kennenlernen. 


Leichte Fragen, um den anderen besser kennenzulernen, sind vor allem Fragen, die beim Gegenüber positiv besetzt sind, und positive Emotionen auslösen. Das sind z.B.:

  • über die letzte Urlaubsreise oder generell zu Reisen und Urlauben
  • zu den Freizeitinteressen und Hobbys 
  • generell zu einem Thema, wo du weißt, das es beim Gesprächspartner positiv
        besetzt ist, z.B. ein Ehrenamt. 
  • zu seinem Haustier, wenn Sie eins besitzt

Vermeide am Anfang Fragen zum kennenlernen, die eher negativ besetzt sind oder auch kontroverse Diskussionen auslösen könnten. Das sind vor allem folgende Fragenthemen:

  • der Arbeit bzw. Beruf (nicht immer positiv besetzt)  
  • Politik oder Religion (Kontroverse Themengebiete)
  • zu der letzten Beziehung (meist mit schlechten Erinnerungen verbunden)

Foto: © chika_milan


Beispiele für Fragen zu Themengebieten, die beim Gegenüber für ein innerliches Lächeln sorgen und besonders gut für den Gesprächseinstieg geeignet sind. Dein Date wird dann auch gerne von ihrem Hobby, Haustier oder letzten Urlaub ausführlicher erzählen. So gelingt ein guter Einstieg mit diesen leichten Kennenlernfragen: 

  1. Wie sieht für dich ein schönes Wochenende aus? 
  2. Was ist deine schönste Kindheitserinnerung?
  3. Was unternimmst du in deiner Freizeit am liebsten?
  4. Hast du irgendein ausgefallenes Hobby?
  5. Wohin ging deine letzte Urlaubsreise?
  6. Was planst du als nächste Urlaubsreise? 
  7. Was kannst du den ganzen Tag machen, ohne das es dir langweilig wird. 
  8. Welcher ist dein Lieblingsfilm?
  9. Was siehst du generell gerne für Filme?
  10. Besitzt du ein Haustier, wenn ja was für eins?
  11. Welches Eis magst du am liebsten ?
  12. Was isst du am liebsten zum Frühstück, mehr süß oder mehr herzhaft?
  13. Was war dein letztes, richtig gutes Konzert / Festival?
  14. Welches Sternzeichen bist du und meinst du diese Eigenschaften passen zu dir?
  15. Wann bist du das letzte Mal positiv überrascht worden, und womit?
  16. Wann warst du zum ersten Mal so richtig verliebt?
  17. Spielst du ein Musikinstrument?
  18. Was ist deine Lieblings-Eissorte?
  19. Hast du einen Bruder oder Schwester?
  20. Gehst du gerne ins Theater? Welches Stück hast du zuletzt gesehen?
  21. Welche Gerichte isst du am liebsten( Italienisch, Spanisch, Deutsch, etc.?
  22. Gibt es ein Gesellschaftsspiel, was du besonders magst? (
  23. Hast du eine Lieblingsfarbe?
  24. Bist du handwerklich begabt, kannst du einen IKEA Schrank aufbauen?
  25. Welchen Schauspieler*in magst du am meisten und warum? 
  26. Was gefällt dir an deinem Beruf besonders? (Wenn du den Eindruck hast, die Arbeit gefällt deinem Date) 
  27. Gibt es ein Mode-Wort, das du im Moment besonders häufig benutzt?
  28. Was ist dein Lieblingstier?
  29. Bist du in einem Ehrenamt tätig?
  30. Welche Sportarten treibst du?
  31. Wieviel Std. in der Woche trainierst du ? (Wenn sportlich) 
  32. Welche Sportarten schaust du dir gerne im Stadion (Live) an, bzw. im Fernsehen?
  33. Für welches Sportteam jubelst du?
  34. Feierst du Karneval, als was verkleidest du dich dann?
  35. Wann warst du das letzte Mal im Museum?

All diese interessanten Fragen dienen erst mal zum ersten abtasten und kennenlernen. Du bekommst im Laufe des Gespräches ein gutes Gefühl davon, was dein Date interessiert, worüber sie gerne spricht und worüber sie eher ungern redet.

Wichtig ist immer euer Gespräch in einem lockeren, fröhlichen Rahmen zu führen. Deshalb solltest du auch immer lustige Fragen oder auch Anmerkungen / Anekdoten einstreuen. Dazu kommen wir nachfolgend. 

Foto: chika_milan

Lustige Fragen zum kennenlernen

Lustige Fragen dienen vor allem dazu, die Stimmung zwischen Euch aufzulockern und für einen kurzweilige Gesprächsatmosphäre zu sorgen. 

Besitzt du einen guten Humor, solltest du dies auch unbedingt deinem Gegenüber zeigen. Humor kann ungeahnte Türen öffnen und wirkt oft Wunder!
Allerdings solltest du die lustigen Fragen auch nicht übertreiben, sondern ehr mal in ein Gespräch einstreuen. Sonst wirst du schnell als Clown oder wenig ernsthaft abgestempelt. 

  1. Kannst du einen lustigen Dialekt sprechen? 
  2. Wie war deine (erste) Fahrprüfung?
  3. Kannst du mit den Ohren wackeln? 
  4. Bist du abergläubisch oder glaubst du an böse Geister?
  5. Warst du mal in einen deinen Lehrer verliebt? 
  6. Hat man dir früher Kosenamen gegeben, bzw. hast du noch einen?
  7. Hast du als Kind lustige Streiche mit den Nachbarskindern gespielt?
  8. Hast du schon mal einen Heiratsantrag bekommen?
  9. Kannst du mit der Zunge deine Nasenspitze berühren?
  10. Hast du eine seltsame Gewohnheiten angewöhnt?
  11. Was war das Peinlichste/Schlimmste, das dir bisher passiert ist?
  12. Bist du ein Morgenmuffel oder ehr Frühaufsteher?
  13. Was war dein schlimmstes Missgeschick, worüber du heute lachen kannst?
  14. Würdest du gerne mal Gedanken lesen können und von wem? 
  15. Stell dir vor, du müsstest einen Prominenten heiraten. Wen würdest du wählen und warum?
  16. Hast du in deiner Jugend schon mal einen Vollrausch erlebt?
  17. Was ist der witzigste Vor- oder Nachname, den in letzter Zeit gehörst/gelesen hast?

persönliche Kennenlern-Fragen

Nach eurem Smalltalk über Urlaub, Hobbys oder andere leichte Themen, möchtest du deinen Gesprächspartner wahrscheinlich näher kennenlernen um ihn besser einschätzen zu können. 

Stelle die folgenden persönlichen Fragen nur, wenn du das Gefühl hast, dein Gegenüber nicht zu bedrängen oder in eine unangenehme Situation zu bringen. Es gibt Menschen die möchten z.B. beim ersten Date, noch nicht viel von sich preisgeben, andere sind offen und redselig.  

Beispiele für persönliche Fragen sind:

  1. Bist du ein Ordnungsmensch oder liebst du das Chaos? 
  2. Was wolltest als Kind beruflich werden?
  3. Macht dir deine Arbeit Spaß? 
  4. Würdest du deinen Beruf noch mal wählen? 
  5. Welche (beruflichen) Ziele hast du dir gesetzt? 
  6. Was macht dich besonders stolz? 
  7. Gibt es in deinem Leben etwas, das du (bisher) bereust?
  8. Was steht noch auf deiner Bucket Liste für die nächsten 10 Jahre? 
  9. Gibt es noch ein großes Lebensziel für dich, was du dir vorgenommen hast?
  10. Hast du schon mal verrückte Dinge gemacht?
  11. Willst du später mal Kinder haben? 
  12. Würdest du heiraten oder findest du das altmodisch? 
  13. Wenn eine gute Fee dir 3 Wünsche erfüllt, was würdest du dir wünschen?
  14. Auf welches Essen könntest du nicht verzichten?
  15. Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick?
  16. In wen warst du das erste Mal verliebt?
  17. Kannst du gut kochen?
  18. Was war bisher das Mutigste, das du in deinem Leben gemacht hast?
  19. Wie stellst du dir dein Leben in 10 Jahren vor?
  20. Treibst du Sport? Welche Sportarten treibst du?
  21. Spielst du ein Musikinstrument?
  22. Was würdest du tun, wenn du nur noch einen Tag zu leben hättest?
  23. Gibt es ein bestimmtes Motto oder Lebenseinstellung, mit dem du durchs Leben gehst?
  24. Glaubst du an Magie oder Zufälle? 
  25. Welche Bedeutung hat das Motiv des Tattoos, (wenn sichtbar) oder
  26. Magst du Tattoos? 

Foto Antonioguillem

Entweder-oder-Fragen zum Kennenlernen

Mit Fragen, wo sich dein Date für eine Antwort entscheiden kann, sind zum einen lustig, sagen aber auch viel über Werte und Lebenseinstellung deines Gegenübers. 

  1. Magst du lieber Bier oder Wein?  
  2. Bist du Langschläfer oder Frühaufsteher?
  3. Was magst du lieber als Geschenk, Blumen oder Schokolade
  4. Welchen Urlaub magst du lieber: Luxushotel oder mit Zelt in der Wildnis
  5. Magst du lieber Sauna oder kalten See
  6. Worauf stehst du mehr: Rasiert oder Drei-Tage-Bart?
  7. Wann bist du fitter, morgens oder Abends?
  8. Lieber ein Krimi oder Liebesfilm? 
  9. Fährst du lieber Rad oder Auto? 
  10. Gehst du lieber Duschen oder Baden

Tiefgründige Fragen zum kennenlernen

Durch tiefgründige Fragen z.B. beim ersten Date, kannst du so sehr viel über die Denkweise deines Mitmenschen in Erfahrung bringen.
Allerdings gehen diese Fragen schon sehr "tief", deshalb achte auf die Reaktion deines Gesprächspartners. Weicht dein Date aus, fühlt Sie sich unsicher.
Dann wähle besser nicht so persönliche Fragen und verschiebe diese Fragen auf ein anderes Treffen. 

Interessante, tiefgründige Kennenlern-Fragen machen dich zudem noch sympathischer.
Warum? 

Menschen mögen es, von sich zu erzählen, wenn sie das Gefühl haben, der andere interessiert sich wirklich für einen.
Wer fragt, interessiert sich immer auch für den anderen Menschen! Die Fragen müssen aber ehrlich gemeint sein und nicht so kurz hintereinander abgefeuert werden. Das zeugt von wenig Interesse und Einfühlungsvermögen. 

Mit persönlichen Fragen erfährst du schon viel aus dem Leben deines Gesprächspartners, z.B.: Was hat Ihn geprägt. Was beschäftigt ihn? Welche Lebenseinstellung besitzt er? 

  1. Was hast du heute schon für dein Glück getan?
  2. Was magst du an deinen Eltern am meisten?
  3. Wie war deine Kindheit? 
  4. Besitzt du einen Lebenstraum? 
  5. Welchen Fehler wirst du nie wieder machen?
  6. Gibt es einen Lieblingsort, wo du besonders gerne bist?
  7. Hast du Angst vor dem Sterben?
  8. Was ist deine schönste Erinnerung an die Schulzeit? 
  9. In welchem Alter hast du dich das erste Mal verliebt? 
  10. Welche Erfahrung hat dein Leben stark verändert? 
  11. Magst du lieber Bücher oder schaust du lieber Filme? Welche ?
  12. Warum ist deine letzte Beziehung gescheitert?
  13. Was macht, aus deiner Sicht, eine gute Partnerschaft aus?

tiefgründige Fragen an Männer

  1. Was ist für dich wichtiger Familie oder Beruf? 
  2. Ist für dich das Thema Ernährung wichtig und Warum? 
  3. Besitzt du ein Vorbild? 
  4. Wärst du gerne ein Musikstar oder Leistungssportler? 
  5. Welche Fähigkeiten besitzt du, wovon du glaubst, dass sie besonders sind? 
  6. Auf welche Erfolge bist du besonders stolz, die du erreicht hast?
  7. Hast du schon mal eine ganze Nacht in die Sterne geschaut? 
  8. Was sind für dich romantische Plätze / Orte?

tiefgründige Fragen an Frauen

  1. Was ist für dich wichtiger Familie oder Karriere? 
  2. Führst du manchmal ein Tagebuch?
  3. Welches Buch liest du gerade?
  4. Was inspiriert dich im Leben?  
  5. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod? 

Fazit

Nun kennst du einige Fragen die du stellen kannst und auch den Ablauf eines Kennenlern- Gespräches. Mit dem richtigen Mix aus Fragen zum Kennenlernen, sinnvoll eingesetzt, kommst du deinem Ziel, dein Date gut kennenzulernen und Vertrauen und Sympathie aufzubauen, näher.

Noch mal aus meiner Sicht, die wichtigsten Punkt für ein gelungenes Kennenlernen:

  • Fange mit leichten und Smalltalkfragen an um eine positive, leichte Stimmung zu erzeugen
  • Streue ab und zu lustige, humorvolle Fragen ein um die Stimmung gut zu halten
  • Bleibe immer authentisch und bei dir, übertreibe und prahle nicht. 
  •  Bedränge deine Date nicht mit unangenehmen Fragen

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

9. Februar 2022

Guten Morgen Sprüche – Lustige, liebevolle und romantische

Du denkst an einen lieben Menschen und möchtest ihm das auch mitteilen. 
Ein kreativer Guten Morgen Spruch ist schnell geschrieben und zeigt dem Empfänger, dass du ihm wichtig bist.

Überrasche deinen Partner, Freund*in doch einfach mal mit lustigen oder liebevollen Guten Morgen Sprüche!  

Er wird es dir garantiert danken. Ich persönlich finde es auch wichtig, gerade erkrankten oder z.B. einsamen Freund*innen einen aufmunternden Guten Morgen Spruch zu senden. 

Lustige Guten Morgen Sprüche 

Du möchtest einen Freund*in oder deinen Liebsten etwas aufmuntern und einen guten Start in den Tag wünschen! Einem lieben Menschen geht es im Moment nicht so gut!
Mit lustigen Guten Morgen Sprüchen per Whats App bzw. SMS kannst du denen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Dafür sind lustige Sprüche die ein Lächeln in das Gesicht zaubern super geeignet. 

1. Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung!

2. Kaffee unser, der du bist in meiner Tasse, deine Wirkung komme, meine Müdigkeit vergehe. 

3. Guten Morgen, heute ist so ein Tag, da braucht selbst mein Kaffee einen Kaffee

Guten Morgen, manchmal denke ich, dass ich noch gar nicht so alt bin. Und dann höre ich mich aufstehn.

5. Ich spüre das Tier in mir, es ist ein Faultier. Aber Kaffee trinken geht schon!  

6. Im Namen des Weckers, des Kaffees und des heiligen Morgenmuffels - 
    GUTEN MORGEN!

7. Guten Morgen mein Freund, ich bin nicht wach nur online

8. Guten Morgen, schau mal wie schön hell es sch..., Fresse !

9. Guten Morgen, Herzensmensch! Ich wünsche dir einen schönen Tag!  

10. Manchmal will ich nicht aufstehen. Doch dann fällt mir ein, dass es Kollegen gibt, die ich nerven muss!

Du suchst lustige Flirtsprüche, hier in meinem Artikel findest du eine Auswahl. 

11. Ich bin heute tatsächlich früh aufgestanden, da war nur kein Wurm! 

12. Wer am Morgen zerknittert aufwacht, hat am Tage die besten Entfaltungsmöglichkeiten! 

13. Guten Morgen. Auf das Dein Kaffee heute stark und Dein Montag kurz sein wird!

14. Moin, habt ihr genauso Bock wie ich! 

15. Guten Morgen, ich schicke dir viele gute Gedanken und wünsche Dir einen
     schönen Tag ohne Ärger und Sorgen! 

16. Guten Morgen. Kleiner Tipp: Nutze den Tag. Es sei denn, er ist scheiße. Dann nutze den Nächsten.

(Autoren der Sprüche unbekannt)

Süße Guten Morgen Sprüche für deinen Schatz 

Du bist gerade getrennt von deinem Schatz und denkst an Sie /Ihn! Dann schicke doch einfach eine süße Nachricht mit einem romantischen oder liebevollen Guten Morgen Spruch.
So kann dein Partner*in auch gut in den Tag starten. So nach dem Motto kleine Gesten sind das Fundament einer glücklichen Beziehung. 

1. Das Schönste an diesem neuen Tag? Das bist du! Guten Morgen, Schatz!

2. Die Nacht ist vorbei, der Morgen ist erwacht. Habe sofort an dich gedacht. 

Vielleicht brauchst du eher ein paar gute Motivationssprüche am Morgen!? 

Guten Morgen, ich bin heute Morgen etwas orientierungslos! Würdest Du mir die Richtung zeigen? Wohin - am besten zu Deinem Herzen!

3. Hallo meine Maus, bist du schon aus den Federn raus?  

5. Aufstehen oder soll ich dich wach küssen?

6. Guten Morgen! Ich hätte nie gedacht, dass ich den Mut besitze, einen Engel zu wecken. Aber ich glaube, jetzt ist es an der Zeit! 

7. Bin aufgewacht und habe sofort dich gedacht. Mein Schatz ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.

8. Für mich ist jeder Morgen gut, wenn du neben mir aufwachst. Ich vermisse dich! 

9. Ich kann auf Brötchen, Kaffee und vor allem Aufstehen verzichten, aber nicht darauf Dir einen guten Morgen zu wünschen!

10. Ein Küsschen von mir will dich wecken.. und ganz zärtlich deine Lippen schmecken.

11. Wenn ich dich so ansehe, vergehen alle Sorgen. Mit dir habe ich stets einen wundervollen, guten Morgen.

Du flirtest bei Tinder und möchtest dort einen schönen Tinder Spruch schreiben 

12. Öffne die Augen, erlebe die Zeit, ein schöner Morgen steht für Dich bereit. 

13. Warum muss der Morgen so früh beginnen? Ich brauche mehr Zeit, um von dem Typ zu träumen, der mir jeden Tag schwache Knie beschert.

14. Guten Morgen, ich sitz‘ hier auf ’nem Sonnenstrahl, den schick‘ ich dir und grüß dich mal!

15. Guten Morgen mein Sonnenschein, lass mich doch bitte in Dein Herz hinein.

16. Einmal drücken aus der Ferne - Hab ein schönen Tag

17. Guten Morgen Lieblingsmensch! Ich hab’s echt gut, ich hab dich!

Guten Morgen MONTAG Sprüche


1. Ein Montag kann so schön sein, wenn man frei hat! 

2. Wecker ist DOOF!  … aufstehen war DOOF!  … und Montag ist DOOF DOOF!!!

3.  Zu kalt, zu früh, zu Montag.

4. Montage sind das, was du daraus machst

5. Montag - jede Woche beginnt der Wahnsinn von neuem

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

8. Februar 2022

Besondere Flirtsprüche- kreativ, frech und süß

Wann funktionieren Flirtsprüche? 

Viele Männer wundern sich, das ihr Flirtspruch bei einer Frau nicht funktioniert oder so gar das Gegenteil bewirkt! 

Dabei liegt es meist nicht an dem Flirt selbst, sondern oft am falschen Auftreten des Mannes gegenüber der Frau. Es ist halt auch wichtig, beim flirten, neben den richtigen Worten, auch die richtige Mimik und Gestik zu zeigen.  

Frauen haben ein feines Gespür dafür, ob sich ein Mann wirklich für Sie interessiert oder nur einen blöden Spruch loswerden werden will um sich selbst zu bestätigen. 

Gute Flirtsprüche sollten daher im Kontext eines Gespräches oder als erster Einstieg in ein Gespräch genutzt werden! 

Nutze keine zu markigen oder obszöne Sprüche, sondern mehr humorvolle, lustige Flirtsprüche für deinen Gesprächseinstieg! 

Flirten macht dann so richtig Spaß, wenn das erste Eis gebrochen ist! Auch im Zeitalter der Gleichberechtigung erwarten die meisten Frauen, das der Mann Sie anspricht! 

Wenn ihr beiden Euch schon näher gekommen seid, im Laufe des Abends, machen dann auch nette Anmachsprüche und etwas freche Flirtsprüche Sinn, wenn du entsprechende Absichten hast!   

Entdecke auch : 95 süße Liebessprüche

Einen frechen Flirtspruch zu bringen, wenn du die Frau noch gar nicht kennst, kann heftig ins Auge gehen!
Humorvolle und Sprüche die eine Frage beinhalten, sind meist ein guter Gesprächseinstieg und für mich die besten Flirtsprüche.  

Foto: lassedesignen

Flirtsprüche - die eine Reaktion provozieren

So ein Flirtspruch eignet sich gut für den Einstieg in ein Gespräch, da Sie eine Reaktion deines Gesprächspartners provozieren!
Meist wird das eben durch eine Fragestellung erreicht!  Deshalb sind diese Sprüche besonders dazu geeignet ins Gespräch zu kommen.

Mit Reaktion Kann aber auch gemeint sein, das die Frau sich umdreht, da Sie keine Lust mehr auf eine Antwort hat oder sich beleidig fühlt. 

1. Entschuldige? Könntest du mir verraten, wie du gerne angesprochen werden möchtest? (provoziert eine Antwort)

Tipp:
Es gibt nicht den einen perfekten Flirtspruch, sondern es kommt immer auf die jeweilige Situation und dein Gegenüber an! Passe deine Flirtsprüche der jeweiligen Situation und Stimmung an.

2. Was war denn der blödeste Spruch, mit dem du je angequatscht worden bist? 

3. Sind deine Eltern Architekten? Oder Warum bist du so gut gebaut?

Würdest Du mir die Richtung zeigen? Wohin? – Zu Deinem Herzen!

5. Hast du zufällig die Telefonnummer von einem Kammerjäger? Wenn ich dich sehe, bekomme ich Schmetterlinge im Bauch!

6. Du siehst aus, als ob du nicht gerne flirten würdest!

7. Ich hab in der Zeitung gelesen, das Küsse glücklich machen. Darf ich Dich glücklich machen? 

Du möchtest einen Guten Morgen Spruch an deinen Liebsten senden

8. Deine Augen verraten mir leider nur wie schön du bist. Aber wie heißt du? 

9. Ich bin mit absoluter Sicherheit nicht der Richtige für dich! (provoziert eine Frage)

10.Na, heute schon jemanden getroffen, der dich auf Händen tragen und dir die
     Füße küssen würde?

Zitat
"Flirten macht erst dann riesigen Spaß, wenn das erste Eis gebrochen ist. Auch in den heutigen Zeiten der Gleichberechtigung ist dieses Eisbrechen in erster Linie Sache der Männer. Da bleiben auch Frauen von Welt gerne der Tradition treu und erwarten, dass das "starke" Geschlecht den ersten Schritt auf sie macht.

Sicherlich mag es im Zuge der Emanzipation von Frauen mehr und mehr Ausnahmen von der Regel geben, aber gerade Männer haben damit zu kämpfen, die mitunter alles entscheidenden ersten Worte überhaupt erst über die Lippen zu bringen. Gerne wird in diesem Zusammenhang vom Anmachen gesprochen.
Viele Männer, ganz sicher aber wenige Frauen, dürften den Satz "Geh' mal rüber, mach' mal nen Spruch!" kennen. Dabei reicht nicht irgendein Spruch, sondern neben der Körpersprache sind es gerade die bereits erwähnten ersten Worte, die zwischen Sieg und Niederlage entscheiden können."
- Wolf Dietrich -

Foto: Dmitry Ersler

Foto: Dimitry Ersler

Süße freche Flirtsprüche 

Süße freche Flirtsprüche können schnell provozieren, weshalb der Schuss in beide Richtungen losgehen kann, entweder du kommst schnell in ein Gespräch oder du bekommst eine sehr deutliche Absage. Da muß Mann mit umgehen können!
Verwende diese Flirtsprüche am besten, wenn Ihr Euch schon ein wenig kennt und nicht ganz unbekannt sein. Sonst kann so ein süßer aber frecher Spruch schnell falsch verstanden werden. 


1. Ich habe einen neuen Wecker! Willst du ihn morgen klingeln hören?

2. Glaubst Du an Liebe auf den ersten Blick oder soll ich noch mal hereinkommen?

3. Ist es hier wirklich so heiß oder liegt es an dir?

Ich bin neu in der Stadt – kannst Du mir den Weg zu Dir nach Hause zeigen?

5. Wenn ich dich sehe bleibt mir einfach die Luft weg! Kannst du zufällig
    Mund -zu Mund Beatmung?

6. Schaue mir mal tief in die Augen! Ich möchte sehen, ob deine Augenfarbe zu
    meiner Bettwäsche passt!

7. Ich will nur das Beste für dich und das Beste für dich, das bin ich!

8. Wenn du heute auf ein Gespräch mit mir verzichtest, wirst du es morgen
   sicherlich bereuen!

9. Ich würde gern mal mit dir frühstücken! Darf ich dich also zum Abendessen
    einladen?

10. Hey, ich bin kein Mann für eine Nacht, aber ein oder zwei Stunden habe ich
      schon Zeit!

Flirten hat viele Facetten! Vergesse beim Flirten nicht deine Mimik und Gestik. Ein Lächeln oder das Aufhalten einer Tür oder eine andere nette Geste, sind oft auch ein perfekter Einstieg in ein Gespräch, das macht Flirtsprüche erst so richtig rund!  

Lustige Flirtsprüche 

Lustige Flirtsprüche  sollen für einen Lacher sorgen und die Atmosphäre zwischen Euch auflockern. Auch hier ist wieder Vorsicht angebracht, wenn du die Frau gar nicht kennst, solltest du vorsichtig mit dieser Art von Flirtsprüchen sein. 


1. Als ich dich von da hinten gesehen habe fragte ich mich die ganze Zeit woher ich dich kenne. Jetzt wo ich neben Dir stehe weiß ich es – Du bist das Mädchen meiner Träume.

2. Man sagt: Die größten Schätze liegen unter der Erde; aber ich kann Dich doch nicht einfach einbuddeln!

3. Hey, ich bin kein Mann für eine Nacht, aber ein oder zwei Stunden habe ich schon Zeit!

4. Und… wer bist du so? 

5. Ich könnte dir versprechen, dich reich und berühmt zu machen. Dann hätten wir jedoch gar keine Zeit mehr füreinander.

6. Ich hab meine Freunde aus den Augen verloren. Ich stell mich jetzt zu dir.

7. Ist schon wieder Frühling oder duftest du hier so gut?

8. Nein, ich starre dich nicht an, ich genieße die tolle Aussicht!

9. Hier in der der Bar werden sexy Frauen schneller bedient. Bestellst du mir ein Bier mit?

10. Tauchst du deinen Finger mal kurz in meinen Kaffee? Es gibt hier keinen Zucker! 

11. Ich habe heute ein Vorstellungsgespräch. Ich glaube bei dir bin ich richtig!

Foto: Elena Kratovich


Situationsabhängige Flirtsprüche 

Flirten aus einer aktuellen Situation heraus ist auch eine schöne Form des Flirtens, weil es sehr natürlich wirkt. Es ist ungezwungen und weil es spontan kommt, bist du wahrscheinlich als Mann auch nicht so nervös. 

Wenn du z.B. mit einer Frau in einer Bar oder Disco zusammenstehst, weil es so voll ist könntest du fragen:

" Puh auch Lust auf etwas frische Luft, ich kann schon die Tür dahinten sehen"

Es gibt aber viele andere Gelegenheiten, im Alltag, wo du solche situationsabhängige Flirtsprüche gut anbringen kannst. Sei es im Supermarkt, Bus oder an der Tankstelle ( da hat eine Bekannte von mir einen Mann kennengelernt). Das sind oft gute Situationen für die besten Flirtsprüche.  

Was glaubst Du, welcher Flirtspruch nun mehr Wirkung erzielt? Genau.
Wenn du als Mann die Situation erkennst und daraus charmant ein Gespräch beginnst, kannst du der Frau sicher ein Lächeln ins Gesicht zaubern. 

Das ist was Frau relativ selten passiert, im Gegensatz zu Anmachsprüchen, deshalb wird sie das honorieren und evtl. eine Date mit dir eingehen. 


Romantische Flirtsprüche

Frauen mögen Romantik und vor allem auch romantische Männer. Deshalb kannst du bei entsprechenden Gelegenheiten zeigen das du ein Mann mit Herz bist. Hier ein paar Beispiele: 

1. Ich bin eigentlich nur zum Einkaufen hergekommen, aber du lenkst mich total ab. (aber auch nur beim Einkaufen nutzen)

2. Bei deinem Anblick geht in meinem Herzen die Sonne auf. 

3. Ich dachte, Engel gibt es nur im Himmel. 

4. Wenn ich in deine Augen sehe, sehe ich das Glück! 

5. Ich will wirklich nur das Beste für dich...und das Beste für dich bin nun mal ich! 

6. Das Leben ist wie ein großes Puzzle...und du bist das Stück, das mir noch fehlt!

7. Ich glaube, ich kenne dich irgendwoher...und zwar aus meinen Träumen.

8. War das gerade ein Erdbeben? Oder bringst du meine Welt so zum Beben?

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

8. Februar 2022

Wie fühlt sich Liebe an – an diesen Signalen erkennst du es

Dein Date ist gerade vorbei und schon verspürst du dieses tolle Glücksgefühl in dir!

Du fühlst dich leicht und beschwingt! Du stellst dir jetzt wahrscheinlich die Frage "Wie fühlt sich Liebe an" ? Gibt es eindeutige Zeichen, die mir zeigen, das ich verliebt bin.

Wie reagiert mein Körper auf diese Liebesgefühle ?

Du befindest dich in einem seelischen und körperlichen Ausnahmezustand, deine Hormone spielen verrückt. Das sind eindeutige Zeichen für eine Verliebheit! 

Wenn diese emotionale Phase nachläßt, öffnet sich die nächste Tür, die der LIEBE !
Doch wie fühlt sich Liebe an? Woran erkenne ich, ob ich meine Partnerin bzw. Partner wirklich liebe?

Diese Fragen klären wir im nachfolgenden Artikel, damit du mehr Klarheit in deine Gefühlswelt bekommst! 

Unterschiede zwischen Verliebtheit und Liebe

Die erste Phase, die Verliebtheit zwischen zwei Menschen, ist immer mit starken Gefühlen und auch oft körperlichen Symptomen verbunden. 

Wie weiter unten beschrieben ist man in einem seelischen und körperlichen Ausnahmezustand bzw. in einer Psychose. Alles ist bunt und positiv. Man fühlt sich stark und begehrt. 

Der Organismus ist dabei in einem dauerhaften (positiven) Stresszustand und dauerhaft positiver Gedanken und Gefühle. 

Dieser Zustand ist für den Körper anstrengend und auf Dauer nicht durchzuhalten. Außerdem wäre es ja auch nicht sinnvoll, die Welt dauerhaft durch eine rosarote Brille zu sehen, auch wenn wir uns das vielleicht wünschen????.

Nach einigen Monaten, die Länge der Verliebtheitsphase ist sehr unterschiedlich, beginnt dann die dauerhafte Phase der Liebe.

Sie ist auch noch von starken Gefühlen, wie z.B. Zuneigung, Geborgenheit, Anziehung geprägt, aber nicht mehr von heftigen körperlichen Anzeichen. 

Das Vertrauen und die Verbundenheit zu dem Partner wächst stetig, ihr fühlt Euch als Paar stark und möchtet füreinander da sein. 

An welchen Anzeichen kann ich nun erkennen Wie sich Verliebtheit und Liebe anfühlt? 

Wie fühlt es sich an verliebt zu sein?

Man sagt, "Verliebtheit sei die schönste Form der Psychose" Ich finde, das Sprichwort trifft es ganz gut. 

Für frisch Verliebte gibt es nichts wichtigeres als zusammen zu sein. In der Nähe deines Partners fühlst du dich glücklich, geborgen und stark. 

Alles andere ist unwichtig, Probleme gibt es nicht mehr. Du siehst die Welt durch eine rosarote Brille. Dein Körper ist hellwach, auch wenn du weniger schläfst.

Welche Signale gibt es sonst noch für eine Verliebtheit?

Sexuelle Anziehung

Du verspürst eine starke sexuelle Anziehung zu deinem Partner*in. Ihr könnt nicht voneinander lassen und möchtet am liebsten immer nahe zusammen sein.

Selbstbewußtsein

Durch die Anerkennung, die vielen Komplimenten und gutem Sex wächst dein Selbstbewußtsein stark! Du fühlst dich schöner, attraktiver und stärker als je zuvor. Du wirkst auch auf deine Freunde und Familie selbstsicherer und positiver.  

Seelenpartner finden - Was macht diese Partnerschaft so einzigartig? 

Es gibt nur noch Euch

Alles andere außer bei deinem Partner zu sein ist unwichtig. Freunde, Arbeit, Probleme alles tritt in den Hintergrund. Du möchtest nur noch mit deinem Partner zusammen sein udn mit Ihm etwas unternehmen. 

Körperliche Symptome

Sobald du deine Herzensdame oder Herzensmenschen siehst, gerät dein Körper regelrecht in Wallung. Dein Herz schlägt schneller, dir wird warm und es kribbelt im Bauch. Grund dafür, ist das Stresshormon Cortisol, das bei Verliebten häufig vom Körper ausgeschüttet wird.

Gute Laune

Nichts kann dir in der Verliebtheitsphase die Laune vermissen. Selbst die sonst so "doofe" Kollegin, siehst du mit positiven Augen.
Du bist (fast) immer gut gelaunt und überschwänglich. Für dich ist "Frühling", alles sieht sonnig und bunt aus. Du hast die berühmten "Frühlingsgefühle". 

Foto: mavoimages

Exkurs: Wie verlieben sich Frauen und Männer?

Viele Männer haben kein klares Verständnis dafür, wie sich Frauen nun genau verlieben, wie auch?

Dies liegt auch daran, dass sie ihre persönlichen Erfahrungen, aus Männersicht zugrunde legen und sie unbewußt auf das andere Geschlecht übertragen.
Es gibt namhafte psychologische Studien, zum Beispiel vom US-Amerikaner John Gray, die sich mit diesem Thema befasst haben. Dies ist ja erst mal verständlich und normal. 

Demnach achten Frauen in der ersten Phase vor allem auf

  • die Persönlichkeit und
  • den Charakter

eines Mannes. 

Im zweiten Schritt lassen sie sich dann emotional auf ihn ein. Erst in der dritten Phase spielt die körperliche Anziehung eine gewichtige Rolle. Abschließend zeigt sich dann, ob eine Frau bereit für die Beziehung ist.

Dies ist aber bei Männern oft anders, was die Reihenfolge und auch die Phasen angeht.  Männer achten z.B. eher bei Frauen zuerst auf das äußere Erscheinungsbild. 

Wie fühlt sich Liebe an ?

Nun ist die Verliebtheitsphase langsam vorbei und der Alltag kehrt in eure Beziehung ein. Das ist erst mal nichts negatives, im Gegenteil.  

Viele Paare fühlen sich wie „zu Hause angekommen“. Eine Vertrautheit, Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit macht sich in der Beziehung breit. 

Wie kann ich aber jetzt erkennen und sicher sein, das es die wahre Liebe ist. "Wie fühlt sich Liebe an"? fragst du dich in dieser Phase der Liebe. 

Diese typischen Anzeichen zeigen, dass sich Paare wirklich lieben:

Vertrautheit 

Zwischen Euch entsteht eine tiefe Vertrautheit, die auch jeden Tag zu wachsen scheint. Ihr fühlt Euch geborgen beim Partner und habt das Gefühl den Lieblingsmenschen jeden Tag besser kennenzulernen. Du verspürst die Gewissheit, das Ihr auch schwierige Lebenssituationen meistern könnt und ihr täglich miteinander wachst. 

"Wenn du eine Rose liebst, liebst du auch ihre Dornen! Wenn du jemanden Liebst, liebst du auch seine Fehler!"  

Mehr Liebessprüche

Bei sich sein

Du kannst beim Partner auch mal deine Schwächen zeigen und ganz bei dir sein. Die Jogginghose holst du jetzt wieder öfters aus dem Schrank, weil du nicht wie in der Verliebtheitsphase, dich nur von deiner besten Seite zeigen möchtest????.

Deine Fassade kannst du ablegen und ganz du sein. Du weißt dein Partner wird auch deine Schwächen und Macken akzeptieren.
Bei Ängsten und Nöten wird er dich versuchen zu unterstützen und zu trösten, da bist du dir sicher. 

Fürsorge

Liebe äußert sich auch in der Bereitschaft und dem Wunsch, Verantwortung füreinander zu übernehmen und sich in Notsituationen umeinander zu kümmern.
Suppe und Zwieback am Krankenbett und der Urlaubstag, um die Liebste zu einem schwierigen Termin zu begleiten, sind eindeutige Indizien der Liebe.


Verständnis ohne Worte

Sich liebende Menschen verstehen sich meist ohne Worte. Sie müssen den anderen nur anschauen, das wissen sie was er/sie denkt. Sie verstehen sich ohne Worte und können auch gut miteinander schweigen. 

Gleichzeitig erkennt der andere auch schnell wenn es dem Partner mal nicht so gut geht. Durch Verhalten und Mimik, die der Partner gut kennt, werden die Emotionen und Gefühle schnell erkannt. 

Eine gute Mischung aus Nähe und Distanz

Liebende Paare möchten gerne häufig zusammen sein und viel gemeinsam unternehmen und entdecken. Sie verbringen zum einen gerne den Alltag miteinander fahren aber auch z.B. gerne zusammen in den Urlaub. 

Im Gegensatz zu frisch verliebten Paaren, können sie aber auch mal was alleine unternehmen. Jeder akzeptiert die Hobbys und benötigten Zeiten mit Freunden des anderen und kann gut damit leben. 

3 typisch falsche Vorstellungen von der Liebe

Manche Vorstellungen von der Liebe erschweren den Weg in die tiefe Liebe von Paaren und halten sich hartnäckig. 

In den bunten Blättchen und auf bestimmten Fernsehsendern scheint die Liebe bei Paaren ewig zu halten und ist immer rosarot! Klar, das wollen wir am liebsten glauben und am Sonntag Abend auch gerne im Fernsehen sehen. 

Aber natürlich ist die Liebe kein Selbstläufer und man kann auch ohne Partner glücklich sein. 

1. Du brauchst deinen Partner um glücklich zu sein

Dein Partner ist dein bester Gesprächspartner und Zuhörer? Er schenkt dir Trost und gibt dir Halt in schwierigen Zeiten? 
Das ist wichtig und gut! Du solltest deinen Partner aber nicht dazu nutzen um alle deine Probleme zu lösen. Das führt zum einen zu Abhängigkeiten und auch schnell dazu, das der Partner  überfordert und unzufrieden ist. Liebe ist immer ein Geben und Nehmen, das muß sich ausgleichen. 

Unabhängigkeit ist auch in einer Beziehung wichtig. Das heißt nicht, das du Problem alle für dich löst, mach dich aber nicht abhängig von deinem Partner. 

2. Man ist nur mit dem Partner vollständig

Klar, ihr unternimmt gerne was zusammen, vielleicht habt ihr sogar die gleichen Hobbys und Interessen.  
Aber ist es wirklich so sinnvoll, alles mit dem Partner zusammen zu machen? Hat nicht jeder Partner auch eigene Interessen und Vorlieben? 

Höchstwahrscheinlich habt ihr auch unterschiedliche Interessen, der eine liest z.B gerne, der andere geht lieber eine Runde joggen.
Es ist wichtig seinen Bedürfnissen nachzugehen und nicht darauf zu verzichten, nur weil du es nicht mit deinem Partner zusammen machen kannst.

3. Du versucht Ihm/ihr alles recht zu machen

Du liest deinem Partner jeden Wunsch von den Lippen ab und opferst dich für ihn auf.  Gehört das nicht zu einer guten Beziehung, fragst u vielleicht? 
Für einander da sein, schon aber Liebe und Partnerschaft bedeutet nicht sich für den anderen aufzuopfern. 

Liebe bedeutet immer ein Geben und Nehmen und auch Kompromisse zu schließen.  Eine Beziehung muß auf Augenhöhe stattfinden, sonst funktioniert sie auf Dauer nicht. 

Dazu gehört auch das anzusprechen, was dich stört und dafür eine gemeinsame Lösung zu finden. 

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

7. Februar 2022

zweites Date – Das solltest du jetzt beachten!

Ein zweites Date steht vor der Tür und du bist aufgeregt, deinen Date Partner jetzt noch besser kennen zu lernen! 

Sympathisch war er / sie ja schon mal und das Äußere passt auch!
Vielleicht ist auch schon etwas der Funke übergesprungen und du sehnst dich nach einem zweiten Treffen?  

Nach dem Beschnuppern und persönlichen Kontakt beim ersten Date, geht es jetzt darum den Partner näher kennen zu lernen. Hier geht es darum den anderen näher kennenzulernen. Was hat er für eine Lebenseinstellung, welche Zukunftspläne schwirren ihm im Kopf herum. Hat er sich beim ersten Date verstellt oder ist er wirklich so nett.

Du möchtest ihn am liebsten mit vielen weiteren Kennenlernfragen beim zweiten Date überschütten. 

Worum geht es in dem Artikel?

Ein zweites Date steht an !
 
Welche (persönliche) Fragen kann ich stellen?
Wo kann ich mich am besten treffen?
Worauf kommt es beim zweiten Treffen an,

auf diese Fragen gehe ich in diesem Artikel ein.

Außerdem erhälst du noch einige Tipps, woran du das Interesse des anderen erkennen und wecken kannst! 

Tipp: Zweites Date - Warte nicht zu lange 

Wenn das erste Date aus deiner Sicht super gelaufen ist, sprich du empfindest schon Gefühle für deinen Date Partner, würde ich versuche möglichst schnell das Interesse der anderen Person zu checken und mich dann zu einem weiteren Date verabreden.
Alles andere ist, aus meiner Sicht, nicht sinnvoll, da beide sonst so im "luftleeren Raum schweben" und nicht wissen was der oder die andere, nun von einem denkt. 

Verfalle jetzt auch bitte nicht in solche seltsamen "Regeln":  

  • Ich muß erst 3 Tage warten, bevor ich mich nach dem ersten Date melde
  • Der Mann muß sich zuerst melden, sonst melde ich mich nicht
  • Ich muß mich jetzt rar machen, damit ich auch das Interesse des anderen erwecke

Der Grund liegt wohl darin, dass man als Mann oder Frau nicht "bedürftig" rüber kommen möchte. Besser etwas "zappeln" lassen, als sofort melden. 
Diese "Regeln" sind m.E. Quatsch und überholt.

Sei du selbst und folge deinem Gefühl beim zweiten Treffen und kommuniziere das auch so!

Soll jetzt aber auch nicht heißen, dass du deinen Prinzen*in nach dem zweiten Date mit Liebesbekundungen per WhatsApp überschüttest!
Das Verhalten wäre doch dann etwas überschwänglich und würde wahrscheinlich zu einer Überforderung und einem bedrängten Gefühl bei deinem Date Partner führen.  

Foto: chika_milan

Ich würde ihm oder ihr zeitnah eine WhatsApp schicken und betonen, wie sehr dir das zweite Date gefallen hat.
Eure Handynummer habt Ihr ja wahrscheinlich schon im Vorfeld ausgetauscht. Alternativ kannst du auch eine Nachricht über die Online Dating Plattform schicken, wenn ihr Euch hierüber kennen gelernt habt. 

zweites Date - Welche persönliche Fragen kann ich stellen?

Du brennst darauf deinen potentiellen Partner näher kennenzulernen? Welche Fragen kannst du , jetzt wo Ihr Euch schon etwas kennt, beim zweiten Date stellen und welche besser noch nicht? 

Zu Beginn eines Gespräches ist es erst einmal wichtig für eine positive Stimmung zwischen Euch zu sorgen.
Gut kommen hier humorvolle Äußerungen an und "leichte" Fragen zum Beginn. Beachte, ihr seit wahrscheinlich beide etwas nervös, da hilft dann ein seichter Einstieg, auch noch beim zweiten Date! 

120 leichte, witzige, tiefgründige Gesprächsthemen für dein Date

Leichte Fragen, um den anderen besser kennenzulernen, sind vor allem Fragen, die beim Gegenüber positiv besetzt sind, und positive Emotionen auslösen. Das sind z.B. Fragen:

  • über die letzte Urlaubsreise oder generell zu Reisen und Urlauben
  • zu den Freizeitinteressen und Hobbys 
  • generell zu einem Thema, wo du weißt, das es beim Gesprächspartner positiv
        besetzt ist, z.B. zu einem Haustier, Hobby, etc. 

Vermeiden würde ich bei der zweiten Verabredung auch noch Fragen über:

  • Politik oder Religion
  • zu der letzten Beziehung

Diese Themen sind teils sehr emotional besetzt und könnten schnell zu einer kontroversen Diskussion beim zweiten Date führen. Ich persönlich finde diese Themengebiete zwar spannend und diskussionswürdig, aber um hier eine gute Diskussionsgrundlage zu haben, möchte ich meinen Gesprächspartner schon etwas besser kennen.
Ein zweites Date ist hierfür oft zu früh, lass aber dein Gefühl entscheiden. 

Hier einige Beispielfragen für ein zweites Date zu Themengebieten, die beim Gegenüber für ein innerliches Lächeln sorgen und besonders gut für den Gesprächseinstieg und eine lockere Unterhaltung geeignet sind. 

  1. Wie sieht für dich ein schönes Wochenende aus? 
  2. Was unternimmst du in deiner Freizeit am liebsten?
  3. Wohin ging deine letzte Urlaubsreise?
  4. Was planst du als nächste Urlaubsreise? 
  5. Was kannst du den ganzen Tag machen, ohne das es dir langweilig wird. 
  6. Welcher ist dein Lieblingsfilm?
  7. Was siehst du generell gerne für Filme?
  8. Besitzt du Haustiere?
  9. Was ist deine Lieblings-Eissorte?
  10. Was isst du am liebsten zum Frühstück?

Foto: detailblick-foto

Nach eurem Smalltalk über Urlaub, Hobbys oder andere leichte Themen, möchtest du deinen Gesprächspartner nun näher kennenlernen um ihn besser einschätzen und kennenlernen zu können. 

Stelle die folgenden persönlichen Fragen nur, wenn du das Gefühl hast, dein Gegenüber nicht zu bedrängen oder in eine unangenehme Situation zu bringen. Es gibt Menschen die möchten z.B. auch beim zweiten Treffen, noch nicht so viel von sich preisgeben, andere sind offen und redselig.

Das kann verschiedene Gründe haben, z.B. ein Vertrauensbruch in der Vergangenheit, eine gewisse Schüchternheit oder auch Unsicherheit ob du der richtige Partner für solche Unterhaltungen bist.

Wenn du eine zunehmende Unsicherheit bei deinem Gesprächspartner spürst, schalte einen Gang zurück und stelle erst einmal wieder 1-2 "leichte" Fragen im zweiten Date.  

persönliche Beispielfragen für dein zweites Date:

  1. Bist du ein Ordnungsmensch oder liebst du das Chaos? 
  2. Was wolltest als Kind beruflich werden?
  3. Macht dir deine Arbeit Spaß?
  4. Wie sieht dein Arbeitstag aus?  
  5. Würdest du deinen Beruf noch mal wählen? 
  6. Welche (beruflichen) Ziele hast du dir gesetzt? 
  7. Was macht dich besonders stolz? 
  8. Was steht noch auf deiner Bucket Liste für die nächsten Jahre? 
  9. Gibt es noch ein großes Lebensziel für dich, was du dir vorgenommen hast?
  10. Kannst du dich an verrückte Dinge erinnern, die du schon mal gemacht hast?
  11. Willst du später mal Kinder haben? 
  12. Würdest du heiraten oder findest du das altmodisch? 
  13. Wenn eine gute Fee dir 3 Wünsche erfüllt, was würdest du dir wünschen?
  14. Auf welches Essen könntest du nicht verzichten? 
  15. Ernährst du dich vegan, bzw. was isst du gerne?
  16. Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick?
  17. Kannst du dich noch an deine erste Liebe erinnern.
  18. Kannst du gut kochen?
  19. Was war bisher das Mutigste, das du in deinem Leben gemacht hast?
  20. Wie stellst du dir dein Leben in 10 Jahren vor?
  21. Was würdest du tun, wenn du nur noch einen Tag zu leben hättest?
  22. Gibt es ein bestimmtes Motto oder Lebenseinstellung, mit dem du durchs Leben gehst?
  23. Glaubst du an Magie oder Zufälle? 

Welche Treffpunkte eignen sich für ein zweites Date? 

Ich persönlich würde Orte wählen, wo ihr Euch in Ruhe unterhalten könnt. Du möchtest ja schließlich einiges von deinem Herzensmenschen erfahren: Hier einige Anregungen und Klassiker bei für dein zweites Date:

Park oder Wald

Unterhälst du dich lieber draußen, bei einem Spaziergang im Park oder möchtest du deinen Prinzen beim zweiten Date lieber sofort im Cafe in die Augen schauen und gegenübersitzen?
Bei einem Spaziergang kann man sich oft ungezwungener unterhalten, als wenn man sich gegenüber sitzt.
Beliebt ist auch erst ein lockerer Gang im Park bzw. Wald und dann ein Besuch im Café. Da kann man sich erst etwas warmwerden und dann intensiver unterhalten. 


Cafe, Bistro

Ein Café oder ein Bistro ist auch ein Klassiker unter den Treffpunkten für ein zweites Date. Hier kann man sich direkt in die Augen schauen und man sitzt sich gegenüber. Vielleicht wählt Ihr noch mal das gleiche Cafe, wie beim ersten Date, weil damit gute Erinnerungen verbunden sind. 


Ausstellungen, Zoo, Theater

Alternativ könnt Ihr natürlich auch gemeinsam eine Ausstellung, einen Zoo besuchen oder ins Theater gehen.
Das bietet sich vor allem dann an, wenn Ihr hierfür gemeinsam schon ein Interesse herausgefunden habt.
Seit Ihr beide begeisterte Museumsbesucher oder wolltet ihr immer schon in diese Ausstellung, ja dann los! Über den Austausch dieser Gemeinsamkeiten, könnt Ihr Euch auch gut kennenlernen. 

Ein super Idee ist es auch, den Typ der Unternehmungen zu wechseln. Wart Ihr beim ersten Date z.B. in einem Cafe, bietet sich jetzt vielleicht der Besuch eines Zoos an. So lernst du deinen zukünftigen Partner*in von verschiedenen Seiten kennen und kannst ihn besser einschätzen. 

Spontan könnt Ihr dann nach einem Ausflug immer noch einen Kaffee zusammen trinken oder auch was essen gehen. 

Du suchst nach Unternehmungen zu zweit für dein zweites Date. Hier 40 + Ideen für Paare.

Zweites Date zu Hause!?

Kannst du ein Treffen für das zweite Date zuhause vorschlagen oder ist das zu früh?
Wenn Ihr schon ein gewisses Vertrauensverhältnis habt, und z.B. nach dem ersten Treffen schon ein paar mal telefoniert habt, kannst du m.E. eine Einladung vorschlagen und auch annehmen.

Letztlich ist es immer von deinem (positiven) Gefühl abhängig ob du so eine Einladung annimmst oder auch aussprichst. Höre auf dein Bauchgefühl!   

Falls du den Mann verführen möchtest, findest du einige Tipps in diesem Artikel. 

Der Vorteil bei einem Date zu Hause ist, vor allem, dass der Partner sieht wie du wohnst und bekommt dadurch einen tieferen Einblick in deine Persönlichkeit. Das bildet schnell Vertrauen! 

Natürlich könnt Ihr auch schneller, in diesem geschützten Raum, intim werden. Sei hier, gerade als Mann, nicht zu forsch und bedränge die Frau nicht. Sonst kommst du schnell so als Typ rüber, der nur das "eine" will. 
Die Intimität muss sich ergeben! 

Für den perfekten Ablauf beim Date zu Hause empfehle ich Dir, immer erst etwas Schönes zu kochen. Das zeigt deiner Partnerin, das du dich wirklich bemühst. 

Selbstverständlich sollte deine Wohnung auch sauber und aufgeräumt sein und keine Unterhosen auf dem Sofa liegen:-)! Du möchtest dich ja schließlich von deiner besten Seite zeigen. 

Foto: Daniel Ernst

Vergesse deine positiven Signale nicht - vor allem als Mann

Frauen erwarten, dass Du beim zweiten Date klare Zeichen sendest und dadurch Dein Interesse an der Frau deutlich machst.

Das heißt, beim Körper- und Augenkontakt solltest du eine Steigerung zeigen, gegenüber dem ersten Date. Dazu gehört z.B. eine Umarmung bei der Begrüßung und intensiver Augenkontakt, wenn Ihr Euch gegenüber sitzt. 

Intensiviere die Berührungen beim zweiten Date dann, solange Deine Dating-Partnerin dir positive Signale sendet. So kannst du auch mal ihre Hand nehmen oder den Arm auf der Parkbank um sie legen. Spring die Frau jetzt nicht panisch auf, oder zieht ihre Hand weg, ist das schon mal ein positives Zeichen:-). 

Auch niemals den Blickkontakt beim zweiten Date vergessen! Unsere Augen sind die Spiegel unsere Seele. Beim Gespräch wirkt es sehr positiv, wenn du ab und zu, besonders beim zweiten Date, intensiven Augenkontakt suchst. 

Nur so kannst Du es vermeiden in eine Friendzone zu verfallen. Das passiert vielen Männern, u.a. mir auch, bis ich die vorstehenden Regeln beachte habe. 

Was schreibe ich nach dem zweiten Treffen?

Du möchtest deinen Date Partner nach dem zweiten Date wieder sehen?
Wie melde ich mich nach dem Treffen, was kann ich schreiben?  


zweites Date - Schreibe individuelle, kreative Nachrichten 


Vermeide beim zweiten Date allgemeine Floskeln nach dem Motto: „Hi, ich fand unser Date nett!“
"Nett, ist die kleine Schwester von Scheiße", mit dem Ausdruck kann keiner was so richtig anfangen.  Sei immer konkret und eindeutig, am besten noch in etwas Humor verpackt! 

Speziell nach dem ersten Date empfehle ich dir, auf angenehme Erlebnisse und Gespräche vom zweiten Treffen anzuknüpfen. Wenn ihr im Café Kuchen gegessen habt, kannst Du z.B. schreiben:

„Ich denke heute noch an den leckeren Kuchen und unser heiteres Gespräch über xyz." Ich würde das gerne noch weiter mit dir vertiefen".   

oder

"Das du so gerne Rad fährst gefällt mir super, da können wir bald ja zusammen die Alpen überqueren" 

Zweites Date - Bedanke dich für das Treffen

Es kommt besonders gut an, wenn man sich direkt nach dem zweiten Treffen z.B. per WhatsApp oder über die Dating App für das schöne Treffen bedankt.
Bedränge deinen Partner*in aber nicht mit zahlreichen Whats-App Nachrichten am Tag. Bewahre die Ruhe und gehe auf das "Kennenlern-Tempo" und Bedürfnisse des anderen ein.  

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

7. Februar 2022

Steht er auf mich? – 20+ deutliche Signale und Zeichen

Wahrscheinlich hast du dich als Frau auch schon die Frage gestellt "Steht er auf mich"?

Ob dein Lieblingsmensch tatsächlich auf dich steht, ob er nur Freundschaft möchte oder ob ihn nur rein-sexuelle Interessen an dir hat, das sind Fragen die du dir wahrscheinlich stellst. 

Vielleicht hast du selbst schon einmal einen Eindruck davon bekommen: Männer verlieben sich ofenbar anders als Frauen, mit offenen Gefühlsäußerungen tut sich das "starke" Geschlecht schwer.

An welchen Reaktionen und Verhaltensmustern kann ich als Frau denn nun erkennen und deuten, ob der Typ auf mich steht oder ehr andere Interessen hat? Darum geht es in diesem Artikel.

Foto: Mirko Vitali

Steht er auf mich - Setze das Puzzle zusammen

Natürlich gibt es jetzt keine Excel Liste, die du abhaken kannst und dann ein Ergebnis bekommst, nach dem Motto Steht er auf mich oder ehr nicht.
Dazu sind wir Menschen zu unterschiedlich und jeder Mann hat auch andere Verhaltensmuster wenn er einen Menschen mag.
Der eine Typ ist ehr zurückhaltend und schreibt nicht gerne, der andere wiederum geht lieber in die Offensive und textet dich zu.

Deshalb sind die Anzeichen und Verhaltensmuster bei Männern auch nicht immer gleich, in Bezug auf die Frage "Steht er auf mich". Achte daher immer am besten auf mehrere Signale und Verhalten, beim Mann.

Sie werden dir schnell ein Gefühl dafür geben, ob dein Herzbube dich wirklich mag.  

5 Anzeichen ob er dich mag, wenn ihr Euch (noch) schreibt 

Du hast einen netten Typen in der Bar oder beim Online Dating kennengelernt und Ihr habt eure Handynummern ausgetauscht. 

Nun schreibst du ihm am nächsten Tag per WhatsApp.  Wie kannst du anhand der Antworten erkennen ob wirklich auf dich steht? 


1. Er antwortet dir schnell auf deine WhatsApp Nachricht. 

Der Typ antwortet immer zügig auf jede Nachricht von dir in WhatsApp oder über die Dating App. Er wartet auch darauf, ob du sofort zurückschreibst, damit sich ein Chat entwickeln kann.  

Er schreibt dich von sich aus, mindestens einmal am Tag selbst an. Damit zeigt er dir, das er an dich denkt. 

Das sind deutliche Zeichen dafür, dass er auf dich steht und den Kontakt zu dir weiter vertiefen möchte. 

2. Er schreibt auch längere Nachrichten 

Wenn dein Herzbube dir schreibt, sind es nicht nur kurze Sätze oder ein Gruß.
Wenn er dich wirklich mag, schreibt er auch längere Nachrichten und erzählt auch ein wenig aus seinem Alltag. Es läßt dich quasi schon etwas an seinem Leben teilhaben. 
Stellt er auch tiefgründige Fragen, z.B. zu deiner Lebenseinstellung, Zukunftsplänen, etc. und nicht nur über deinen Tag, dann möchte er Gemeinsamkeiten zwischen Euch abchecken.

Dies ist natürlich auch ein deutliches Zeichen, das er auf dich steht und (heimlich) Zukunftspläne schmiedet.

Vorsicht bei Typen die nur von sich erzählen und sich wenig für deine Belange interessieren. Die sind oft zu stark Ich bezogen und mögen wahrscheinlich nur sich selbst. 


3. Er schreibt dir auch, wenn du dich nicht meldest.

Ein deutliches Zeichen für Interesse an dir, ist es, wenn er dir eine Nachricht schreibst, auch wenn du dich nicht meldest. 
Damit meine ich nicht, das er dir alle 5 Minuten einen Gruß oder Kussemoji schickt, sondern das er mal nachfragt oder dir einen Guten Morgen Gruß schickt, wenn du dich tagsüber nicht gemeldet hast. 


4. Er macht sich rar, nach einem Treffen

Ihr hattet schon ein paar mal geschrieben oder sogar ein Date.
Dein Herzensmensch schreibt aber plötzlich nicht mehr, ohne ersichtlichen Grund. 

Dann möchte er sich vermutlich etwas rar machen um nicht anhänglich oder bedürftig rüber zu kommen! Damit, meint er, macht er sich interessanter für dich! Das ist in meinen Augen quatsch, besser ist es immer offen und authentisch miteinander zu kommunizieren. 

Meldet er sich aber gar nicht mehr oder ignoriert deine Nachrichten, kann dieses Verhalten auch ein Zeichen für echtes Desinteresse sein.
Wie du damit am besten umgehen kannst, habe ich in diesem Artikel "Er meldet sich nicht mehr" beschrieben.

Foto: marjan4782

5. Er schreibt dir noch am gleichen Tag nach eurem Date 

Wenn Ihr Euch zu einem Date verabredet habt, wird er sich entweder direkt nach dem Date, zumindest aber am gleichen Tag noch melden und sich für das nette Treffen bedanken.  

oder so nach dem Motto:
"Das Treffen mit dir fand ich sehr schön, das sollten wir unbedingt wiederholen" Schlaf gut, ..."

Vielleicht fragt er auch direkt nach einem neuen Treffen. 

Die Körpersprache des Mannes - Daran kannst du erkennen, ob er auf dich steht. 

Ganz entgegen der landläufigen Meinung drücken sich Männer durch ihre Körpersprache nicht weniger subtil aus als Frauen - sie tun es einfach nur auf andere Weise.
Wenn du das als Frau verstanden hast, kannst du schnell erkennen, ob der Typ auf dich steht. 

Das liegt daran, dass Mimik und Gestik nur bis zu einem gewissen kleinen Grad bewusst kontrolliert werden können, alles andere erledigt der Körpersprache des Mannes automatisch. 


Achte auf die folgenden Verhaltensweisen um zu erkennen, ob ein Mann dich mag. 

1. Nervösität

Leckt er sich beispielsweise oft über die Lippen, fährt sich durchs Haar und spielt mit Gegenständen, sind das ziemlich sichere Anzeichen dafür, dass er nervös ist. 
Das ist besonders bei schüchternen Männern oft ein Anzeichen dafür, das er auf dich steht. 

2. Die Körperhaltung ist dir zugewandt

Während er redet, ist der Körper dir zugewandt, oft auch verbunden mit einem intensiven Blickkontakt. Die Körperhaltung ist dabei aufrecht und nicht wie im Sesseln liegend
Männer möchten als stark und selbstbewußt rüber kommen, deshalb nehmen sie automatisch eine aufrechte Haltung ein, wenn sie Ihr gegenüber mögen. 

3. Der Blickkontakt wird häufiger und intensiver 

Im Laufe eures Gespräches wir der Augenkontakt intensiver und länger! Das ist ein sehr gutes Zeichen, dass du ihm sympathisch bist und ein klares positives Signal für die Körpersprache eines Mannes.

4. Es wird auch mit den Händen geredet

Wenn er seine verbale Sprache mit Handbewegungen unterstützt und vor allem auch die Handflächen nach oben zeigen, deutet das auf eine offene, vertrauensvolle Kommunikation hin. Der Mann ist lebendig und bei der Sache und sein Fokus ist ganz bei dir. Diese Körpersprache des Mannes zeigt dir, dass du seine volle Aufmerksamkeit besitzt.

5. Geringer Körperabstand

Wenn der Mann dir, im Laufe des Gespräches, immer etwas näher kommt, deutet das auch auf ein deutliches Interesse hin. 

6. Er berührt deine Hand oder Arm scheinbar zufällig

Damit sucht er auch körperlichen Kontakt zu dir und möchte evtl. auch deine Reaktion darauf testen. Eines der deutlichsten Signale bei der Körpersprache eines Mannes sind kleinere Berührungen, an Arm oder Händen. Dadurch zeigt er deutliches Interesse an dir und steht auf dich. 

Foto: bobex73

weitere mögliche Zeichen und Verhaltensmuster, das er auf dich steht

Es gibt natürlich noch weitere Zeichen, woran du das Interesse eines Mannes feststellen kannst.

1. Wenn er auf dich steht, hat er Zeit für dich.

Du spürst deutlich, dass ihm Zweisamkeit in euren Treffen wichtig ist. Damit meine ich nicht die intimen Stunden, die kommen später????, sondern er möchte generell in deiner Nähe sein.
Er plant auch schon mal das nächste gemeinsame Wochenende oder den Kurztrip an die See.  

"Wenn du eine Rose liebst, liebst du auch ihre Dornen! Wenn du jemanden Liebst, liebst du auch seine Fehler!"  (mehr Liebessprüche)

2. Er wünscht sich Zärtlichkeit und intime Stunden mit dir! 

Natürlich dürfen in dieser gemeinsamen Zeit auch die intimen Stunden nicht zu kurz kommen.
Ein Mann wird zu dir zärtlich sein, dir ab und zu einen Kuss geben, dich auch mal umarmen und auch mit dir intim sein wollen, wenn er auf dich steht.

Vorsicht ist nur dann geboten, wenn er in euren gemeinsamen Stunden fast nur den Sex sucht! Dann solltest du aufmerksam werden und andere Zeichen, die hier beschrieben werden besonders beachten.
Vielleicht ist er dann mehr an einer reinen sexuellen Beziehung interessiert und hat kein wirkliches Interesse an dir.    

3. Er hält Dich auf dem Laufenden

Wir leben in einer hektischen Zeit und viele von uns sind oft beruflich unterwegs. Lebt Ihr nicht in derselben Stadt oder seit Ihr beide stark eingespannt, wird ein Mann der auf dich steht, Dich trotzdem auf dem Laufenden halten!
Er ruft dich an, schreibt dir süße WhatsApps oder sorgt sonst irgendwie für ein regelmäßiges Band zwischen Euch. 

4. Er fragt nach deinen Wünschen und geht auch darauf ein

Männer die lieben, wollen auch das deine Wünsche erfüllt werden. Deshalb stecken Sie auch gerne mal zurück und möchten, das du dich wohlfühlst. 

Vielleicht schaut er auch gerne den Frauenlieblingsfilm mit dir, geht mit dir Kleidung shoppen, das ist schon eine Herausforderung für Männer????, oder stellen sich sonst auf deine Wünsche ein.

5. Er zeigt Interesse und hört zu, wenn er auf dich steht

Wenn du wieder einmal von Problemen bei der Arbeit oder mit der Freundin erzählst, hört er dir zu und interessiert sich für deine Gedanken und Probleme. Er stellt aktiv Fragen und versucht Lösungen mit dir zu finden. Er versteht dich zu trösten und kann einfach auch mal nur zuhören und dich in den Arm nehmen.  

6. Er plant eure gemeinsame Zukunft

Wenn dein Herzbube dich mag, dann interessiert er sich für deine Zukunftsplanung.
Er wird immer mehr gemeinsam mit dir in die Zukunft schauen und versuchen eine gemeinsame Zukunft zu gestalten.
Dazu können dann eine gemeinsame Wohnung, die Familienplanung oder auch ein gemeinsames Projekt gehören.

7. Date verlängern

Er kann gar beim Date kein Ende finden und redet weiter oder schlägt, z.B. nach dem Essen oder Spaziergang ein Lokal vor, wo ihr Euch weiter unterhalten könnt. 

8. Er macht auf Beschützer und Gentleman

Er gibt den männlichen Beschützer, gerade die etwas älteren Semester, z.B. bringt er dich höflich nach hause oder zum Auto bzw. Bahn. Er leiht dir seine Jacke oder Schirm, wenn es ungemütlich wird, auf dem Weg nach hause. 
Auch hält er brav die Autotür auf oder hängt den Mantel an die Gaderrobe im Restaurant.  

9. Er kann warten, wenn du mal ein Date mit deinen Freundinnen hast

Er bedrängt dich nicht, z.B. zu einem Treffen, obwohl er dich wahrscheinlich gerne sehen würde. Er hat Verständnis für deine Bedürfnisse und Treffen mit Freundinnen, gerade weil er auf dich
steht und mit dir zusammen sein möchte.

10. Er kann warten, auch auf Sex.

Männer die dich wirklich mögen, sind nicht auf eine schnelle Nummer aus. Sie stellen sich auf dich ein und warten ab, bis du das auch magst. 

11. Er möchte Deine Freunde und Familie kennenlernen, um Teil Deines Lebens zu sein. 

Wenn ein Mann auf dich steht, möchte er nicht nur Zeit mit dir verbringen, sondern auch deine Familie und Freunde*innen kennenlernen.

Erkennst du keine Anzeichen ob er dich mag? 

Du hattest ein Date, aber du kannst kaum Anzeichen erkennen, die darauf hindeuten das er auf dich steht.
Dann möchte er wahrscheinlich keine Beziehung bzw. steht nicht auf dich. 

Dann ist die Enttäuschung bei dir erst mal natürlich groß, klar. Du kannst auch ruhig Liebeskummer haben und etwas trauern, wenn dir danach ist. 

Wichtig ist es aber, das Desinteresse nicht persönlich zu nehmen, bzw. auf dich zu beziehen. 

Du kennst die Gründe für sein Desinteresse nicht, das können Gründe sein, die gar nicht bei dir liegen, z.B. eine nicht verarbeitete Beziehung, andere Schwerpunkte im Leben, Ziellosigkeit.  

In so einem Fall heißt es für dich: Aufstehen, nach vorne blicken und weitersuchen! 

Vielleicht ist ja das Online Dating was für dich um den passenden Mann kennenzulernen? 

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

4. Februar 2022

12 Tipps für deine perfekte Tinder Bio

Du bist neu bei Tinder angemeldet und möchtest nun deine Tinder Bio so gestalten, das dir die Frauen bzw. Männer nur so zufliegen????. 

Reichen nicht ein paar attraktive Bilder um von meiner Auserwählten einen Like oder eine nette Nachricht zu bekommen?
Klar, wenn du als Mann oder Frau swipst, schaust du zuerst auf die Bilder. Das Auge trifft immer die erste Entscheidung! Was kommt aber dann, ... du schaust du dir das Tinder Profil mit dem attraktiven Bild näher an, oder?

Und dann kommt die Tinder Biografie ins Spiel!

Eine gut geschriebene Tinder Bio ist neben passenden Profilfotos das Geheimnis, um das Interesse der Frau oder des Mannes zu wecken. Insbesonders für Männer ist eine gute Bio noch wichtiger als für Frauen um Likes und Nachrichten von seiner Traumfrau zu erhalten.

Laut einer englischen Studie zur Online Partnersuche erhalten Männer über 4x mal mehr Matches von Frauen, wenn sie etwas in der Tinder Biografie stehen haben! Besser noch: Sie neigen dazu, die erste Nachricht von sich aus zu schreiben. 

Was sollte nun in einem "gutem" Tinder Profiltext stehen, was eher nicht, das erkläre ich in folgendem Artikel. 

Wie du perfekte Profilbilder erstellst, erfährst du hier in meinem Artikel.

Was ist überhaupt der Zweck einer Tinder Bio?

Mit einer Tinder-Bio ist ein prägnanter, kreativer oder auch witziger Profiltext gemeint, den der Leser neben dem Bild sofort liest, wenn er auf dein Profil swipt. Er sollte zum Lächeln anregen, positive Emotionen wecken oder Neugier wecken, damit ein Like gesetzt oder auch eine erste Tinder Nachricht geschrieben wird.  

Um aus der Masse der Tinder Biografien hervorzustechen und genau den Typ Frau bzw. Mann anzuziehen, ist es wichtig, dass du eine vollständige, stimmiges Tinder Profil erstellst.

Nur so kann sich der Betrachter ein gutes "Gesamtbild" von dir machen und du bietest vor allem auch Anknüpfpunkte für Anschreiben, z.B. aufgrund von schönen Urlaubsbildern. 

Du ziehst damit automatisch die Singles an, die auch zu dir passen! Hört sich vielleicht jetzt etwas esoterisch an, ich kann es dir aber aus meinen eigenen Erfahrungen beim Online Dating bestätigen und auch aus Gesprächen mit anderen Singles die auf der Partnersuche waren. 

Foto: Daniel Ernst

Gibt es Unterschiede bei Tinder Profiltexten für Männer und Frauen?

Grundsätzlich sollten sowohl Frauen als auch Männer ihre Bio möglichst komplett mit entsprechenden Profiltexten und auch Bildern ausfüllen.
Allerdings ist eine gute, kreative Bio, bzw. Profiltexte die sich aus der Masse abheben, für Männer noch wichtiger als für Frauen.

Warum ist das so beim Dating über Tinder? 

Du möchtest mehr darüber erfahren wie Tinder funktioniert und welche Funktion die App bietet.

Gerade bei Tinder, aber auch in den meisten anderen Dating Apps herrscht erst einmal Männerüberschuss, das heißt Frauen haben fast immer die größere Auswahl. Dazu kommt noch, das Männer Frauen schneller und häufiger anschreiben, als andersrum.

Das führt dazu, das Frauen viel mehr Likes, Zuschriften, Smilies, etc. erhalten als Männer.
Sie müssen also nicht  groß suchen, wenn Sie es dann doch tun, sollte dein Profiltext schon aus der Masse hervorstechen, sonst hast du kaum eine Chance auch von Frauen, die dir gefällt angeschrieben zu werden. 


8 Tipps für kreative Profiltexte, die garantiert gelesen werden


Nachfolgend möchte ich dir einige wichtige Tipps an die Hand geben, die auch auf eigenen Erfahrungen beruhen. Es war z.B. so, dass ich viel mehr Zuschriften von der Damenwelt erhalten habe, also ich meinen Profiltext humorvoller und ausführlicher gestaltet habe.

Dazu in den Tipps und Profiltext Vorlagen mehr Infos. 

1. Vermeide Copy und Paste Texte bzw. Floskeln

Stelle dir vor du "surfst" bzw. swipst durch verschiedene Profile und in jedem zweiten Profil stehen ähnliche Dinge wie z.B. :

  • Mein Lebensmotto "Carpe Diem" oder ähnliche
  • Ich bin unternehmenslustig, liege aber auch gerne auf der Coach ( ja wer nicht?)
  • Ich bin attraktiv ( ja vielleicht, aber das ist immer Ansichtssache)   
  • Ich suche einen Partner mit dem ich lachen und weinen kann ( ja das suchen alle)
  • Ich suche einen Grund mich hier abzumelden ( Ja klar) 

Das törnt ab und du wirst zum nächsten Profil wechseln, oder nicht?

Versuche deshalb dich individuell und auch konkret zu beschreiben, z.B: 

  • Was beschäftigt dich, was treibt dich um, außer die Partnersuche?
  • Was macht dir besonders Spaß, im Beruf, in der Freizeit!
  • Für welche Hobbys begeistert du dich?  
  • Was ist dir in einer Partnerschaft besonders wichtig, z.B. viel Nähe, viel Freiraum,
       gemeinsame Reisen, etc. 
  • Wenn du ein Haustier besitzt, schreibe das. Dann kann sich der Leser direkt drauf
       einstellen.

Du darfst das gerne auch in eine humorvolle Beschreibung verpacken und mit einem kleinen Zitat schmücken. Dann liest sich das nicht alles so streng und der Leser oder Leserin hat mehr Lust auf deinem Profil zu bleiben.

etwas geheimnisvoll ????.   Foto: Tinder Profil 

2. Verwende kurze knackige Texte in der Tinder Bio

Wie ausführlich soll ich den nun mein Tinder Profiltext ausfüllen?
Einige Plattformen, wie z.B. Parship stellen ja Fragen zur Verfügung, die du dann beantworten kannst, z.B. "Wo sollte man sich am besten treffen?" 
Bei einem Tinder Profil gibt es Freifelder in denen du dich beschreiben kannst. 

Manchmal lese ich, gerade bei Frauen, ganze Romane, in der Tinder Bio. Das liest kein Mensch, schon gar nicht Männer! Wenn überhaupt wird es überflogen, meist wechselt Mann aber zum nächsten Profil.  

Die Tinder Profiltexte sollten eher kurz und knackig und am besten auch humorvoll geschrieben sein. Es sollte Spaß machen, diese zu lesen. Beim Leser muß schnell ein positives Bild von der Person im Kopf entstehen!
Wichtig in dem Zusammenhang ist auch eine gute Rechtschreibung und Grammatik. Diese muß nicht perfekt sein, aber es sollte schon flüssig und gut zu lesen sein. 

Außerdem bieten diese kurzen Texte auch bessere Anknüpfungspunkte für eine Frage oder Bemerkung.
Deshalb ist es sehr hilfreich, etwas über seine Hobbys, Interessen und z.B. auch seinem letzten schönen Urlaub beim Online Dating zu schreiben.
Zu diesen Themen kommen oft Anmerkungen und Zuschriften.  


3. Beschreibe dich authentisch

Wenn du dich in der Tinder Biografie beschreibst, sei auf jeden Fall authentisch und ehrlich, auch mit dir selber!

Lügen, wie falsches Alter, falsche Größe, Bilder aus deiner Jugend oder Heldenstorys bei Männer, kommen meist schon beim ersten Date raus. Das ist dann besonders peinlich, vor allem, wenn dein Gegenüber das rausfindet bzw. anmerkt.

Keiner ist perfekt und das verlangt auch kein Partner von dir! Versuche dich authentisch zu beschreiben, auch ruhig mit kleinen Ecken und Kanten.
Ebenfalls authentisch sollten deine Profilbilder sein, die gehören zu einem guten Profil dazu. 

kein gutes Profilbild, liebe Männer????.  Foto: Studio Romantic

4. Beschreibe dich und wonach du sucht 

In ein Online Dating Profil gehören natürlich erst mal ein Fakten, zu deiner Größe, Alter, Wohnort, etc. Auch deine Hobbys, Beruf und andere Interessen solltest du beschreiben bzw. aufzählen, damit sich dein Gegenüber schon mal ein grobes Gesamtbild von dir machen kann. 

Wichtig ist es aber auch, nicht nur einfach diese Fakten aufzuschreiben sondern auch etwas von sich zu erzählen. Die Fakten solltest du lustig verpacken oder eine kleine Geschichte darüber

  • Was dich beschäftigt, 
  • Was dich interessiert und vor allem
  • Was du suchst

erzählen. 

Eine kleine Geschichte könnte sein:
"Kann sowohl mit einem Sundowner an einer Strandbar entspannen als auch in einem Kloster  meditieren" anstatt "Ich mag Cocktails und meditieren"

oder

" Tanze leidenschaftlich gerne, durch die eigene Wohnung, regelmäßig in der Tanzschule und auch mal auf Partys, wenn die Musik stimmt."  anstatt " Ich tanze gerne"


5. Schreibe mehr von dir und weniger davon was du suchst

Studien haben gezeigt, das Profiltexte in denen 70 % Eigenbeschreibung enthalten ist und ca. 30 % Text über das Was man sucht am besten ankommen und Zuschriften erhalten. 

Beschreibe dich mit einer Geschichte, gehe ausführlich auf deine Interessen, Hobbys und Leidenschaften ein, damit entsteht beim Leser ein "Gesamtbild" von dir. 

Beschreibe dann kurz, was du dir von einer Partnerschaft wünscht, z.B. "Ich möchte mit meiner Partnerin, gerne viel verreisen, wäre das was für dich?" 


6. Sei humorvoll in deiner Tinder Bio

Sehr gut kommt immer Humor in der Beschreibung an. Ich habe z.B. auf die Frage Wo man sich treffen könnte geschrieben. "Am liebsten bei meiner Oma". Darauf habe ich viele positive Kommentare erhalten und die "Unterhaltung" konnte beginnen. Wir haben uns übrigens dann nicht bei meiner Oma getroffen????. 

Humor bringt andere zum schmunzeln, was Sie oft mit einer Nachricht bzw. Like belohnen. Dabei solltest du dich aber auch nicht zum Kasper machen und alles ins lächerliche ziehen, dann wirst du nicht ernst genommen. 

7. Vermeide negative Beschreibungen bzw. Tinder Profiltexte

Eine ganz wichtige Regel ist, du solltest in deinem Tinder Profiltext und auch auf den Fotos immer positiv rüberkommen. Keiner mag negativ denke Menschen, schon gar nicht als Partner*in.

Vermeide daher negative Beschreibungen, so nach dem folgendem Muster: 

  • Was Du alles Schreckliches erlebt hast, auch hier in der Dating App, so nach dem Motto "Die Hoffnung stirbt zuletzt, deshalb jetzt mal Tinder"
  • Wie und vor allem Wer mich gefälligst NICHT anschreiben soll, das lese ich bei
       Frauenprofilen oft. 
  • Wie lange du schon verzweifelt hier suchst und keinen Erfolg hast...
  • Wie bescheuert all die Kerle bzw. Mädels hier auf der Plattform sind, keiner meint
       es ernst, alle wollen nur das eine, etc. 
  • Was du alles für deinen neuen Prinzen tun würdest (das klingt erst mal positiv ist,
        klingt aber auch nicht nach Augenhöhe und ist unterwürfig, liebe Männer!)
  • Plumpe Anspielungen auf Sex als Mann, auch wenn sie versteckt rüber gebracht werden

Wichtig ist, auch wenn obige Aussagen ja teilweise wahr sind, einen positiven Eindruck zu hinterlassen, damit kommst du gelassener und positiver rüber.

8. Zeige auch mal deine Schwächen

Gerade wir Männer übertreiben ja mal gerne, mit sportlichen Erfolgen, Stärke und materiellen Dingen. 

Wie schön ist es dann mal von einer Frau zu lesen, das es tatsächlich auch Männer mit Schwächen gibt????. 
Beispiele für deine Tinder Biografie

"schlechtester Koch in Berlin" sucht...
"Ich singe gerne, aber nur allein, um andere nicht zu erschrecken" 
"Schlechtester Student sucht Ergänzung"  

Wenn du zu deinen Schwächen stehst und diese auch noch witzig verpackst, in deinem Tinder Profil, wirkst du authentisch und kommst attraktiv rüber.

Beispiele für Tinder Profiltext Vorlagen

Nachfolgend habe ich einige gute und weniger gute Vorlagen und Beispiele zusammengestellt 

Die Vorlagen würde ich nie 1 zu 1 verwenden, sondern immer etwas abwandeln auf deine Persönlichkeit. 

Verwende humorvolle Texte in deinem Tinder Profil

Verwende witzige leicht provokante Texte um Aufmerksamkeit zu erzeugen.

"Weniger als 2 Meter entfernt und besser als dein Ex" ist witzig und etwas provokant zugleich. Zudem ist in diesem Beispiel, das Bild der Dame noch vor einen ruhigen Hintergrund aufgenommen, was die Aufmerksamkeit zu 100 % auf den Text und das Porträt lenkt, super! 

lustige, humorvolle Beschreibung.  Foto: Tinder

Wecke Neugier

Wecke Neugier in deiner Dating App durch Fragen oder eben etwas schräge Bilder, wie in diesem nachfolgendem Beispiel einer Tinder Bio. 

Du könntest z.B. Fragen in deine Tinder Bio einbauen, die zum Antworten animieren

"Lieber Bier oder Wein" 
"lieber Stadtwohnung oder  Landhaus"
"lieber Fleisch oder Vegetarisch" 

Dieses Bild weckt die Neugier, weil alles auf dem Kopf steht, incl. Schrift, sehr gut gemacht um Aufmerksamkeit zu erzeugen und Likes zu bekommen. 

Weitere mögliche Fragen wären:

„Berg- oder Seeurlaub? Campingurlaub oder Luxushotel? Aktiv oder Poollieger"  

Diese Fragen regen zum Antworten an und zeigen gleichzeitig Gemeinsamkeiten auf. 

W-Fragen (beginnen mit Was, Wie, etc.) führen auch dazu, das der Leser länger schreiben muß und nicht mit Ja oder nein antworten kann. 

Wie weiter oben schon erwähnt, könntest du folgende Fragen in deinem Profiltext schreiben:

  • Welcher Urlaub war bisher dein schönster Urlaub ?
  • Was macht dir besonders Spaß, im Beruf, in der Freizeit! 
  • Welches ist dein Lieblingsessen? 


Sei Individuell und kreativ

Die richtigen individuellen Profiltexte sorgen dafür, dass du Anknüpfpunkte für den Leser schaffst, damit er dir leichter schreiben kann. 
Nichts ist langweiliger als Standardantworten in den Profiltexten , wie ich gehe gerne ins Kino und Essen. Wenn du dies gerne machst, ist es natürlich in Ordnung das zu schreiben aber ich würde es anders verpacken. 

Verpacke es in eine kleine Geschichte.
"Gestern hatte ich wieder mal Sehnsucht nach einem guten Essen und war mit Freunden in meinem Lieblingsrestaurant und anschließend im Kino." 

Klingt doch orgineller oder? 

Die Lady hier in diesem Beispiel hat sich was einfallen lassen um Aufmerksamkeit und Likes zu bekommen, mutig und witzig zugleich. 

kreatives Tinder Profilbild. Foto: giga.de

Verwende nicht zu viel Emojis 

Gerade bei Frauenprofilen, sehe ich oft viel zu viele Emojis. Besser ist sein Interesse, Hobby oder Leidenschaft zu beschreiben. Das kommt besser an, die Person hat sich Mühe gegeben sich zu beschreiben. 

Das folgende Beispiel enthält viel zu viele Emojis. Außerdem ist der Hintergrund sehr "unruhig" und es sind zwei Frauen auf dem Bild. Welche sucht den nun bei Tinder? 

Tinder Profil Beispiel

zu viele Emojis, und welche Frau datet hier?

Wecke Emotionen

Weniger Fakten, mehr Emotionen, das ist auch eine gute Möglichkeit Likes und Nachrichten bei Tinder zu bekommen.

Geschichten erzählen, sind eine Art der Emotion, wie oben erwähnt, Bilder mit Emotionen eine andere Möglichkeit. 

Verwende z.B. Bilder mit deinem Haustier, wenn du eins besitzt, (nicht vom Nachbarn leihen, für Tinder????) . Urlaubsbilder die Sonne, Berge, einfach schöne Landschaften mit dir zeigen, wecken auch positive Emotionen.  

Das folgende Beispiel, weckt Emotionen, zumindest bei Katzenfreunden und der Text ist witzig geschrieben.  

Tinder Profilbild Beispiel Mann

weckt positive Emotionen und ist lustig  Foto: giga.de

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

4. Februar 2022

Jagdinstinkt Mann wecken

Du hast endlich einen netten Kerl über eine Dating App oder auch auf einer Party kennengelernt. 

Du bist sehr freundlich zu ihm, schreibst ihm fleißig WhatsApp nach dem ersten Date, aber so richtig kommt der Kerl nicht aus den puschen. 

Woran kann das liegen ? Liegt es an mir, fragst du dich? 

Es könnte daran liegen, das du den Jagdinstinkt beim Mann nicht geweckt hast?
 Ja, auch im Zeitalter der Gleichberechtigung ticken wir Männer, unbewußt noch in der Steinzeit. 

Viele Männer mögen es nicht so, wenn es ihnen die Herzensdame zu einfach macht und sie sich nicht anstrengen müssen. Wir möchten immer noch erobern, der Jäger muß in uns geweckt werden. 

Jetzt stellst du dir als Frau natürlich die Frage: Wie kann ich den Jagdtrieb beim Mann wecken, damit er mehr Interesse an mir zeigt und sich auch in mich verliebt

Für eure Kennenlernphase heißt das:
Der Mann will beim Kennenlernen gerne den aktiven Teil einnehmen, heißt z.B. Treffen /Aktivitäten vorschlagen, dich evtl. zum Essen einladen (vor allem die etwas älteren Semester) 

Gönne ihm am besten das offensive Jagdverhalten, auch wenn du eine selbstbewußte Frau bist, er wird es dir mit gesteigertem Interesse danken. 

Ansonsten kann es sein, das der Typ das Interesse an eurem Flirt verliert weil für ihn der Reiz und die Spannung fehlt.

Wie du am besten den Jagdinstinkt beim Mann wecken kannst und welche Fehler du unbedingt vermeiden solltest, erfährst du in diesem Artikel

Foto: konradbak Adobe

Warum den Jagdinstinkt beim Mann wecken?

Vielleicht hast Du Dich schon mal gefragt, warum dieser Typ sich auf einer Party oder beim zweiten Date zurückhaltend verhält und sich so gar nicht um dich bemüht.
Dabei hast du gleichzeitig aber das Gefühl, dass du schon sein Typ bist und ihr gut zusammen passen würdet. 

Grund für seine Verhalten ist es oft, dass Du den Jäger in ihm nicht wecken konntest. 

Doch warum ist es für Frauen so wichtig, den Jagdtrieb im Mann zu wecken? 

Wir leben zwar in einer gleichberechtigten Gesellschaft, wo auch der Mann weiß, das eine Frau die Initiative beim Flirten und kennenlernen ergreifen kann. 

Tief in uns, schlummern aber noch die alten Jagdinstinkte die uns lange geprägt haben. Es ist oft ein unbewußtes Verhalten, worüber sich der Mann gar nicht klar ist. 

Gehe als selbstbewußte Frau, am besten auf das Jagdverhalten ein und lasse dem Mann seinen Spaß. Es ist die beste Methode einen Mann zu verführen und um ihn an sich zu binden. 

Jagdinstinkt im Mann wecken: 6 Tipps, wie du das Interesse weckst

Wie schaffe ich es jetzt als Frau den Jagdinstinkt des Mannes so zu wecken, das er am besten verrückt nach mir wird.  

Auf den Punkt gebracht, heißt es für dich, du mußt eine gewisse Spannung zwischen Euch aufbauen. 

Dies erreichst du am besten mit einer guten Mischung aus Nähe bzw. Vertrautheit schaffen und Distanz, nach dem Motto

"Willst du gelten, mach dich selten", ( ein bekanntes Sprichwort)  

Wer immer nur erreichbar ist, sich sofort meldet und immer Zeit hat, wird schnell uninteressant und gerade in der Kennenlernphase wird es dann für den Mann schnell langweilig.

Andererseits mußt du dem Kerl auch signalisieren, das du ihn magst. Sende ihm Flirtsignale, dass Du zwar Interesse an ihm hast , aber er sich trotzdem anstrengen muss, um Dich zu erobern. 

Diese Mischung weckt beim Mann garantiert den Jagdtrieb und er wird dich auf Armen tragen???? 

Konkret erkläre ich dir nachfolgend die wichtigsten 6 Tipps:

Weitere Infos hierzu: Wie verhalte ich mich nach dem ersten Date

1. Verführe den Mann mit deiner Mimik und Gestik

Wir Menschen nehmen unbewusst stark die Körpersprache unseres Gegenübers wahr und deuten diese! 
Achte darauf, beim ersten Date oder Zusammentreffen mit deinem Traummann, dass du eine offene Körpersprache ausstrahlst.

In den allermeisten Fällen passiert eine zugewandte Körpersprache automatisch, wenn ihr Euch beide sympathisch seid, aber man kann es zumindest auch zeitweise steuern. 

Folgende nonverbale Signale zeigen dem Mann Interesse und wecken den Jagdtrieb beim Mann:

Foto: eric

Offene Körpersprache

Setze dich zugewandt zu deinem Partner und bitte nicht in 2 Meter Entfernung! Verschränkte Arme oder der häufige Blick aufs Handy, sind z.B. Signale für Desinteresse!

Lächeln

Angelächelt zu werden ist eines der häufigsten Flirtsignale. Dabei solltest du vor allem auf die Art wie du lächelst achten. Je verführerischer, intensiver und wärmer das Lächeln ist, desto eindeutiger empfindet der Mann es als Flirtsignal.

Augenkontakt

Schaue den Mann öfter intensiv in die Augen, das ist immer ein eindeutiges Flirtsignal und ein Zeichen von Interesse. Dein Gesichtsausdruck sollte dabei warm und verführerisch sein, meist passiert das eh unbewußt, wenn dich der Mann interessiert. 

Körperkontakt herstellen

Verringe bei eurem Treffen, z.B. im Restaurant, den Abstand zu ihm. Ein Abstand größer 50 cm empfinden wir Menschen meist als Sicherheitsabstand. Tauche in den Bereich ein.
Du kannst, als mutige Frau, auch mal deine Hand auf seinen Arm legen und seine Reaktion testen.


Natürliche Frau

2. Bleibe immer authentisch

Die besten Verführungstechniken, die auch länger wirken, sind den eigenen Typ und seine Persönlichkeit rüber zu bringen!

Sei authentisch mit deinen Worten, deiner Gestik und Mimik!

Damit überzeugt du vielleicht nicht jeden Mann, aber die zu dir passen! Trage Kleidung und lege Parfüm auf, was zu dir passt und womit du dich wohlfühlst!

Wenn dir ein Mann gefällt, wirst du auch automatisch deine Körperhaltung auf den Mann einstellen, das können wir gar nicht beeinflussen!

Der Mann wird das unbewußt bemerken und wahrnehmen. Das funktioniert aber am besten, wenn du dich in der Rolle als Frau fühlst und nicht verstellst!  

3. Wecke sein Beschützerinstinkt / Helfer in ihm 

Männer geben auch gerne den Beschützer und Helfer für das "schwache" Geschlecht. Deshalb kommt ein Kompliment in diese Richtung bei Männer auch gut an.

"In deinem Armen fühle ich mich sicher und so geborgen" spricht den Beschützer im Mann an. Das Kompliment zeigt ihm, dass er Sicherheit und Souveränität ausstrahlt, ein tolle Anerkennung und ein Auslöser für den Jagdinstinkt beim Mann. 

Gerne werden wir auch als Handwerker anerkannt bzw. gefragt, z.B.: "Den IKEA Schrank hast du aber super aufgebaut, hätte ich so nicht geschafft"

4. Mache dich rar 

Wenn du immer verfügbar bist und oft Zeit hast, wirkst du auf den Mann schnell langweilig und er wird das Interesse verlieren. Auch wenn dies von der Frau ganz anderes gemeint ist.

Besser ist es zu signalisieren, das du auch andere Interesse im Leben besitzt. Gehst du regelmäßig zum Sport, hast du feste Abende mit Freundinnen, oder brauchst du auch mal Zeit für dich. Verbringe auch mal ein Wochenende mit einem Yoga Kurs. Zeige dem Mann, das du nicht immer Zeit hast, sondern auch deine eigenen Interessen. Er wird dich dann schneller vermissen. 

5. Ein interessantes Geheimnis hüten

Laut einer Parship Umfrage fühlen sich z.B. 25% von Frauen mit einer guten Figur angezogen, 34% mögen geheimnisvolle Frauen! 
Bei den 34% wird wahrscheinlich immer noch der Jagdtrieb beim Mann geweckt, wir lieben Geheimnisse. 

Sei bei deinen Dates etwas geheimnisvoll und breite nicht gleich dein ganzes Leben vor dem Mann aus. Bei Tinder habe ich z.B. folgenden Spruch im Online Profil gelesen:

"Ich lasse einen Mann (niemals) in einem schlechteren Zustand zurück, als ich ihn vorgefunden habe????"

Der Spruch ist geheimisvoll und wird das Interesse und Rückfragen des Mannes wecken. Was meint die damit?  Für eine Profilbeschreibung einer sehr guter Spruch. 

In der Kommunikation per WhatsApp könntest du schreiben:  "Ich hatte gerade ein spannendes Erlebnis bei der Arbeit. Erzähle ich dir heute Abend mal????"  Damit signalisierst du einerseits Interesse, weil du an ihn denkst, andererseits spannst du den Mann aber auch etwas auf die Folter. 

6. Deine Weiblichkeit herausstellen 

Wichtig ist m.E. auch das richtige Maß beim Outfit zu finden, eine weit aufgeknöpfte Bluse wirkt bei den meisten Männer nicht unbedingt anziehend, sondern damit wird die Frau schnell in eine Ecke gestellt und abgestempelt.
Es ist sicher eine gute Mischung aus Make-Up, Parfüm und Kleidung, die den Jagdtrieb bei Männern weckt. Zeige nicht alles, aber betone deinen Typ.

Generell solltest du dich nie verstellen, trage das, worin du dich wohl fühlst, damit kommst du authentisch und natürlich rüber, zwei große Verführungsschlüssel!  

Jagdtrieb im Mann wecken: Vermeide diese Fehler!

Du konntest bisher als Frau bisher den Jagdtrieb beim Mann NICHT wecken!?

Einer der häufigsten Fehler und weiter oben schon erwähnt, ist es dem neuen Date es zu leicht zu machen. 

Vermeide unbedingt diese Verhaltensmuster, wenn Du den Jagdinstinkt beim Mann wecken möchtest: 

  • Ihn, über den Tag verteilt mit Nachrichten zu überhäufen
  • sofort auf jede Nachricht antworten
  • zu viele Fragen über sein Leben, Einstellungen und sonst was stellen
  • andauernd von selbst nach dem nächsten Treffen fragen
  • zu viel Gefühl zeigen, indem du ihm ständig Komplimente machst, liebe Emojis sendest. 
  • allzu offenherzig und viel über Dich und Dein Leben erzählst 


Was, wenn sein Jagdtrieb NICHT geweckt wird?

Der Kerl zeigt trotz der obigen Versuche von dir seinen Jagdtrieb zu wecken, kein Interesse an dir. 

Das schmerzt natürlich, aber passiert. 

Entweder hat der Typ dann wirklich kein Interesse an dir, z.B. wenn er sich auch nicht mehr meldet oder er ist einfach zu schüchtern. 

Wenn du eine Schüchternheit vermutest, kannst du einen Gang zurückschalten und die Kennenlernphase etwas langsamer angehen. Versuche auf sein Tempo einzugehen, wenn du spürst, dass er Interesse an dir hat, aber es (noch) nicht so zeigen kann.

Wenn der Mann kein Interesse zeigt nimm das nicht zu persönlich!  
Du kennst die Gründe für sein Desinteresse nicht, das können Gründe sein, die gar nicht bei dir liegen, z.B. eine nicht verarbeitete Beziehung, andere Schwerpunkte im Leben, Ziellosigkeit, etc. 

In so einem Fall heißt es für dich: Aufstehen, nach vorne blicken und weitersuchen! 

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

1. Februar 2022